Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



"Blinder Himmel" - Kurzfilm



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
-paleface-
Beiträge: 3246

"Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 14:54

Hallo zusammen.
Ich weiß ich hab genau unter diesem Beitrag fast exakt den selben. Prinzipiell kann der allerdings gelöscht werden.
Ich wolle nur einen neuen machen, da bei dem Projekt aktuell viel passiert und einfach noch mal alles in vernünftig unter korrektem Titel zusammen bekomme.

Ich hau hier also nun über die Zeit immer wieder mal was rein. Der Film ist mein bisher aufwendigster, vor allem bei den CGI hab ich sehr viel Neuland betreten. Ich hab z.B. einen Darsteller komplett eingescannen lassen und es gibt einen Full-CGI Shot.

Zusammenfassung:
In dem ca. 30 minütigen Kurzfilm geht es um eine junge Frau die ein Jahr nach einem tragischen Autounfall plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt am Himmel entdeckt. Was hat es damit auf sich und warum kommt sie von Tag zu Tag ein Stückchen näher?

Hier zu beginn das Poster:
Poster2.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 14:55

Teaser:
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 14:57

Die Premiere werde ich am 23.08.2020 im Filmpalast- Kino meiner Heimat feiern. Es werden so an die 100 Gäste eingeladen.
Mit Musik-Akt und anschließendem Q&A

So eine Premiere kostet natürlich, wenn es auch günstiger ist als gedacht. Dafür bin ich grad auch auf der suche nach Sponsoren, was sich natürlich aufgrund der Film-Thematik etwas schwierig gestaltet. Geldgeber wollen lieber was schönes zum lachen sehen! :-D

Einladungskarten sind heute auch angekommen:
IMG_20200715_143254_549.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Mi 15 Jul, 2020 15:57

Bleibt es bei dem Teaser, oder kommt noch ein Trailer?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 15 Jul, 2020 16:49

7River hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 15:57
Bleibt es bei dem Teaser, oder kommt noch ein Trailer?
Es bleibt beim Teaser. Jedenfalls aktuell. Vielleicht mach ich später noch einen Trailer wenn es zur online Veröffentlichung kommt. Problem ist bei einem nur 30min Film....ein Trailer spoilert dir vermutlich den ganzen Film :-D

Ich werde aber nach und nach ein paar Screenshots und BTS Material veröffentlichen und hoffe das die Leute so gallig drauf werden.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Do 23 Jul, 2020 19:07

Da sich die Premiere nähert gibt es solangsam die erste Presse:

https://www.e-pages.dk/ikzhemer/526/art ... sion=6.0.0
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Do 23 Jul, 2020 19:13

Schöner Bericht. Bin schon sehr gespannt auf den Film.

Wieso fällt der Rote Teppich flach? Würde das nicht mit genug Abstand usw. gehen?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Do 23 Jul, 2020 20:04

7River hat geschrieben:
Do 23 Jul, 2020 19:13
Schöner Bericht. Bin schon sehr gespannt auf den Film.

Wieso fällt der Rote Teppich flach? Würde das nicht mit genug Abstand usw. gehen?
Keine Ahnung warum die Zeitung das geschrieben hat.
Weil es wird einen geben :-D
(wenn auch nur einen ganz kleinen)

Haben wir auch nie drüber geredet im Interview.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 29 Jul, 2020 14:01

Ein paar neue Screenshots zu meinem Projekt. Gedreht morgens zur blauen Stunde in meinem Garten.

Wer Lust auf mehr hat kann mir gerne auf Instagram oder Facebook folgen:

Instagram:
https://www.instagram.com/mse_film/

Facebook:
https://www.facebook.com/lunatismus
Blinder_Himmel_01.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Mi 29 Jul, 2020 15:14

Die Fotos mit den zwei jungen Männern mit Pistolen im Auto und Wald gehören doch nicht diesem Projekt?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 29 Jul, 2020 16:09

7River hat geschrieben:
Mi 29 Jul, 2020 15:14
Die Fotos mit den zwei jungen Männern mit Pistolen im Auto und Wald gehören doch nicht diesem Projekt?
Nein. Das war ein Studentenprojekt wo ich lediglich als Kameramann tätig war.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Mi 29 Jul, 2020 16:22

Ein „zu“ vergessen... Hab mir das schon gedacht. Ich war nur ein bisschen irritiert.

Gibt es den Studentenfilm auf YouTube?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 29 Jul, 2020 17:17

7River hat geschrieben:
Mi 29 Jul, 2020 16:22
Ein „zu“ vergessen... Hab mir das schon gedacht. Ich war nur ein bisschen irritiert.

Gibt es den Studentenfilm auf YouTube?
Leider bisher nein.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Fr 31 Jul, 2020 18:40

Heute ein paar Bilder zu einer neuen Location.
Dieses mal sind wir in einem Cafe, wo unsere Hauptdarstellerin arbeitet und etwa schreckliches vorfindet.
Blinder_Himmel_03.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Fr 31 Jul, 2020 20:13

Bin nach wie vor gespannt.

