Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw Forum



Videos von Dronen veröffentlichen



Forum für große und kleine Kameradrohnen -- Merkmale, Vergleich, Flugtipps etc.
Antworten
tomaus
Beiträge: 182

Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von tomaus » Di 18 Sep, 2018 11:18

Ich habe eine heikle Frage. Ein guter Kunde hat ein exklusives Hobby. Er fliegt in der ganzen Welt herum und hat immer seine Drone im Gepäck dabei. Er filmt damit an Orten, an denen es verboten ist, zu fliegen. Seine Aufnahmen sind aufgrund seiner langjährigen Erfahrung sensationell. Erwischt wurde er dabei noch nie, da er seine Drone kilometerweit in Landesinnere fliegen lässt und die Aufnahmen über eine Videobrille kontrolliert.

Nun möchte er seine Aufnahmen gerne veröffentlichen, sei es aus eitlen Gründen oder einfach um andere Urlaubsmenschen daran teilhaben zu lassen. Kann ihm da im Nachhinein rechtlich gesehen etwas passieren? Die Aufnahmen sind eindeutig zu identifizieren. (Gizeh, Osterinsel, Rom, Vatikan, Victoria-Fälle uvm)




Jott
Beiträge: 15409

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von Jott » Di 18 Sep, 2018 11:23

Natürlich kann ihm was passieren, aus verschiedenen Gründen. Wenn veröffentlichen, dann anonym oder unter Pseudonym.




Mediamind
Beiträge: 263

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von Mediamind » Di 18 Sep, 2018 11:43

je nachdem wie motiviert die zuständige Strafverfolgungsbehörde ist, droht Ungemach. Es ist gar nicht so lange her, das veröffentlichte ein Drohnenpilot seine Aufnahmen von Jets mitten in Start- und Landevektor. Der Verfolgungsdruck auf diesen Idioten dürfte hoch sein. Je nachdem was man so treibt, löst das ggf. etwas aus. Wie immer im Leben....




nachtaktiv
Beiträge: 2824

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von nachtaktiv » Di 18 Sep, 2018 20:39

schauen, wie lange die verjährungsfrist für diese ordnungswidrigkeiten ist, danach uploaden. wäre so mein erster gedanke.

/edit: die sachen aus dem ausland, da weiß man nicht, wie hoch die motivation eines ägyptischen pyramidenwärters ist, einer illegalen videoaufnahme bis nach deutschland hinterher zu laufen.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Kornbert
Beiträge: 2

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von Kornbert » Do 09 Mai, 2019 15:22

Ich habe zufälligerweise auch so einen Freund, der am liebsten Drohnenflüge über verbotene Terrain unternimt. Über die Sache mit der Verjährung habe ich auch schon nachgedacht und mit ihm diskutiert. Das Problem, was sich hierbei ergibt könnte folgender Natur sein. Da die Flüge verjährt sind ( ich meine jetzt auch nur über deutschem Boden) können sie nicht mehr geahndet werden, aber die Behörde könnte für den " Freund" ein generelles Aufstiegsverbot für zukünftige Flüge verfügen, da sich herausgestellt hat, dass die betreffende Person aufgrund der Postings als unzuverlässig anzusehen ist.

Allerdings gibt es auf Youtube von ihm gepostete Videos über Naturschutzgebieten, Eisenbahnanlagen, Wasserstrassen und über bewohntem Gebiet, die schon jahrelang dort stehen und nie hats jemanden gekümmert.....




K.-D. Schmidt
Beiträge: 668

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von K.-D. Schmidt » Do 09 Mai, 2019 17:09

Wo kein Kläger, da kein Richter!

Wo Kläger, da Knast!




vobe49
Beiträge: 526

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von vobe49 » So 12 Mai, 2019 06:58

Ich wollte eigentlich von der Spark auf die Mavic 2 Pro updaten, lasse es aber sein. Warum ? weil die Bestimmungen und Einschränkungen für rechtskonforme Flüge in den Ländern immer strenger und die angedrohten Strafen immer höher werden (Spanien z. B. bis 240.000 Euro). Und warum ? Weil solche Idioten wie dein Kumpel dafür sorgen, dass die Gesetzgeber aus Sicherheitsgründen überreagieren. Vor wenigen Tagen erst hat so ein Spinner den Frankfurter Flughafen für Stunden lahmgelegt. Hoffentlich trifft es auch mal deinen "Kumpel", wenn er seine nächste Reise plant.




