Digitalisierung & Restauration alter Film- und Videoaufnahmen Forum



Hi 8 Videos schärfer machen



Alles zum Thema Digitalisierung von Super 8, VHS und anderen analogen Videoformaten bis zum Grabbing von DV/MiniDV und zum Deinterlacing
Antworten
Gieraffe Luis
Beiträge: 214

Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Gieraffe Luis »

Hi Leute,

Ich habe schon seit Jahren meine alten Hi 8 Bänder mittels D8 Camcorder und Firewire Schnittstelle digitalisiert.

Es kommt bei mir dennoch die Frage auf, ob es möglich ist, die Aufnahmen durch diverse Software oder vielleicht KI schärfer zu machen.

Habt ihr da irgendwelche Ideen, ob man aus den alten Aufnahmen eventuell noch mehr rausholen könnte?

Vielen Dank im Voraus.

LG Luis



Jott
Beiträge: 21832

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Jott »

Das Tool der Wahl ist Topaz.

Kostenlose Demo zum Ausprobieren - ob und wie viel das bringt, liegt dann im Auge des Betrachters.

Analoge SD-Aufnahmen hatten wir noch nicht probiert, aber zwanzig Jahre altes HDV-Material wird verblüffend gut zu neuem Leben erweckt.



Gieraffe Luis
Beiträge: 214

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Gieraffe Luis »

Jott hat geschrieben: Di 14 Nov, 2023 03:46 Das Tool der Wahl ist Topaz.

Kostenlose Demo zum Ausprobieren - ob und wie viel das bringt, liegt dann im Auge des Betrachters.

Analoge SD-Aufnahmen hatten wir noch nicht probiert, aber zwanzig Jahre altes HDV-Material wird verblüffend gut zu neuem Leben erweckt.
Danke für den Tipp. Ich probiere es gerade aus.



Gieraffe Luis
Beiträge: 214

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Gieraffe Luis »

Habs mal ausprobiert, leider hilft es bei meinen alten Aufnahmen wenig. Ich nehme eine leichte Glättung wahr, wenn ich auf 4K gehe, dann wirken die Personen wie in einem Cartoon. Also er dichtet sehr viel unnatürliches dazu. Schade, aber ich glaube bei meinen alten Aufnahmen ist nicht mehr viel zu machen.



Jott
Beiträge: 21832

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Jott »

Denke ich auch. Die KI braucht ja irgendwas zu "Anfassen", Video 8 war halt nur Soße.

Beste Option: direkt an einem Fernseher angucken, De-Interlacing und Upscaling dort dann automatisch. Einfachster Brückenschlag zwischen letztem Jahrhundert und heute.



Jack43
Beiträge: 1207

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Jack43 »

Gieraffe Luis hat geschrieben: Di 14 Nov, 2023 01:14 Hi Leute,

Ich habe schon seit Jahren meine alten Hi 8 Bänder mittels D8 Camcorder und Firewire Schnittstelle digitalisiert.

Es kommt bei mir dennoch die Frage auf, ob es möglich ist, die Aufnahmen durch diverse Software oder vielleicht KI schärfer zu machen.

Habt ihr da irgendwelche Ideen, ob man aus den alten Aufnahmen eventuell noch mehr rausholen könnte?

Vielen Dank im Voraus.

LG Luis
Hallo Luis,
ich habe viele DV Bänder, die ja von der Bildqualität her in etwa Hi 8 entsprechen! Habe mehrere Versuche unternommen mit dem Topaz Video Enhancer die Qualität zu verbessern, keine Chance, der Aufwand lohnt sich leider nicht!
LG Paul



Bruno Peter
Beiträge: 4349

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Bruno Peter »

Gieraffe Luis hat geschrieben: Di 14 Nov, 2023 01:14 Hi Leute,

Es kommt bei mir dennoch die Frage auf, ob es möglich ist, die Aufnahmen durch diverse Software oder vielleicht KI schärfer zu machen.

Vielen Dank im Voraus.

