MisterX
Beiträge: 273

Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Hallo,

beim Multi Cam Schnitt stürzt mir nach einiger Zeit immer Video Pro X ab. Es läuft einige Zeit und dann schließt sich das Programm mit einer Fehlermeldung. Woran kann das liegen? Ich habe mal das Fehlerprotokoll angefügt.

mfg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



fubal147
Beiträge: 384

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von fubal147 »

Welche Version genau nutzt Du? Wie ist der Updatestand?
Welches Betriebssystem mit Updatestand?
Zeit ist ein geringes Gut



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Ich nutze Video Pro X12 . Version 18.0.1.95 (UDP) UG Code 8450 KA1
Betriebssystem ist Windows 10 Pro (22H2) OS Version 10.0.19045.4046. Laut System Info alle Updates auf dem aktuellen Stand.



wabu
Beiträge: 266

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von wabu »

Screenshot der Fehlermeldung wäre interessant. Nach etwa welcher Zeit steigt das Programm aus. Und: Wieviel Kameras sind da unterwegs?
man lernt nie aus



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Die Fehlermeldung geht leider zu schnell weg. So schnell bekomme ich den Screenshot garnicht. Ist aus dem Fehlerprotokoll nichts zu erkennen?

Im Einsatz sind zwei Kameras. Ich habe auch schon verschiedene Formate ausprobiert ( AVCHD, HDV, MP4 ), aber immer wieder das selbe.
Das Problem tritt meist schon nach fünf Minuten auf. Lange kann man eigentlich nicht arbeiten, einen Film damit fertig zu stellen ist im Grunde nicht möglich. Bei Mehrkamera Produktionen muss ich auf mein altes Windows 7 System mit Video Pro X5 ausweichen. Das läuft zwar Hardware bedingt nicht flüssig, dafür aber stabil.



nicecam
Beiträge: 2146

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von nicecam »

MisterX hat geschrieben: Do 22 Feb, 2024 23:11 Die Fehlermeldung geht leider zu schnell weg. So schnell bekomme ich den Screenshot garnicht. Ist aus dem Fehlerprotokoll nichts zu erkennen?
Kamera draufhalten, dann hast du die Fehlermeldung eingefangen ;-)
Gruß Johannes



wabu
Beiträge: 266

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von wabu »

schnelles Bild: Windowstaste und Drucktaste
Das Fehlerprotokoll kann ich nicht lesen/auswerten. Normal geht das anonym bei Magix in eine Datenbank.
In diesem Fall würde ich den Support kontaktieren - geht hakelig, aber es geht.
https://www.magix.info/de/support/artik ... ort--1513/
man lernt nie aus



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Ich konnte nun einen Screenshot von der Fehlermeldung erstellen. Das kommt schon nach sehr kurzer Zeit. Einen Film im MultiCam Modus zu erstellen ist nicht möglich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



fubal147
Beiträge: 384

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von fubal147 »

Das weist auf ein Treiberproblem hin. Überprüfe mal die Grafikarten Treiber ob sie aktuell sind.
Zeit ist ein geringes Gut



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Habe mal einen Screenshot vom aktuellen Grafiktreiber gemacht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



MK
Beiträge: 4417

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MK »

Jemand anderes mit einem ähnlichen Problem hat die smpwrapper... Dateien im Video Pro X Ordner umbenannt und das Problem damit gelöst.

Einen Versuch wäre es wert, mal "old" oder sowas in den Dateinamen reinschreiben und schauen ob es dann funktioniert. Falls nicht lässt sich das ja einfach rückgängig machen.



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Habe es mal probiert. Aber dann bleiben mp4 und jpeg Dateien schwarz. Diese werden dann nicht mehr abgespielt.



MK
Beiträge: 4417

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MK »

Schau mal per Rechtsklick auf die Datei unter "Details" welche Dateiversion die smpwrapper Dateien haben. Welche CPU hast Du im Rechner?



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Die CPU ist ein Intel i7



MK
Beiträge: 4417

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MK »

MisterX hat geschrieben: Di 26 Mär, 2024 22:53 Die CPU ist ein Intel i7
Welches Modell genau? Frage wegen AVX, das haben nicht alle. Welche Version hat die SMPWRAPPER Datei?



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Habe mal Screenshots gemacht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



MK
Beiträge: 4417

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MK »

Das ist ein recht aktueller i7, der unterstützt AVX.

Ich habe Dir mal die smpwrapper Dateien von Vegas Pro 21 angehängt (mit Virustotal geprüft), bei denen wird die Version mit 2.6.7.0 angegeben, kopiere Dir mal Deine Originalen Dateien von Video Pro X in ein anderes Verzeichnis und probiere es mal mit den Dateien von Vegas Pro 21.

