Panasonic Forum



NV-GS27 Videos Capturen?



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
chris-p
Beiträge: 2

NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von chris-p » So 18 Feb, 2007 12:27

Hi,

ich hab ein Problem mit meinem CamCorder. (Panasonic NV-GS27)
Ich will die Videos vom CamCorder auf den PC übertragen.
Mit USB würde es zwar funktionieren aber nur in schlechter Qualität, deshalb hab ich mir ne Firewire karte gekauft und mein Problem ist jetzt das es mit Firewire überhaupt nicht funktioniert.

Er erkennt zwar die Kamera aber wenn ich dann auf die Kamera zugreifen will dann kommt ein Fehler oder der PC hängt sich auf.

Mit der Software (SweetMovieLife, MotionDV STUDIO LE for DV) die Videos capturen funktioniert auch nicht. Da kommt dann auch n Fehler (z.B. Es liegen keine Bandinformationen vor, Assistant.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.) oder er hängt sich auf. Nach der Fehlermeldung wird die Kamera nicht mehr erkannt und ich muss sie erst wieder ab und anstecken.

Ich war deshalb auch schon beim MediaMarkt und bei denen hat es seltsamer Weise funktioniert und sie konnten mir auch nicht direkt weiterhelfen.
AntiVirus und die Firewall hatte ich immer deaktiviert sowie andere Programme.
Ich hab also keinen Plan wo oder was das Problem sein könnte.

Die Firewire karte ist von sitecom. (desktop kit)
Ich hab Windows XP, SP2

Ich hab mich hier im forum auch schonmal umgeschaut und n paar sachen/paar programme (z.B. DVIO) die empfohlen wurden ausprobiert aber das hat alles nicht funktioniert.

Ich hoffe mir kann einer helfen, danke schonmal




Bernd E.
Beiträge: 8826

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von Bernd E. » So 18 Feb, 2007 16:34

chris-p hat geschrieben:das es mit Firewire überhaupt nicht funktioniert...hab Windows XP, SP2
Hast du die Tipps von hier schon durch?

http://dvfaq.slashcam.de/pmwiki.php/Mai ... nktioniert

Gruß Bernd E.




Jan
Beiträge: 9597

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von Jan » So 18 Feb, 2007 19:37

chris-p hat geschrieben: Ich war deshalb auch schon beim MediaMarkt und bei denen hat es seltsamer Weise funktioniert und sie konnten mir auch nicht direkt weiterhelfen.
AntiVirus und die Firewall hatte ich immer deaktiviert sowie andere Programme.
Ich hab also keinen Plan wo oder was das Problem sein könnte.
Da hat das Geschäft kaum eine Chance, man kann sich die Kontakte des Firewire Kabel anschauen, dann noch die Buchse in der Kamera. Wenn das alles ok ist, liegts zu 99,9 % an dem lieben guten alten PC. 0,1 % sind dann noch Fehler vom Besitzer wie zb der nicht eingestellte Wiedergabemodus oder die fehlerhafte Bedienung des PCs usw.

Ja ich würde gerne mal Herrn Gates bei solchen Problemen "holen" um ihn richtig schwitzen zu sehen.

Es kann 1000 Möglichkeiten geben (SP 2 weg , neustes DirektX usw) zu checken, um eine Verbindung herzustellen.

Ja USB ist bei der GS 27 nur für die Webcamfunktion gedacht, 320x240 ist die Auflösung dafür.

VG
Jan




chris-p
Beiträge: 2

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von chris-p » Mo 19 Feb, 2007 15:54

Bernd E. hat geschrieben: Hast du die Tipps von hier schon durch?

http://dvfaq.slashcam.de/pmwiki.php/Mai ... nktioniert

Gruß Bernd E.
ja die hab ich schon durch

Das es an SP2 liegt glaub ich weniger, weil die im MediaMarkt auf ihren pc auf sp2, xp usw hatten und wir ham des ja mit meiner Kamera ausprobiert.

Bleibt dann erstmal nur noch ne andere Firewire karte übrig?

mfg




Markus
Beiträge: 15534

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von Markus » Mo 19 Feb, 2007 17:39

Wie sich in den vergangenen Wochen gezeigt hat, ist womöglich nicht SP2 alleine am Nichtfunktionieren von Firewire Schuld. Vielmehr scheint es sich um eine Art Kreuzallergie zu handeln, die unter bestimmten Bedingungen auftritt.

