slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von slashCAM »


Wie erwartet hat Blackmagic Design neben neuen Kameras wie der URSA Cine 12K und anderer Hardware auch eine neue Hauptversion seines kostenlosen Grading-, Schnitt-, Com...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Macht für Otto Normalgrader einige der ja jetzt so beliebten DCTLs überflüssig. NR jetzt auf dem Niveau von Neat? Nodestacks wurden von Darren Mostyn gut erklärt. Fairlights Neuerungen sehen sehr vielversprechend aus.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



berlin123
Beiträge: 798

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von berlin123 »

Axel hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 23:51 Macht für Otto Normalgrader einige der ja jetzt so beliebten DCTLs überflüssig. NR jetzt auf dem Niveau von Neat? Nodestacks wurden von Darren Mostyn gut erklärt. Fairlights Neuerungen sehen sehr vielversprechend aus.
Wenn ich mich richtig erinnere sagt “Mr Alex Tech” im letzten Video, dass der neue NR Modus viel schneller ist als die vorhandenen, aber nicht besser.



Frank Glencairn
Beiträge: 23485

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Frank Glencairn »

Wahrscheinlich weil die AI bessere Parameter vorgibt.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Bildlauf
Beiträge: 966

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Bildlauf »

Habe mal die neue Version installiert.
Gleich zu Anfang einmal abgestürzt. Aber seitdem stabil :-)

Projekte aus Davinci 18 lassen sich alle öffnen bei mir in Davinci 19, aber ohne Gewähr. Vorher backup machen. Oder wieder auf 18 zurückgehen.

Der Denoiser ist bei mir nicht schneller. Ob er „besser“ arbeitet kann ich nicht 100% sagen, es könnte schon sein, daß qualitativer Denoist wird ist mein Eindruck. Ich brauche aber auch eher seltener Denoiser, so daß mir etwas der Vergleich fehlt.

Im neuen Filmlook Creator gibt es eine Sektion die heißt „Bloom“. Für meinen Geschmack zu wenige Einstellungsmöglichkeiten, nur zwei (Ammount und Radius). Und das Ergebnis sagt mir auch nicht so zu. Weil Fragestellung in der Post Mist Effekt machen. Da sollte man glaube ich eher anders ran als mit den "Bloom" Effekt in der Nachbearbeitung, für meine Geschmack zum jetzigen Zeitpunkt.

Der Grain Generator macht ein interessantes Grain finde ich. Und paar andere Sachen aus dem Film Look Generator sind auch ganz cool, Halation zb.
Weitere neue Funktion werde ich im Laufe der zeit erfahren.

Die ersten beiden Bilder ohne Denoise oben und mit Denise unten.
Das dritte Bild ist oberes ohne Bloom Effekt, unteres mit Bloom Effekt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23485

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Frank Glencairn »

Bildlauf hat geschrieben: Sa 13 Apr, 2024 14:06 Weil Fragestellung in der Post Mist Effekt machen.
Neuen "Mist" Node aufmachen auf Screen stellen, und dann mit Blur und Opacity nach Geschmack anpassen.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Bildlauf
Beiträge: 966

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Bildlauf »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 13 Apr, 2024 14:12

Neuen "Mist" Node aufmachen auf Screen stellen, und dann mit Blur und Opacity nach Geschmack anpassen.
Ich werde das weiter probieren, inwieweit ich da was mit Post hinbekomme.

Mir gefällt aber schon dieser neue Effekt "Bloom" an sich nicht so wie Davinci/BM ihn "programmiert" hat, da mag ich es bislang mit einem Mistfilter lieber.

Ich bleibe aber dran, ein gewisses Maß Kontrolle in der Post zu haben, gerade hinsichtlich Mist Filtern, ist bestimmt gar nicht schlecht für bestimmte Fälle, hast Du schon Recht.



