Gemischt Forum



Tv Ausgabe stimmt nicht



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
lubov
Beiträge: 3

Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von lubov » So 02 Okt, 2005 21:16

Hallo zusammen !

Ich habe folgendes Problem :
Ich habe Aufnahmen mit meiner XM2 gemacht, Format 4:3.
Diese habe ich in Premiere gecaptured. DV,Pal,25 Frames und
über den ProCoder als VOB´s ausgegeben und auf DVD gebrannt.
Jetzt stell ich fest das ein nicht geringer Teil des Bildes bei der
Ausgabe auf TV nicht da ist.
Bei TV Zoom Funktion stelle ich das Bild auf 1/2 und sehe das
alles vorhanden ist. Im Vollbildmodus des TV´s allerdings bleiben
die Teile verschwunden.
Wenn ich im Premiere Vorschaumonitor die "Sicheren Ränder" zur
Titelerstellung einschalte entspricht der verschwundene Bereich
ungefähr dem sicheren Bereich.
Kennt jemand das Problem und weiß wie es zu lösen ist ?
Vielen Dank im voraus.

Frank




Wiro
Beiträge: 1362

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Wiro » So 02 Okt, 2005 21:37

Hallo,
die sogen. Overscan-Thematik sollte jedem klar sein, der sich mit Videobearbeitung beschäftigt. Jeder Fernseher hat an den Bildrändern einen Bereich, der etwa 10% des Bildes beträgt und aus Gründen der Hersteller-Fertigungstoleranz abgekascht ist.

Du kannst nun natürlich das Bild in Premiere um 10% verkleinern, so daß außen herum ein schwarzer Rahmen entsteht - dann siehst Du zwar das gesamte Bild, aber je nach Fernseher wird auch ein Teil des schwarzen Rahmens zu sehen sein. Du kannst auch einen Fernsehtechniker beauftragen, den Ablenkwinkel Deines Fernsehers etwas anders einzustellen, so daß mehr Pixel angezeigt werden ;-)))

Vergiß es einfach.
Gruss Wiro




lubov
Beiträge: 3

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von lubov » Mo 03 Okt, 2005 00:47

Davon bin ich auch ausgegangen.
Allerdings sind die Abweichungen etwa
links 25% unten 25% oben 5% und rechts 10% ???
Also nicht mit dem Overscan zu erklären oder doch ?


Frank




Markus
Beiträge: 15534

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Markus » Mo 03 Okt, 2005 13:48

Hallo Frank,

die Abweichungen können von Fernseher zu Fernseher z.T. erheblich sein, je nach Alter und Modell. Je älter ein Fernsehgerät ist, desto größer wird in der Regel der Overscanbereich. Das ist auch mit ein Grund dafür, dass Titel nur innerhalb der Safety Title Area gesetzt werden sollten (Bild abzüglich 20 % Rand). So wird sichergestellt, dass Titel auch auf älteren TV-Geräten vollständig lesbar sind.

Thematisch passende Links:
Bildausschnitt PC vs. TV
Unterschied PC- und TV-Monitor

PS: Lies auch mal den ersten Absatz des Beitrags Probleme mit Easy Video Joiner. ;-)
Herzliche Grüße
Markus




lubov
Beiträge: 3

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von lubov » Di 04 Okt, 2005 03:51

Okay ich glaub ich habs verstanden....

Vielen Dank für die nette Antwort Markus, hat mir glaub ich weitergeholfen. Werde mir sofort einen TV als Kontrollmonitor zum System stellen !

Frank




Markus
Beiträge: 15534

Re: TV-Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Markus » Di 04 Okt, 2005 18:41

Hab' da noch was... ;-)
2 Monitore + 1 Fernseher = geht das?
Herzliche Grüße
Markus




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Blackeagle123 » Di 04 Okt, 2005 21:59

Hallo Markus... Ich habe irgendwo etwas von einem Plugin gehört, (für Premiere, AE etc.) dass über den TV-out, also S-Video o.ä., der Grafikkarte, das Bild ausgegeben wird, das man später auch auf DV sieht!? Ich weiß nicht, ob es hier war, habe es leider nicht mehr gefunden. Bzw. stimmt das überhaupt so?

Liebe Grüße
Constantin




Markus
Beiträge: 15534

Re: TV-Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Markus » Di 04 Okt, 2005 22:32

Hallo Constantin,

von einem Plug-in habe ich noch nichts gehört. Vielleicht habe ich auch nicht hingehört?! - Wie sollte eine x-beliebige Grafikkarte mit irgend einem Programm plötzlich so mir nichts dir nichts ein verlässliches Videosignal erzeugen?
Herzliche Grüße
Markus




Strahlemann
Beiträge: 110

Re: Tv Ausgabe stimmt nicht

Beitrag von Strahlemann » Di 04 Okt, 2005 23:49

Du könntest vielleicht die Matrox Pharhelia meinen, die diese Plugins für Premiere, After Effects, und mehr zur Verfügung stellt?!?