Leider ist derzeit noch nicht klar, welche Aspekte eines WinXP-PCs das noch sind. :-(

Doch wie heißt es so schön, glauben ist nicht wissen. ;-) Erstelle ein Image, wirf SP2 runter und versuche es erneut. Mit dem Image kannst Du die Deinstallation ja jederzeit wieder rückgängig machen.
Herzliche Grüße
Markus




drachentoeter

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von drachentoeter » Fr 20 Jul, 2007 10:42

Die NV-GS27EGwird ohne USB-Kabel / CD-ROM geliefert. Im Gegensatz zur NV-GS37EG. Ich vermute, dass daher auch die firewire-Funktion fehlt. Die Anschlüsse sind zwar vorhanden, das muss aber nicht bedeuten, dass die Camera-Software diese entsprechend unterstützt. Ich lade meine Filme
via AV-Kabel und DAZZLE bzw. eine TV-Karte. Also analog. Natürlich suche ich auch eine Lösung, die Daten digital zu übertragen. Und bin deshalb hier gelandet. Weiß jemand noch mehr zum Thema?




Bernd E.
Beiträge: 8826

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von Bernd E. » Fr 20 Jul, 2007 12:41

drachentoeter hat geschrieben:...NV-GS27EGwird ohne USB-Kabel...geliefert...Ich vermute, dass daher auch die firewire-Funktion fehlt. Die Anschlüsse sind zwar vorhanden, das muss aber nicht bedeuten, dass die Camera-Software diese entsprechend unterstützt.
Deine Vermutung in Ehren, aber sie ist schlichtweg falsch: Mit einem nicht mitgelieferten USB-Kabel hat Firewire bestimmt nichts zu tun, und der in der Kamera verbaute Firewire-Ausgang wird von dieser selbstverständlich unterstützt.

Gruß Bernd E.




Gast

Re: NV-GS27 Videos Capturen?

Beitrag von Gast » Fr 20 Jul, 2007 18:16

Na prima, dann werde ich mir ein Kabel besorgen.
Schaun 'mer mal.

Danke




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von cantsin - Fr 0:51
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von roki100 - Fr 0:43
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Borke - Fr 0:32
» Pinnacle 510 USB
von Jott - Do 22:33
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von felix24 - Do 22:14
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von Frank Glencairn - Do 21:57
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Darth Schneider - Do 21:44
» So präsentiert man Heute Games!
von klusterdegenerierung - Do 21:08
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von klusterdegenerierung - Do 20:51
» Billig 8K vs highend 2K
von dosaris - Do 20:13
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - Do 19:39
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von DWUA y - Do 19:22
» "Der Mann am Himmel" - Teaser
von -paleface- - Do 19:07
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von nicecam - Do 16:42
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Do 15:13
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von SonyTony - Do 15:00
» Lenovo Campus IdeaPad 5-15ARE
von mariposa - Do 14:15
» 14 Uhr 9.Juli REIMAGINE - A Canon Premiere
von Drushba - Do 13:49
» Atomos Ninja V, externer 4K Rekorder, SSD, 499 €
von Graf_von_Lyden - Do 13:00
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von prime - Do 11:37
» Neues 5“ 1700 nit Display LH5H von Portkeys für 299$
von Rick SSon - Do 10:52
» Keine Angst mehr vor Sensor Dreck?
von klusterdegenerierung - Do 10:51
» Blackmagic Europatour 2020: kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve online statt vor Ort
von DV_Chris - Do 10:45
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Do 10:22
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 10:08
» Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…
von rush - Do 8:38
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Do 8:05
» Sardon - Horror Kurzfilm
von hellcow - Do 1:16
» Zoom H8 Handy Recorder vorgestellt mit bis zu 10 XLR-Mikrofon-Eingängen
von inei - Mi 23:47
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jörg - Mi 22:05
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mi 18:07
» Wie ein Video viral einschlägt…
von -paleface- - Mi 16:19
» Ersatz für Sony HDR XR500
von triplequak - Mi 14:38
» Neuer Patch für Magix VPX (12)
von fubal147 - Mi 13:17
» Sony HVR Z1E, top-Zustand, komplettes Zubehör
von Nomonaut - Mi 12:52
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...