Moon Walker
Beiträge: 27

Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Moon Walker » Sa 24 Feb, 2018 14:13

Hallo,

da ich meine Videos alle möglichst in Eigenregie produzieren möchte, bin ich auf die Idee gekommen, dass es eine extreme Hilfe wäre, wenn ich das Live-Video direkt sehe, ohne mich an der Kamera zu befinden.
Ohne die Möglichkeit, müsste ich mehrmals an die Kamera gehen und Testfotos machen, bis ich den optimalen Winkel finde, durch den Live- View hätte ich eine wesentlich besser EInschätzung vom aktuellen Zustand
Ein automatisches Stativ gibt es natürlich nicht, es wäre trotzdem schon eine extreme Hilfe, wenn sowas möglich wäre?


Kann hier jemand etwas dazu sagen, es gibt ja z.b Funkauslöser, gibt es sowas wie nen Live-View aus der Ferne auch z.b auf einem Smartphone, wenn möglich ohne Kabel?
Die Qualität muss nicht auf High End Niveau sein, es wäre schon eine große Hilfe, wenn man irgendwas erkennen könnte, selbst wenn nur Schwarz Weiss

Ich habe derzeit die Canon EOS 700D

Kann hier jemand sagen, ob es sowas gibt, ich konnte dazu leider nichts bei Google finden!
Bei den Flugdrohnen gibt es auch oft die Möglichkeit, dass Bild an der Fernbedienung zu sehen!




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Roland Schulz » Sa 24 Feb, 2018 14:16

...wie weit ist eigentlich „Lukilink“?!?!

Lukas?!?! Fränk...?!?!




acrossthewire
Beiträge: 453

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von acrossthewire » Sa 24 Feb, 2018 15:58

[quote="Roland Schulz" post_id=936657 time=1519478179 user_id=22450]
...wie weit ist eigentlich „Lukilink“?!?!
[/quote]
Scheint kompliziert zu werden (Link löst nicht auf schau mal aufs FebruarUpdate)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Jott
Beiträge: 14728

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Jott » Sa 24 Feb, 2018 17:53

Du hast die YouTuber-Studioaufbau-Videos im anderen Thread ignoriert? Eines muss man dir lassen, du bleibst dir treu! :-)




Clemens Schiesko
Beiträge: 298

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Clemens Schiesko » Sa 24 Feb, 2018 18:32

Funktioniert z.B. damit: https://play.google.com/store/apps/deta ... controller
Da die 700d aber kein Wifi besitzt, müsste das Ganze über Kabel vernetzt werden. Dazu muss Dein Smartphone jedoch USB OTG unterstützen, um mit der Kamera zu kommunizieren.
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Jott
Beiträge: 14728

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Jott » Sa 24 Feb, 2018 18:48

Vernetzen? Im Ernst? Fernseher anschließen.




Moon Walker
Beiträge: 27

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Moon Walker » Mo 26 Feb, 2018 19:28

Leider keinen wirklich nützliche Antworten bis jetzt!

Hat niemand eine Idee? Bei den Drohnen gibt es sowas ja auch?




Jan
Beiträge: 9202

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Jan » Mo 26 Feb, 2018 19:53

Einfach eine neuere Kamera kaufen, ab der EOS 750 hat jede WLAN eingebaut. Die alte Gurke EOS 700 wird im April auch schon fünf Jahre, eine lange Zeit im Kamerageschäft.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Lord Nick
Beiträge: 48

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Lord Nick » Mo 26 Feb, 2018 20:19

Warum muss denn immer alles per Wifi aufs Smartphone gehen?

günstigen Monitor kaufen, kleines Stativ, langes hdmi-Kabel, fertig.




Jott
Beiträge: 14728

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von Jott » Mo 26 Feb, 2018 21:10

Zu einfach. Zu sehr 2017.




rush
Beiträge: 8580

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von rush » Mo 26 Feb, 2018 22:20

Funkmodul aus dem RC-Bereich wäre eine Alternative... habe sowas für'n Gimbal/Steadi im 5.8 ghz bereich... funzt ganz okay - mit den typischen kleineren Aussetzern aber in ansonsten brauchbarer Quali.
Weiß nicht ob man den TX 5D noch bekommt - aber da kann man direkt per HDMI rein... Strom über nen billigen LiPo als Speisung.

Dann noch einen einfachen kleinen Monitor entweder mit eingebauten Empfänger oder nen seperaten Empfänger angeflantscht... fertig ist die Drahtloslösung für relativ wenig Geld.
keep ya head up




rainermann
Beiträge: 1245

Re: Canon DSLR: Möglichkeit das Livebild auf ein Smartphone etc. zu übertragen

Beitrag von rainermann » Di 27 Feb, 2018 14:45

oder ne neue Kamera mit aufklappbarem LCD. Für Bildausschnitt finden kann das genügen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Deutscher Look
von Axel - Mo 11:37
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von slashCAM - Mo 11:36
» JVC GY HD201e Start
von gunman - Mo 11:31
» Pocket 4K - Bootproblem?
von dosaris - Mo 11:27
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von Axel - Mo 10:46
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 10:14
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von slashCAM - Mo 9:39
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Mo 9:30
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von rush - Mo 8:03
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von motiongroup - Mo 7:34
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von MK - Mo 2:19
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 19:02
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.