...gleich vorweg - die Grafikkarte brauchst du natürlich auch dazu!
Lg.
Lukas
--------------------
www.schaufler.cc
www.smart-media.at
www.awc-vienna.com
www.camps4you.com
--------------------




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera
von Rick SSon - Do 0:05
» Sony teasert Alpha 7 IV und verrät vorab mehr Specs
von MarcusG - Mi 23:29
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Mi 23:22
» Olympus stellt am 27.Oktober ihre neue "Wow"Systemkamera vor
von klusterdegenerierung - Mi 23:10
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 22:05
» *BIETE* Panasonic S5 und Objektive
von cantsin - Mi 22:01
» Canon Legria GX10
von Herbie - Mi 19:07
» biete: davinci resolve key
von thsbln - Mi 19:07
» Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update
von R S K - Mi 18:41
» Nikon Z9 mit 8K 30p Video ohne Aufnahmelimit im Anflug - inkl. unserer Wunsch-Specs
von pillepalle - Mi 18:22
» Wie werden Analoge Filme Digitalisiert?
von Bruno Peter - Mi 17:55
» DJI: Neues professionelles Ronin 4D und Zenmuse X9 Gimbalkamerasystem kommt am 20. Oktober
von roki100 - Mi 17:29
» Tontechniker gesucht - Österreich - NÖ Süd
von Peter222 - Mi 17:01
» Adobe Max 2021: Über 400 kostenlose Workshops zu Adobe Programmen
von klusterdegenerierung - Mi 15:54
» DUNE !
von Darth Schneider - Mi 15:41
» SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th
von roki100 - Mi 15:07
» Foundation — First Look
von iasi - Mi 14:35
» Meike 12 mm 2.8 für Fujifilm
von Jörg - Mi 9:41
» HDR-CX550VE Mikrofon und Kopfhörer
von Mike-Molto - Mi 9:26
» Bestes Monitor Focus Peaking
von Darth Schneider - Mi 9:26
» Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,
von dnalor - Di 21:33
» Superheldenfilm gedreht mit Technovision-Objektiven
von Frank Glencairn - Di 20:38
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Di 19:46
» RODE Wireless GO 2 übersprechen verhindern
von krodelin - Di 16:42
» Apple M1 Pro / Max Chips in neuen MacBook Pros - bis zu 4x schneller als M1
von Jott - Di 16:37
» E-Mail-Konto gehackt: Was Sie jetzt tun müssen
von ksingle - Di 15:38
» Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?
von Rick SSon - Di 13:17
» fylm.ai: Professionelles KI-gestütztes Color Grading im Browser
von roki100 - Di 12:20
» Panasonics Vollformat BS1H in der Praxis - die aktuell beste Box-Kamera?
von acrossthewire - Di 10:32
» Edelkrone stellt kompakten FlexTILT Head Pro für bis zu 6.8kg Traglast vor
von Darth Schneider - Di 6:40
» iPhone 13 ProRes Greenscreen Test
von matze22 - Di 0:49
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mo 23:57
» Blackmagic 6K Pro RAW Material in Premiere Pro importieren
von Videopower - Mo 23:42
» Canon 4 K Spiegelreflexkamera mit mindestens 30fps?
von Videopower - Mo 23:06
» Biete Nikon Nikkor Ai 85mm 2.0
von thsbln - Mo 21:38
 
neuester Artikel
 
Cashbacks von Panasonic, Canon, Olympus und Sirui

Wir haben für Euch aktuell laufende Rabatt-Aktionen und Cashbacks der Kamera- und Objektivhersteller Panasonic, Canon, Olympus und Sirui zusammengestellt -- wo läßt sich gerade wie viel bei einem Kauf sparen? weiterlesen>>

BMD ATEM Mini Pro ISO

Die aktuelle Blackmagic Studio Camera 4K Plus und der ATEM Mini Pro ISO Mischer (aka Streaming-Box) sind in der slashCAM Redaktion eingetroffen und wir erkunden hier die erweiterten Möglichkeiten des funktionsreichen Blackmagic ATEM Streaming-/Mischers sowie die grundsätzlichen Optionen einer Studio Kamera mit Blick auf Live Streaming Anwendungen nach YouTube und Co. Also was macht eigentlich eine Studio Kamera aus? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...