Darth Schneider
Beiträge: 2955

Re: Videos von Dronen veröffentlichen

Beitrag von Darth Schneider » So 12 Mai, 2019 07:12

Klar, ist das illegal, ich würde besser die Finger davon lassen, dein Kunde sollte das auch...
Ich kann doch nicht in ein fremdes Land reisen, etwas verbotenes filmen und dann einfach denken es ist schon ok wenn ich es erst von Deutschland aus hochlade ?
Bei uns war auch jemand in der Zeitung der eine Nummer auf der Keops Pyramide geschoben hat, und ein hübsches Foto davon hochgeladen hat. Der wurde glaube ich auch erst später zur Kasse gebeten....
Ich denke in einem anderen Land zu sein schützt vor Strafe nicht wirklich.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuer MacBook Pro 15 mit 8 CPU Kernen, 5 GHz Turbo und verbesserter Tastatur
von slashCAM - Mi 16:45
» Filmtransfer: HDR des armen Mannes möglich?
von domain - Mi 16:22
» Blackmagic Design: Neue URSA Mini Pro 4.6K G2 mit neuem S35 Sensor, 300 fps und USB-C Recording
von Breitmaulfrosch - Mi 16:20
» Neue BMPCC 4ks - kein Firmware Downgrade mehr möglich !
von roki100 - Mi 16:13
» Welcher Prozessor für Edius 9
von Bruno Peter - Mi 15:58
» Canon HF G25 Camcorder Pro Set
von sonkn - Mi 15:20
» Die neue Olympus ist aber Schick!
von cantsin - Mi 15:02
» Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S
von Psyco - Mi 14:24
» Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...
von rush - Mi 14:12
» Neue Beta-Versionen von Blackmagic DaVinci Resolve und Fusion 16
von klusterdegenerierung - Mi 13:45
» Framerates "nachträglich" ändern
von KayAitsch - Mi 13:40
» kreative Spielereien mit der Insta One X
von marty_mc - Mi 13:40
» Günstige Steadycam für Einsteiger?
von rush - Mi 13:33
» Manfrotto MVH502AH & Panasonic G81
von Sammy D - Mi 13:15
» Once Upon A Time in Hollywood - offizieller Trailer
von Funless - Mi 0:56
» Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?
von klusterdegenerierung - Di 23:13
» Sony Alpha 7000 - Kommendes Dynamikwunder dank Digital Overlap High Dynamic Range?
von Cinealta 81 - Di 21:30
» Adobe Premiere Rush für Android steht zum Download bereit
von Elsalvador - Di 17:44
» SUPERPOSITION GPU Benchmark
von Frank Glencairn - Di 16:58
» Digital vs. Film - Dynamik-Vergleich anschaulich gemacht
von pixelschubser2006 - Di 11:48
» Metabones Speedbooster CINE (EF-E)
von christophmichaelis - Di 10:34
» Convergent Design Odyssey 7q+
von christophmichaelis - Di 10:33
» Sony SELP 4/18-110 fs-7-kit-objektiv
von christophmichaelis - Di 10:32
» DJI Inspire 1 V2 Megaset in Topzustand
von christophmichaelis - Di 10:31
» Sony FS-7 Sucher
von christophmichaelis - Di 10:25
» Postfachausgang
von blueplanet - Di 10:13
» Erfahrungen mit Canon 24-70mm/2.8 Mark I auf Sony PXW-FS7
von bokeh-krümmel - Di 10:08
» Rauschen im Film
von Berlin - Di 9:48
» Nikon Firmware 2.0 für Nikon Z6 und Z7 bringt Eye-AF, besseren Lowlight AF und mehr
von Cinealta 81 - Di 9:04
» 4K-Schnittcomputer aufrüsten -- Geld sparen mit gebrauchten Komponenten
von GaToR-BN - Mo 23:12
» Ultra Low Light ohne Rauschen!
von klusterdegenerierung - Mo 22:50
» Zeitrechnung by Red - Big changes to the HYDROGEN program
von iasi - Mo 21:56
» gutes Colorgrading
von roki100 - Mo 21:47
» Bis zu 1.000 Euro sparen mit aktuellen Cashbacks von Canon, Nikon und Sony
von Spreeni - Mo 21:13
» Verkaufe ein Panasonic Lumix G Vario 100-300mm MarkI
von blueplanet - Mo 20:31
 
neuester Artikel
 
Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Diesmal haben wir uns kurz den Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und der Panasonic GH5S angeschaut. Hierbei vergleichen wir sowohl kameraintern RAW vs LOG in der BMD Pocket Cinema Camera 4K sowie zusätzlich RAW vs LOG zwischen der Panasonic GH5S und der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K. weiterlesen>>

4K-Schnittcomputer aufrüsten -- Geld sparen mit gebrauchten Komponenten

Eigentlich sollte nach vier Jahren wieder ein neuer Windows-Testrechner her, doch statt dessen sind wir bei einem unerwarteten Upgrade des alten Systems gelandet -- ua. mit einem gebrauchten Xeon E5-2697V3 mit 14 CPU Kernen. Unsere Beweggründe wollten wir euch einmal kurz darlegen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.