Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr Forum



USB-C Adapter - Aber welcher?



Die Hardware ist tot, es lebe die Hardware. Fragen zu Optimierung von Schnittsystemen, den idealen Komponenten sowie Verkabelungen, RAID...
Antworten
ksingle
Beiträge: 951

USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von ksingle » Fr 12 Jan, 2018 09:33

Ich bin hier sicher nicht der Einzige, der mit einem neuen (USB-C-)MacBook arbeitet.

Das Problem ist auf Foto 1 zu sehen: Hässlicher Kabelsalat.
Die Lösung wären entsprechende Winkel-Adapter, um Kabel nach hinten abzuführen. (Foto 2)

Bei AMAZON habe ich schon drei Kabel/Adapter bestellt, diese aber wieder zurück gesendet, weil entweder die Stromversorgung über meinem USB-HUB nicht klappte oder der Netzwerkanschluss tot bliebt. Alles in allem fand ich bisher kein wirklich kompatibles Kabel.

Hatte jemand von euch ein ähnliches Problem und eine Lösung dafür?
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ksingle am Fr 12 Jan, 2018 12:53, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 14333

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von Jott » Fr 12 Jan, 2018 12:10

amazon ist doch voll mit kleinen Hubs? USB-C setzt sich ja längst auch bei anderen Herstellern durch.




ksingle
Beiträge: 951

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von ksingle » Fr 12 Jan, 2018 12:33

Ich suche keine Hubs. Die habe ich selbst.

Und genau da liegt das Problem, denn ich möchte diese Hubs unsichtbar hinter dem Gerät verschwinden lassen. Dazu wünsche ich jedoch gewinkelte USB-C zu USB-C Adapter. Und die Adapter, die ich bei AMAZON bisher auspobiert habe, sind allesamt nicht kompatibel (trotz gegenteiliger Aussage der Hersteller)

EINE BITTE:
Bitte nur noch mitdiskutieren, wenn jemand selbst das gleiche Problem hatte und eine Lösung kennt.
Danke :-)
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Zuletzt geändert von ksingle am Fr 12 Jan, 2018 12:52, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 14333

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von Jott » Fr 12 Jan, 2018 12:50

Unsere sind kompatibel, ein Hub mit alten USB-Ports etc. steht "hinter" dem MacBook Pro. Ansonsten kannst du auch direkt bei Apple kaufen, wenn dir bisher bei amazon nur Schrott untergejubelt wurde.

Dieser Kompakthub zum direkten Anstecken funktioniert bei uns, gibt es auch mit Kabel.

Zuletzt geändert von Jott am Fr 12 Jan, 2018 12:53, insgesamt 1-mal geändert.




ksingle
Beiträge: 951

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von ksingle » Fr 12 Jan, 2018 12:52

Aber sind die auch wirklich gewinkelt, so wie auf dem Foto 2 zu sehen?
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




CreaTobi
Beiträge: 23

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von CreaTobi » So 02 Sep, 2018 15:31

Hallo :)

Mich würde mal interessieren wie dein aktuelles Setup nun aussieht.
Ich bin überrascht über die geringe Beteiligung hier, denn ich fühle total mir dir :D
Auch was die Auswahl der Hubs angeht - irgendwie gibt es unter 100 Stück kaum welche, die ständig genug Power, Stabilität und Langlebigkeit bieten...

Lieben Gruß
Tobi




ksingle
Beiträge: 951

Re: USB-C Adapter - Aber welcher?

Beitrag von ksingle » So 02 Sep, 2018 17:50

@ CreaTobi

Die Zeit war wohl noch nicht so richtig reif und somit gabs nur eine recht schmale Auswahl an vernünftigen Hubs. Aber kurze Zeit darauf kam dann endlich ein Hersteller mit einer sinnvollen Erweiterung heraus und erledigte zumindest meine Anschlussprobleme, die ja sicher hier viele MAC-User teilen.

Zwar gibt es auch hier keinen gewinkelten USB-C Anschluss, wie auf meinem Setup zu sehen, aber es ist lediglich nur noch EIN(!) einziges TB3-Kabel erforderlich, um allle meine Devices einzubinden. Und von denen habe ich jede Menge.

Meine Empfehlung geht da klar an CalDigit mit dem Thunderbolt-Dock namens TS3. Unter anderem können hier zwei 4K Monitore bis zu 60Hz angeschlossen werden. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher USB / USB-C Anschlüsse, Netzwerk, Kopfhörer, Line-Out und ein schnelles SD-Karten Laufwerk.

Hier der Link zu den Specs:
https://goo.gl/gCqv9k
Und das BedienerHandbuch für die, die es genau wissen wollen:
https://goo.gl/R99778

Ich kann das HUB aus Überzeugung sehr empfehlen.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Sammy D - So 10:43
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 10:40
» Allerlei Getier im Revier
von klusterdegenerierung - So 10:33
» Cinema Grade - schon gehört?
von iasi - So 10:32
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von iasi - So 10:18
» DOF / Tiefenschärfe
von klusterdegenerierung - So 10:08
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - So 9:54
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Chillkröte - So 9:45
» Sony TRV320E zeigt Balken im Display. Kostenvoranschlag 330€
von tom_hain - So 9:21
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von TonBild - So 9:02
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von bennik88 - So 0:37
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von R S K - Sa 19:50
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von bkhwlt - Sa 19:47
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Sa 18:22
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - Sa 15:12
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von rush - Sa 9:58
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
» Cooke präsentiert neue Anamorphic/i Full Frame Plus Serie -- 50mm T2.3 // IBC 2018
von slashCAM - Sa 9:30
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 23:57
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 23:56
» HLG am Computermonitor
von wus - Fr 23:51
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Funless - Fr 19:51
» Altglasadaption an Fuji X mount
von Jörg - Fr 18:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Jott - Fr 18:40
» Mein großer Filterfragen Thread
von Frank Glencairn - Fr 18:21
» Suche Sony Alpha A7S ii (ILCE)
von okdi - Fr 17:49
» Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018
von jjpoelli - Fr 16:59
» V Sachtler-Stativ FSB 6
von lotharjuergen - Fr 16:58
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)