LG Luis
In DaVinci Resolve gibt es mehrere geeignete Werkzeuge um die Schärfe anzuheben.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkameras: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal plus DJI Pocket 2 Gimbal-Kamera**
http://www.videoundbild.de/



fubal147
Beiträge: 384

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von fubal147 »

Ich habe mit Neat Video die besten Erfahrungen gemacht. Ist zwar nicht gerade kostengünstig, aber der Erfolg kann sich sehen lassen.
Zeit ist ein geringes Gut



Manschy
Beiträge: 10

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Manschy »

Zwar etwas älter der Fred, aber ich möchte dennoch drauf antworten. Vielleicht geht es ja auch anderen noch ähnlich.

Ich habe vor kurzem angefangen, ebenfalls ein altes, aber schon fertig geschnittenes Video zu verbessern.

Das Programm, das ich dafür nutze, ist "AudialsVision", die aktuelle Version 2024. Nicht der ultimative Heilsbringer, aber dennoch wirklich erkennbare Verbesserungen der Qualität.
Das Upscaling passiert durch KI, es gibt einige Features zum Pimpen (Upsclaing, HDR, Frames adding, Audioverbesserung etc.).

Das Programm gibt es sowohl direkt beim Hersteller als auch auf einem global erfolgreichen Distributor-Portal, habe es für 49,- Euro erstanden und es ist bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Wer schnelle Qualitätsverbesserung möchte, sollte es mal probieren...
Viele Grüße
Manfred



MK
Beiträge: 4318

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von MK »

Manschy hat geschrieben: Do 25 Apr, 2024 11:41 habe es für 49,- Euro erstanden und es ist bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.
Das kostet beim Hersteller 30 €...



Manschy
Beiträge: 10

Re: Hi 8 Videos schärfer machen

Beitrag von Manschy »

Das ist korrekt, danke.
Wie geschrieben, ich habe es für 49,- Euro erstanden.
Viele Grüße
Manfred



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Scarlett Johansson kritisiert OpenAI: ChatGPT spricht wie ich
von MK - Mi 4:15
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von roki100 - Mi 2:53
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von moowy_mäkka - Di 23:32
» Heinz Hoenig Spendenaktion
von MK - Di 22:59
» HORIZON
von iasi - Di 22:35
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Di 22:33
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von roki100 - Di 22:32
» Bergliebe an der Ostsee
von Franz86 - Di 22:30
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Jan - Di 21:28
» Netflix: Empfohlene Monitore für Farbkorrektur und mehr: iPad Pro als günstige Option?
von Frank Glencairn - Di 19:32
» Thema Overheating.
von Skeptiker - Di 17:38
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von MisterX - Di 17:33
» Workflow: Übergabe von Premiere auf Resolve
von Frank Glencairn - Di 15:43
» Nikon AF-S Nikkor 85mm f/1.4 G Objektiv Festbrennweite
von soulbrother - Di 14:39
» Copilot+PC - NPU beschleunigt Resolve AI Funktionen
von berlin123 - Di 14:25
» Pinnacle MovieBox USB + Studio
von soulbrother - Di 14:18
» Discount auf die Cinema 6K
von iasi - Di 14:15
» Was macht ein SHOWRUNNER?
von Nigma1313 - Di 13:19
» 4 K Profikamera von JVC zu Verkaufen
von lotharjuergen - Di 12:43
» Tracking-Data auf Fusion Title übertragen
von Franz86 - Di 11:17
» Ein paar Resolve-Tricks
von Jörg - Di 8:40
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:48
» Wie in Clamshell Mode starten?
von rush - Mo 20:12
» Das Deutsches Dorf Namhae
von 7River - Mo 20:05
» Neue Zcam E2-M5G
von Rick SSon - Mo 19:19
» Fujifilm GFX- und X-Kameras werden Content Credentials unterstützen
von Blackbox - Mo 16:53
» Rode Stereo VideoMic Pro am iPhone 15 Pro anschließen.
von 123oliver - Mo 16:24
» Brauche euren Rat wegen iPhone
von MLJ - Mo 15:30
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Mo 13:42
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von iasi - Mo 12:29
» DJI Osmo Action 4 vorgestellt - größerer Sensor und GPS-Bluetooth-Fernsteuerung
von -paleface- - Mo 11:51
» Nauticam EMWL Objektive
von benedika - Mo 11:27
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - So 18:55
» SIGMA Firmwareupdate 150-600mm 1.2
von blueplanet - So 18:05