Gemischt Forum



NAB 2024 Neuigkeiten



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 23674

NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Ich fang mal an ...






Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

For those that love to see DaVinci Resolve studio soar, fly and otherwise tame the computer beasts - Visit AMD Booth #nab2024 at SL9099 See an optimized Resolve setup running 8K content on Blackmagic Design solutions includnd Decklink 8K Pro, Hyperdeck Extreme 8K, Speed Editor and SDI monitors. Powered by #amd #threadripper and thanks to John Canning Andy Parma Chris Hall
Sapere aude - de omnibus dubitandum



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »

Und los geht die wilde Fahrt im Audiobereich bei Redding, der unter anderem in den USA die Produkte von Ambient, Schoeps, Eastwind Audio, Radius, Viviana ect. vertreibt.
Los geht's wie immer erst nach 2 Minuten.



VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



-paleface-
Beiträge: 4487

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von -paleface- »

Gibt es eigentlich News von Kamera Herrstellern die nicht BMD heißen?

:-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



iasi
Beiträge: 24878

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von iasi »



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »

















VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet
Zuletzt geändert von pillepalle am So 14 Apr, 2024 22:56, insgesamt 1-mal geändert.



macaw
Beiträge: 1351

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von macaw »

Deity kommt ja echt nicht zu Potte...bald kündigen die ihr "FR-2" schon ein Jahr an, obwohl bereits im Herbst eine Info zum Preis kommen sollte. In der Zwischenzeit hat Rode mit den Wireless Pro mal Fakten sprechen lassen, ohne viel Gequatsche vorher.
Tiffen ist ja auch so ein Kandidat. Gefühlte Ewigkeiten keine Info zum Zephyr Volt, den sie im letzten Sommer munter präsentiert haben...



roki100
Beiträge: 15778

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von roki100 »

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



rush
Beiträge: 14105

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von rush »

keep ya head up



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »

Hallelujah! :)











VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »











VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet
Zuletzt geändert von pillepalle am Mo 15 Apr, 2024 12:04, insgesamt 1-mal geändert.



Skeptiker
Beiträge: 6083

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Skeptiker »

Frank Glencairn hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 08:33 -> Link auf eine SmallRig VB212 Akku Produkt-Vorstellung (nur Lob, etwas dick aufgetragen)
Entspricht dem SmallRig VB99 mit 99 Wh (gerade noch flugzeugtauglich), hat aber mit 212 Wh mehr Kapazität und teils auch höhere Ampere-Werte. Und einen zusätzlich D-Tap Anschluss (also 2).
Bei beiden Modellen sind 2x USB-C (div. Spannungen, falls Gegenseite auch USB-C ist) - 1x In/Out, 1x Out - und 1x USB-A (5 Volt) vorhanden.

Hängt bzw. klemmt (als 99er-Version, die ab ca. 240 EUR kostet) bei mir am Stativ für den Canon Camcorder (entweder per D-Tap und Canon-Akku Dummy oder direkt per 8V-Ausgang) und für den Ninja 5 (z.B. per 12V Out in den Ninja Akku-Dummy). Eine Leuchte liesse sich auch noch mit Strom versorgen.

Auf jeden Fall sind die beiden Akku-Anschlüsse für runden Stromstecker (5.5x2.1mm bzw. 5.5x2.5mm) mit 8V und 12V sehr praktisch und fehlen bei anderen V-Mount-Akkus.

Auch sehr praktisch: Die Gummilasche, welche die Anschlüsse abdeckt, lässt sich nach Öffnen auf der Gegenseite fixieren. Damit bleiben alle Anschlüsse zugänglich und es flattert nichts herum (wie bei Fxlion-Akkus, wo man ein Kabel nur 2-händig in einen Akku-Anschluss stecken kann - 1 Hand hält die Gummi-Abdecklasche offen (die sich nach einigem Gebrauch leider teils nicht mehr haltbar schliessen lässt), 1 Hand das Kabel).

