Frank Glencairn
Beiträge: 23816

DJI AI - Focus System

Beitrag von Frank Glencairn »

Now we're talking!

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 20180

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von Darth Schneider »

Sieht schon interessant aus.
Das neue Lidar Teil funktioniert aber nur mit dem RS3/Rs4, oder auch als Stand alone ?
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von Frank Glencairn »

Als standalone.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 20180

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von Darth Schneider »

Ist das das für 600€ ?
Das wäre toll.
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von Frank Glencairn »

999,- für die kleinste Ausbaustufe, wie ich es verstanden habe.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



klusterdegenerierung
Beiträge: 27730

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von klusterdegenerierung »

899
Aber schon ausverkauft, haha, wattn Witz, gibt es noch nicht und ausverkauft, geil!
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von Frank Glencairn »



Sapere aude - de omnibus dubitandum



slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von slashCAM »


Bisher war DJIs lasergestütztes Fokussystem nur mit DJIs eigener Gimbalkamera Ronin 4D oder den RS Pro Gimbals nutzbar, jetzt macht DJI es in verbesserter und erweiterter...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras



pillepalle
Beiträge: 8811

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von pillepalle »

Zuppelt mir etwas zu nervös, der AI-Puller, aber schon interessant. Alle Verbindungen über USB-C Kabel? Ernsthaft? Und nur drei Kanäle pro Motor einstellbar? Und funktioniert es auch bei einem Multikamera-Setup, oder kommen sich die Systeme dann in die Quere? Reichweite ist auch eher mager, aber dafür ist der Preis moderat. Vielleicht mal lieber die Mark II Version abwarten :)

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI AI - Focus System

Beitrag von roki100 »

Puhhh wie mir das gefällt!
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



klusterdegenerierung
Beiträge: 27730

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von klusterdegenerierung »

GatzeGold hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 19:39 Genau!
man denkt, nix kommt und die spüren es und beginnen.
STAND ALONE und ich kann womit auch.
aber net zizerlweise 10 Gen und eh schu wissen. NADA.
Wenn das durch dringen würde. Ich bin net so erpicht alles neu zu erfinden oder zu
erbasteln, weil was es gibt ist behind 1.mio Usd und was es gibt und für den Kübel.

Beispiel: ich hab die Dame vom UR Marketing gelöchert, was wann ohne I-phone wenn man Metahuman
etz wollte und.. VERGISS es.
die kapiert die Logik net, dass ich 2 oder 4 cams 2 4 oder 10 Lidars aufstelle wenn.
Ich will nur wissen WANN WAS und KANN ES. HABT IHR ES DENN DANN. ICH ZAHLE !
[[[[ so rennt des inzwischen quer alles.
wann gibt des digitales sch-H-papier? ( das app und der cashflow)]]]] verz. die Wortwahl. danke.
es kommt als Antwort. WEICHSPÜLMARKETING und was ich eh schon gestern wusste.

Und damit beginnt wie immer kreatives Nachdenken und wie kann ich das. Und wie alt werde ich dabei?
ergo. ich alter Dackel bau den Warpantrieb weil die net wollen net können oder dat Geld net da ist.

Seit dem KI mumpitz ( seit 2010 rum schreibe ich solche wenn man will, Cambritschanalytica ist ein
Tool aus der Steinzeit, aber es hat gut gewirkt..egal) ist meine Frage:

warum und wozu mach ich das?
Und wozu noch eine nächste Kamera? Hardware?
und genau deswegen, noch mehr Gas geben.
16mm SCHWARZ WEISS. aus.

Man wird ratlos. diese Filme jene Serie.... dafür? Neuer 8k 50 zoll Oled? DAFÜR?

Jedenfalls das Teil guck ich mir an. Und sogar mal persönlich beim Hersteller.
" Ein super Baseballschläger zum hardpitch play!"

LG :) Danke für die Info das ist GOLD wert RUDI! UND wir haben 30 Grad. Im April... :)
Koks oder Glutamat? Holy!
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

Das Ding ist doch schon ausverkauft!
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



macaw
Beiträge: 1401

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von macaw »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 20:56 Koks oder Glutamat? Holy!
Das ist vielleicht so eine Art Spoken Word Performance, aber in Schriftform. Oder ein Schlaganfall?

