Felix Trolldenier
Beiträge: 8

Re: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...

Beitrag von Felix Trolldenier » Fr 07 Jun, 2019 09:50

Setup 2 Available Low light Video funktionierte wieder nicht. Ersetzte es mit einem Prores:




jakob123
Beiträge: 46

Re: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...

Beitrag von jakob123 » Fr 07 Jun, 2019 13:13

Armer Felix Trolldenier und alle am Test Mitwirkende,

Soviel Mühe und dann wird man in diesem Forum so nieder geredet. Nehmt es nicht persönlich, das macht das Internet mit den Leuten.

Weiter so! Ist toll, dass ihr soviel Elan habt.

LG

Jakob




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1207

Re: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...

Beitrag von rob » Fr 07 Jun, 2019 13:38

Naja,

so ein Test wird von einigen Tausend Leuten gelesen - da hält die AG-DOK sicherlich zwei Unzufriedene aus ;-)

Den meisten dürfte bewußt sein, dass es sich hierbei um eine der umfassendsten Bestandsaufnahmen aktueller Large Format Cine-Kameras handelt.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




iasi
Beiträge: 14917

Re: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...

Beitrag von iasi » So 09 Jun, 2019 12:42

Die Alexa LF ist der Red Monstro beim DR etwa 1 Blende voraus. Ich sehe bei der Alexa 10 und bei der Red 9 nutzbare Blendenstufen. Mit NR kann man bei der Red vielleicht noch etwas herauskitzeln, aber das sollte ja wohl nicht zur Standardarbeitsweise werden. Zumal: Dann hat man auch mit Farbverschiebung zu kämpfen.
Die Red-Leute in reduser.net meinen zwar, man könne per Highlight Recovery noch etwas aus den R3D holen, aber ich schließe mich auch eher der Meinung von pauklcurtis an:
I think this kind of highlight reconstruction would be fine for skies and less detailed areas. I'm not sure i would personally use this technique in production though, seems like a lot of work for not too much return unless it was some kind of emergency.

http://www.reduser.net/forum/showthread ... NICE/page4

Das Fazit zur Monstro hinkt jedoch bzgl. der Sensorkalibrierung.
...when you do change OLPFs you do not need to recalibrate your sensor. Also, you do not need to likely do any of the "keeping various calibration files to switch between" in most circumstances.
Phil Holland
http://www.reduser.net/forum/showthread ... AVO-VENICE

Die Red hat gegenüber der Alexa den Größen- und Gewichtsvorteil.
Und auch die 8k können gerade im Doku-Bereich vor Vorteil sein.

Die Kinefinity Mavo LF finde ich trotz des geringeren DR interessant. Allein schon die Größe ist verlockend.
+ DNG
+ SSDs
+ Dual-ISO
+ hohe Framerate
+ andere Preisklasse

Von Z Cam soll ja eine Kamera mit gleichem Sensor kommen.




kling
Beiträge: 248

Re: AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...

Beitrag von kling » Mi 12 Jun, 2019 23:52

Auch wenn man(n) den künstlich verbunteten Werbeauftritt von Canon betrachtet, beschleicht einen das unbestimmte Gefühle, dass diese Image-Company momentan enorme visuelle Defizite hat...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Medienorganistion AVCHD und FCPX
von Axel - So 23:34
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von markusG - So 23:32
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - So 23:23
» FeiyuTech Ak4500 + DualHandle
von iasi - So 22:30
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von Tscheckoff - So 21:59
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - So 21:48
» Live Stream Equipment Beginner
von prime - So 21:42
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 21:08
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 18:14
» Komponist (Filme, Werbung usw)
von unerase - So 16:52
» Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
von Siegfried Zenke - So 16:17
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - So 15:22
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von R S K - So 14:47
» Sony HDR FX1
von Lobsy - So 14:41
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von AndreasBuder - So 12:55
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - So 12:29
» China-Kracher: Pictor S35 Zoom 20-55mm T2.8 und 50-125mm T2.8 von DZOFilm
von iasi - So 12:16
» ZCam F6 vs Amira
von klusterdegenerierung - So 11:28
» Neu: Blackmagic ATEM 2 M/E und ATEM 4 M/E Advanced Panels
von slashCAM - So 10:15
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von Jott - Sa 14:38
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. Tascam DR-60, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Sa 14:02
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von Rolfilein - Sa 13:45
» Ultrastudio Mini Monitor
von carlitto - Sa 10:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Sa 8:11
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:43
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jan - Fr 21:34
» Genialer Webcam-Hack gegen hängende Köpfe im Bild
von Jost - Fr 20:42
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von klusterdegenerierung - Fr 20:05
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von klusterdegenerierung - Fr 18:37
» Alle Titles im Überblick
von klusterdegenerierung - Fr 15:00
» Leichte Zoomobjektive für Sony E-Mount FullFrame
von joje - Fr 14:37
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinemator - Fr 14:24
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von prime - Fr 13:06
» So präsentiert man Heute Games!
von klusterdegenerierung - Fr 11:49
» Auch GoPro Hero 8 Black als Webcam nutzbar
von slashCAM - Fr 10:48
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...