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Ich bin im Urlaub und kann die Version erst im Mai installieren, wenn vielleicht schon das nächste Beta-Update raus ist. „Mist“ hatte ich noch gar nicht bemerkt, aber das mache ich schon jetzt eher mit Bordmitteln vom, äh, alten Resolve. Glasfilter sind zu unflexibel.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Bildlauf
Beiträge: 966

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Bildlauf »

Axel hat geschrieben: Sa 13 Apr, 2024 15:00 Ich bin im Urlaub und kann die Version erst im Mai installieren, wenn vielleicht schon das nächste Beta-Update raus ist. „Mist“ hatte ich noch gar nicht bemerkt, aber das mache ich schon jetzt eher mit Bordmitteln vom, äh, alten Resolve. Glasfilter sind zu unflexibel.
Der Effekt heißt "Bloom", macht also nur Blooming, keine Unschärfe. Ist also kein Post Mistfilter Ersatz stand alone.

Unflexibel sind Schraubfilter auf jeden Fall, aber von der Echtheit her für mich noch am besten bis jetzt. Vielleicht bin ich da auch zu esoterisch.....



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Eine Depth-Map, recht unscharf, kombiniert mit Glow und Kontrast minus und Sättigung minus. Aufwändig, aber gute Dunst-Tiefenwirkung. Wäre froh, wenn es einen neuen Effekt dafür gäbe.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



berlin123
Beiträge: 798

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von berlin123 »

Color Gedöns gehört nicht zu den Dingen mit denen ich meine Brötchen verdiene, aber dieser Cine Look Kombifilter macht Spaß.

Es mag an meinen beschränkten Fähigkeitenliegen, jedenfalls bekomme ich damit für meinen Geschmack ein schöneres Ergebnis hin, als mit den Filmstocks des Filmconvert Plugins.

Für den Halation Effekt in Filmconvert zahlt man zudem extra. Hier ist er dabei, und der hat mir auch in der vorherigen Version von Resolve gefallen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23485

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



-paleface-
Beiträge: 4472

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von -paleface- »

Der Halation aus FC macht bei mir übrigens den schnelleren, genaueren und optisch ansprechenden Halation Effekt als der in Resolve.

Den in Resolve muss man hin und her tweaken und kommt immer nur zu einem Ergebnis was "OK" ist.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



Frank Glencairn
Beiträge: 23485

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



RUKfilms
Beiträge: 1055

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von RUKfilms »

finde die Neuerungen wirklich interessant und werde, dank des schlechten Wetters, nächste Woche mir das ganze einmal selbst anschauen.
lieber reich und gesund als arm und krank



Hariboss
Beiträge: 16

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Hariboss »

Was mich wundert: Habe gerade auf YouTube ein Video gesehen, dass DaVinci Resolve jetzt auch eine deutsche Oberfläche hat. Warum wird das nirgends sonst erwähnt.



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Hariboss hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 18:17 Was mich wundert: Habe gerade auf YouTube ein Video gesehen, dass DaVinci Resolve jetzt auch eine deutsche Oberfläche hat. Warum wird das nirgends sonst erwähnt.
Kannst du das verlinken?
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Frank Glencairn
Beiträge: 23485

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Frank Glencairn »

Wahrscheinlich weil es so gut wie niemanden interessiert ;-)
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Hariboss
Beiträge: 16

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Hariboss »

Verlinken ist mir unterwegs mit dem Handy gerade zu fummelig. Suche mal nach Andreas Abb.



Darth Schneider
Beiträge: 19832

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Darth Schneider »

Bin gerade am Resolve 19 Studio ausprobieren.
Also diesen neuen FilmLook Creator finde ich echt cool.
Wie gemacht für mich als non Profi.;))

In Null Komma nix bekommt am da ganz einfach einen coolen, filmischen Look hin.
Aber gleichzeitig man kann zig Prameter verändern, aber das ganze ist gleichzeitig sehr übersichtlich und top gemacht.
Es gibt sogar einen Regler nur für die Skintones….
Juhui..!!