Aber ohne Jux. Ich sehe das hin und wieder im Netz. Lauter normale, schlaue wie dumme Kommentare und dann, zack: So ein Haufen wirrer Scheiße und ich frage mich immer, was da auf der anderen Seite abgeht...



macaw
Beiträge: 1401

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von macaw »

pillepalle hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 19:16 Zuppelt mir etwas zu nervös, der AI-Puller, aber schon interessant. Alle Verbindungen über USB-C Kabel? Ernsthaft? Und nur drei Kanäle pro Motor einstellbar? Und funktioniert es auch bei einem Multikamera-Setup, oder kommen sich die Systeme dann in die Quere? Reichweite ist auch eher mager, aber dafür ist der Preis moderat. Vielleicht mal lieber die Mark II Version abwarten :)

VG
Das zittern habe ich auch gesehen. Das werden die DJI Jungs sicher noch ausbügeln.



j.t.jefferson
Beiträge: 1003

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von j.t.jefferson »

macaw hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 22:17
pillepalle hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 19:16 Zuppelt mir etwas zu nervös, der AI-Puller, aber schon interessant. Alle Verbindungen über USB-C Kabel? Ernsthaft? Und nur drei Kanäle pro Motor einstellbar? Und funktioniert es auch bei einem Multikamera-Setup, oder kommen sich die Systeme dann in die Quere? Reichweite ist auch eher mager, aber dafür ist der Preis moderat. Vielleicht mal lieber die Mark II Version abwarten :)

VG
Das zittern habe ich auch gesehen. Das werden die DJI Jungs sicher noch ausbügeln.
Wie gewohnt dann nicht per Firmware Update sondern in Ner neuen Version. So wie bei dji üblich -.-



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von Frank Glencairn »

pillepalle hat geschrieben: Di 09 Apr, 2024 19:16 Reichweite ist auch eher mager
160 Meter sind "eher mager"?
Sapere aude - de omnibus dubitandum



pillepalle
Beiträge: 8811

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von pillepalle »

Verglichen mit anderen Funksystemen die 1km bzw 1 Meile schaffen. Da kann man dann z. B. auch den Fokus/Blende einer Drohne mit steuern. Bei 160m wird das schon knapp.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von Frank Glencairn »

Ein Drohnenshot, der so nah dran ist, daß man Fokus pullen muß, aber gleichzeitig 1km weit weg ist, ist aber schon eine extrem exotische Anwendung.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



pillepalle
Beiträge: 8811

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von pillepalle »

Zum einen muss der ja nicht die ganze Zeit 1km weit weg sein und zum anderen kann man ja auch die Blende, einen Vari ND, oder Zoom steuern wollen. Es gibt schon ein paar Anwendungen in denen man seine Optik vielleicht mal aus größerer Entfernung steuern möchte. Vergleichbare Systeme in der Preisklasse (wie z. B. der Nucleus M), machen das mit links.

Vieles mag die meisten Nutzer nicht stören, aber DJI hat da noch einiges an Verbesserumgspotential.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



macaw
Beiträge: 1401

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von macaw »

Naja gut, aber dann ist dieses Gerät einfach nicht dafür gemacht. Es kann ja auch (derzeit?) keine Arri Kameras starten/stoppen...



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

DJI
LiDAR Distance: wurde jetzt auf 20 Meter erweitert
LiDAR-Messpunkte: 76.800
LiDAR Speed: 30Hz
Fokus-FOV: 70° (Tracking auch mit WW Brennweite ungefähr bis 300mm bei Lidar Distance von 20m! WOW!)

PDMovie
LiDAR Distance: 4/5M (5M mit diesem mitgelieferten weißen Magnet-Ding)
LiDAR-Messpunkte: 4096
LiDAR Speed, PD-BTMP-SP: "2-480Hz" und PD-BTMP-S: "2-60Hz" (wobei 60Hz mehr als genug ist, 480Hz ist m.M. unnötige verbesserung bei dem neuen Modell PD-BTMP-SP)
Front/Back AF-Focus (bei DJI spielt das keine Rolle, weil select objekt/tracking)
Fokus-FOV: 28° (das heißt, AF mittig alles im Focus, gut nur mit Brennweite 35 -100mm, 50-80mm ist optimal)


Ich filme nur mit 35-105mm und bin sehr zufrieden mit dem PDMOVIE AF, aber auch mit MF. Auch weil es so smart und wireless ist...also irgendwie optimaler für run&gun.
Abgesehen vom DJI-Tracking, weiß ich nicht, ob das für mich von Nutzen wäre. Sicherlich interessant, wenn man mit 200-300mm Brennweite filmt u.a. für Profis ist 3D MF Waveform m.M. ein tolles Tool...
Die vielen DJI-LiDAR-Messpunkte sind für den Fokus-FOV (70°) und 20 Meter LiDAR Distance vorausgesetzt, um präzise Objekte zu erfassen und zu verfolgen.

