_RK_
Beiträge: 3

[STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von _RK_ » Mi 23 Okt, 2019 01:09

Hallo,
an der Bibliothek der Universität Göttingen ist eine Stelle zur Mitarbeit in der Videoproduktion ausgeschrieben.
Bewerbungsschluss: 3.11.2019

=> https://www.sub.uni-goettingen.de/wir-u ... befristet/

Als Hintergrundinfo: der Youtube-Kanal der Uni ist http://www.youtube.com/unigoettingen




Pianist
Beiträge: 6093

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Pianist » Mi 23 Okt, 2019 07:54

Schönes Beispiel für sachgrundlose Befristungen im öffentlichen Dienst. Dieser Unfug scheint nie aufzuhören...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Darth Schneider
Beiträge: 4114

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Darth Schneider » Mi 23 Okt, 2019 11:55

Finde ich auch etwas komisch, vor allem für eine Universität.
Das macht den Job doch eigentlich grundsätzlich schon mal etwas unattraktiv, wenn man weiss, man könnte in zwei Jahren etwas aufbauen, dann heisst es dann zwei, oder 4 Jahre später tschüss.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




dosaris
Beiträge: 1002

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von dosaris » Mi 23 Okt, 2019 17:51

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 23 Okt, 2019 11:55
Finde ich auch etwas komisch, vor allem für eine Universität.
ist durchaus gängig bei temporär freien Stellenvertretungen infolge von Beurlaubung/Elternzeit des
Stelleninhabers od auch Projekt-finanzierten Stellen.
Kann für Berufsanfänger interessant sein als Sprungbrett zu höher dotierten Stellen.




Pianist
Beiträge: 6093

Re: [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion

Beitrag von Pianist » Mi 23 Okt, 2019 18:04

dosaris hat geschrieben:
Mi 23 Okt, 2019 17:51
ist durchaus gängig bei temporär freien Stellenvertretungen infolge von Beurlaubung/Elternzeit des
Stelleninhabers od auch Projekt-finanzierten Stellen.
Das wäre ja dann ein Sachgrund.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tokina atx-m 85mm f/1.8 FE: Tokina stellt neue Objektivserie für DSLMs vor
von slashCAM - Sa 10:06
» Was bedeutet Aperture Height und Width?
von Iresolveeveryproblem - Sa 9:59
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 9:40
» Seltsames Geräusch Sony AX700
von Jott - Sa 9:33
» Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina
von Zottel123 - Sa 9:24
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von ruessel - Sa 8:35
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Jost - Sa 8:27
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von motiongroup - Sa 8:24
» Rode Video Mic Pro+ Alternative (Handgeräusche Bewegungen)
von ruessel - Sa 8:18
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:58
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Sa 0:22
» Der Balkan, ein Garant für Qualität!
von klusterdegenerierung - Sa 0:20
» Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!
von roki100 - Sa 0:06
» Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
von Mantas - Fr 21:53
» Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
von iasi - Fr 21:23
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von Kamerafreund - Fr 20:13
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von AndySeeon - Fr 19:42
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Fr 16:14
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von mediadesign - Fr 15:00
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von dienstag_01 - Fr 13:08
» Funk-Kamera (Bühnentauglich)?
von aus Buchstaben - Fr 12:44
» Quicktime Codec Win 10 Sicherheitsfragen
von frm - Fr 12:18
» Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
von Auf Achse - Fr 12:08
» Flughafen Heathrow startet neues Anti-Drohnen System mit 3D Holo-Radar
von slashCAM - Fr 10:12
» Letterboxing deaktivieren/Videoformat beibehalten
von Jörg - Fr 9:39
» Sony 4K FS RAW Interface PXW-FS5 Upgrade-Lizenz
von HerrVonundZuWolf - Fr 8:09
» slashCHECK / Nachgereicht - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp Teil 2
von Jost - Fr 8:00
» BILD träumt vom User Generated Video Content
von Jalue - Do 23:12
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von iasi - Do 22:19
» Schärfeproblem bei neuer GoPro-Linse
von Auf Achse - Do 21:41
» Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
von domain - Do 19:40
» Qualität Erklärfilm: Kritik
von wolfgang - Do 19:17
» Paralinx ACE SDI Empfänger
von anamorphic - Do 18:09
» Hat Magix den Support für Vegas eingestellt?
von bArtMan - Do 16:54
» Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von "The Mandalorian"
von ChillClip - Do 16:11
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).