slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von slashCAM » Do 10 Okt, 2019 12:08


Nikon hat neben der APS-C Nikon Z50 auch sein in der Roadmap für 2019 bislang noch offenes, hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct vorgestellt. Die Noct-Objektive v...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor




pillepalle
Beiträge: 1203

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von pillepalle » Do 10 Okt, 2019 12:24

Schickes Teil. Bin mal gespannt in welchen Preisregionen sich die f1.2 Festbrennweiten ansiedeln werden.

VG




Frank Glencairn
Beiträge: 9561

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von Frank Glencairn » Do 10 Okt, 2019 13:29

Bei Offenblende allerdings kaum brauchbar, dein Focus Puller wird dir das um die Ohren hauen.




pillepalle
Beiträge: 1203

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von pillepalle » Do 10 Okt, 2019 13:37

Klar ist das brauchbar. Aber logischerweise nicht damit man jede 08-15 Situation mit f0. 95 filmt. Weiter weg bis auf unendlich hat man damit genug Schärfentiefe. Ist eben eine spezielle Optik. Denke auch ein paar Naturfilmer die um jede Blende kämpfen dürften die interessant finden.

VG




Jott
Beiträge: 16482

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von Jott » Do 10 Okt, 2019 13:45

Es gibt auch Leute, die mit Fotoapparaten fotografieren!




rush
Beiträge: 9739

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von rush » Do 10 Okt, 2019 16:51

Liebhaberstück für gute Betuchte. Wer es brauch...

Nisi (die auch ein paar Cine-Derivate im Gepäck haben) hat offenbar ein ebenfalls recht spannendes Objektiv in der Pipeline - bisher jedoch noch ohne Release-Date und Preis... aber ebenfalls mit der extrem hohen Lichtstärke schneller 1 und einer Brennweite von 75mm sowie "angeblich" ebenfalls den NOCT-Master Initialen...

Bild

Quelle: https://www.sonyalpharumors.com/first-i ... 5-fe-lens/
keep ya head up




pillepalle
Beiträge: 1203

Re: Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor

Beitrag von pillepalle » Fr 01 Nov, 2019 19:40

Tja... wer hätte das gedacht :) Aber das erste Exemplar hat scheinbar schon seinen Weg nach Europa gefunden

https://nikonrumors.com/2019/10/31/niko ... nded.aspx/

VG




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kein Ton beim Einfügen von MTS-Dateien
von Fizbi - Mi 18:08
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von NoMomo4U - Mi 18:01
» DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz
von FAndreas - Mi 18:00
» Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
von ksingle - Mi 17:47
» 24p zu 23,976
von Framerate25 - Mi 17:31
» Monitor zur Videovorschau - welche Voraussetzungen?
von Balulilu - Mi 17:27
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von rush - Mi 17:22
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von Frank Glencairn - Mi 17:21
» Zhiyun Weebill Lab 3 für nur 199,00 €
von thsbln - Mi 17:15
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Mi 17:09
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von Frank B. - Mi 16:41
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von MrMeeseeks - Mi 15:25
» DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
von vobe49 - Mi 15:11
» Drohne mit unglaublicher Kinoqualität | DJI Mavic Pro 2 DLOG 10Bit 4K | Norwegen
von Jörg - Mi 14:37
» Starten von Aufnahme, Ninja V mit Panasonic S1
von Mediamind - Mi 14:33
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von Jott - Mi 14:12
» Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen
von dienstag_01 - Mi 13:43
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von dienstag_01 - Mi 12:59
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Mi 12:53
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - Mi 12:52
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Mi 12:51
» Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
von Rigoberto - Mi 12:37
» Black Friday und Cyber Monday Angebote
von tom - Mi 11:53
» Bildqualität 4K Gefenstert und Voll 1920
von Darth Schneider - Mi 11:28
» Vario-ND Filter für BMPCC 4k
von Bruno Peter - Mi 10:32
» noob Kompatibilitätsfrage SIGMA ART mit EOS Cxxx DualPixel Autofokus
von rush - Mi 8:37
» Dokufilme
von Drushba - Mi 3:51
» Diverse Canon Camcorder nicht in Bestenliste?
von oliver@dancers - Di 22:53
» Mehrere Kameras (Clips) automatisch synchronisieren (möglich?)
von Mediamind - Di 13:34
» Sony A7s Body + Batterygrip + 5 Original-Akkus, 700 EUR
von cantsin - Di 12:15
» Großer OLED Fernseher statt Monitor
von ksingle - Di 11:17
» Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von Fizbi - Di 11:04
» 3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren
von slashCAM - Di 9:45
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Di 9:40
» Industrial USB-C - Von der schönen Idee zu (k)einer Problemlösung
von Jott - Di 9:33
 
neuester Artikel
 
Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo 6K Kamera

Jarred Land von RED teasert immer wieder mal neue technische Details und Photos zur neuen RED Komodo - da wir unsere Leser aber nicht mit solchen kleinen Informationsbröckchen langweilen wollen, hier ein großes Update mit allen inzwischen bekannten Infos. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).