PDMovie und AI-AF-Algorithmus (wie z.B. wenn das Objekt außerhalb von 4/5m ist, geht der Fokus auf Infitity...wenn das Objekt wieder innerhalb von 4/5m ist, schaltet sich der Lidar-AF wieder ein), kann ich nun nach längerer Erfahrung sagen, dass dies z.B. mit 50mm ab Blende F4-5 gut funktioniert (oder besser gesagt, gut aussieht), weil der Fokusübergang nicht so auffällt (auch im schnellsten Motor Modus nicht... wobei Slow-Modus natürlicher, besser ist, was die meisten, auch ich, eher bervorzugen).
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Zuletzt geändert von roki100 am Mi 10 Apr, 2024 19:45, insgesamt 4-mal geändert.



iasi
Beiträge: 25060

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von iasi »

Ein solches System, das AF-Objektive und nicht die Anclip-Motoren absteuert, wär was feines.



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

iasi hat geschrieben: Mi 10 Apr, 2024 19:07 Ein solches System, das AF-Objektive und nicht die Anclip-Motoren absteuert, wär was feines.
Funktioniert, soweit ich weiß, mit Lumix S1H. Ob das auch bei "DJI Focus Pro" dabei ist, weiß ich nicht...?
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



iasi
Beiträge: 25060

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Mi 10 Apr, 2024 19:19
iasi hat geschrieben: Mi 10 Apr, 2024 19:07 Ein solches System, das AF-Objektive und nicht die Anclip-Motoren absteuert, wär was feines.
Funktioniert, soweit ich weiß, mit Lumix S1H. Ob das auch bei "DJI Focus Pro" dabei ist, weiß ich nicht...?
Bei der DJI 4D funktioniert´s auch mit AF-Objektiven und macht die Nutzung weit weniger aufwändig.



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

Ja, ist auch ein komplettpaket und wirklich ein tolles Ding.

Übrigens, DJI Lidar und AF-Objektive funktioniert mittlerweile auch mit GH6, G9II, S5II(X), BS1H und nicht nur mit S1H: LUMIX x DJI - A New Partnership
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »



Die besten AF-Ergebnisse erzielt man also, wenn man das Lidar-Ding nahe am Objektiv montiert.

Was für eine tolle Helios (Rehousing) Linse!
Bildschirmfoto 2024-04-11 um 23.24.50.jpg
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



soulbrother
Beiträge: 456

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von soulbrother »

(Erstgemeinte) Frage:
Für welche Situationen "braucht" man das Ding - Wo hat es entscheidende Vorteile gegenüber den bekannten (alten und aktuellen)Techniken?



pillepalle
Beiträge: 8811

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von pillepalle »

@ soulbrother

Wenn man Autofokus an manuellen Optiken haben möchte, oder an Kameras die keinen AF haben.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Frank Glencairn
Beiträge: 23816

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von Frank Glencairn »

Darüber hinaus ist es ein wirklich gutes remote Focus System,
vor allem dank der Draufsicht Lidar-Wolke auf dem Monitor der Traum eines jeden Focus Pullers.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

pillepalle hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 23:53 Wenn man Autofokus an manuellen Optiken haben möchte, oder an Kameras die keinen AF haben.
.... oder wenn man einen zuverlässigeren Tracking Autofokus haben möchte, unabhängig von der Beleuchtung. Oder wenn man manuell Fokusiert und dank 3D MF Wafevorm das Ganze einfacher meistern möchte.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



pillepalle
Beiträge: 8811

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von pillepalle »

roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:05
pillepalle hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 23:53 Wenn man Autofokus an manuellen Optiken haben möchte, oder an Kameras die keinen AF haben.
.... oder wenn man einen zuverlässigeren Tracking Autofokus haben möchte, unabhängig von der Beleuchtung. Oder wenn man manuell Fokusiert und dank 3D MF Wafevorm das Ganze einfacher meistert.
Aber nur in manchen Situationen... bei geringeren Abständen und wenn kein Dunst, Nebel, Partikel in der Luft sind die IR-Strahlen fehlleiten. Hat auch noch niemand irgendwie ausprobiert mehrere Dinger gleichzeitig zu nutzen und ob die dann noch gut funktionieren.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



iasi
Beiträge: 25060

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:05
pillepalle hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 23:53 Wenn man Autofokus an manuellen Optiken haben möchte, oder an Kameras die keinen AF haben.
.... oder wenn man einen zuverlässigeren Tracking Autofokus haben möchte, unabhängig von der Beleuchtung. Oder wenn man manuell Fokusiert und dank 3D MF Wafevorm das Ganze einfacher meistern möchte.
Lidar kommt daher wie ein Aufstecksucher.

