KI Forum



Foodfotografen bald auch uninteressant?



Alles rund um KIs (DeepLearning), Algorithmen für spezielle Effekte, zur Generierung von Bildern und Videos und mehr
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 27590

Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Mal eben fürn Spaß in Firefly eingegeben, beängstigend, oder?
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Steelfox
Beiträge: 421

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Steelfox »

Wozu braucht man noch Fotoapparate...?
Sieht sehr überzeugend aus. Ich könnte es nicht von einem Foto unterscheiden. Mal eben schnell ein paar Hintergründe für die Speisekarte gemacht - den Fotografen gespart. Wobei ich glaube, dass so ein Bild bei Bedarf, das Personal sicher auch mit dem Handy hinbekommen hätte.
Die, die es gebrauchen könnten (Kunden zB.) müssten auch erstmal die ganzen KIs "bedienen" können. Haben die überhaubt Zeit und Muße dafür?
Und *Sterne*- Restaurants lassen Fotos ihrer Kreationen sicher weiterhin von Agenturen machen lassen.
Auf alle Fälle, ja, das Bild ist beängstigend gut.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27590

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Steelfox hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 12:11 Die, die es gebrauchen könnten (Kunden zB.) müssten auch erstmal die ganzen KIs "bedienen" können.
Ich habe in einem Textfeld "Spaghetti Pizza" eingegeben, was muß man da können? ;-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Darth Schneider
Beiträge: 19955

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Darth Schneider »

Kochen muss man können.
Gut zumindest wenn man ein Restaurant hat und die KI Fotos für die Speisekarte braucht…
Gruss Boris



DKPost
Beiträge: 914

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von DKPost »

Das mit Abstand beängstigendste ist ja wohl Spaghetti auf Pizza an sich :D



MK
Beiträge: 4333

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von MK »

DKPost hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 14:26 Das mit Abstand beängstigendste ist ja wohl Spaghetti auf Pizza an sich :D
Die Sorte Pizza Pasta von Dr. Oetker Ristorante: https://www.oetker.de/produkte/p/ristorante-pasta



berlin123
Beiträge: 817

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von berlin123 »

Gut ist immerhin, dass “Marions Kochbuch” keine Abmahnungen mehr verschicken kann, wenn die Leute ihre Rezeptbilder mit KI machen statt von Marions’ Website zu kopieren.

Ps ihr Abmahn-Geschäftsmodell funktioniert tatsächlich schon seit 15 Jahren:

2008


2023
https://www.anwalt.de/rechtstipps/mario ... 12701.html
Zuletzt geändert von berlin123 am Mi 03 Apr, 2024 14:55, insgesamt 1-mal geändert.



Steelfox
Beiträge: 421

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Steelfox »

Vielleicht sollte man der Marketingabteilung vom Oetker mal einen Tipp mit der KI geben. Denn das Bild sieht deutlich schöner und appetitlicher aus, als das auf der Verpackung, und nicht nur wegen der Pasta.



Skeptiker
Beiträge: 6061

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Skeptiker »

MK hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 14:44
DKPost hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 14:26 Das mit Abstand beängstigendste ist ja wohl Spaghetti auf Pizza an sich :D
Die Sorte Pizza Pasta von Dr. Oetker Ristorante: https://www.oetker.de/produkte/p/ristorante-pasta
Die sogenannte "Pizza Pasta" von Dottore Oetkero (aus Napoli)!



Darth Schneider
Beiträge: 19955

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Darth Schneider »

@MK
Genau, wegen sowas wird man Italien gleich eingesperrt..;))
Gruss Boris



pillepalle
Beiträge: 8718

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von pillepalle »

Bei uns steht Pizza Marion auf der Karte. Was spuckt die KI denn da aus? 🙃

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



klusterdegenerierung
Beiträge: 27590

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Steelfox hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 14:53 Vielleicht sollte man der Marketingabteilung vom Oetker mal einen Tipp mit der KI geben. Denn das Bild sieht deutlich schöner und appetitlicher aus, als das auf der Verpackung, und nicht nur wegen der Pasta.
Falschrum, der Fotograf der es nicht konnte liefert plötzlich bedeutend bessere Fotos ab. :-))
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



soulbrother
Beiträge: 429

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von soulbrother »

Also, die paar Restaurants für die ich Foodfotos gemacht hab, wollten exakt ihre Speisen schön und appetitlich dargestellt, denn der Koch hat sich da mit dem dekorieren so richtig ins Zeug gelegt und dennoch soll es eine markante Ähnlichkeit zu dem sein, was der Gast dann auch bekommt.
KI kann das nur sehr bedingt, wenn überhaupt...

Und Bildchen für irgendeine Speisekarte eines "Durchnittsrestaurants" gab es als stockfotos schon lange und klar kann die künstliche Bildgenerierung da noch was dazu liefern...



Darth Schneider
Beiträge: 19955

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Darth Schneider »

Durchschnitts Kneipen bringen doch kein Geld.
Aber die Restaurants die den Fotografen wirklich Kohle bringen so wie Mac Donalds und Co.
Da spielt es keine Rolle.
Weil der Hamburger auf dem Foto eh nie so schlecht ausschaut wie der echte…;)))

Ausserdem die Stock Fotos die bis heute Menschen gemacht haben, das kann bald zu einem grossen Teil die KI ganz alleine übernehmen. Das nicht nur im Food Bereich.

Auch in der Werbung, wer nicht so hohes Budget hat, lässt die KI fotografieren und die KI ersetzt auch die schönsten Models gleich auch, posierend in jeder x beliebigen Location..