Was mir bei allen V-Mount Akkus fehlt: Eine Abdeckung für den eigentlichen V-Mount-Strom-Anschluss (14.8V Out bzw. 16.8V als Ladespannung) auf der Akku-Unterseite, dessen Kontakte offenliegen.

Habe auch 2 kleine, leichte Fxlion V-Mount Akkus (50 Wh) gekauft, bei denen es sich allerdings empfiehlt, alle Kabel auf Akku-Seite bei Nichtgebrauch abzuziehen, da sonst auch Strom bei ausgeschalteten Geräten gezogen wird (ob das am Akku liegt oder am Camcorder, weiss ich nicht. Ob das beim SmallRig 99 auch der Fall ist, muss ich noch testen).



-paleface-
Beiträge: 4487

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von -paleface- »

Auf jedenfall ein stolzer Preis für einen Akku.

Mal eben 10 Stück für nen Dreh nachkaufen wird da schnell zum Bank Gespräch :-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »

Ich sehe das ähnlich wie Gerald Undone, lieber die Anschlüsse in eine Batterieplatte stecken. Dann kann man den Akku schneller wechseln. Mit weniger Schnickschnack werden die Akkus auch günstiger.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »





VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »







VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



rush
Beiträge: 14105

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von rush »

pillepalle hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 12:27


VG
Interessant ist eigentlich der Punkt bei Minute 1:30... Offenbar hat Sony den Jungs von Freefly mehr oder weniger (freundlich) mitgeteilt den E-Mount nicht mehr verbauen zu dürfen... Stattdessen werden künftige Modelle daher mit Canon EF an den Start gehen.
keep ya head up



-paleface-
Beiträge: 4487

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von -paleface- »

War eigentlich noch niemand bei Panasonic und DJI am Stand.

Man munkelte doch von einer S1H Mark2 und einer DJI cine cam.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



rush
Beiträge: 14105

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von rush »

Rode darf natürlich auch nicht fehlen...
Das Rode Wireless System wird offenbar um ein 32bit float fähiges Handmikrofon mit Kugelcharakteristik erweitert:



https://rode.com/de/microphones/wireless/interview-pro
keep ya head up



roki100
Beiträge: 15778

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von roki100 »

pillepalle hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 12:27



VG
Wirklich gut! Einfach so eine Cam bis max. 120p und 3000$ wäre gut.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 24878

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von iasi »

roki100 hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 22:41
pillepalle hat geschrieben: Mo 15 Apr, 2024 12:27



VG
Wirklich gut! Einfach so eine Cam bis max. 120p und 3000$ wäre gut.
Ja - das sind Box-Kameras.

Funktional rein auf die Bildaufnahme ausgerichtet.



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Aber kein Flippy-Screen, das wird keine Gnade in den Augen der Boxboys finden :D
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 19995

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Darth Schneider »

Und mit Lüfter seitlich.
Also Handgriffe oder sonstiges Zubehör anbringen was den Lüfter verdeckt keine gute Idee. ;)))
Gruss Boris



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »



VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »

Kinefinity hat eine neue 8K Kamera mit höheren Frameraten und uncompressed RAW in 4K.



VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Darth Schneider
Beiträge: 19995

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Darth Schneider »

Sieht ähnlich aus wie die Pyxis mit dem Screen und den Knöpfen an der Seite. Ist nur teurer und höher….;))
Gruss Boris



markusG
Beiträge: 4570

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von markusG »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 18 Apr, 2024 05:48 Ist nur teurer und höher….;))
Und hat ein deutlich ausführlicheres Feature-Set ;) inkl flexibleren Mount-System inkl eND... Wer's braucht.

Aber Hauptsache man kann die Kamera aus dem Koffer nehmen und drauflos filmen :P

P s. Die Terra-Linie hat(te) übrigens überhaupt kein fest verbautes Display ;) und ist auch kleiner+leichter als die Pyxis, die BM Micro Linie sowieso...
Zuletzt geändert von markusG am Do 18 Apr, 2024 10:13, insgesamt 1-mal geändert.



