frankx
Beiträge: 3

Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Fr 19 Okt, 2018 09:16

Hallo Forum,

für einen kleinen Dreh mit Komikern auf der Straße suche ich gerade die "richtigen" Einstellungen. Gedreht soll mit einer Panasonic Lumix GH5 werden. Der SanDisk extremePro V30 95 MB/s müsste als SD-Karte für einen 4K-Dreh eigentlich ausreichen von der Schreibgeschwindigkeit, heißt es zumindest ("Konzipiert zur Aufnahme von Videos in 4K Ultra High Definition und für Reihenaufnahmen (im Burstmodus)"). Was mir noch nicht ganz klar ist, wie ich die "Bitrate" kontrolliere (das geht mit Sicherheit im Menü der Lumix, die ich aber aktuell nicht hier habe) und vor allem, welche Bitrate "die richtige" ist.

In diesem Artikel https://www.pc-erfahrung.de/hardware/sp ... ideos.html kommt heraus: "Unter 4K steht die beste Bildqualität zur Verfügung. Niedrige Bilder/Sek. (24p, 30p) in Kombination mit hohen Bitraten (100 MBit/s, 60 MBit/s) sorgen dafür, dass einem einzelnen Bild eine hohe Datenmenge zur Verfügung steht. Beispielsweise im Video-Modus "2160 24p 100M" hat jedes einzelne Bild eine Dateigröße von ca. 525 KB. Das ist ein ordentliches Ergebnis,". Das wären bei 25 Frames pro Minute 750 MB, wenn ich das richtig rechne. Wären 45 GB in der Stunde, damit bekomme ich dann eine 128GB-Speicherkarte nicht voll ;-). Könnte ich also noch höhere Einstellungen nehmen? Entscheidend ist wohl die Bitrate (und/oder auch der Kompressionsalgorithmus???). Für Tipps zum Verständnis dankbar.

Dank und Gruß,
frankx




frankx
Beiträge: 3

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Mo 22 Okt, 2018 10:40

@admin - lässt sich das Thema nach Panasonic-GH5 verschieben???

dank und gruß,
frankx




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1104

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von rob » Mo 22 Okt, 2018 11:14

***Thema in`s Pana-Forum von Admin verschoben***




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von Skeptiker » Mo 22 Okt, 2018 11:40

Hier:

GH5_Presentation.pdf
https://www.dropbox.com/s/e2zxrvrf1scrk ... n.pdf?dl=0

gibt es das GH5-Übersichts-PDF zum Download (Cookies aktivieren!).

Auf Seite 25 findet sich eine Übersicht über Aufnahmeformate und deren Datenraten.

"V30" auf Deiner SanDisk-Karte bedeutet ja: 30 Megabyte/Sek. minimale Schreibrate garantiert.

100 Megabit/Sek. sind 100 / 8 = 12.5 Megabyte/Sek. (bei variabler Bitrate im Gesamt-Durchschnitt oft auch weniger - zur Kontrolle eignet sich das Programm "MediaInfo", kostenlos auf SourceForge.net)

Du hättest also noch Reserven. Aber der Speicherslot der GH5 muss ebenfalls mitmachen.
Ich würde auch die 100 Mbit/s im Zusammenspiel von Kamera und SD-Karte vorher testen!

400 Mbit/s 'All-intra' ist mit 50 MByte/s bereits zu hoch.

Es gibt noch 150 Mbit/s zur Auswahl, das müsste eigentlich funktionieren (18.75 Mbyte/s).




frankx
Beiträge: 3

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von frankx » Mo 22 Okt, 2018 12:05

Danke, Skeptiker.

weißt Du, ob man mit 150 MB "gut bedient" ist? Hatte ich hier aus dem Forum: viewtopic.php?f=1&t=142613

Die resultierende ungefähre Dateigröße würde mich noch interessieren. Kann ich beim Berechnungstool so nicht finden: https://toolstud.io/video/filesize.php? ... it=seconds

Dank und Gruß,

frankx




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?

Beitrag von Skeptiker » Mo 22 Okt, 2018 12:21

frankx hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 12:05
... Weißt Du, ob man mit 150 MB "gut bedient" ist? ...[/url]
Ja. Sonst würde Panasonic es nicht so anbieten. Das gilt auch für 100.

Übrigens: "MB" steht für Megabyte, "Mb" für Megabit - es sind also 150 Mb/s = 150 Mbps.

frankx hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 12:05
Die resultierende ungefähre Dateigröße würde mich noch interessieren.
Die hast Du ja für 100 Mbps bereits ausgerechnet: 45 Gigabyte/Stunde (100/8*60*60).

Dann wären es für 150 Mbps also 50% mehr oder die Häfte dazu: 67.5 GByte/h.

Gruss
Skeptiker




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von rush - Do 0:02
» Wie konvertiert ihr 4K Footage?
von Lord Nick - Mi 23:55
» Black Friday und Cyber Monday Angebote
von TooMuchCoffeeMan - Mi 22:37
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von Jott - Mi 20:24
» Verkaufe Sony Alpha 6300 Kit mit 2 Akkus
von gönner - Mi 20:17
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von Fizbi - Mi 19:36
» Was hörst Du gerade?
von Framerate25 - Mi 19:23
» The Expanse - Season 4 - offizieller Teaser Trailer
von ksingle - Mi 19:10
» Follow Focus Ikan PD3-P2 Neu&Unbenutzt mit Rechnung
von RushPictures - Mi 18:58
» Kein Ton beim Einfügen von MTS-Dateien
von Fizbi - Mi 18:08
» DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz
von FAndreas - Mi 18:00
» Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
von ksingle - Mi 17:47
» 24p zu 23,976
von Framerate25 - Mi 17:31
» Monitor zur Videovorschau - welche Voraussetzungen?
von Balulilu - Mi 17:27
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von rush - Mi 17:22
» Zhiyun Weebill Lab 3 für nur 199,00 €
von thsbln - Mi 17:15
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Mi 17:09
» DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
von vobe49 - Mi 15:11
» Drohne mit unglaublicher Kinoqualität | DJI Mavic Pro 2 DLOG 10Bit 4K | Norwegen
von Jörg - Mi 14:37
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von Sammy D - Mi 14:33
» Starten von Aufnahme, Ninja V mit Panasonic S1
von Mediamind - Mi 14:33
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von Jott - Mi 14:12
» Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen
von dienstag_01 - Mi 13:43
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von dienstag_01 - Mi 12:59
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Mi 12:53
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - Mi 12:52
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Mi 12:51
» Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
von Rigoberto - Mi 12:37
» GH5(S) - Wo finde ich die Einstellung [AF-ON: Near Shift] und [AF-ON: Far Shift]?
von gunman - Mi 11:34
» Bildqualität 4K Gefenstert und Voll 1920
von Darth Schneider - Mi 11:28
» Vario-ND Filter für BMPCC 4k
von Bruno Peter - Mi 10:32
» noob Kompatibilitätsfrage SIGMA ART mit EOS Cxxx DualPixel Autofokus
von rush - Mi 8:37
» Dokufilme
von Drushba - Mi 3:51
» Diverse Canon Camcorder nicht in Bestenliste?
von oliver@dancers - Di 22:53
» Mehrere Kameras (Clips) automatisch synchronisieren (möglich?)
von Mediamind - Di 13:34
 
neuester Artikel
 
Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo 6K Kamera

Jarred Land von RED teasert immer wieder mal neue technische Details und Photos zur neuen RED Komodo - da wir unsere Leser aber nicht mit solchen kleinen Informationsbröckchen langweilen wollen, hier ein großes Update mit allen inzwischen bekannten Infos. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).