Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



UC800E Canon Baujahr ??? Thema ist als GELÖST markiert



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Andre31

UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von Andre31 » Mi 07 Jun, 2006 18:19

nabend

Hab mir zum überspielen alter HI8 Filme eine CAM vom Kumpel geliehen. Nur war dazu keine Bedienungsanleitung.
Nun die Frage gibt es hier jemanden der diese CAM kennt oder die Anleitung hat und mir 1-2 Fragen beantworten kann.

Frage 1. Kann man bei der CAM die Spureinstellen oder gibs sowas überhaupt bei Camcordern ?
Frage 2. Wie ist die Qualität beim Überspielen ?

Ansonsten noch eine allgemeine Frage wie ich die beste Qaulität herraus bekomme oder obs da günstiger ist die zum überspielen wegzugeben in einen Shop der sowas macht?

So das wars schon. Hoffe Ihr könnt mir helfen und danke schonmal für eure Antworten.




Markus
Beiträge: 15534

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von Markus » Mi 07 Jun, 2006 18:28

Hallo Andre,

über die Wiedergabequalität der UC800 kann ich nichts sagen, da es u.a. auf den Pflegezustand des Camcorders und die Qualität der Aufnahmen ankommt. Die Spurlage stellt der Camcorder selbst ein.

Welche Qualität Du beim Digitalisieren erzielst, hängt maßgeblich von den Werkzeugen ab, die Dir dafür zur Verfügung stehen. Hier werden oft vorhandene TV- und Grafikkarten missbraucht, doch diese Peripherie ist denkbar ungeeignet für diese Aufgabe.

Weitere Infos:
Camcorder/Recorder an PC anschließen, Aufnahmen capturen und editieren

Ob die Überspielqualität bei einer Firma besser ist, hängt von der jeweiligen Firma ab. Bei mir würden die Aufnahmen einen Timebase Corrector (gegen Jitter), einen Rauschfilter und eine Korrektur der Farbverschiebung durchlaufen, bevor sie mit einem Canopus A/D-Wandler digitalisiert werden. Alle diese Parameter werden individuell an die jeweiligen Aufnahmen angepasst, so dass am Ende ein optimales Ergebnis herauskommt.

Möchtest Du ein Angebot? ;-)
Herzliche Grüße
Markus




Andre 31

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von Andre 31 » Mi 07 Jun, 2006 19:09

Dnake für die schnelle antwort.

Hat mir erstmal weiter geholfen und ein wegen eines Angebotes komme ich vllt nochmal auf dich zurück :) .




funkeck
Beiträge: 1

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von funkeck » Sa 20 Jan, 2007 18:41

Hallo Markus, bin ganz neu bei slashcam. Mach mir bitte ein angebot:
Hi8>DV-DVI.
funkeck




Markus
Beiträge: 15534

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von Markus » Sa 20 Jan, 2007 18:52

funkeck hat geschrieben:Hallo Markus [...] Mach mir bitte ein angebot: Hi8>DV-DVI.
Klar mache ich das. :-)

Sende mir ein Email (siehe Profil) mit der Anzahl der Kassetten und auf welchem Speichermedium die Dateien gespeichert werden sollen. Du erhältst dann umgehend meine Antwort.
Herzliche Grüße
Markus




geoport2
Beiträge: 1

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von geoport2 » Mi 16 Mai, 2007 18:41

Markus hat geschrieben:
funkeck hat geschrieben:Hallo Markus [...] Mach mir bitte ein angebot: Hi8>DV-DVI.
Klar mache ich das. :-)

Sende mir ein Email (siehe Profil) mit der Anzahl der Kassetten und auf welchem Speichermedium die Dateien gespeichert werden sollen. Du erhältst dann umgehend meine Antwort.
Hallo Markus,

ich hab so etwa 50 Hi8 tapes die ich auch gerne auf DV gewandelt haette. Was empfiehlst Du als DV format?

Mach mir doch bitte ein Angebot.

eMail address ist nicht im Profil zu sehen sonst wuerd ich Dir an-mailen.