Darf man fragen, was für Kameras Du verwendest?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Sa 01 Aug, 2020 08:27

7River... Du postet treu deine Kommentare!
Schön :-)

Der Film ist zu 75% mit der Ursa Mini 4.6k gedreht. Dann noch mit der GH5 für Shots wo es eng wurde. Auch hat der Film relativ viele Autofahrten, das hab ich auch fast alles mit der GH5 gemacht. Ja und für 2shots die Phantom 4pro.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Sa 01 Aug, 2020 11:38

Danke für die Infos. Da bin ich ja mal neugierig auf die Bilder. Die Ursa mini macht ja schöne Aufnahmen.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Di 04 Aug, 2020 19:09

Und noch mal ein paar Fotos.
Und somit auch ein erster Blick auf den männlichen Hauptdarsteller.
Blinder_Himmel_02.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Di 04 Aug, 2020 19:25

Sehr schön -paleface-
Sieht nach Fairchild Sensor aus....? ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Di 04 Aug, 2020 19:27

roki100 hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:25
Sehr schön -paleface-
Sieht nach Fairchild Sensor aus....? ;)
Keine Ahnung. Hat die Canon 7D nen Fairchild?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Funless
Beiträge: 4301

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von Funless » Di 04 Aug, 2020 19:50

-paleface- hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:27
Keine Ahnung. Hat die Canon 7D nen Fairchild?
Um genau zu sein, einen Autocanonbot Sensor. Nicht zu verwechseln mit dem Deceptinikoncon Sensor. Machen viele (also das verwechseln), deswegen erwähne ich‘s vorsorglich nochmal.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Di 04 Aug, 2020 19:54

-paleface- hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:27
roki100 hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:25
Sehr schön -paleface-
Sieht nach Fairchild Sensor aus....? ;)
Keine Ahnung. Hat die Canon 7D nen Fairchild?
Nein. Canon 7D macht aber auch schöne Bilder. :)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Di 04 Aug, 2020 19:58

Funless hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:50
-paleface- hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:27
Keine Ahnung. Hat die Canon 7D nen Fairchild?
einen Autocanonbot / dem Deceptinikoncon Sensor.
Klingt nach dem beiden Rassen der Transformers.

Aber natürlich wie oben schon erwähnt sind die Aufnahmen aus der ersten Ursa 4.6k.
:-)
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Di 04 Aug, 2020 20:01

-paleface- hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 19:58
Aber natürlich wie oben schon erwähnt sind die Aufnahmen aus der ersten Ursa 4.6k.
:-)
Also doch Fairchild... :)

Was auch immer, es ist ein schönes grading...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Di 04 Aug, 2020 20:41

Danke. Hab am Look auch lange rumgefummelt. Bin jetzt zufrieden. Wenn gleich vermutlich noch mehr gegangen wäre.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Mi 05 Aug, 2020 11:00

-paleface- hat geschrieben:
Di 04 Aug, 2020 20:41
Danke. Hab am Look auch lange rumgefummelt. Bin jetzt zufrieden. Wenn gleich vermutlich noch mehr gegangen wäre.
mir gefällt der Look soviel dass ich mich nicht zurückhalten kann dich einfach mal zu fragen, ob Du diese (als PowerGrade?) zur Verfügung stellen könntest? ;) Geht auch ganz einfach:

1. Grab Still
2. rechts klick auf Still -> Export with Display LUT -> als *.dpx speichern
3. *.dpx (und *.drx ?) teilen...

Kann man ja fragen... ;)

Ich habe versucht ähnliches zu graden...bekomme es aber nicht hin. Es sieht ein bisschen irgendwie nach eine Mischung zwischen M31 und F-9380 LUT...?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Mi 05 Aug, 2020 18:45

@paleface Bald kommt ein Independent-Film mit dem Titel „Rapunzels Fluch“ heraus. Der Film wurde auch mit einer Ursa 4K gedreht. Na ja, größtenteils. Auf YouTube gibt es den 4K Trailer zu bestaunen.

Was hälst Du denn von dem Grading? Ich finde das schaut schon ziemlich gut aus.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Mi 05 Aug, 2020 19:07

7River hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 18:45
Was hälst Du denn von dem Grading? Ich finde das schaut schon ziemlich gut aus.
also ich finde den Look irgendwie nicht cinematisch - vor allem die Nachtaufnahmen sehen irgendwie nach ne Reportage Look aus und alg. viel zu scharf.... Also irgendwie hat das ganze den (un)beliebten "deutschen Look"....
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




7River
Beiträge: 1670

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von 7River » Mi 05 Aug, 2020 19:21

Sehe ich nicht so. Aber danke für Deine Antwort.

Ich wollte nur mal paleface fragen, weil er ja auch so eine Kamera verwendet. Es ist sein Thread zu seinem Film, daher warten wir mal besser ab, was er dazu sagt ;-)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von -paleface- » Mi 05 Aug, 2020 19:36

Hmm... Hab mir den Trailer angesehen. Ich finde es etwas zu clean. Aber ich kenne auch nicht die Vision der Macher.

