Postproduktion allgemein Forum



Keine Audiospur im Schnittfenster



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Bertiger
Beiträge: 11

Keine Audiospur im Schnittfenster

Beitrag von Bertiger » Do 21 Sep, 2017 19:49

Hallo zusammen,

ich habe in Premiere Pro zufällig eingestellt, dass nur die Videodatei aus dem Quellmonitor in das Schnittfenster übernommen wird, und habe dies erst nach einiger Zeit bemerkt.
Gibt es eine Möglichkeit, die Audiospur hinzuzufügen, ohne, dass ich sämtliche Abschnitte neu suchen und einfügen muss?

Vielen Dank für eure Hilfe




Bertiger
Beiträge: 11

Re: Keine Audiospur im Schnittfenster

Beitrag von Bertiger » Do 21 Sep, 2017 19:50

Ach, ich nutze Premiere Pro cc 2015




Asjaman
Beiträge: 130

Re: Keine Audiospur im Schnittfenster

Beitrag von Asjaman » Fr 22 Sep, 2017 10:27

Bertiger hat geschrieben:
Do 21 Sep, 2017 19:49
Hallo zusammen,

ich habe in Premiere Pro zufällig eingestellt, dass nur die Videodatei aus dem Quellmonitor in das Schnittfenster übernommen wird, und habe dies erst nach einiger Zeit bemerkt.
Gibt es eine Möglichkeit, die Audiospur hinzuzufügen, ohne, dass ich sämtliche Abschnitte neu suchen und einfügen muss?

Vielen Dank für eure Hilfe
Wenn du das Video in der Timeline schon zerhackt bzw. editiert hast, wirst du um das einzelne Hinzufügen der jeweiligen Audioparts wohl nicht herumkommen.
Jedenfalls geht das so: Cursor in der Timeline auf Beginn des angewählten Videosegmentes, Taste F (Match Frame) drücken, dann die gewünschte Audiospur anwählen (Quellpatching) und aus dem Quellmonitor mit Taste [Punkt] das Audio in die Timeline einfügen.




Jörg
Beiträge: 6045

Re: Keine Audiospur im Schnittfenster

Beitrag von Jörg » Fr 22 Sep, 2017 10:44

Ergänzung dazu:
clip auf timeline markieren-->Taste F-> rechte Maustaste auf den clip -> Durch clip ersetzen aus Quellmonitor frameabgleich.
Audio einfügen
So klappt es auch bei mehrfach unterteilten, langen clips.




Bertiger
Beiträge: 11

Re: Keine Audiospur im Schnittfenster

Beitrag von Bertiger » Fr 22 Sep, 2017 23:13

Hi,

ich hab es leider nicht ganz hinbekommen, die Clips waren irgendwie immer unterschiedlich lang.
Aber ich hab trotzdem die passenden Stellen ohne langes Suchen gefunden, und konnte diese fix einfügen.

Danke euch für eure Hilfe!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» SQN 4 S Mini MK2
von Bronsens1 - So 22:00
» Zoom F8 Audiorecorder inkl. Tasche
von Bronsens1 - So 21:56
» Sony FS7 mit nur 134 Stunden
von eliostamm - So 20:39
» Adapter Empfehlung für BMPCC?
von Knoppers - So 20:39
» Sony NEX EA50 mit Optik u.v.a
von fsd - So 19:35
» Warum nicht hintereinander statt auf einem Bild?
von klusterdegenerierung - So 19:17
» Filmen mit Canon 550 oder was neues?
von Saint.Manuel - So 19:14
» Das sollten wir hier zusammen auch mal ausprobieren! :-)
von cantsin - So 18:20
» Sachtler ACE XL vs E-Image GH06
von Tripod - So 16:51
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von markusG - So 15:17
» Problem mit Speedbooster auf Sony FS5
von Asjaman - So 13:53
» Apple iPhone XS und XS Max: riesiges 6.5 Zoll Display und bis zu 1.650 Euro teuer
von Funless - So 12:57
» Asiatische ColorChecker Alternative für wenig Geld - EYEPHOTO
von Mediamind - So 12:56
» DaVinci Resolve Update 15.1 bringt Blackmagic RAW Support // IBC 2018
von mash_gh4 - So 12:20
» Maßangabe in Fotos, aber wie?
von mash_gh4 - So 11:59
» Edius 9.3 mit einigen Verbesserungen vorgestellt // IBC 2018
von slashCAM - So 10:06
» AJA KONA 5 mit 12G-SDI ud Desktop-Software v15 // IBC 2018
von wolfgang - Sa 20:54
» Deutschland 86 - offizieller Trailer
von cantsin - Sa 19:29
» Eure Lieblingskurzfilme
von Darth Schneider - Sa 19:11
» B: Lumix GH4, GX80, TZ81, + Zubehör
von Frank B. - Sa 16:39
» Indiefilmtalk-Podcast - Feedback erwünscht
von YandY - Sa 15:14
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von TomWI - Sa 13:53
» Kaufberatung Camcorder
von Der Wiener - Sa 13:14
» Das ist doch fake oder?
von klusterdegenerierung - Sa 12:07
» ARRI Stellar: intelligente visuelle Lichtsteuerung per App // IBC 2018
von slashCAM - Sa 10:21
» Suche guten DeRumbler für Audio-Restoration
von Riki1979 - Sa 9:30
» Softes Update: Sony HXR-NX200 mit 4K-Aufnahme // IBC 2018
von mediadesign - Sa 7:12
» Atomos: AtomX Ethernet/NDI und Sync Modul für Ninja V // IBC 2018
von Kamerafreund - Fr 21:12
» Hilfe, Bitrate ändert sich nicht!
von mash_gh4 - Fr 17:52
» Zoom H3-VR -- dezidierter Ambisonics Virtual Reality Audio-Recorder // IBC 2018
von slashCAM - Fr 17:33
» JVC GY-HC200 Einschaltzeit und Microfon
von hadeka - Fr 16:30
» Sony VENICE: Firmware 3.0 Update und Extension System // IBC 2018
von Onkel Danny - Fr 16:00
» Verkaufe GH 5 Ausrüstung
von cantsin - Fr 15:37
» konnte ich mir wegen der Stimme nicht angucken!
von WoWu - Fr 12:49
» Niceyrig, günstiger Amazon Anbieter
von -paleface- - Fr 11:18
 
neuester Artikel
 
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

Sony VENICE: Skintones, Bedienung, 6K Vollformat- und 16 Bit X-OCN Aufnahme

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten slashCAM Praxis-Test mit Sonys neuer 6K Cine Flaggschiff Kamera VENICE in der Maximal-Ausstattung: d.h. inkl. 6K Vollformat Recording mit 16 Bit X-OCN Codec. Wir haben uns Skintones, Dual Base ISO, Postproduktion in Davinci Resolve 15, das Kamerahandling der VENICE uvm. angeschaut weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)