Gruss

Toby Port




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: UC800E Canon Baujahr ???

Beitrag von Bernd E. » Mi 16 Mai, 2007 18:51

geoport2 hat geschrieben:...Markus...eMail address ist nicht im Profil zu sehen
www.behrendt.tv > Kontakt

Gruß Bernd E.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
von floii - Do 22:45
» Nikon Z9 - bis zu 8K60p, ProRes HQ und später internes RAW
von pillepalle - Do 22:21
» Premiere Pro Hardwareanforderung für Multicamschnitt HD AVCHD
von dienstag_01 - Do 22:16
» Sony A7 IV jetzt offiziell: 33MP Vollformat-Sensor mit 50/60p 10 Bit 4:2:2, S-Log 3
von klusterdegenerierung - Do 21:37
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 21:32
» Welche Hardware hat mein iMac 2009
von klusterdegenerierung - Do 21:26
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von iasi - Do 20:15
» Apple MacBook Pro M1 Max - Starke Performance unter DaVinci Resolve
von Drushba - Do 19:59
» GH6: Mehr Daten auf Händlerseiten aufgetaucht
von roki100 - Do 19:06
» DJI Action 2 in der Video-Praxis: Die modulare Cyborg Action Kamera
von TheGadgetFilms - Do 18:37
» Preissenkungen bei fast allen Blackmagic Resolve Panels
von lensoperator - Do 18:35
» Wer von euch kennt dieses Teil ?
von MLJ - Do 16:46
» Olympus stellt am 27.Oktober ihre neue "Wow"Systemkamera vor
von Darth Schneider - Do 14:58
» C70 und Atomos ProRes RAW??
von funkytown - Do 14:48
» Nikon Z9 mit 8K 30p Video ohne Aufnahmelimit im Anflug - inkl. unserer Wunsch-Specs
von medienonkel - Do 14:25
» Biete: Diverses Filmequipment (Lampen, Grip, Objektive etc.)
von 4lph4 - Do 13:51
» Im Test: Sirui 50mm Fullframe | Anamorphische Schweiz Cinematic
von Frank Glencairn - Do 13:43
» Artefakte bei dunklen Stellen
von Darth Schneider - Do 12:32
» DaVinci Resolve - mehrere zittrige Takes auf einmal stabilisieren
von Cinemator - Do 11:55
» Grüner Saum um Person durch GreenScreen?
von ChristophM163 - Do 11:31
» MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar
von Axel - Do 10:09
» Dropbox Replay: Video in der Cloud sichten und Feedback geben
von slashCAM - Do 9:48
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 9:44
» DJI stellt modulare Action Kamera - Action 2 - mit innovativer Magnetmontage vor
von ruessel - Do 7:59
» Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,
von Axel - Do 6:57
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 5:35
» Nutzt ihr ein 85er?
von klusterdegenerierung - Mi 20:31
» DUNE !
von markusG - Mi 20:28
» Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update
von jogol - Mi 17:10
» Panasonic HC-X1 4K Camcorder mit 4 Akkus, Stativ und Tragetasche
von Firedragon - Mi 17:10
» Mini DV digitalisieren
von MOS - Mi 16:49
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Mi 16:31
» Unterwasserdrohne iBubble von Notilo
von Jalue - Mi 15:58
» Was hörst Du gerade?
von aus Buchstaben - Mi 15:53
» Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I
von radneuerfinder - Mi 14:44
 
neuester Artikel
 
Apple M1 Max unter DaVinci Resolve

Das neue MacBook Pro in der M1 Max Konfiguration verspricht ja besonders für Videobearbeiter nahezu unglaubliches. Das mussten wir uns natürlich schnellstmöglich einmal näher ansehen... weiterlesen>>

DJI Action 2 in der Video-Praxis

Beim Design seiner neuen Actioncamera hat DJI kaum einen Stein auf dem anderen gelassen und ein clever modulares, magnetisches Konzept umgesetzt. Wir hatten bereits Gelegenheit, die neue DJI Action 2 bei slashCAM zu testen ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...