Frank Glencairn
Beiträge: 7885

RED - nur noch ein Body - halber Preis

Beitrag von Frank Glencairn » Di 22 Mai, 2018 09:28

Our cameras became more expensive than they needed to be, and all for the wrong reasons.
We just fixed that.
Oha! So wie es aussieht hat RED seinen Kamera Park konsolidiert, und liefert jetzt nur noch einen Body aus.
Teilweise (for now) halbiert das die Preise nahezu, anderes soll teurer werden.
Some things will become more expensive, some will become more affordable through this transparency.

Manufacturing just one body with all the same insides (as weapon) it gets the qty up to take advantage of volume pricing.

Monstro moves the other way… its an expensive sensor to make so it’s price will go dramatically up as it stands alone in paying for itself through this transperency. There is a window though that we can help with that… Since we do have an inventory of Monstro Sensors in hand, we can put them into the new unified body and it becomes actually cheaper ( for the moment )


The math wont make sense right now. Don’t try and make sense of it. You can goto a dealer right now and buy a Scarlet-W from them and pay the upgrade to DSMC2 Gemini but buying a DSMC2 Gemini new outright is cheaper. There are some other examples that won't make sense.. but 99% of them are in your favor so don't ask questions :)


So... onto the good stuff.

For Gemini...

$12,500 for an upgrade from Scarlet-W to DSMC2 Gemini.

$14,500 for an upgrade from DSMC1 Dragon cameras to DSMC2 Gemini.

$4,950 to upgrade Epic-W internals to the new unified DSMC2 ( Weapon class ) brain.


All new cameras will have price adjustments as well.

I know I probably just bored half of you all with way too much behind the scenes info so here you can skip to the new plan in detail :

http://www.red.com/store/products/dsmc2-brain

https://support.red.com/hc/en-us/articles/360001279007




Daniel P Rudin
Beiträge: 68

Re: RED - nur noch ein Body - halber Preis

Beitrag von Daniel P Rudin » Di 22 Mai, 2018 10:20

5000.- für das Update meiner Epic-W auf die "Weapon Gemini"..

Soeben bestellt :-)

Einmal mehr bin ich extrem froh mich für das RED Universum entschieden zu haben..




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» GH5 und Ninja V
von funkytown - Do 13:05
» m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
von blueplanet - Do 13:03
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Do 13:03
» Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)
von rush - Do 13:01
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von slashomat - Do 13:00
» Neuer Patch für VPX 16.0.2.298
von fubal147 - Do 12:24
» 122 Jahre alte Filmszene wiederentdeckt
von Benutzername - Do 11:39
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von pixelschubser2006 - Do 11:09
» Rode Filmmaker Funke rauscht as hell?!
von rush - Do 10:46
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von rush - Do 10:39
» Blackmagic Design URSA Mini Pro bekommt 3200 ISO per Firmware Update
von slashCAM - Do 9:21
» Video-Player für Atomos Ninja V Rohmaterial in DNxHD
von Jost - Do 8:23
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Darth Schneider - Do 7:02
» BMPC4K & Gimbal
von pillepalle - Do 0:11
» Petrol Kamera Rucksack sehr groß
von Manuell - Mi 21:36
» Porta Brace Audiorecorder Tasche
von Manuell - Mi 21:35
» Seit wann produziert Netflix so ein brutales Zeugs?
von thsbln - Mi 19:12
» Netflix - Bald pleite?
von 20k - Mi 19:03
» Toni Northrup: Micro Four-Thirds is DEAD
von 20k - Mi 18:50
» Rohmaterial kalkulieren
von Jörg - Mi 18:49
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von dosaris - Mi 17:20
» PP CC 2017 Hängt sich beim Zoomen in der Timline auf + Dateien in der Timline Flackern Sporadisch
von Jörg - Mi 16:02
» Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
von kmw - Mi 15:35
» Günstigste Kamera für TV Qualität
von Roland Schulz - Mi 14:50
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Panamatom - Mi 14:45
» Samsung Exynos 9820 für Galaxy S10: 8K Videoaufnahme mit 30 fps - 4K mit 150 fps
von slashCAM - Mi 12:54
» Was ist mit Drehbüchern?
von alex15 - Mi 10:57
» Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums
von rudi - Mi 10:43
» The Wandering DP
von pillepalle - Mi 8:25
» FUJIFILM X-T3 bekommt HLG-Option mit nächstem Firmware-Update
von Roland Schulz - Mi 7:36
» Suche Kamera - Camcorder oder DSLR
von videoarb - Mi 7:34
» Apple stellt ua. neues MacBook Air mit Retina-Display und eGPU Unterstützung vor
von motiongroup - Mi 6:58
» Large Frame Loop Aufnahmen mit Panasonic EVA1 simuliert
von kling - Di 22:42
» Trump Ramp - Fake Video aus dem weißen Haus?
von Jott - Di 21:33
» Slow Motion mindestens 200fps, gerne 4:2:2 10 Bit
von kuntha - Di 18:13
 
neuester Artikel
 
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.