slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von slashCAM » Fr 10 Feb, 2017 16:45

Mit der neuen aspherischen 20mm T1.9 Vollformat-Optik ergänzt Samyang sein mittlerweile auf 8 Objektive angewachsenes Cine-Porfolio um ein wichtiges Weitwinkel. Wie berei...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9




Pianist
Beiträge: 5611

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von Pianist » Sa 11 Feb, 2017 21:51

Warum sollte man ausgerechnet 20 mm benötigen? An einem Super35-Sensor ist das neue 16mm eine sehr schöne Anfangsbrennweite.

Bringen die vier Millimeter mehr einen vollkommen anderen Bildeindruck? Ich sehe als nächste Abstufung eher das 24mm, und das gibt es ja schon lange. Brauchen werde ich persönlich es aber wohl auch nicht.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




rush
Beiträge: 8573

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von rush » So 12 Feb, 2017 00:52

Ganz ehrlich: wer im dem Bereich unterwegs ist greift zum 18-35 @ S35 und wird mehr als zufrieden sein... Dieser Festbrennweiten-Hype ist dann eher was für Leute die Zeit und Geld haben... Die Realität ist aber in der Regel eine andere und das Sigma mehr als brauchbar.
keep ya head up




7nic
Beiträge: 1561

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von 7nic » So 12 Feb, 2017 06:22

Wer in diesem Bereich unterwegs ist, ist meist aber nicht nur dort unterwegs. Und das Sigma 18-35 ist leider sehr fummelig und es dauert ein wenig es in ein Rig mit FF und MB einzupassen. Da geht es doch viel schneller zwei von den Maßen identische Xeens (z.B.) zu tauschen. Dagegen ist der ein oder andere Objektivwechsel, den man sich durch das Sigma spart am Ende doch kein Zeitgewinn.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Pianist
Beiträge: 5611

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von Pianist » So 12 Feb, 2017 07:55

Genau deshalb habe ich ja für die C300 ein 16mm und ein 50mm genommen. Entweder bin ich an Leuten dran oder drehe O-Töne mit ihnen. Dazwischen werde ich wohl nichts brauchen. Und beides wird durch das Sigma 18-35 nicht abgedeckt.

Wenn Xeen erst das 20mm herausgebracht hätte, ich es gekauft hätte, und sie dann das 16mm gebracht hätten, dann wäre ich ziemlich verärgert gewesen.

Vermutlich denke ich nicht mal über ein 24mm nach, aber das wird sich zeigen.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




cantsin
Beiträge: 4935

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von cantsin » So 12 Feb, 2017 14:27

Im Gegensatz zum 16mm ist das XEEN 20mm ein Vollformat-Objektiv. Es lässt sich daher nicht nur an Kameras wie die 5D, D750 und A7S/R als Superweitwinkelobjektiv nutzen (bei denen allerdings eher zu Samyangs preiswerterem VDSLR-20mm greifen würde), sondern z.B. auch an der Canon EOS-1DC und der RED Helium, deren Sensoren größer als APS-C sind.




7nic
Beiträge: 1561

Re: Samyang ergänzt XEEN Vollformat Cine Objektive um 20mm T1.9

Beitrag von 7nic » So 12 Feb, 2017 14:57

cantsin hat geschrieben:Im Gegensatz zum 16mm ist das XEEN 20mm ein Vollformat-Objektiv. Es lässt sich daher nicht nur an Kameras wie die 5D, D750 und A7S/R als Superweitwinkelobjektiv nutzen (bei denen allerdings eher zu Samyangs preiswerterem VDSLR-20mm greifen würde), sondern z.B. auch an der Canon EOS-1DC und der RED Helium, deren Sensoren größer als APS-C sind.
Wobei die meisten S35 Optiken tatsächlich für Helium 8K ausreichen. Vor allem in 16:9 und 1:2,35.

Beim Dragon 8K VV siehts natürlich anders aus, da vignettieren sogar manche FF-Optiken leicht.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wer vertont mit DR / Fairlight?
von scrooge - Fr 13:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von bkhwlt - Fr 13:11
» preiswerter, externen Monitor für GH 5 gesucht
von lemmisart - Fr 13:10
» Preisspanne für Sprecher... was ist marktüblich?
von Frank Glencairn - Fr 13:03
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Fr 13:00
» Adrianas Pakt
von handiro - Fr 12:57
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Fr 11:04
» AirMap App: Alarm beim Anflug von Flugverbotszonen für DJI Drohnen
von rush - Fr 11:04
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von ruessel - Fr 11:03
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von MK - Fr 10:48
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von dosaris - Fr 10:31
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von Silerofilms - Fr 9:53
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von slashCAM - Fr 9:19
» Lumaforge, Jellyfish via AppleStore usw..
von MK - Fr 8:28
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von Darth Schneider - Fr 8:07
» Biete: Olympus MZuiko 9-18 /4.0-5.6 für MFT
von Frank B. - Fr 7:00
» Wie mach ich das mit footage?
von Henning Bischof - Fr 1:33
» 9 jähriger Sohn wünscht sich Camcorder - Hilfe
von Jan - Do 22:13
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von 7nic - Do 22:07
» Erfahrung mit Eizo CS 2420 als Vorschaumonitor
von FAndreas - Do 17:14
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Do 15:07
» Audioversatz bei Export von mpg nach mp4
von Ervinf - Do 14:27
» BMD Pocket Cinema Kamera 4K: RAW, Dual Native ISO, Bedienung, Verfügbarkeit // IBC 2018
von Sammy D - Do 12:56
» Dogs of Berlin - Teaser Trailer
von Darth Schneider - Do 12:45
» Animationstool - Google Earth Studio
von Starshine Pictures - Do 12:41
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von domain - Do 12:17
» True Detective - Season 3 - Teaser Trailer
von Funless - Do 9:59
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Frank B. - Do 9:55
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von funkytown - Do 9:48
» Städte Werbung mal anders!
von klusterdegenerierung - Do 8:01
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - Do 4:16
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von markusG - Do 0:05
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von CameraRick - Do 0:04
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Mi 22:31
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Mi 22:15
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.