Gemischt Forum



Beamer



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Maler
Beiträge: 7

Beamer

Beitrag von Maler » Sa 23 Jun, 2018 22:15

Hallo, ich bin neu und bitte um eine für Laien verständliche Erklärung zu

Beamer - wie funktioniert dieser auf der Grundlage von Spiegeln/Spiegelungen.
Wie wird das Bild transportiert?
Danke im voraus.
beste Grüße von Maler




beiti
Beiträge: 4985

Re: Beamer

Beitrag von beiti » So 24 Jun, 2018 09:07

Zwar schon ein paar Jahre alt, aber im Kern immer noch gültig:
http://fotovideotec.de/beamer/index02.html
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » So 24 Jun, 2018 17:32

Hallo, danke für die ausführliche Information. Ich habe das gründlich gelesen, ist aber für einen Laien schwer.
Noch eine Frage:
Wie ist es möglich, auf der Grundlage dieser Technik eine Wohnung/einen Raum mit den kleinen Spiegeln
auf einen PC/Fernseher zu übertragen?
Wie muss das alles aufgebaut sein, wie wird der Strom an die kleinen Spiegel angelegt usw.
Welche Rolle spielen dabei die Fenster eines Raumes usw. - ich hätte noch viele Fragen.
Wenn Du mir meine Fragen beantworten kannst, freue ich mich sehr und danke schon mal im voraus.
Beste Grüße Maler




beiti
Beiträge: 4985

Re: Beamer

Beitrag von beiti » So 24 Jun, 2018 18:21

Eine Wohnung mit kleinen Spiegeln an einen PC übertragen?

Ich habe leider keine Ahnung, was Du damit meinst. Vielleicht reden wir ja von völlig verschiedenen Sachen...
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




cantsin
Beiträge: 6894

Re: Beamer

Beitrag von cantsin » So 24 Jun, 2018 18:55

Hier scheint ein Missverständnis zwischen "Beamer" im Sinne von Videoprojektor und "Beamer" im Sinne von Star Trek vorzuliegen...




Funless
Beiträge: 3666

Re: Beamer

Beitrag von Funless » So 24 Jun, 2018 19:04

cantsin hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 18:55
Hier scheint ein Missverständnis zwischen "Beamer" im Sinne von Videoprojektor und "Beamer" im Sinne von Star Trek vorzuliegen...
Letzteres ist aber (noch) pure Phantasie (auch wenn es vor einiger Zeit im Laborversuch gelungen ist einzelne Moleküle zu teleportieren).
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » So 24 Jun, 2018 20:04

Hallo zusammen,
zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen. Deshalb meine Fragen zum Beamer.
Trotzdem danke für Eure schnellen Antworten.
Beste Grüße von Maler




beiti
Beiträge: 4985

Re: Beamer

Beitrag von beiti » So 24 Jun, 2018 20:08

Maler hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 20:04
zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen. Deshalb meine Fragen zum Beamer.
Leider bin ich jetzt immer noch nicht schlauer. Vielleicht stehe ich ja nur auf dem Schlauch. Kannst Du mal ein paar Sätze dazu schreiben, was genau Dein Problem ist und was das alles mit einem Beamer zu tun hat?
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1209

Re: Beamer

Beitrag von rudi » Mo 25 Jun, 2018 10:10

Maler hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 20:04
Hallo zusammen,
zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen. Deshalb meine Fragen zum Beamer.
Trotzdem danke für Eure schnellen Antworten.
Beste Grüße von Maler
Lieber Maler,
bist du ein BOT?




TK1971
Beiträge: 205

Re: Beamer

Beitrag von TK1971 » Do 28 Jun, 2018 02:34

rudi hat geschrieben:
Mo 25 Jun, 2018 10:10
Maler hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 20:04
Hallo zusammen,
zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen. Deshalb meine Fragen zum Beamer.
Trotzdem danke für Eure schnellen Antworten.
Beste Grüße von Maler
Lieber Maler,
bist du ein BOT?
Wirkt eher wie ein chinesischer 10-jähriger, mit einem merkwürdigen Humor, der seine Fragen mit Babelfish ins deutsche übersetzt ;-)




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » Fr 29 Jun, 2018 14:09

Hallo zusammen, ich bin weder Chinese noch sonst was - nicht blöd!
Es geht um Spiegelungen - und die sind da!
Der Beamer - dieser wurde im Frühstücksfernsehen auf der Grundlage von Spiegelungen vorgestellt.
So kam mir die Idee, in diesem Forum nach der Funktionsweise zu fragen und hatte mir korrekte Antworten erhofft.
Aber ein User hat mir eine Erklärung geschickt, wofür ich mich hier bedanke.
Mit dieser Information werde ich nun weiter forschen.
Beste Grüße - Maler




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Beamer

Beitrag von Skeptiker » Fr 29 Jun, 2018 19:03

Maler hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 20:04
.. zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen. Deshalb meine Fragen zum Beamer. ..
Maler hat geschrieben:
So 24 Jun, 2018 20:04
.. Es geht um Spiegelungen - und die sind da!
Der Beamer - dieser wurde im Frühstücksfernsehen auf der Grundlage von Spiegelungen vorgestellt. ....
Hmmm ... Frühstücks-Spiegelungen ?
-> evtl. Spiegeleier zum Frühstück ?




domain
Beiträge: 10997

Re: Beamer

Beitrag von domain » Fr 29 Jun, 2018 19:57

Vermutlich hast beim Frühstücksfernsehen einen Beitrag über das Mikrospiegelarray von Texas Instruments gesehen, das als eines von möglichen Verfahren tatsächlich bei Beamern eingesetzt wird:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrospiegelaktor




FASN
Beiträge: 42

Re: Beamer

Beitrag von FASN » Fr 29 Jun, 2018 20:20

DLP-Beamer-Technologie, die ja tatsächlich auf Mikrospiegeln basiert.