Jemand sollte den Grant Petty dafür umarmen…;))))
Gruss Boris



TomStg
Beiträge: 3465

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von TomStg »

Axel hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 18:35 Kannst du das verlinken?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



cantsin
Beiträge: 14523

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von cantsin »

Darth Schneider hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 18:51 In Null Komma nix bekommt am da ganz einfach einen coolen, filmischen Look hin.
Aber gleichzeitig man kann zig Prameter verändern, aber das ganze ist gleichzeitig sehr übersichtlich und top gemacht.
Es gibt sogar einen Regler nur für die Skintones….
Juhui..!!

Jemand sollte den Grant Petty dafür umarmen…;))))
Gruss Boris
Was man sieht, ist, dass Blackmagic bzw. die Resolve-Entwickler Trends in der User-Community von Resolve sehr aufmerksam verfolgen und dementsprechend mit Features im Programm nachziehen. In den letzten Jahren gab es einen kleinen Boom bei Filmlook-Plugins wie Dehancer sowie mit unzähligen DCTLs für Color Density (gibt's dafür ein deutsches Wort?!?) bzw. subtraktive Farbkorrektur. Jetzt ist das alles direkt im Programm enthalten.



Darth Schneider
Beiträge: 19832

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Darth Schneider »

@Cantsin
Genau, der Grant hört auf die User, und zwar nicht nur auf die erfahrenen Vollprofis.
Sehr vorbildlicher Kundenservice..;))

Zum Glück hab ich den Dehancer noch nicht gekauft, sondern nur zig Stunden mit der gratis Demo Version geübt und herum probiert.
Tolles Plugin, aber das brauche ich mit dem Filmlook Creator nicht..

Auch CineMatch und Co. wird bald, oder ist heute schon für viele Leute die mit Resolve Studio arbeiten völlig überflüssig.
Gruss Boris



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Andreas Abb hat sogar ein neues Video zur deutschen Übersetzung gemacht:

Scheint nicht so schlimm zu sein wie bei Adobe, und mit „Beschneidung“ kann man leben. Hauptnachteil ist, dass die meisten Tutorials halt auf Englisch sind. Außerdem wäre dann ein deutsches Handbuch wünschenswert.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Hariboss
Beiträge: 16

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Hariboss »

Das ist das Video, dass ich gemeint habe.....



macaw
Beiträge: 1334

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von macaw »

Axel hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 19:30 Andreas Abb hat sogar ein neues Video zur deutschen Übersetzung gemacht:

Scheint nicht so schlimm zu sein wie bei Adobe, und mit „Beschneidung“ kann man leben. Hauptnachteil ist, dass die meisten Tutorials halt auf Englisch sind. Außerdem wäre dann ein deutsches Handbuch wünschenswert.
Für manche, vor allem wenn man es nur privat nutzt, mag eine deutsche Version irgendwie sinnvoll sein. Ich merke aber schnell, wenn ich in AE vor einer deutschen Version saß (z.B. wenn ich mal Vor Ort bei einem Auftraggeber war), wie irrsinnig mühsam alles wird. Adobe hat ja (so wie Resolve vermutlich auch) keine Keywords für die Effekte, so daß man den Namen jeden Effekts nun auch auf deutsch kennen muss um ihn zu finden. Tutorials, Support über Freunde/Kollegen oder das Internet wird so unmöglich, wenn es nichts simples ist.



Axel
Beiträge: 16348

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Axel »

Hinzu kommt, dass ich speziell für Resolve extra ein analoges qwerty-Keyboard angeschafft habe, um möglichst viele Original-Shortcuts zu verwenden. Davon bin ich inzwischen abgekommen, aber das Keyboard mag ich so sehr, dass ich den Umweg von opt+u vor Umlauten in Kauf nehme, wenn ich auf deutsch schreibe. Nächste Anschaffung wird also ein schönes qwertz-Keyboard sein.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



klusterdegenerierung
Beiträge: 27542

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von klusterdegenerierung »

Jetzt haben wir jahrelang Englisch gelernt, jetzt müssen wir jahrelang Deutsch lernen. ;-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



