Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw Forum



Race Drohne, GoPro und gute Nerven



Forum für große und kleine Kameradrohnen -- Merkmale, Vergleich, Flugtipps etc.
Antworten
StanleyK2
Beiträge: 976

Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von StanleyK2 » Sa 15 Jun, 2019 08:43




Frank Glencairn
Beiträge: 11388

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 15 Jun, 2019 09:34

Ich flieg ja schon auch mal riskante Sachen (eher cinematisch und weniger Achterbahn halt) aber das hier ist wirklich beachtlich.
Vor allem rückwärts (also quasi blind - wenn es nicht rückwärts abgespielt ist) durch Felsen zu fliegen ist schon beeindruckend.




rush
Beiträge: 10569

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von rush » Sa 15 Jun, 2019 09:56

Fliegerisch sicherlich toll umgesetzt - aber filmisch gesehen sind diese Wackel-Flüge natürlich eher nicht zu gebrauchen.
Aber das ist natürlich auch 'ne Race-Drohne... dafür sieht die BQ mit der GoPro schon ziemlich gut aus.

Wenn jemand letztlich mal beide Skills zusammenbringt - sprich so'n Ding am Limit so zu fliegen und dabei noch epische Bilder abzuliefern verdient das hohe Anerkennung.
keep ya head up




StanleyK2
Beiträge: 976

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von StanleyK2 » Sa 15 Jun, 2019 09:59

Hier gibt es ja die FPV Kamera zum fliegen und die und die unabhängige GoPro für den eigentlichen Film. Da kann man auch zaubern.

Hier ein Vergleich: ein ähnliches Video



und dann der zugehörige uncut FPV View



Noch ein Gedicht (etwas ruhiger), aber auch verrückt. Wie macht man das, ohne zu crashen/hängen zu bleiben?




Auf Achse
Beiträge: 3973

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Auf Achse » Sa 15 Jun, 2019 10:37

rush hat geschrieben:
Sa 15 Jun, 2019 09:56
Wenn jemand letztlich mal beide Skills zusammenbringt - sprich so'n Ding am Limit so zu fliegen und dabei noch epische Bilder abzuliefern verdient das hohe Anerkennung.

Genau DAS hab ich mir auch gedacht! Denn gute Flieger haben meist kein Gefühl für Bildgestaltung. Wenn aber beides zusammenkommt .... WAHNSINN!!!

Auf Achse




Auf Achse
Beiträge: 3973

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Auf Achse » Sa 15 Jun, 2019 10:40

Ich frag mich grad mit welchen Senderstärken die wohl arbeiten :-)
Denn mit diesen Entfernungen und verbunden mit sehr starken Geländeabschattungen würde es schnell zu Bildausfall kommen.

Auf Achse




StanleyK2
Beiträge: 976

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von StanleyK2 » Sa 15 Jun, 2019 11:26

Auf Achse hat geschrieben:
Sa 15 Jun, 2019 10:40
Ich frag mich grad mit welchen Senderstärken die wohl arbeiten :-)
Denn mit diesen Entfernungen und verbunden mit sehr starken Geländeabschattungen würde es schnell zu Bildausfall kommen.

Auf Achse
Man kann auf einschlägigen FPV / Race-Drohnenseiten nachsehen, was es da für Komponenten gibt. Das sind z. T. ganz normale RC-Sachen, in den üblichen Ferquenzbändern und leistgungsmäßig im mW Bereich. Abschattung ist ein Problem, da muss man aufpassen, ein RTH wie bei einer Mavic gibt es nicht. Wie weiter oben gezeigt, wird live nur das FPV Kontrollbild (in lausiger Qualität) übertragen, HD/4K gibts nur im Chip der GoPro.




didah
Beiträge: 952

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von didah » Sa 15 Jun, 2019 11:50

jo, der typ is gut....
mean people suck




Auf Achse
Beiträge: 3973

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Auf Achse » Sa 15 Jun, 2019 14:01

Danke fürs Zeigen, das ist für mich eine neue Dimension des Copter - Filmens!

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 11388

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 15 Jun, 2019 14:09

Krass!




