Avid Forum



Exportproblem/Laufschriften AVID XPRESS PRO 4.0



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Locke80
Beiträge: 5

Exportproblem/Laufschriften AVID XPRESS PRO 4.0

Beitrag von Locke80 »

Hallo Zusammen!
Ich bin schon seit längerem fleissige Leserin in diesem Forum + habe so gut wie immer Antworten auf meine Avid-Probleme bekommen.
Heute scheints etwas komplizierter + ich hab schon einiges probiert + mich hier umgeschaut, aber leider muss ich Euch jetzt mit meiner Frage belästigen! ;)
Also, erstmal folgendes zu dem Projekt, was ich in Avid Xpress Pro 4.0 schneide bzw. nachbearbeite:
Den Rohschnitt hat ein 'unwissender' Freund mit Pinnacle Studio 9.0 gemacht, wo das Problem natürlich schon anfängt! :D
Leider hat er beim Eindigitalisieren ziemliche Unordnung veranstaltet und so blieb mir nur die DVD mit dem Material (alles mit Pinnacle erstellt - Blenden, Laufschriten, Untertitel, Abspann) mit dem Bildmaterial.
Eingespielt hab ich alles nach dem umkodieren mit Canopus ProCoder von der Vob-File ins Quicktime-Reference-Format.
Nun habe ich das Projekt also am Hals und bin nun eigentlich soweit es ausspielen zu können, um es in ein DVD-Menü mit Sonic DVDit Pro 6.0 einzubinden.
Im Composerfenster sahen die grösseren Laufschriften noch okay aus (weisse Schrift, schwarzer Rand - 1px), nach dem Ausspielen in Quicktime Reference, Quicktime usw. (eigentlich habe ich alles ausprobiert, einiges z.Bsp. AVI hat nicht funktioniert - Fehlermeldung) sahen die Schriften stark verpixelt aus und ruckeln in der Bewegung stark.
Da ich kein Rohmaterial hab, um die Schriften einfach nochmal in Avid neu aufzulegen, wärs also fantastisch, wenn Ihr einen Rat wüsstest.
Vielleicht habe ich beim Umkodieren und Exportieren irgendeinen blöden Fehler gemacht, liegts an den Halbbildern, was kann ich tun?
Muss die DVD bis morgen Abend 'absendefertig' haben, wäre also klasse, wenn mir jemand schnellstmöglich ein paar Tipps geben kann, wie ich die Schriften glatt und hübsch hinbekomme!

DANKE im voraus, liebe Grüsse von einer ziemlich verzweifelten Avid-Userin! :)

Locke



Locke80
Beiträge: 5

Re: Exportproblem/Laufschriften AVID XPRESS PRO 4.0

Beitrag von Locke80 »

Morgen zusammen!
Langsam bin ich ein bisschen in der Klemme, weil Ihr eigentlich meine letzte Rettung seid + jetzt ist immernoch keine Antwort im Kasten.
Langsam krieg ich leichte Panik, weil ich bis heute Abend alles fertighaben muss!
Vielleicht kann sich jemand opfern + sich diesem Thema annehmen...ist wirklich dringend!

Also Avid-Profis dieses Forums, bitte gebt mir einen hilfreichen Tipp, wie ich aus den Zappel-Laufschriften etwas lesetaugliches machen kann!

DANKE!

Locke



Gast

Re: Exportproblem/Laufschriften AVID XPRESS PRO 4.0

Beitrag von Gast »

Hast Du das video mal mit "oberes halbbild zuerst" rausgerendert?



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von macaw - Fr 16:17
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von stip - Fr 15:49
» Adobe Nutzungsbedingungen werden nach User-Aufregung nochmals überarbeitet
von stip - Fr 15:45
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von Blackbox - Fr 15:30
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von Alex - Fr 15:05
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Blackbox - Fr 15:02
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Skeptiker - Fr 14:47
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von R S K - Fr 13:52
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von berlin123 - Fr 13:28
» Sound Design - Die virtuelle Klangwelt des Films
von Skeptiker - Fr 12:30
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von CyCroN - Fr 12:22
» Panasonic Lumix G Vario 35-100 mm F2.8 II Power OIS. H-HSA
von 123oliver - Fr 10:45
» Cartoon Forum, 16.-19.- September, Toulouse) präsentieren sich 75 Serien und Specials – davon 5 aus Deutschland
von Alex - Fr 9:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 8:25
» >Der LED Licht Thread<
von Alex - Fr 7:51
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von roki100 - Fr 0:41
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:41
» Galaxus.de
von rush - Do 21:30
» Netflix „Ripley“
von TomStg - Do 21:01
» Hat jemand Erfahrung mit dem DJI Ronin SC?
von Axel - Do 20:52
» AI verschlimmbessert Filme
von dienstag_01 - Do 19:29
» SOMIKON
von cantsin - Do 18:07
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von berlin123 - Do 16:53
» Youtube - schluß mit lustig
von klusterdegenerierung - Do 16:46
» Über die Erfahrungen mit dem neuen Produktions- und Sendekonzept, die Vorteile von Cloud-Produktion und die Fallstricke
von ruessel - Do 13:24
» Noch mehr Konkurrenz für OpenAI Sora: KI-Videogenerator Luma Dream Machine
von slashCAM - Do 11:54
» Sony will mit KI Hollywood-Filme billiger produzieren
von Frank Glencairn - Do 10:58
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Do 7:24
» Apple iPad Pro M4 vs iPad Pro M2 im Performance-Vergleich mit Sony, Canon, Blackmagic, iPhone ...
von slashCAM - Mi 16:00
» KI macht Insta360 X4 zu einer 3D Kamera
von berlin123 - Mi 15:02
» Silhouette 2024 mit neuen Machine-Learning-Nodes für schnelleres Roto & Paint
von slashCAM - Mi 13:36
» Zwei neue Canon Dual-Objektive für 3D-Aufnahmen vorgestellt
von philr - Mi 13:15
» Fujinon MK mittels Clear Image Zoom an FX 6
von Pianist - Mi 12:56
» Apple Vision Pro Headset demnächst auch in Deutschland
von slashCAM - Mi 10:03
» Mehrere Kameras und Audio Spuren synchronisieren?
von Frank Glencairn - Mi 9:42