MK
Beiträge: 4307

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von MK »

Wann immer es geht nutze ich meine Programme auf Englisch, fängt doch schon damit an dass Anfragen an den Support viel einfacher sind und viel mehr Tutorials und Lösungen bei Problemen eher in der nativen Programmsprache zu finden sind.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27542

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von klusterdegenerierung »

Ich habs eben mal probiert, haha zum piepen, ich hab nix mehr hinbekommen! :-)
Ich habe mir einen Wolf nach deflickr Filter abgesucht, dabei heist der dann ja Flimmer und so ist das ja mit allem, also back to English. ;-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



macaw
Beiträge: 1334

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von macaw »

klusterdegenerierung hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 20:23 Jetzt haben wir jahrelang Englisch gelernt, jetzt müssen wir jahrelang Deutsch lernen. ;-)
Deutsch ist aber auch eine ganz schön schwere Sprache. Hat jemand gute Tutorials dafür? ;-)



Bruno Peter
Beiträge: 4349

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Bruno Peter »

klusterdegenerierung hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 20:23 Jetzt haben wir jahrelang Englisch gelernt, jetzt müssen wir jahrelang Deutsch lernen. ;-)
Kannst immer noch Deine Englischkenntnisse einsetzen, da es die Bedienungsanleitung
immer noch nicht in Deutscher Sprache gibt.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkameras: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal plus DJI Pocket 2 Gimbal-Kamera**
http://www.videoundbild.de/



Alex
Beiträge: 1386

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von Alex »

macaw hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 19:39Ich merke aber schnell, wenn ich in AE vor einer deutschen Version saß (z.B. wenn ich mal Vor Ort bei einem Auftraggeber war), wie irrsinnig mühsam alles wird. Adobe hat ja (so wie Resolve vermutlich auch) keine Keywords für die Effekte, so daß man den Namen jeden Effekts nun auch auf deutsch kennen muss um ihn zu finden. Tutorials, Support über Freunde/Kollegen oder das Internet wird so unmöglich, wenn es nichts simples ist.
Das Beste ist, dass Comps auf Englisch in einer auf Deutsch gestellten AE-Version stellenweise gar nicht laufen, bevor man die Effektnamen in den Expressions auf Englisch ändert, z.B. "'Verkrümmungsstabilisator' not found/unknown" oder so ähnlich...
Ist eh mein persönliches Unwort des Jahres fortlaufend seit CS6 :D



macaw
Beiträge: 1334

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von macaw »

Alex hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 08:01
macaw hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 19:39Ich merke aber schnell, wenn ich in AE vor einer deutschen Version saß (z.B. wenn ich mal Vor Ort bei einem Auftraggeber war), wie irrsinnig mühsam alles wird. Adobe hat ja (so wie Resolve vermutlich auch) keine Keywords für die Effekte, so daß man den Namen jeden Effekts nun auch auf deutsch kennen muss um ihn zu finden. Tutorials, Support über Freunde/Kollegen oder das Internet wird so unmöglich, wenn es nichts simples ist.
Das Beste ist, dass Comps auf Englisch in einer auf Deutsch gestellten AE-Version stellenweise gar nicht laufen, bevor man die Effektnamen in den Expressions auf Englisch ändert, z.B. "'Verkrümmungsstabilisator' not found/unknown" oder so ähnlich...
Ist eh mein persönliches Unwort des Jahres fortlaufend seit CS6 :D
Den "'Verkrümmungsstabilisator' wollte ich im von dir zitierten Post auch erwähnen, war mir aber nicht sicher, ob ich mir nur eingebildet habe ein so bescheuert klingendes Wort gelesen zu haben :-D

Und was die Expressionproblematik angeht: Es ist peinlich, daß Adobe so etwas überhaupt zugelassen hat bzw. das ohne eine interne Lösung für das Problem, denn wie so gut wie immer haben User das übernehmen müssen...



klusterdegenerierung
Beiträge: 27542

Re: Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen

Beitrag von klusterdegenerierung »

