Fernsehen Forum



Heinz Hoenig Spendenaktion



Anschluss eines Videorecorders, Fragen zu TV-Karten, DVB-T, einem PC fürs eigene Mediacenter, ...
Antworten
macaw
Beiträge: 1334

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von macaw »

Die Ofarim Nummer war insgesamt auch eine der groteskesten Idiotien, die ich seit langem medial miterlebt habe. Ich fühle mich an Michel "Paolo Pinkel" Friedmann oder den verkoksten Christoph Daum mit dem Drogentest erinnert...



Pianist
Beiträge: 8458

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von Pianist »

macaw hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 09:32 Die Ofarim Nummer war insgesamt auch eine der groteskesten Idiotien, die ich seit langem medial miterlebt habe.
Ja, da schließe ich mich an. Und auch noch zum Schaden des Hotels und des Mitarbeiters. Noch unterirdischer geht es ja praktisch kaum...

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



MK
Beiträge: 4315

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von MK »

7River hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 07:06 Ob seine Karriere jemals wieder an Fahrt aufnehmen wird, darf bezweifelt werden.
Vielleicht mit einem Beatles Cover... ;)



macaw
Beiträge: 1334

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von macaw »

MK hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 09:43
7River hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 07:06 Ob seine Karriere jemals wieder an Fahrt aufnehmen wird, darf bezweifelt werden.
Vielleicht mit einem Beatles Cover... ;)
Davon z.B. ;-)



MK
Beiträge: 4315

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von MK »

macaw hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 09:50 Davon z.B. ;-)



macaw
Beiträge: 1334

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von macaw »

MK hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 10:01
macaw hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 09:50 Davon z.B. ;-)

Ich hab mich grad scheckig gelacht als ich den Titel gelesen hab... :-D



Pianist
Beiträge: 8458

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von Pianist »

Das kommt verschärfend ja auch noch dazu: Wie bescheuert muss man sein, um obendrein auch noch antisemitische Ressentiments zu bedienen?

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



macaw
Beiträge: 1334

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von macaw »

Pianist hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 10:10 Das kommt verschärfend ja auch noch dazu: Wie bescheuert muss man sein, um obendrein auch noch antisemitische Ressentiments zu bedienen?

Matthias
Low hanging fruit. Er war angepisst weil er als pseudo-Promi nicht bekommen hat, was er wollte, da hat er es ganz billig versucht. Das war ja lange vor den aktuellen Ereignissen in Israel, aber auch schon damals hätte ihm klar sein müssen, was für einen gewaltigen Schaden er für alle Juden in Deutschland fabriziert.



MK
Beiträge: 4315

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von MK »

Ohne Kameraaufnahmen etc. wäre er damit womöglich auch durchgekommen... man denke an die immense Empörung in den ersten Wochen.



Pianist
Beiträge: 8458

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von Pianist »

Na eben. Das war ja für die Beteiligten so schon schlimm genug. Der gesellschaftliche Schaden, der durch sowas entsteht, ist unermesslich.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



7River
Beiträge: 3794

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von 7River »

macaw hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 10:29 Er war angepisst weil er als pseudo-Promi nicht bekommen hat, was er wollte, da hat er es ganz billig versucht.
Ehrlich währt am längsten. Das gilt auch heute noch. Er konnte schnell dieses Video bei Instagram hochladen. Aber richtig entschuldigen konnte er nicht. Hätte er im Nachhinein ein ehrliches Statement (schriftlich, Video) veröffentlicht, wäre er aus der Nummer halbwegs rausgekommen. Dann hätten ihn das viele auch nicht so übel genommen.

Man weiß aber nicht, ob das eines Tages noch als Doku oder so kommt. Um das noch richtig medial und finanziell auszuschlachten.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



MK
Beiträge: 4315

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von MK »

7River hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 11:42 Man weiß aber nicht, ob das eines Tages noch als Doku oder so kommt.
Mit Jude Law in der Hauptrolle...



7River
Beiträge: 3794

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von 7River »

MK hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 11:47
Mit Jude Law in der Hauptrolle...
Irgendwo habe ich mal gehört oder gelesen, dass der Gil bei seinen letzten Gerichtsbesuchen von einem Kamerateam begleitet wurde. Daher besteht die Möglichkeit.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



macaw
Beiträge: 1334

Re: Heinz Hoenig Spendenaktion

Beitrag von macaw »

MK hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 11:47
7River hat geschrieben: Mo 13 Mai, 2024 11:42 Man weiß aber nicht, ob das eines Tages noch als Doku oder so kommt.
Mit Jude Law in der Hauptrolle...
Alter, ich feiere deinen Humor! :-D



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von roki100 - Di 13:01
» 4 K Profikamera von JVC zu Verkaufen
von lotharjuergen - Di 12:43
» Copilot+PC - NPU beschleunigt Resolve AI Funktionen
von Frank Glencairn - Di 12:32
» Was macht ein SHOWRUNNER?
von klusterdegenerierung - Di 12:22
» Discount auf die Cinema 6K
von klusterdegenerierung - Di 12:20
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von roki100 - Di 12:03
» HORIZON
von Frank Glencairn - Di 11:50
» Tracking-Data auf Fusion Title übertragen
von Franz86 - Di 11:17
» Netflix: Empfohlene Monitore für Farbkorrektur und mehr: iPad Pro als günstige Option?
von wolfgang - Di 9:52
» Bergliebe an der Ostsee
von 7River - Di 9:28
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Di 8:50
» Ein paar Resolve-Tricks
von Jörg - Di 8:40
» Aufstieg und Fall von GoPro
von TomStg - Di 7:26
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:48
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von rush - Mo 21:27
» Wie in Clamshell Mode starten?
von rush - Mo 20:12
» Das Deutsches Dorf Namhae
von 7River - Mo 20:05
» Neue Zcam E2-M5G
von Rick SSon - Mo 19:19
» Fujifilm GFX- und X-Kameras werden Content Credentials unterstützen
von Blackbox - Mo 16:53
» Rode Stereo VideoMic Pro am iPhone 15 Pro anschließen.
von 123oliver - Mo 16:24
» Brauche euren Rat wegen iPhone
von MLJ - Mo 15:30
» Thema Overheating.
von pillepalle - Mo 14:15
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Mo 13:42
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von iasi - Mo 12:29
» DJI Osmo Action 4 vorgestellt - größerer Sensor und GPS-Bluetooth-Fernsteuerung
von -paleface- - Mo 11:51
» Nauticam EMWL Objektive
von benedika - Mo 11:27
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - So 18:55
» SIGMA Firmwareupdate 150-600mm 1.2
von blueplanet - So 18:05
» HDD Speedmessungs Frage
von MK - So 16:28
» Sony FX3, MacBook Air M3, Panasonic S5IIX, SmallRig DH10 Stativkopf: Was hat sich mobil bewährt?
von HerrWeissensteiner - So 13:08
» Putin in Cannes
von Bluboy - So 12:07
» SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
von Bildlauf - So 11:53
» FUJIFILM GFX100S II: Stabilisierte 102-Megapixel für 5.499 Euro
von rush - So 10:07
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - So 9:38
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - So 7:22