Antonius Thiede
Beiträge: 6

Bessere Fotos mit der Gopro

Beitrag von Antonius Thiede » Sa 19 Okt, 2019 15:35

Hallo.

Wie kann ich bessere Fotos mit der GoPro machen? Ich finde meine bisherigen Fotos aussagelos.
Ich möchte keine Fotos teilen, sondern allgemeine Tips haben.
Danke.
Zuletzt geändert von Antonius Thiede am Di 22 Okt, 2019 14:09, insgesamt 1-mal geändert.




Fritz Buchholz
Beiträge: 1

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Fritz Buchholz » Sa 19 Okt, 2019 15:47

Es gibt eine Goldener Schnitt-Folie für die GoPro. Einfach nach fibonacci-folie goldener schnitt gopro bei Google suchen, da dann das erste Ergebnis.




nic
Beiträge: 1985

Re: Bessere Fotos

Beitrag von nic » Sa 19 Okt, 2019 16:21

Antonius Thiede hat geschrieben:
Sa 19 Okt, 2019 15:35
Hallo.

Wie kann ich bessere Fotos mit der GoPro machen? Ich finde meine bisherigen Fotos aussagelos.
Ich möchte keine Fotos teilen, sondern allgemeine Tips haben.
Danke.
Finde eine Aussage für deine Fotos.




Sammy D
Beiträge: 1388

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Sammy D » Sa 19 Okt, 2019 16:26

nic hat geschrieben:
Sa 19 Okt, 2019 16:21
Antonius Thiede hat geschrieben:
Sa 19 Okt, 2019 15:35
Hallo.

Wie kann ich bessere Fotos mit der GoPro machen? Ich finde meine bisherigen Fotos aussagelos.
Ich möchte keine Fotos teilen, sondern allgemeine Tips haben.
Danke.
Finde eine Aussage für deine Fotos.
Oder eine Leica kaufen. Da ist die Aussage im Preis inbegriffen... sagt man.




Frank B.
Beiträge: 9078

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Frank B. » So 20 Okt, 2019 08:35

Gibt im Netz etliche Seiten mit Tipps für bessere Bilder mit der Gopro. Einfach mal gugeln "bessere Bilder mit Gopro". Die Schwierigkeit bzw. Einschränkung bei der Gopro ist ja, dass sie sehr weitwinkelig aufnimmt. Deshalb sind hier sicher besonders Perspektiven, Bildkontraste und ein Vordergrund wichtig. Ich persönlich kann immer nicht soviel damit anfangen, wenn geraten wird, dass ein Bild eine Aussage beinhalten soll, weil jedes Bild nach meinem Verständnis eine Aussage beinhaltet. Die Interpretation und damit eher philosophische Ansätze kommen da zum Tragen und vieles wird umstritten bleiben. Andererseits ist ein "gutes Foto" auch eins, an dem man irgendwie hängen bleibt und verweilt, weil es einen anspricht. Das kann aber eben sehr subjektiv sein. Wiederum gibt es Bilder, die sprechen sehr viele Leute an und andere, die sehr wenig Leute ansprechen. Aussagekräftig kann auch ein total fehlkomponiertes Foto sein. Wenn ein Angler z. B. seinen Fang präsentiert und das Foto seinen Anglerfreunden am Vereinsabend zeigt, sind diese möglicherweise total begeistert, aber das Bild ist überhaupt nicht durchkomponiert. Kommt halt eben auch auf die Zielgruppe an.

Das Beste ist, man lässt vielleicht erstmal alle Gedanken zur Bildaussage beiseite und beschäftigt sich mit mit Bildkomposition, hier im Speziellen für Weitwinkelfotos. Für tiefe philosoohische Bildaussagen gehört dann ein gewisser Background der Seele, der dann auch wieder frei genug ist, bestimmte Regeln zu brechen. Das ist aber das, was man am wenigsten lernen kann. Man nennt das halt Seele oder Herzensbildung oder Gabe. Es ist adäquat zur Musik. Das aneinaderreihen von Noten macht vielleicht schon Musik, aber keine gute Musik.




Bruno Peter
Beiträge: 3752

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Bruno Peter » So 20 Okt, 2019 09:58

Mit der GoPro 7/8 kann man neben SuperWide, Wide auch im Linear-Modus Aufnahmen machen,
also mit einem engeren Winkel, ferner kann man mit dem 2-fach Hybrid-Zoom den Motiv-Ausschnitt
noch enger einstellen.