Wenn es damit auch zu Abstürzen kommt kannst Du die Originaldateien wieder zurückkopieren.

Nächste Möglichkeit wäre mal nur eine der smpwrapper Dateien umzubennennen, eventuell nimmt dann Video Pro X eine der anderen und verzichtet auf die Nutzung von AVX.

Wenn das auch nichts bringt könnte man versuchen SMPWrapper_x64.dll oder SMPWrapper_SSE_x64.dll in SMPWrapper_avx_x64.dll umzubenennen.

Aber probiere es erstmal mit den Vegas Pro Dateien.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

mit den anderen Dateien kommt es auch zum Absturz. Magix schließt sich plötzlich und startet dann neu.
Werde morgen mal die anderen Möglichkeiten probieren...



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Leider funktionieren das umbenennen der Dateinamen auch nicht. Die Datei SMPWrapper_avx_x64.dll wäre nach der Umbenennung dann doppelt vorhanden.



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Ich habe mal testweise Video Pro X10 installiert. Hier scheint der Multi Cam Schnitt einwandfrei zu funktionieren. Bisher keine Abstürze.
Die SMPWrapper Versionen sehen so aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



MK
Beiträge: 4417

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MK »

MisterX hat geschrieben: Di 02 Apr, 2024 20:54 Die SMPWrapper Versionen sehen so aus:
Vielleicht mal diese Versionen sichern und bei Version 12 ersetzen.



MisterX
Beiträge: 273

Re: Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab

Beitrag von MisterX »

Wenn ich die Dateien ersetze, bleibt der Vorschaumonitor schwarz.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Altersdiskriminierung in der Filmproduktion
von klusterdegenerierung - Mi 0:46
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von NurlLeser - Di 22:09
» Robert Eggers' "Nosferatu" - offizieller Teaser Trailer
von macaw - Di 20:48
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von philr - Di 20:48
» Asus RTX 3090 Grafikkarte mit 24 GB Ram
von v-empire - Di 20:13
» DJI Mini 3 Pro Combo Paket mit ND Filtern
von v-empire - Di 19:51
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von roki100 - Di 19:38
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Di 18:55
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von cantsin - Di 16:41
» Sigma bringt 18-50mm/2.8 für Canon RF
von roki100 - Di 15:16
» Jetzt auch für Canon RF - SIGMA 18-50mm F2.8 DC DN | Contemporary
von slashCAM - Di 15:15
» BIETE: Sony 24-70mm GM 2.8
von Bergspetzl - Di 13:20
» BIETE: Sony E- Mount - Sigma 70-200mm, 1:2.8 APO DG HSM / CANON-EF / FOTO+ FILM
von Bergspetzl - Di 12:21
» Nanlite stellt FS-300C 300W RGBW LED mit hohem Lichtoutput für 549,- Dollar vor
von slashCAM - Di 12:12
» Wie Timecode mit Mikrofoneingang nutzen?
von soulbrother - Di 11:43
» Log - Formate verschiedener Hersteller: V-Log vs ZLog usw.
von Bildlauf - Di 11:41
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Di 3:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 3:07
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 23:25
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mo 23:12
» Wir sperren die Hütte auf
von Franz86 - Mo 21:49
» Final Cut Pro für Mac 10.8 und Final Cut Pro für iPad 2 verfügbar
von roki100 - Mo 21:16
» Verkaufe DJI Avata Fly More Kit + Remote Controller 2 + Rucksack
von v-empire - Mo 20:39
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von DKPost - Mo 20:13
» Blackmagic Camera App ab sofort für ausgewählte Android Smartphones verfügbar
von roki100 - Mo 19:56
» Neue NVMe SSDs von Western Digital: WD Blue SN5000
von slashCAM - Mo 19:06
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mo 18:35
» Gesichter automatisiert verpixeln
von Frank Glencairn - Mo 17:22
» The Last Screenwriter - komplett KI-verfasstes Drehbuch verfilmt
von iasi - Mo 16:03
» was bedeutet dieser Prompt
von rhinewine - Mo 15:59
» NETWORKING für Filmemacher: Interview mit Filmproduzent Fabian Gasmia
von Nigma1313 - Mo 14:28
» Cable Cam Seil
von -paleface- - Mo 14:22
» 40 digitale Funkstrecken nicht nur für »Hello, Dolly«
von ruessel - Mo 14:04
» Keine AI für Apple in Europa
von MK - Mo 13:33
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mo 12:45