Das ist doch das beängstigende dabei.
Gruss Boris



Alex
Beiträge: 1392

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Alex »

Hier ne Pizza von meinem Lieblings-Italiener :)
pizza.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



gunman
Beiträge: 1405

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von gunman »

berlin123 hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 14:52 Gut ist immerhin, dass “Marions Kochbuch” keine Abmahnungen mehr verschicken kann, wenn die Leute ihre Rezeptbilder mit KI machen statt von Marions’ Website zu kopieren.

Ps ihr Abmahn-Geschäftsmodell funktioniert tatsächlich schon seit 15 Jahren:

2008


2023
https://www.anwalt.de/rechtstipps/mario ... 12701.html
Tut mir leid, aber so etwas ist tyisch DEUTSCH!
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker



MK
Beiträge: 4333

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von MK »

pillepalle hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 15:04 Bei uns steht Pizza Marion auf der Karte. Was spuckt die KI denn da aus? 🙃
Mit Pilzen



soulbrother
Beiträge: 429

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von soulbrother »

gunman hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 17:38
Tut mir leid, aber so etwas ist tyisch DEUTSCH!
Nee, isses sicher nicht, auch wenn es uns in DE so erscheint.

Dort sind einige Infos zu finden, oder eben googeln...:

https://de.wikipedia.org/wiki/Patent-Troll



Frank Glencairn
Beiträge: 23577

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Frank Glencairn »

Alex hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 17:37 Hier ne Pizza von meinem Lieblings-Italiener :)
Bah! die Minze passt ja überhaupt nicht dazu - wie kann man sowas nur essen?
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 19955

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Darth Schneider »

Was noch fehlt ist etwas Nutella und ein paar gerollte Salami Scheiben auf dem Fisch…;))
Gruss Boris



Steelfox
Beiträge: 421

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von Steelfox »

Der Fisch wäre mir zu groß, ein kleinerer hätte es auch getan. Ein Surströmming zB. Dazu ein schönes Glas lauwarme Buttermilch.



MK
Beiträge: 4333

Re: Foodfotografen bald auch uninteressant?

Beitrag von MK »

Steelfox hat geschrieben: Mi 03 Apr, 2024 20:39 Dazu ein schönes Glas lauwarme Buttermilch.
Oder den guten alten Schwedentrunk



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von berlin123 - Sa 10:39
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Sa 10:31
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von -paleface- - Sa 10:25
» Was schaust Du gerade?
von Alex - Sa 10:08
» Field Monitor mit Recording für unter 300 Euro
von cantsin - Sa 9:16
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Darth Schneider - Sa 8:29
» i can't do this on youtube anymore
von Skeptiker - Sa 1:20
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:48
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von klusterdegenerierung - Fr 21:22
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Fr 19:43
» Peter Kraus TEASER - Der Pauli aus Bamberg - vom Fan zum Freund
von Christian 671 - Fr 18:25
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 16:18
» Blackmagic Cinema Camera 6K im Praxistest inkl. anamorphotischer Aufnahmen (DZO Pavo)
von GaToR-BN - Fr 12:50
» Philips Evnia 49M2C8900L: Extrabreiter 49" 5K-Monitor mit QD-OLED
von DKPost - Fr 10:26
» Panasonic LUMIX S9 - Kleinste 6K V-Log Kamera für 1.699 Euro
von Bildlauf - Fr 10:03
» Blackmagic DeckLink 8K Pro G2 - 8K mit 4 x 12G-SDI und HDMI-2.1
von Tscheckoff - Fr 8:14
» Blackmagic Micro Color Panel - Günstigstes Color Grading Panel für DaVinci Resolve
von Frank Glencairn - Fr 7:31
» Prime Video - Abhilfeklage gegen Amazon
von iasi - Do 23:42
» Instagram ja oder nein?
von Jalue - Do 22:41
» Amazon Prime - werbefrei nur noch gegen Aufpreis
von nicecam - Do 21:54
» Beverly Hills Cop: Axel F | Official Teaser Trailer | Netflix
von 7River - Do 17:50
» Nach 10 Jahren Rechtsstreit: Kameraleute sind als Selbständige einzustufen
von Pianist - Do 16:26
» Pilot zur Mini-Serie "The Gruffin"
von Paroult05 - Do 16:15
» “Der Koch, der Wirt und der Fußball” – 40 Jahre Rudis Beisl
von iHeimo - Do 14:49
» »The Zone of Interest« im Grading
von Axel - Do 14:28
» >Der LED Licht Thread<
von FocusPIT - Do 13:49
» Nikon: 120 Mio Nikkor Objektive seit Gründung produziert
von slashCAM - Do 12:45
» Copilot+PC - NPU beschleunigt Resolve AI Funktionen
von soulbrother - Do 10:12
» Sony A1 mit XLR Griff der FX3 - funktioniert
von Franz86 - Do 8:33
» Bergliebe an der Ostsee
von Franz86 - Do 6:33
» Furiosa - A Mad Max Saga - offizieller Trailer
von iasi - Do 0:47
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Skeptiker - Mi 23:49
» Blaupunkt RTV-950 (Panasonic FS200) spult nicht
von nameless91 - Mi 21:29
» Heinz Hoenig Spendenaktion
von MK - Mi 21:28
» IMAX-Blockbuster The Creator mit 5.000 Euro Kamera gedreht - Sonys FX3
von Darth Schneider - Mi 20:16