JVC Forum



GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen



... was JVC-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Aloha
Beiträge: 130

GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Aloha » So 05 Apr, 2020 14:32

Hallo,
ich wollte mal wieder meine Videokamera in Betrieb nehmen, aber zuerst werde ich jedes Mal gefragt, ob ich Datum und Zeit einstellen will (in der Bedienungsanleitung wird das als Fehler erwähnt).
Dann will die Kamera nict auf die eingelegte SD-Karte aufnehmen. Ich habe es mit 2 Karten versucht, auf die ich schon aufgenommen habe (die Ordner sind noch vorhanden).
Woran kann das liegen? Was kann ich tun, um dieses Problem zu beheben?
Ich habe noch nicht versucht, sie neu zu formatieren.
Mit freundlichen Grüßen
Aloha




Jott
Beiträge: 18907

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Jott » So 05 Apr, 2020 14:34

Dann mach das doch mal. In der Kamera. Das mit dem Datum ist eine leere Pufferbatterie, lass die Kamera mal längere Zeit am Netzteil (hoffentlich vorhanden).




Aloha
Beiträge: 130

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Aloha » Sa 09 Mai, 2020 11:47

Hallo,
mehr als 1 Monat später:
Ich habe die Karte formatiert, und es wurde aufgenommen. Zwischenzeitlich habe ich sie in einem Fotoapparat gebraucht, weil ich meine anderen beiden Karten verlegt/loren habe, und die Kamera will jetzt wieder nicht aufnehmen.
Uebrigens habe ich die Karte in der Vergangenheit ohne Probleme x mal in beiden Apparaten gebraucht.
Die Pufferbatterie schient in Ordnung zu sein, da die Meldung Datum und Uhrzeit betreffend nicht mehr erscheint.
MfG
Aloha




Jott
Beiträge: 18907

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Jott » Sa 09 Mai, 2020 12:47

Dann formatier sie halt wieder in/für die Videokamera. Mon dieu.




Aloha
Beiträge: 130

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Aloha » Sa 09 Mai, 2020 13:22

"Moi Dieu" müsstest du schreiben als "Jott" als Pseudonym! Das hätte auch eine nettere Bedeutung als "mon Dieu" ("Dieu" wird normalerweise groß geschrieben, "mon" aber klein)
Ich wollte ja eigentlich mit eurer Hilfe ergründen, warum der Mischbetrieb Jahre lang funktioniert hat und plötzlich nicht mehr!
Auf die Idee, sie wieder zu formatieren, wäre ich inzwischen auch selbst gekommen.
Danke dir für dein Interesse an meinem Problemchen!




Jott
Beiträge: 18907

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Jott » Sa 09 Mai, 2020 18:43

Kann ich nicht so stehen lassen! Mon am Satzanfang (nach Punkt) ganz sicher groß, und das kleine dieu ist hier in einem deutschen Text auch völlig okay, wie der Duden meint.

Frohes Filmen jedenfalls mit der frisch formatierten Karte!




Aloha
Beiträge: 130

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Aloha » Sa 09 Mai, 2020 21:23

Du hast Recht: Ich hatte übersehen dass das Possessivpronomen "mon", das klein geschrieben wird, am Satzanfang steht und somit in diesem Fall natürlich groß geschrieben wird, aber "Dieu" wird definitiv groß geschrieben wenn das Pronomen davor steht, "le dieu" wird dafür aber klein geschrieben, im frz. und du bedienst dich ja nun mal mit diesen Worten der frz. Sprache.

Und damit weiß ich noch immer nicht, wieso das plötzlich nicht mehr funktioniert. Wenn ich meine anderen Karten finden würde wäre das Problem gelöst, dann würde ich immer die selbe im selben Apparat gebrauchen; da ich nun mal 3 habe habe ich keine Lust noch eine zu kaufen.




Jott
Beiträge: 18907

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Jott » Sa 09 Mai, 2020 21:37

Du hast dir ein großes Dieu verdient.




Aloha
Beiträge: 130

Re: GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen

Beitrag von Aloha » Sa 09 Mai, 2020 21:45

Du hast ja auch dein großes "Jott"!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von iasi - Mi 18:20
» Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras
von prime - Mi 17:38
» Neuer Patch Video deluxe 20.0.1.80 / Video Pro X 18.0.1.95
von wabu - Mi 17:22
» Aldi-PC: i7 10700, 32GB, RTX3070 - sinnvoll?
von SHIELD Agency - Mi 17:00
» Wie unbedeutend...
von Urtona - Mi 16:49
» BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3
von cantsin - Mi 16:49
» Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock
von slashCAM - Mi 15:21
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Jasper - Mi 14:48
» ATEM Mini Pro Streaming via Ethernet
von tillsen - Mi 14:11
» Staub im Sigma Art 24-70 f:2.8 DGDN
von rush - Mi 13:55
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von WWJD - Mi 13:50
» Focal Clear Mg Professional: Neuer Referenz-Kopfhörer mit verbesserter Membran
von Darth Schneider - Mi 13:38
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von pillepalle - Mi 13:29
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von Jott - Mi 12:34
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von slashCAM - Mi 12:18
» Problem mit Stream - bunte Linien/flackern in dunklen Stellen
von Jott - Mi 12:08
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Mi 8:45
» Retusche einer Lippe (PR/AE)
von Frank Glencairn - Mi 6:45
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 0:16
» Grundrauschen von Mikrofone
von videofreund23 - Di 23:34
» Rode Wireless Go II
von pillepalle - Di 20:38
» Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)?
von Valentino - Di 20:36
» Adobe Engineering Hours: Was wünscht Du dir für Premiere Pro? Klartext mit Adobe reden und CC-Abo gewinnen
von blip - Di 18:51
» GTX 1070: nach 10 Minuten kein Bild mehr in Premiere
von gutentag3000 - Di 14:07
» HEVC vs. H.264 Dateigröße
von Jott - Di 14:01
» Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC
von karl-m - Di 13:45
» Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich
von teichomad - Di 13:28
» Asynchron nach Export
von TomStg - Di 12:06
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 10:32
» Lohnt sich eine RTX 3090?
von gutentag3000 - Di 10:18
» Wie Marvel seine Filmproduktion Dank umfassender digitaler Vorvisualisierung beschleunigt
von iasi - Di 8:44
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Di 8:15
» Pocket 4K Dual ISO Artefakte bei ISO 1250
von Darth Schneider - Di 7:29
» Die verborgene Kraft des Sounds in der Filmindustrie - Doku
von Benutzername - Mo 22:41
» SonyFS5mII und Sony FS7 matchen
von frm - Mo 22:39
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...