Gemischt Forum



Kann man RHINOCAMERA trauen?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Gesperrt
ksingle
Beiträge: 1317

Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 14:09

Ich möchte ein Sigma 18-35mm kaufen. Rhinocamera.de hat den günstigsten Preis, aber leider auch einige unangenehme Kritiken. Hat jemand Erfahrungen mit dem Lieferanten gemacht?




Gysenberg
Beiträge: 200

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Gysenberg » Do 01 Mär, 2018 16:13

Interessante Firma, laut Impressum ist der Sitz der Firma in Weimar, laut Geschäftsbedingungen schließt man Kaufvertrag mit einer Firma in Gibraltar ab.
[**** Rest von Admin Gelöscht****]




ksingle
Beiträge: 1317

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 16:17

***gelöscht****




Jan
Beiträge: 9596

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Do 01 Mär, 2018 18:07

Kann man alles im Internet nachlesen, wie die Firma eingeschätzt wird.
Zuletzt geändert von Jan am Fr 02 Mär, 2018 15:28, insgesamt 1-mal geändert.




ksingle
Beiträge: 1317

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 18:12

[****von Admin gelöscht****]




handiro
Beiträge: 3254

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von handiro » Do 01 Mär, 2018 23:48

Demnächst wird sich vermutlich die Armwaltskanzlei bird und bird bei den Forenbetreibern melden...So schon mehrfach geschehen bei Foren wo negative Info über diese Engländer ausgetauscht wurde.
[**** Rest von Admin gelöscht****]
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Jan
Beiträge: 9596

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Fr 02 Mär, 2018 15:30

Im Netz sind viele negative Beiträge zu finden, na dann viel Spaß beim Raussuchen. Wieso sollten sie gerade auf Slashcam kommen ?




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1250

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von rudi » Mi 27 Jun, 2018 12:10

Jan hat geschrieben:
Fr 02 Mär, 2018 15:30
Im Netz sind viele negative Beiträge zu finden, na dann viel Spaß beim Raussuchen. Wieso sollten sie gerade auf Slashcam kommen ?
Vielleicht weil wir ein nicht gerade kleines Forum zum Thema sind ;)
Nun haben wir tatsächlich ein Anwaltsschreiben in der Post, das uns auffordert, entsprechende Beiträge zu löschen.

Zum rechtlichen Hintergrund:
Grundsätzlich sind nur Behauptungen zulässig, die bewiesen werden können.
Wir haben daher alles gelöscht, was wir als nicht beweisbar ansehen.
Wer sich für die Hintergründe interessiert, hier gibt auch eine Stellungnahme von Rhinocamera, bzw. deren Anwälten zu finden:
https://verbraucherschutz.de/wer-hat-er ... camera-de/

Zur Information: Rhinocamera ist kein deutsches Unternehmen.

Aus einer Mail von rhinocamera an den Verbraucherschutz: "...Da der Unternehmenssitz unserer Mandantin in Gibraltar ist, ist sie nicht umsatzsteuerpflichtig, weshalb die von ihr ausgestellten Rechnungen korrekterweise keine Mehrwertsteuer enthalten.
Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass es sich bei der Bezeichnung Rhinocamera lediglich die Bezeichnung des Shops und nicht um die Firma unserer Mandantin handelt."




ksingle
Beiträge: 1317

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Mi 27 Jun, 2018 15:27

Absolut verständlich, dass Slashcam dem Begehren von Rhinocamera nachkommen muss!

***gelöscht****




Jan
Beiträge: 9596

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Mi 27 Jun, 2018 22:04

***gelöscht***




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1300

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von tom » Mo 24 Sep, 2018 19:07

Nach erneuter anwaltlicher Aufforderung von Rhinocamera haben wir jetzt weitere Beiträge gelöscht.
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von beiti - Mi 8:57
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von M48UP - Mi 8:27
» Sony stellt 12-24mm 2.8 GM UWW Zoom für FE vor
von rush - Mi 7:23
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von fritz1 - Mi 7:03
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Drushba - Mi 2:52
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» JVC Professional SR-HD2500 EU Blu-ray + HDD Recorder
von cdigital - Di 23:10
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jott - Di 21:35
» Jump Zoom oder Schneiden?
von klusterdegenerierung - Di 19:11
» handheld B-Roll
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Medienopfer98 - Di 18:58
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Bluboy - Di 17:56
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von ganzanders - Di 16:48
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von dienstag_01 - Di 16:39
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 16:15
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von Jott - Di 16:13
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Frank Glencairn - Di 13:14
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von Valentino - Di 10:37
» Clip-Orientierung in Blackmagics Fusion *Erledigt*
von pillepalle - Di 9:46
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...