Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
Pianist
Beiträge: 8335

Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen

Beitrag von Pianist »

Schönen guten Tag!

Ein Mixpre 6 ii nimmt doch insgesamt acht Spuren gleichzeitig auf, nämlich sechs einzelne Spuren (davon vier Mikrofoneingänge) und dann noch die Stereosumme. Wenn ich die WAV-Datei in FCP importiere, habe ich dort aber nur Zugriff auf die Stereospur. Ich ging eigentlich davon aus, dass ich da die vier Einzelspuren von vier Mikrofonen sehe und bearbeiten kann.

Muss ich da beim Import irgendwas anders machen? Wenn ich Material meiner C 300 mk iii importiere, habe ich da ja auch vier einzelne Spuren...

Es bedankt sich Matthias!
Filmemacher für besondere Aufgaben



Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen

Beitrag von Skeptiker »

Anleitung Seite 23:

Stereo Outs
The Outputs menu is available in Advanced mode and accessed through the Main Menu. In the Outputs menu, you may send any channel, aux input, USB input or LR mix to either or both of the Stereo Outs. In addition, if you choose to send the channels to outputs, you can select either pre-fade (channel knob has no effect) or post-fade (channel knob controls level). In addition to routing options, the Outputs sub-menu also provides gain adjustment of the Stereo Outs.

Ich habe das Teil leider nicht - könnte das die Antwort sein (dazu müsste dann ein Digital Out vohanden sein - ich sehe nur einen USB-Anschluss (als Typ A und Typ C, ->Seite 31) und einen SD Card Slot), oder geht tatsächlich nur Stereo out (kann eigentlich nicht sein)?



rabe131
Beiträge: 412

Re: Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen

Beitrag von rabe131 »

Die Spuren sind "zusammengebacken" in einer Datei. Importiere das einmal in Audacity,
dann hast du die Stereo-Spur und die einzelnen Spuren, die nach Bedarf ausgewählt und
exportiert werden können.



rabe131
Beiträge: 412

Re: Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen

Beitrag von rabe131 »

Allerdings muss beim Mixpre "Arm" aktiviert bzw. rot angezeigt
werden, sonst gibt es nur die Stereo Spur. Gratulation zum Recorder.



Pianist
Beiträge: 8335

Re: Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen

Beitrag von Pianist »

Ha - genau das war es! Wenn alle Spuren rot sind, werden sie auch einzeln aufgenommen und stehen dann auch in FCP als einzelne Spuren zur Verfügung.

Ist ein feines kleines Teil, die Beschaffung war jetzt etwas kurzfristiger als geplant nötig, aber zum Glück kenne ich eine sehr leistungsfähige Filmtontechnik-Firma, deren Werkstatt mir auf Zuruf am Freitag auch noch schnell eine V-Mount-Speisung gebaut hat.

Es bedankt sich Matthias!
Filmemacher für besondere Aufgaben



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:46
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Di 23:07
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» DUNE !
von Darth Schneider - Di 22:34
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Di 22:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von klusterdegenerierung - Di 21:26
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von cantsin - Di 21:20
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25
» Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten
von Skeptiker - Mo 14:08
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Darth Schneider - Mo 14:06
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Skeptiker - Mo 13:31
» Goldener Bär geht an den Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop
von slashCAM - Mo 13:09
» AX53 oder VX980 & lcd bei Aufnahme schliessen wg. langer Aufnahme?
von kd-73 - Mo 10:35
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von markusG - Mo 9:58
» Mediaplayer Brightsign LS3
von bene_2006 - Mo 9:16
» Topaz Video/AI jetzt als Resolve Plugin
von Frank Glencairn - Mo 5:33
» Stop-Motion Musikvideo
von Magnetic - So 20:29
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von MK - So 20:05
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - So 19:19
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von roki100 - So 18:30
» Blackmagic Videoassist 5 Zoll SDi
von bassnick - So 16:12