Alex hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 08:01
macaw hat geschrieben: So 14 Apr, 2024 19:39Ich merke aber schnell, wenn ich in AE vor einer deutschen Version saß (z.B. wenn ich mal Vor Ort bei einem Auftraggeber war), wie irrsinnig mühsam alles wird. Adobe hat ja (so wie Resolve vermutlich auch) keine Keywords für die Effekte, so daß man den Namen jeden Effekts nun auch auf deutsch kennen muss um ihn zu finden. Tutorials, Support über Freunde/Kollegen oder das Internet wird so unmöglich, wenn es nichts simples ist.
Das Beste ist, dass Comps auf Englisch in einer auf Deutsch gestellten AE-Version stellenweise gar nicht laufen, bevor man die Effektnamen in den Expressions auf Englisch ändert, z.B. "'Verkrümmungsstabilisator' not found/unknown" oder so ähnlich...
Ist eh mein persönliches Unwort des Jahres fortlaufend seit CS6 :D
Wenn ich Bridge in Deutsch laufen lasse kann ich manches nicht richtig benutzen und gewisse settings werden nicht korrekt gespeichert. ;-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Netflix: Empfohlene Monitore für Farbkorrektur und mehr: iPad Pro als günstige Option?
von slashCAM - So 19:18
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - So 18:55
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Frank Glencairn - So 18:29
» SIGMA Firmwareupdate 150-600mm 1.2
von blueplanet - So 18:05
» Was schaust Du gerade?
von berlin123 - So 17:46
» HDD Speedmessungs Frage
von MK - So 16:28
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Mantas - So 15:45
» Sony FX3, MacBook Air M3, Panasonic S5IIX, SmallRig DH10 Stativkopf: Was hat sich mobil bewährt?
von HerrWeissensteiner - So 13:08
» Putin in Cannes
von Bluboy - So 12:07
» SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
von Bildlauf - So 11:53
» FUJIFILM GFX100S II: Stabilisierte 102-Megapixel für 5.499 Euro
von rush - So 10:07
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von rush - So 10:03
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - So 9:38
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - So 7:22
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von iasi - Sa 19:47
» iPhone ND Filter oder ähnlich in der Mittagssonne
von iasi - Sa 9:00
» HORIZON
von 7River - Sa 5:22
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Fr 21:34
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 19:35
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Fr 17:00
» Davinci Resolve, Color Card und Monitorkalibrierung
von ME2000 - Fr 16:05
» FUJIFILM X-T50: Kompakte APS-C/S35 Kamera mit 6,2K-Aufzeichnung
von Skeptiker - Fr 13:57
» Biete CD und DVD Hüllen Versuch. Varianten
von vonlahnstein - Fr 12:58
» Find the Ultimate DaVinci Resolve Machine
von Frank Glencairn - Fr 11:26
» 1,7x anamorphotischer MF-Adapter für Samyang V-AF Serie vorgestellt
von Frank Glencairn - Fr 10:36
» Sony Xperia 1 VI Premium-Smartphone mit 85–170mm Tele und KI-Funktionen angekündigt
von slashCAM - Fr 9:51
» BIETE: Blazar/ Great Joy 50mm T2.9 PL & Canon EF Mount Blue VERKAUFT
von jackson007 - Fr 8:54
» BIETE: Voigtländer Nokton 40mm 1.2 VM ASPH. für Leica M
von jackson007 - Fr 8:49
» BIETE: Laowa Nanomorph 50mm T2.4 L-Mount Amber
von jackson007 - Fr 8:47
» Canon kündigt EOS R1 Flaggschiff Kamera an - auch für Filmer
von pillepalle - Fr 6:21
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 22:53
» Neues von Sigma am 26.03. - 50mm F1.2 Art für Sony E- und L-Mount?
von pillepalle - Do 22:25
» Apple Studio Display Copycat: Kuycon G27P
von markusG - Do 19:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 16:11
» DZO OCTOPUS Adapter Lens Cap lösen
von Stereotyp - Do 12:39