Ich hab versucht ein wenig mehr Richtung "analogen" Look zu gehen. Bei mir ist zb. noch mal ordentlich Grain auf dem Bild.

Sollte alles etwas leicht in einen 80er Carpenter gehen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Funless
Beiträge: 4301

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von Funless » Mi 05 Aug, 2020 21:17

-paleface- hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 19:36
Ich hab versucht ein wenig mehr Richtung "analogen" Look zu gehen. Bei mir ist zb. noch mal ordentlich Grain auf dem Bild.

Sollte alles etwas leicht in einen 80er Carpenter gehen.
Also mir persönlich gefällt das Grading Ergebnis sehr was ich da in deinen Screenshots sehe, sind wirklich schöne Bilder.

Wenn allerdings 80‘er Carpenter dein Ziel war (wenn auch nur leicht), dann hättest du IMHO anders leuchten müssen weil an 80‘er Carpenter erinnert mich da leider überhaupt nichts (nicht böse gemeint).


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




roki100
Beiträge: 6285

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von roki100 » Mi 05 Aug, 2020 21:28

also wenn ich wählen müsste, diese 80'er von paleface oder das orig. dann würde ich das 2020 fake 80'er von paleface wählen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Funless
Beiträge: 4301

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von Funless » Do 06 Aug, 2020 00:14

roki100 hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 21:28
also wenn ich wählen müsste, diese 80'er von paleface oder das orig. dann würde ich das 2020 fake 80'er von paleface wählen.
Ist ja auch völlig in Ordnung und (in deinem Fall) auch problemlos nachvollziehbar, da Palefaces Grading ganz dem derzeitigen Farbtrend folgt was die Mehrheit in Internet-Foren als „cinematisch“ ausgerufen hat (Braunstichig, soviel DR wie’s nur geht und auf kein Fall dürfen helle Bereiche clippen).

Zudem stellte ich ja auch klar, dass mir sein Grading ebenfalls gefällt.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Frank Glencairn
Beiträge: 12845

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von Frank Glencairn » Do 06 Aug, 2020 06:46

roki100 hat geschrieben:
Mi 05 Aug, 2020 19:07

also ich finde den Look irgendwie nicht cinematisch - vor allem die Nachtaufnahmen sehen irgendwie nach ne Reportage Look aus und alg. viel zu scharf.... Also irgendwie hat das ganze den (un)beliebten "deutschen Look"....
Der Trailer fängt ja gut an, erst mal volle Kanne die Redhead mit im Bild


2020-08-06 06.39.28 www.youtube.com 2eb639d32296.jpg

Sieht tatsächlich super deutsch aus - ich glaub selbst wenn ich wollte würde ich das so nicht hinbekommen :DD


@Palface

Interessanter Gradingansatz - freut mich daß du noch dran bist, scheint mir ewig her, daß ich die ersten Bilder gesehen habe.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




freezer
Beiträge: 2338

Re: "Blinder Himmel" - Kurzfilm

Beitrag von freezer » Do 06 Aug, 2020 11:30

Ich finde das Grading auch sehr gelungen, was mir persönlich nicht gefällt, ist die Art des Pseudo-Filmkorns. Das sieht für mich immer aus, als hätte man einfach nur ein zweidimensionales, gaußverteiltes Rauschen drübergekippt.
Mit was hast Du denn das Filmkorn erzeugt?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?
von Drushba - Sa 13:43
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von Jörg - Sa 13:32
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von rush - Sa 13:05
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von mash_gh4 - Sa 12:46
» Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve
von slashCAM - Sa 12:15
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 10:29
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - Sa 10:28
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 10:15
» Tonaufnahme Kinder
von Blitzer234 - Sa 8:50
» After Effects V15: AEP-Datei V16 öffnen funktioniert nicht
von TomStg - Sa 7:07
» Workspace in Davinci Resolve
von cantsin - Sa 2:11
» Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung
von mash_gh4 - Sa 1:34
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Sa 0:30
» Verkaufe Fotga Follow Focus System
von Medienwald - Fr 19:55
» Asynchron nach Export
von rdcl - Fr 19:13
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Fr 18:30
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von r.p.television - Fr 16:47
» It's A Bird (1930)
von jogol - Fr 16:22
» The Pervert’s Guide to Cinema (Sonderausgabe)
von ruessel - Fr 15:45
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von Axel - Fr 14:52
» »Let’s Dance« in UHD
von ruessel - Fr 13:51
» Topaz Lab Video Enhance AI v2.0 ist da
von freezer - Fr 13:48
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von acrossthewire - Fr 13:27
» SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary - Leichtes und günstiges Vollformat-Zoom für E- und L-Mount
von MrMeeseeks - Fr 12:46
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von elephantastic - Fr 10:17
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 10:16
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von 3Dvideos - Fr 10:11
» Resolve 17.0
von Darth Schneider - Fr 9:41
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:55
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Darth Schneider - Fr 7:54
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 7:10
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von iasi - Fr 0:08
» Blender 2.92 is out!
von roki100 - Do 23:22
» Suche Rhino Slider V1 mit Motion Control und Arc
von iflybleifrei - Do 22:29
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 22:18
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...