slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von slashCAM » Do 25 Okt, 2007 13:05

Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden von rob - 25 oct 2007 13:01:00
Hier ein Paar Tips für all diejenigen Final Cut Pro User, die sich überlegen, so schnell wie möglich auf das nächste Mac OS System 10.5 upzugraden. Einer der wohl schlausten Tips hierbei lautet: Warten, bis andere von ihren Erfahrungen berichten ... und ... wenn auf dem System produziert wird: Finger weg vom Upgrade - hier heisst es erstmal: never change a running system. Erst wenn Leopard etabliert und sicher ist, sollten produktionskritische Systeme upgedatet werden - oder einfach slashCAM lesen - hier sollte es auch einen Review in Sachen Leopard & Konsorten geben ...

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




DWUA.

Re: Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von DWUA. » Do 25 Okt, 2007 22:29

Ist ja kein schlechter Tipp an sich, denn das Prinzip

"Heiliger St. Florian
Verschon' mein Haus
Zünd' andre an" ...

gilt ja auch für (einen) andere(n) aktuelle(n), brisante(n), Thread(s) hier.

;))

Herzliche Grüße
DWUA.




7894

Re: Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von 7894 » Do 03 Jan, 2008 01:26

hallo zusammen

ich habe es getan! und es lauft alles perfekt! final cut und
auch alles andere läuft ohne probleme.




PowerMac
Beiträge: 7488

Re: Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von PowerMac » Do 03 Jan, 2008 01:35

Jo, läuft.




Gast

Re: Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von Gast » Do 03 Jan, 2008 10:28

bei mir auch :-)




wildfirewoman
Beiträge: 1

Re: Final Cut Pro sicher auf Mac OS 10.5 (Leopard) upgraden

Beitrag von wildfirewoman » Do 31 Jul, 2008 14:41

apropos UPGRADE...

als Untertitlerin mit der Software Belle Nuit Subtitler war für mich die Software Final Cut Pro immer das perfekte Programm, um die Titel unter den Film zu packen. Die Vorgehensweise ist dabei folgende: Das Programm erstellt eine edl-file (mit einer Nummernliste für die tiffs und infos zur intime und outtime - z.B.
002 0002 V C 00:01:09:18 00:01:14:03 00:01:09:18 00:01:14:03
* FROM CLIP NAME: 0002.tif
* FROM CLIP IS A STILL
Diese konnte ich mit den dazugehörigen und durchnummerierten Untertiteln (tiffs mit der Nummerierung 0001 bis 9999) in Final Cut importieren.
Neuerdings, also auf "Leopard"-Rechnern speichert zwar mein Untertitelprogramm die Untertitel immer noch als durchnummerierte tiffs, aber beim Import in Final Cut Pro erscheinen diese tiffs ohne Nummern. Dadurch ist die EDL-Datei mit ihren Infos wertlos und die Untertitel können nicht importiert werden.
Haben Sie dazu eine Erklärung? Und gibt es dafür eine Lösung?
Ich bin dankbar für jeden Tip und jede Info!
Beste Grüße, B. Wildfeuer




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Frank Glencairn - Sa 21:19
» VR Kamera..... Videoclip
von ruessel - Sa 21:02
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 20:56
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von cantsin - Sa 20:21
» ROKR Must-Have Kit. Vitascop
von Darth Schneider - Sa 20:19
» Marble Machine X
von StanleyK2 - Sa 20:12
» Editshare stößt Lightworks ab
von Frank Glencairn - Sa 20:12
» Gerätediebstahl
von Jalue - Sa 19:15
» Neues Weitwinkel: Laowa 14mm f/4 Zero-(D)istortion
von Jörg - Sa 18:25
» Nussknacker hinter Gittern!?
von nicecam - Sa 18:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 18:12
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von DeeZiD - Sa 17:52
» Vintage Objektive SMC Takumar vs Zeiss DDR Jena?
von Ziggy Tomcat - Sa 16:49
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von freezer - Sa 16:43
» Kameraempfehlungen
von Jost - Sa 15:27
» Petition für ProRes RAW in Resolve
von pillepalle - Sa 14:17
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 12:54
» Loupedeck Live: Steuerpult fürs Streaming und mehr
von slashCAM - Sa 11:45
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von Darth Schneider - Sa 11:40
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von srone - Sa 11:33
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 11:12
» BIETE GIMBAL ZHIYUN CRANE PLUS inkl. Mini Dual Handle + Koffer
von wkonrad - Sa 11:10
» Großformatvideokamera DIY
von klusterdegenerierung - Sa 10:51
» KINO FLO Ersatzröhren
von srone - Sa 9:04
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von klusterdegenerierung - Sa 8:38
» MC-21 Adapter Canon bzw. Sigma auf L-Mount für die S5
von Hardrain30 - Sa 0:32
» Crane S2 vs Hollywood Steady
von klusterdegenerierung - Fr 23:22
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von Funless - Fr 19:51
» Welcher Lut ist so ähnlich wie in dem Video?
von klusterdegenerierung - Fr 17:32
» 2x Sennheiser MKE-2 EW Gold Lav Mics (UHF Version)
von ONV - Fr 16:49
» schickes RØDE NTG-3 mit Transport-Zylinder und Windschutz
von ONV - Fr 16:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von klusterdegenerierung - Fr 15:06
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Fr 15:03
» ASA of some 33+ year old 16mm film
von ruessel - Fr 13:06
» Monitoring fürs Live-Streaming
von Sammy D - Fr 12:24
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...