Jott
Beiträge: 17445

Re: Beamer

Beitrag von Jott » Fr 29 Jun, 2018 20:20

Oder im Spiegel gelesen.

„zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen.“

Das bleibt rätselhaft.




TK1971
Beiträge: 205

Re: Beamer

Beitrag von TK1971 » Fr 29 Jun, 2018 22:16

Jott hat geschrieben:
Fr 29 Jun, 2018 20:20
Oder im Spiegel gelesen.

„zur Erklärung, ich habe in meiner Wohnung Probleme mit Spiegelungen.“

Das bleibt rätselhaft.
Ich sag ja, ein vermutlich völlig sinnvoller Beitrag, vom chinesischen durch Babelfish ins deutsche übersetzt.

Obwohl ... mein Beamer erzeugt auch Spiegelungen. Vor allem an meinem Fenster, das leider im Sichtbereich liegt. Wo muss ich denn da den Strom anlegen, dass das verschwindet? Und welche Spannung? Fragen über Fragen ... lol




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » Sa 30 Jun, 2018 17:38

Hallo zusammen,
zuerst möchte ich mich bedanken.
Der Mikrospiegelaktor kommt meinem Problem sehr nahe.
Vielleicht habt Ihr noch eine zusätzliche Meinung zu diesem Mikrospiegelaktor?
Danke und beste Grüße -Maler




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » Sa 30 Jun, 2018 17:46

Hallo Jott,
ich habe die gleichen Fragen wie Du.
Wo wird der Strom angelegt?
Wenn mir die Belästigungen zu viel werden, drücke ich den Schutzschalter raus, alles dunkel und Ruhe.
Aber nicht die beste Lösung.
Beste Grüße - Maler




Jott
Beiträge: 17445

Re: Beamer

Beitrag von Jott » So 01 Jul, 2018 08:03

Maler hat geschrieben:
Sa 30 Jun, 2018 17:46
Hallo Jott,
ich habe die gleichen Fragen wie Du.
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.




DAF
Beiträge: 396

Re: Beamer

Beitrag von DAF » So 01 Jul, 2018 11:32

Maler hat geschrieben:
Sa 30 Jun, 2018 17:46
...
Wenn mir die Belästigungen zu viel werden, drücke ich den Schutzschalter raus, alles dunkel und Ruhe.
...
Das finde ich gut - du darfst aber die Horzkompensation der Nullstromhysterese ca. 3-7 Planck-Zeit-Einheiten nach dem Ausschalten nienmals vernachlässigen!
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




cantsin
Beiträge: 6894

Re: Beamer

Beitrag von cantsin » So 01 Jul, 2018 12:37

Ob es @Maler in Wahrheit um die Regenbogen-Effekte von DLP-Beamern geht, die er versucht auszuschalten? (Nur dass er sich, vorsichtig gesagt, ungeschickt ausdrückt?)




Maler
Beiträge: 7

Re: Beamer

Beitrag von Maler » So 01 Jul, 2018 16:07

Hallo zusammen,
ich habe mir nun einiges ausgedruckt und will versuchen, mein Problem zu finden.
Ich danke Euch allen.
Beste Grüße Maler




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von iasi - So 10:45
» Heimcomputerszene in der DDR
von 7River - So 10:26
» Fujifilm X-T4 manual
von Jörg - So 10:18
» Ein neues Audiostudio einrichten
von Chiara - So 10:09
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von rush - So 9:59
» Neues Marketing neues Glück?
von klusterdegenerierung - So 9:52
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 9:46
» Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR
von rideck - So 9:42
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Pianist - So 9:42
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 9:34
» Tales From The Loop vs Das Blaue Palais
von iasi - So 8:45
» Sehr interessanter YT Kanal
von roki100 - So 8:20
» Haltet euch fit
von Asjaman - So 8:06
» Lumix GH4 mit Ninja V
von micha2305 - So 1:01
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von hawai_i - So 0:56
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Serge - Sa 22:26
» Lavalier Mikrophone für Headset und Interviews gesucht
von cantsin - Sa 22:17
» Der Penny auf der Reeperbahn
von klusterdegenerierung - Sa 22:13
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von roki100 - Sa 20:58
» Panasonic NV-GS60
von big_brother1997 - Sa 18:09
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von roki100 - Sa 17:19
» Blamiert man sich mit MB Flags?
von mash_gh4 - Sa 17:15
» Latenzarm und kompatibel
von mash_gh4 - Sa 16:42
» Arca-Swiss-Klemme für Schnellwechselplatte des DJI Ronin SC
von Kamerafreund - Sa 16:28
» Neuheiten an Kamerataschen
von Jörg - Sa 14:37
» Ist es erlaubt, eine Dienstkleidung für eigene Zwecke zu benutzen?
von dienstag_01 - Sa 14:09
» (V) DJI OSMO POCKET, Unterwassergehäuse & Zubehör
von schlaflos011 - Sa 11:32
» (V) Sennheiser Mikro MKE400
von schlaflos011 - Sa 11:24
» Suche AIS-Mikrofon-Adapter mit Klinkenbuchse
von scarp - Sa 10:55
» Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
von roki100 - Fr 23:05
» Blackmagic Kamera Update verwandelt Pocket Cinema Camera 4K, 6K in Studio Kameras
von slashCAM - Fr 20:54
» Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
von domain - Fr 17:44
» Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines Flusses.
von 7River - Fr 16:32
» Umfrage: Welche 5 Features sind Dir bei einem Notebook am wichtigsten?
von slashCAM - Fr 14:36
» ANAMORPHIA / against COVID
von roki100 - Fr 12:32
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.