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



markusG
Beiträge: 4570

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von markusG »

RED debuts all-new broadcast solutions in Las Vegas

RED will introduce all-new broadcast technologies at NAB to unlock cinematic imagery for broadcast and live event productions, including the RED CINE-BROADCAST MODULE and broadcast color pipeline option.
[...]
The new RED CINE-BROADCAST MODULE is compatible with V-RAPTOR XL [X], V-RAPTOR [X] and standard V-RAPTOR and V-RAPTOR XL camera systems. The module unlocks live broadcast with up to two channels of 4K 60P (HDR/SDR) over 12G-SDI, and is IP-broadcast ready with SMPTE ST 2110 (TR-08) and up to a 4K 60P JPEG-XS feed. The module features a LEMO SMPTE 311M/304M hybrid fiber optical cable connector, which connects to a rack mountable 2 RU Base Station.

Additionally, broadcasters will be able to unlock advanced workflows with slow-motion, AI/ML augmentation and live to headset using 8K 120FPS R3Ds by using RED’s license-enabled RED Connect feature.
https://www.provideocoalition.com/red-d ... las-vegas/

https://www.film-tv-video.de/equipment/ ... ast-modul/
rednab2024_002.jpg
RED_Broadcast_Module-2-scaled.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



pillepalle
Beiträge: 8737

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von pillepalle »



VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



berlin123
Beiträge: 832

Re: NAB 2024 Neuigkeiten

Beitrag von berlin123 »



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Darth Schneider - Do 16:51
» CinePI RAW-Cine Kamera auf Raspberry Pi Basis mit hoher Dynamik
von Darth Schneider - Do 16:36
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 16:23
» Adobe Premiere Pro v24.4.1 erschienen mit neuen Audio-Workflows
von Alex - Do 16:21
» Auftragslage weiter Rückläufig?
von Alex - Do 16:18
» Canon Legria GX10
von Herbie - Do 16:18
» Discount auf die Cinema 6K
von Darth Schneider - Do 16:00
» Neues Catalyst Browse update!
von klusterdegenerierung - Do 15:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von Bildlauf - Do 14:49
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Do 14:03
» Nikon Z6II - Top-Zustand
von soulbrother - Do 11:33
» Inferno Gamut Frage
von Frank Glencairn - Do 11:20
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von macaw - Do 10:40
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von iasi - Do 10:00
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Mi 22:22
» Resolve DCTLs
von Frank Glencairn - Mi 22:02
» AMD Radeon PRO W7900 PC-Grafikkarte ab Juli mit Dual-Slot-Design
von slashCAM - Mi 16:57
» Der Nachtmahr - Autorenfilme aus Deutschland
von 7River - Mi 16:37
» Soviele Bugs in Resolve?
von Frank Glencairn - Mi 16:05
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Frank Glencairn - Mi 15:28
» Funkmikrofon (wie Rode Wireless, DJI Mic...) die extern mit Strom versorgt werden können?
von Tobias Claren - Mi 15:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von klusterdegenerierung - Mi 13:41
» Sparen bei Kameras, Drohnen und Objektiven von DJI und Panasonic
von slashCAM - Mi 13:12
» ProDAD Produkt ReSpeedr V2 und eure Erfahrungen
von Skeptiker - Mi 12:37
» Lumix G9M2
von micha2305 - Mi 11:42
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Mi 9:51
» AFE Templates in DVR Studio 18.6.
von Frank Glencairn - Mi 8:40
» Insta360 X4 vs. GoPro Max 2 (gibt es noch Hoffnung?)
von Alex - Mi 7:52
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von Darth Schneider - Mi 7:14
» Möchte ich Outdoor-Kameramann werden?!
von Jalue - Mi 1:52
» CinePI - 2K RAW-Cinekamera auf Raspberry Pi Basis
von roki100 - Mi 1:33
» Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen
von Skeptiker - Di 18:58
» ZEISS CinCraft Scenario jetzt mit Templates auch für andere Objektivmarken
von slashCAM - Di 18:04
» Vielleicht bleib' ich doch lieber bei Stills... :)
von pillepalle - Di 17:40
» Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth
von Frank Glencairn - Di 16:31