dehoins
Beiträge: 18

Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray

Beitrag von dehoins » Di 23 Jun, 2015 15:34

4 Filme erstellt mit Adobe Encore und jeweils a 4 - 5 GB im Image Format,
wie lassen sich diese 4 Dateien auf 1 BDE brennen?
Die Hoffnung, dies mit Nero 14 + Nero Burning Rom + Blu-Ray Iso
mit Multisession Daten-Disk fortsetzen war genauso erfolglos,
wie die Option Finalisieren deaktivieren.
Nachdem eh nur 1 Image-Datei zum brennen ausgewählt werden
kann, stirbt am Ende des Brennvorgangs die Hoffnung, auf die bereits gebrannte
Blu-Ray BD, wo der Vermutete Nicht-Abschluss doch stattgefunden hat,
mit dem Hinweis: "Legen Sie eine leere Scheibe ins Gerät"!
Auch mit dem recht einfach und flotten Standartprogramm von Windows 7
wird immer nur 1 Image gebrannt.

Gruß
dH




prime
Beiträge: 671

Re: Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray

Beitrag von prime » Di 23 Jun, 2015 16:18

Die 4 Filme müssen in ein Image vorliegen. So wie du es vorhast/haben willst, geht es nicht.




dehoins
Beiträge: 18

Re: Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray

Beitrag von dehoins » Mi 24 Jun, 2015 19:14

Hallo Prime,

wenn das so ist, müsste ich dann alle 4 vorliegenden mpg4 Filme neu wie
z.B. in Encore 6.0 zusammenfassend bearbeiten mit Kapitalmarken usw. neu versehen und dann zusammen als Blu-Ray Image speichern?
Da bricht mit Sicherheit Adobe wieder zusammen!!
Nur für was brauche ich dann so große BD-R Scheiben von 25 oder 50 GB,
wenn ich im Filmbereich immer nur 1 Film draufkriege? Zum sonstige
Datenspeichern brauch ich kein Blu-Ray.
Dennoch - vielen Dank.

Gruß
dH




prime
Beiträge: 671

Re: Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray

Beitrag von prime » Mi 24 Jun, 2015 21:19

dehoins hat geschrieben:wenn das so ist, müsste ich dann alle 4 vorliegenden mpg4 Filme neu wie
z.B. in Encore 6.0 zusammenfassend bearbeiten mit Kapitalmarken usw. neu versehen und dann zusammen als Blu-Ray Image speichern?
Ja, genau so ist es. Alternativ probier es mit BDMovieMaker - das Programm kann angeblich mehrere BD-Movies/AVCHD-Movies zusammenfassen. Kostet nix, also ein Versuch wert.
http://forum.doom9.org/showthread.php?t=149707
http://www.effectmatrix.com/bd-movie-maker/index.htm
Combine multiple AVCHD, BD (blu-ray disc) (just select your movie TS, M2TS file from the original BDMV\STREAM folder (the largest one)) and Author then into a single AVCHD / BD structure
dehoins hat geschrieben:Nur für was brauche ich dann so große BD-R Scheiben von 25 oder 50 GB,
wenn ich im Filmbereich immer nur 1 Film draufkriege? Zum sonstige
Datenspeichern brauch ich kein Blu-Ray.
Längere Filme, mehrere Filme, ganze Staffeln von Serien etc.




dehoins
Beiträge: 18

Re: Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray

Beitrag von dehoins » Do 25 Jun, 2015 10:52

Vielen Dank für den Tipp. Werde es die Tage mal testen.

dH

Ich habe über die Links versucht das BD-Programm herunterzuladen.
Das ist so wie es aussieht aus dem Programm genommen worden.
Die bieten zwar allmögliches an kostenloses Downloads an, aber nichts
vom dem erhofften.
Nicht desto Trotz, vielen Dank für den Tipp!

dH




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von hellcow - Mi 2:09
» Reparatur Externes Display FS5..
von Oli Krause - Mi 0:43
» Sony a6400 + Zubehör
von hellcow - Di 23:43
» Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
von Jott - Di 23:07
» PCIe 4.0-SSDs - Gleiche Technik unter diversen Namen
von Valentino - Di 22:51
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von acrossthewire - Di 22:16
» Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden
von dienstag_01 - Di 21:25
» The Color of Film
von Frank Glencairn - Di 21:24
» Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius?
von Frank B. - Di 21:20
» Sony FS5 App zum Sichten der Clips
von Oli Krause - Di 20:47
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Easy Superzoom Effekt?
von klusterdegenerierung - Di 20:32
» Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9
von -paleface- - Di 19:21
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von GaToR-BN - Di 15:15
» Martin Scorsese’s „The Irishman"
von rob - Di 13:05
» DSLR Cam 1DC oder BM…?
von Leopold Jessner - Di 11:10
» Razor Raptor 27: 10-Bit WQHD-Monitor mit 95% DCI-P3 und USB-C
von slashCAM - Di 10:12
» Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
von Funless - Di 10:09
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Di 9:09
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von roki100 - Di 8:32
» The Cage Fight
von Darth Schneider - Di 8:19
» Videoclips für Web und DVD: 50 oder 60 fps
von Darth Schneider - Di 7:54
» Panasonic S1: Kein All-Intra mit V-Log Upgrade??
von rush - Di 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 2:08
» Ip Man 4 Final Chinese Trailer (Donnie Yen, Scott Adkins)
von roki100 - Mo 23:41
» Ausrüstungsverkauf Lenovo Thinkpad X1 Extreme, Resolve Studio, Sachtler, Objektive, Ton etc.
von Jörg - Mo 22:16
» Video-Autofokus Gesichtserkennung nutzen in OneMan-Show?
von Jott - Mo 17:42
» Datenträger analog/digital
von Framerate25 - Mo 17:21
» Canon Legria GX10
von vobe49 - Mo 16:56
» Externes Mikro rauscht. Panasonic HC X1
von Mediamind - Mo 15:01
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Dhira - Mo 13:40
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von Framerate25 - Mo 13:33
» DJI Mavic Mini im Praxistest - die führerscheinfreie Einsteigerdrohne - gut genug für Pros?
von Gabriel_Natas - Mo 13:02
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von pillepalle - Mo 12:54
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von Konsument - Mo 11:58
 
neuester Artikel
 
REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig

Compressed RAW-Aufzeichnung in der Kamera - Wer hats erfunden? Jedenfalls nicht die Schweizer. Vielmehr gebührt - jetzt juristisch bestätigt- weiterhin RED die Ehre. Und damit auch das Recht für weitere Lizenzforderungen? weiterlesen>>

DJI Mavic Mini im Praxistest

Die neue nur 250g leichte DJI Mavic Mini benötigt weder Kennzeichen noch Drohnenführerschein. Wir haben die neue ultraleichte Einsteigerdrohne getestet und wollten wissen: Ist die Mavic Mini gut genug für Pros? Worauf sollte man bei der Mavic Mini achten? Und kann man sie wirklich ohne Einschränkungen überall fliegen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).