slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von slashCAM » Do 25 Jul, 2019 15:15


Einen wahrhaft umfassenden Objektivvergleich gibt es seit kurzem auf Youtube zu studieren. Beinahe 70 ! teilweise sehr unterschiedliche und originelle Objektive wurden fü...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)




Jörg
Beiträge: 7460

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von Jörg » Do 25 Jul, 2019 15:28

Danke für den link, faszinierende Erkenntnis:
ich habe nur die Canon FDs angeschaut, es ist ein reines cominghome, in diesen paar Minuten spielt sich meine Erfahrung mit den Teilen fast 40 jähriger Nutzung beinahe spiegelbildlich wieder.
Macht Spaß.




jakob123
Beiträge: 43

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von jakob123 » Do 25 Jul, 2019 16:54

Vielen Dank!

Ändert sich eigentlich das ganze Lens Flaring und anderes wenn man vor der Linse einen Filter hat, in meinem Fall einen Tiffen Digital Diffusion FX 1




filmkamera.ch
Beiträge: 134

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von filmkamera.ch » Do 25 Jul, 2019 17:34

jakob123 hat geschrieben:
Do 25 Jul, 2019 16:54
Vielen Dank!

Ändert sich eigentlich das ganze Lens Flaring und anderes wenn man vor der Linse einen Filter hat, in meinem Fall einen Tiffen Digital Diffusion FX 1
Auf jeden Fall!

Für Flare-Orgien lässt man Filter und Kompedium weg und benutzt vorzugsweise ND's hinter der Optik.




jakob123
Beiträge: 43

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von jakob123 » Do 25 Jul, 2019 17:37

Mist! Das kann ich nicht mit der Panasonic S1!
Macht es denn dann noch einen gr Unterschied zusätzlich zum Vari ND respektive ND dahinter auch noch den Diffsuion FX zu haben, oder spielt nur die oberste Schicht, die meiste Rolle?




filmkamera.ch
Beiträge: 134

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von filmkamera.ch » Do 25 Jul, 2019 17:41

jakob123 hat geschrieben:
Do 25 Jul, 2019 17:37
Mist! Das kann ich nicht mit der Panasonic S1!
Macht es denn dann noch einen gr Unterschied zusätzlich zum Vari ND respektive ND dahinter auch noch den Diffsuion FX zu haben, oder spielt nur die oberste Schicht, die meiste Rolle?
Ein ND mag ja noch gehen vor der Optik. Der FX macht jedoch die harten Lichtquellen, die es zum "flaren" unbedingt braucht, kaputt.




jakob123
Beiträge: 43

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von jakob123 » Do 25 Jul, 2019 17:56

filmkamera.ch hat geschrieben:
Do 25 Jul, 2019 17:41
jakob123 hat geschrieben:
Do 25 Jul, 2019 17:37
Mist! Das kann ich nicht mit der Panasonic S1!
Macht es denn dann noch einen gr Unterschied zusätzlich zum Vari ND respektive ND dahinter auch noch den Diffsuion FX zu haben, oder spielt nur die oberste Schicht, die meiste Rolle?
Ein ND mag ja noch gehen vor der Optik. Der FX macht jedoch die harten Lichtquellen, die es zum "flaren" unbedingt braucht, kaputt.
Vielen Dank! Das sind ja sehr wichtige Infos!!
Hatte mir der Digital Diffusion FX1 gekauft um ein etwas weicheres Bild besonders bei dem 24-105 f4 Zoom von Panasonic zu bekommen, aber dann vielleicht doch lieber nicht.
Dachte damit so ein bisschen auf den ProMist Zug aufspringen zu können ohne gleich zu große Licht Halos oder wie man das nennt zu bekommen... War wohl nix ;-)




Jörg
Beiträge: 7460

Re: The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern)

Beitrag von Jörg » Do 25 Jul, 2019 17:57

Für Flare-Orgien lässt man Filter und Kompedium weg
und da sind Orgien möglich...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Do 1:29
» Analog Fernsehen per IP streamen
von aus Buchstaben - Do 0:47
» Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
von aus Buchstaben - Do 0:26
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:23
» Bridge: Dateien öffnen mit?
von klusterdegenerierung - Do 0:22
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von aus Buchstaben - Mi 23:58
» DVD was das höchste Qualität möglich um den Standard zu entsprechen?
von aus Buchstaben - Mi 23:35
» HD-Videos verteilen
von aus Buchstaben - Mi 23:31
» Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
von rainermann - Mi 23:20
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Konsument - Mi 22:35
» Neue Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSDs mit bis zu 2.400 MB/s
von rush - Mi 21:59
» Canon HF G10 Dual-Slot-Aufzeichnung
von Frank Zappa - Mi 21:39
» Action Cam OHNE Mikrofon
von aus Buchstaben - Mi 20:18
» Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019
von Funless - Mi 20:16
» Schnittliste für Sender aus AVID
von dienstag_01 - Mi 20:02
» Drohne mit Drohne filmen?
von TheGadgetFilms - Mi 19:58
» MacBook Air 2017... welches NLE für Rohschnitt 1080i50
von pixelschubser2006 - Mi 19:15
» Kompakte Panasonic oder Sony
von vobe49 - Mi 19:06
» Zuverlässigkeit über den Tod hinaus?
von TonBild - Mi 18:40
» "Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
von roki100 - Mi 18:04
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von Darth Schneider - Mi 17:52
» Nachträgliche Honorarforderung / Klagsdrohung
von JoDon - Mi 15:58
» GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE - offizieller Trailer
von Jott - Mi 14:45
» Verkaufe ein LiveU - Go Solo: Live-Streaming aus dem Rucksack
von filzer - Mi 14:40
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 12:54
» Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss
von R S K - Mi 10:42
» "Neu"-Knopf im Forum weg?!
von Framerate25 - Mi 10:35
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 10:12
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Jost - Mi 8:02
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von roki100 - Di 23:10
» Mahlzeit
von 7River - Di 23:04
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:30
» NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K
von tom - Di 19:36
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von rdcl - Di 17:20
» Blue ray Disc brennen
von Jott - Di 15:12
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).