Lösungen mir direktem "Blick" durchs Objektiv sind besser.



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

iasi hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:19
roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:05
.... oder wenn man einen zuverlässigeren Tracking Autofokus haben möchte, unabhängig von der Beleuchtung. Oder wenn man manuell Fokusiert und dank 3D MF Wafevorm das Ganze einfacher meistern möchte.
Lidar kommt daher wie ein Aufstecksucher.

Lösungen mir direktem "Blick" durchs Objektiv sind besser.
Du hast das Konzept nicht verstanden ;) Die Kamera neben Lidar, ist UltraUltraWW und dient nur für Lidar-AF-Tracking...
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



iasi
Beiträge: 25060

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:35
iasi hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:19

Lidar kommt daher wie ein Aufstecksucher.

Lösungen mir direktem "Blick" durchs Objektiv sind besser.
Du hast das Konzept nicht verstanden ;) Die Kamera neben Lidar, ist UltraUltraWW und dient nur für Lidar-AF-Tracking...
Du hast nicht verstanden, aus welchen Gründen man früher die Spiegelreflexkameras entwickelt und die Suchertechnik ersetzt hatte.

Einen aktiven Vorblitz für den AF gab´s auch schon vor Lidar.

Würden die AF-Messpunkte heutiger Sensoren dazu genutzt, um die emitierten Laserstrahlen zu erfassen und zu verarbeiten, hätte man weit weniger Probleme, als akutell mit der Aufstecklösung.



roki100
Beiträge: 15880

Re: DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras

Beitrag von roki100 »

Welche Probleme? Wenn es um Präzision und Zuverlässigkeit geht, scheint Lidar aktuell das beste Tracking AF auf dem Markt zu sein (mit ein paar einschränkungen). Auch MF mit 3D Waveform ist momentan unschlagbar.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von DKPost - Sa 0:23
» Die Nikon Z6 III wird am 17.6. vorgestellt
von roki100 - Fr 23:23
» Bis zu 50 Euro Rabatt bei Teltec für die slashCam-Community
von rush - Fr 22:32
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von roki100 - Fr 21:25
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von klusterdegenerierung - Fr 21:18
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Phil999 - Fr 21:13
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von iasi - Fr 20:21
» Gimbal auf Reisen
von Phil999 - Fr 19:42
» DZOfilm High-Speed Objektivserie ARLES T1.4 demnächst verfügbar
von slashCAM - Fr 18:45
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von mikroguenni - Fr 18:26
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Fr 18:14
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von 123oliver - Fr 16:24
» Adobe Nutzungsbedingungen werden nach User-Aufregung nochmals überarbeitet
von stip - Fr 15:45
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Blackbox - Fr 15:02
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von berlin123 - Fr 13:28
» Sound Design - Die virtuelle Klangwelt des Films
von Skeptiker - Fr 12:30
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von CyCroN - Fr 12:22
» Panasonic Lumix G Vario 35-100 mm F2.8 II Power OIS. H-HSA
von 123oliver - Fr 10:45
» Cartoon Forum, 16.-19.- September, Toulouse) präsentieren sich 75 Serien und Specials – davon 5 aus Deutschland
von Alex - Fr 9:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 8:25
» >Der LED Licht Thread<
von Alex - Fr 7:51
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von roki100 - Fr 0:41
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:41
» Galaxus.de
von rush - Do 21:30
» Netflix „Ripley“
von TomStg - Do 21:01
» Hat jemand Erfahrung mit dem DJI Ronin SC?
von Axel - Do 20:52
» AI verschlimmbessert Filme
von dienstag_01 - Do 19:29
» SOMIKON
von cantsin - Do 18:07
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von berlin123 - Do 16:53
» Youtube - schluß mit lustig
von klusterdegenerierung - Do 16:46
» Über die Erfahrungen mit dem neuen Produktions- und Sendekonzept, die Vorteile von Cloud-Produktion und die Fallstricke
von ruessel - Do 13:24
» Noch mehr Konkurrenz für OpenAI Sora: KI-Videogenerator Luma Dream Machine
von slashCAM - Do 11:54
» Sony will mit KI Hollywood-Filme billiger produzieren
von Frank Glencairn - Do 10:58
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Do 7:24
» Apple iPad Pro M4 vs iPad Pro M2 im Performance-Vergleich mit Sony, Canon, Blackmagic, iPhone ...
von slashCAM - Mi 16:00