Ganz besonders wichtig ist bei Aufnahmen mit dieser Kamera einen Vordergrund mit einzubeziehen,
dann geht der Blick nichts in die Leere...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Antonius Thiede
Beiträge: 6

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Antonius Thiede » Mo 21 Okt, 2019 22:31

Sind richtig gute Antworten dabei!
Ganz besonders wichtig ist bei Aufnahmen mit dieser Kamera einen Vordergrund mit einzubeziehen,
dann geht der Blick nichts in die Leere...
Kannst du ein Positiv-, und Negativbeispiel geben?




Bruno Peter
Beiträge: 3752

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Di 22 Okt, 2019 07:18

Bild mit Vordergrund:

Bild

Bilder ohne Vordergrund wirken leer, mit Vordergrund erchließt sich die räumliche Bildtiefe
und der Blick des Betrachters verweilt länger darauf. Egal ob man mit der GoPro oder einem
Smartphone Aufnahmen macht, für ein interessantes Bild kann man fast immer den
Vordergrund mit einzubeziehen.

Ein Bild ohne Vordergrund habe ich von diesem Motiv nicht gemacht, wusste es nicht, dass Du
es gebraucht hättest...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Frank B.
Beiträge: 9078

Re: Bessere Fotos

Beitrag von Frank B. » Di 22 Okt, 2019 07:31

Hier auch nochmal erklärt (schlechter Ton):



Probiers selbst mal aus!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Altes Thema nue aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von No-Frills - Fr 2:01
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Fr 0:17
» A6400 Lautstärke der Tonaufzeichnung bei Video
von Videomaus - Fr 0:07
» Handling Footage/Datenmengen BMPCC 6K - Tipps für Post
von roki100 - Do 23:37
» DJI Mavic Mini Drohne: 2.7K Video und nur 249g: Führerschein- und registrierfrei
von Jan - Do 21:39
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von dosaris - Do 21:31
» Fortbewegungssammlung?
von dustdancer - Do 21:19
» Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ...
von Fader8 - Do 21:09
» Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
von Jott - Do 21:03
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 20:00
» Sony AX53 - 4K-Videos auf MAC übertragen?
von Seadragon57 - Do 19:38
» Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film
von teichomad - Do 18:46
» DaVinci Studio 16: Rendern im Stapelbetrieb
von Bruno Peter - Do 18:06
» Probleme beim Verschieben von Clips
von kasar - Do 15:57
» The Color of Film
von domain - Do 15:08
» PCIe 4.0-SSDs - Gleiche Technik unter diversen Namen
von rush - Do 15:00
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von Darth Schneider - Do 13:18
» 5.1 Audiogeräte in Premiere
von -paleface- - Do 13:08
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von cantsin - Do 12:59
» DJI wieder was Neues
von klusterdegenerierung - Do 12:20
» Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
von Dhira - Do 10:07
» AtomOS 9.2 Switching 2.0 Update für Sumo 19 erleichtert Multicam-Produktionen
von slashCAM - Do 9:21
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Do 8:33
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von arcon30 - Do 8:24
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von roki100 - Do 7:58
» Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius?
von Fizbi - Mi 23:11
» Popschutz für Ansteckmikrofon
von rush - Mi 17:36
» Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen
von rush - Mi 17:25
» Dringend: Final Cut Pro X Pixelfehler!!!!
von Axel - Mi 14:36
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mi 13:56
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von andieymi - Mi 13:28
» Looking Glass 8K: Das erste holographische 8K Display
von teichomad - Mi 13:00
» ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
von R S K - Mi 12:47
» Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9
von TheGadgetFilms - Mi 11:41
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Mi 11:23
 
neuester Artikel
 
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD

Die Sigma fp wird von vielen Filmern mit Spannung erwartet. RAW-Aufzeichnung mit einem FullFrame Sensor unter 2.000 Euro gab es ja bis jetzt noch nicht. Doch kann Sigma auch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? weiterlesen>>

James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Schlechte Nachrichten für Schauspieler: die Toten spielen ab jetzt wieder mit - und zwar nicht irgendwelche, sondern die Stars. So soll der legendäre James Dean, 1955 im Alter von nur 24 Jahren gestorben, im Film "Finding Jack" eine der Hauptrollen spielen -- doch was heißt hier "spielen"? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).