Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
GaToR-BN
Beiträge: 487

Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth

Beitrag von GaToR-BN »

Hallo,

ich habe die Tage eine Eventeinladung von Filmmaker Marketing aus Hürth bekommen. Hört sich eigentlich nett an und ist um die Ecke.

"Andere Filmemacher kennenlernen, Eindruck von deren Programm bekommen, usw... Warum eigentlich nicht?"

Was mich etwas skeptisch macht ist, dass die keinen Preis, Ort oder Datum zu dem Event nennen. Man muss sich also vorher beraten (durchleuchten) lassen.

Ich kennen selbst Copywriting-Methoden aus der Praxis. Es scheint mir im Marketing der Firma selbst sehr, um das schnelle Geld zu gehen (legitim - wenn man das will und bekommt).

Die Bewertungen auf den gängigen Portalen sind, bis auf wenige Ausreißer gut - fast schon zu gut. Ist natürlich nicht immer nachvollziehbar, wie diese zustanden kommen. Ich kennen z. B. aus eigener Erfahrung einen anderen großen Anbieter, der für seinen Kunden ein eigenes Partnerprogramm für Kundenwerbung aufgebaut hat (nicht so legitim).

Mich interessiert (ernsthaft) interessieren, ob jemand hier von denen dauerhafte Unterstützung angenommen hat und wie die Erfahrung war. Die Branche ist ja nicht ganz so einfach - oder habe ich was verpasst?!

Bitte den Anbieter nicht "pauschal" abwerten. Mir ist klar, dass die vom Marketing her ordentlich auf die Kacke hauen:

z.B.
https://www.youtube.com/@FilmmakerMarketing
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



Frank Glencairn
Beiträge: 23865

Re: Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth

Beitrag von Frank Glencairn »

Alte Sache: Wer es selbst nicht drauf hat, kann immer noch unterrichten ;-)

Die "Tipps" sind IMHO genauso grenzwertig, wie die Kameraführung mir Autotracking und Lampe volle Kanne im Bild.





Meiner Meinung nach ist 95% von allem Coaching völlig für den Arsch.
Das meiste sind Bisnenweisheiten und keine von denen schafft dir wirklich Jobs ran, das mußt du immer noch selbst machen.
Da ist IMHO ein Agent deutlich sinnvoller.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Alien: Romulus - Teaser Trailer online - produziert von Ridley Scott, gedreht auf Alexa 35
von markusG - Mi 13:18
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von stip - Mi 13:14
» Berechnung Zoom durch Post-Crop
von TomStg - Mi 13:13
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von markusG - Mi 13:12
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von TomStg - Mi 12:41
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von slashCAM - Mi 12:09
» Professionelles Anfänger Tutos für FCP
von Axel - Mi 10:50
» AI Produktion in Deutschland - rechtliche Situation.
von iasi - Mi 10:41
» Visual Effects von Airbender in Resolve
von Frank Glencairn - Mi 9:52
» Filmlook? Wie Regie und Kamera zusammenarbeiten sollten! Mit Hannu Salonen
von Nigma1313 - Mi 9:41
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 9:39
» Nikon Z6III vorgestellt: Partially Stacked 24.5 MP Sensor, internes 6K RAW 60p, 5.7 MP EVF...
von iasi - Mi 9:31
» Was hörst Du gerade?
von pillepalle - Mi 8:11
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von Da_Michl - Mi 7:52
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - Mi 0:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bildlauf - Di 23:06
» Icon Pro Audio stellt drahtloses AirMic Pro Smart Microphone System vor
von Blackbox - Di 22:03
» Fujinon MK mittels Clear Image Zoom an FX 6
von Pianist - Di 13:31
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von Alex - Di 12:33
» Kafka - Ein Bericht für eine Akademie
von Darth Schneider - Di 5:56
» BMD Video Assist Kompatiblität?
von klusterdegenerierung - Mo 22:20
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Tomx_x - Mo 21:14
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von roki100 - Mo 20:47
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Frank Glencairn - Mo 20:25
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Mo 11:11
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Hranimator - Mo 10:41
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von cantsin - Mo 9:57
» KI verschlimmbessert Hollywood-Klassiker für neue 4K-Versionen
von CineMika - Mo 4:24
» N-RAW, BRAW, cDNG in FCP without transcoding
von Darth Schneider - So 19:55
» Zoom F8..... Hacks, Zubehör, Tricks......
von TomStg - So 18:51
» Immerwieder Audiotrack Probleme
von Frank Glencairn - So 15:52
» was bedeutet dieser Prompt
von rhinewine - So 14:54
» Nikon Z8 Verbindung zu DJI RS4
von Bergspiel - So 13:18
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von Alex - So 12:29
» Neue Laowa Argus T1 Cine Series: lichtstark und eher weitwinklig
von slashCAM - So 9:45