StanleyK2
Beiträge: 976

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von StanleyK2 » Sa 15 Jun, 2019 15:43

Da gibt es ja eine ganz eigene Szene FPV Freestyle. Für mich zum Schluss zwei Beispiele eines anderen Freaks:

Hier wurde der Begriff Achterbahn erwähnt?



Abandoned / Lost Places mal anders (nicht so spannend, aber sicher ein gutes Training):




Auf Achse
Beiträge: 3973

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Auf Achse » Sa 15 Jun, 2019 16:16

didah hat geschrieben:
Sa 15 Jun, 2019 11:50
jo, der typ is gut....

Das wirklich Ästethische ist ja nicht das bloße "hinten-nachfliegen". Sondern das Vorausahnen der Bewegungen und schnelle umkreisen usw der Objekte, siehe TC00:39.

Das ist nicht nur gutes Fliegen, sondern kombiniert mit schöner Bildgestaltung. Und das ganze in Sekundenbruchteilen entschieden und umgesetzt. DAFÜR MEINEN VOLLSTEN RESPEKT!!!

Auf Achse




Framerate25
Beiträge: 1377

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Framerate25 » Sa 15 Jun, 2019 18:34

StanleyK2 hat geschrieben:
Sa 15 Jun, 2019 08:43
😳 ...this is fu....ng awesome!

So jemanden in seiner Kontaktliste zu haben, Ohmann.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




StanleyK2
Beiträge: 976

Kleiner Nachschlag

Beitrag von StanleyK2 » Di 16 Jul, 2019 19:24




Auf Achse
Beiträge: 3973

Re: Race Drohne, GoPro und gute Nerven

Beitrag von Auf Achse » Mi 17 Jul, 2019 11:33

Das iss soooo geil! Danke fürs Posten!

Ich kann mir aber vorstellen daß sich das nicht immer alles so ausgeht wie geplant, auch wenn die sicher super fliegen können. Die eine oder andere "Feindberührung" mit anschließendem Crash wirds wohl sicher geben, das ist bei solchen Aufnahmen wohl eh "eingeplant".

Auf Achse




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Live Stream Equipment Beginner
von Sammy D - Mo 10:32
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von klusterdegenerierung - Mo 10:21
» Sturm + Drohne + HDR + SW
von klusterdegenerierung - Mo 10:13
» Kinefinity Terra 4K bekommt ProRes 4444 und 4444XQ Aufnahme
von slashCAM - Mo 9:57
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von Jörg - Mo 9:38
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jott - Mo 9:37
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von jmueti - Mo 9:31
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - Mo 8:51
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Mo 8:36
» FeiyuTech Ak4500 + DualHandle
von DAF - Mo 8:19
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von jonpais - Mo 8:11
» Medienorganistion AVCHD und FCPX
von TomWI - Mo 7:37
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von vobe49 - Mo 7:04
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Mo 4:57
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 2:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:51
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - So 23:23
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - So 21:48
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 18:14
» Komponist (Filme, Werbung usw)
von unerase - So 16:52
» Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
von Siegfried Zenke - So 16:17
» Sony HDR FX1
von Lobsy - So 14:41
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von AndreasBuder - So 12:55
» China-Kracher: Pictor S35 Zoom 20-55mm T2.8 und 50-125mm T2.8 von DZOFilm
von iasi - So 12:16
» ZCam F6 vs Amira
von klusterdegenerierung - So 11:28
» Neu: Blackmagic ATEM 2 M/E und ATEM 4 M/E Advanced Panels
von slashCAM - So 10:15
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von Jott - Sa 14:38
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. Tascam DR-60, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Sa 14:02
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von Rolfilein - Sa 13:45
» Ultrastudio Mini Monitor
von carlitto - Sa 10:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Sa 8:11
» Genialer Webcam-Hack gegen hängende Köpfe im Bild
von Jost - Fr 20:42
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von klusterdegenerierung - Fr 20:05
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von klusterdegenerierung - Fr 18:37
» Alle Titles im Überblick
von klusterdegenerierung - Fr 15:00
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...