slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von slashCAM »


Sony ergänzt seine E-Mount-Objektivreihe für Vollformat Alpha mit dem portablen FE 16-25mm F2.8 G Weitwinkel-Zoomobjektiv. Es bietet eine konstante Lichtstärke von F2.8 ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G



TomStg
Beiträge: 3477

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von TomStg »

Bei slashcam nur den Pressetext wiederzugeben, ist ein bisschen dünn. Das können andere besser:

https://www.digitalkamera.de/Zubeh%C3% ... 14181.aspx



MrMeeseeks
Beiträge: 2010

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von MrMeeseeks »

Die haben einen Test geschrieben, folglich haben sie das Objektiv auch schon vorher erhalten. Slashcam dagegen sicherlich nicht und wenn ich ehrlich bin will ich hier auch überhaupt keine Testberichte zu Fotoobjektiven lesen, wäre für die Redaktion die reinste Vergeudung an Zeit.



TomStg
Beiträge: 3477

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von TomStg »

Herzchen,
stell Dir vor, es gibt auch Objektive, mit denen man filmen kann. Und vielleicht schaffst Du es auch noch, Dir zu überlegen, dass man mit einer Info zur Qualität eines Objektivs mehr anfangen kann als mit dem Pressetext.



MrMeeseeks
Beiträge: 2010

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von MrMeeseeks »

Anstatt mal einzusehen dass dein Beitrag schlicht dämlich war, machst du es mit deinem zweiten direkt noch schlimmer.

Die erste Frage die du dir stellen solltest.

Hat Slashcam das Objektiv zum testen? Nein, folglich können sie keine Meinung dazu abgeben (ja ich weiß du gibst deine Meinung auch oft ab ohne jeglichen handfestigen Beweis/Test/Erfahrung oder was auch immer)

Die zweite Frage die du dir stellen solltest.

Sollte die Redaktion hier ihre Ressourcen vergeuden einen Test für ein Fotoobjektiv zu erstellen welches schon von 300 Youtuber und 200 anderen Testern ausführlich getestet wurde?

Die dritte Frage die du dir stellen solltest.

Warum reißt du überhaupt den Schnabel bezüglich eines Tests auf wenn du ihn bereits gefunden hast. Das kann ja nur wieder einer negativen Kritik dienen.

Da du scheinbar absolut nichts zu tun hast, warum machst du nicht einen Test zu dem Objektiv? Ach ja dann wären wir ja wieder bei Frage Nr:1, mal ganz davon abgesehen dass dir die Qualifikationen dafür fehlen.



r.p.television
Beiträge: 3524

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von r.p.television »

Ich empfinde das Objektiv vom Nutzen fraglich gegenüber dem Klassiker 16‐35mm, weil gerade die 35mm eine gute Reportagebrennweite sind, während 25mm noch zu sehr Weitwinkel sind für einen anderen Abbildungsmaßstab gegenüber der Startbrennweite.



rush
Beiträge: 14105

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von rush »

r.p.television hat geschrieben: Do 18 Apr, 2024 21:48 Ich empfinde das Objektiv vom Nutzen fraglich gegenüber dem Klassiker 16‐35mm
Sony versucht offenbar etwas kompaktere und leichtere Gläser zu bringen - was ja prinzipiell kein schlechter Ansatz ist. Die Tamrons (17-28er f/2.8) und Sigmas (16-28 f/2.8) im vergleichbaren Brennweitenbereich verkaufen sich bekanntlich ziemlich gut, da wollte man gewiss etwas entgegensetzen und konnte sich so auch preislich ein wenig annähern. Die GM's schweben ja seit jeher in anderen preislichen Gefilden.
Nun bekommt man also eine etwas erschwinglichere Alternative wenn man zwingend Wert auf den Sony Schriftzug legt - mit entsprechend weniger Flexibilität.

Was ich aus Sicht der "Videonutzung" schade finde: Es ist leider kein Power-Zoom verbaut - und damit ist es bis auf die Lichtstärke tatsächlich keine allzu spannende Ankündigung aus meinem Blickwinkel - da empfinde ich das 16-35er f/4 PZ bei ähnlichen Dimensionen und nochmals weniger Gewicht zu einem ähnlichen Kurs als das bessere Angebot für den Videobereich.
keep ya head up



SonyTony
Beiträge: 290

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von SonyTony »

Habe alle meine Power zooms wieder verkauft. Der Zoom ist viel zu langsam um Reißzooms zu machen und im On zoomen sieht auch damit echt übel aus.
Freue mich über Technik-Austausch und Hilfe. :)
Jeder dreht anders, darum bitte keine Grundsatz-Diskussionen über Arbeitsweisen.



TomStg
Beiträge: 3477

Re: Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G

Beitrag von TomStg »

MrMeeseeks hat geschrieben: Do 18 Apr, 2024 21:21 Anstatt mal einzusehen dass dein Beitrag schlicht dämlich war, machst du es mit deinem zweiten direkt noch schlimmer.

Die erste Frage die du dir stellen solltest.

Hat Slashcam das Objektiv zum testen? Nein, folglich können sie keine Meinung dazu abgeben (ja ich weiß du gibst deine Meinung auch oft ab ohne jeglichen handfestigen Beweis/Test/Erfahrung oder was auch immer)

Die zweite Frage die du dir stellen solltest.

Sollte die Redaktion hier ihre Ressourcen vergeuden einen Test für ein Fotoobjektiv zu erstellen welches schon von 300 Youtuber und 200 anderen Testern ausführlich getestet wurde?

Die dritte Frage die du dir stellen solltest.

Warum reißt du überhaupt den Schnabel bezüglich eines Tests auf wenn du ihn bereits gefunden hast. Das kann ja nur wieder einer negativen Kritik dienen.

Da du scheinbar absolut nichts zu tun hast, warum machst du nicht einen Test zu dem Objektiv? Ach ja dann wären wir ja wieder bei Frage Nr:1, mal ganz davon abgesehen dass dir die Qualifikationen dafür fehlen.
Nun nochmals für die Landwirtschaft:
Ich erwarte hier keine Tests einzelner Objektive. Aber wenn es hier schon ausführliche Kameratests gibt, wäre zumindest ein Hinweis auf Testergebnisse anderer sinnvoll.

Edit:
Besonders bemerkenswert finde ich, dass sich die slashcam-Redaktion nicht zu Schade ist, persönliche Diffamierungen zu unterstützen.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Inferno Gamut Frage
von klusterdegenerierung - Mi 22:31
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Mi 22:22
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von iasi - Mi 22:15
» Auftragslage weiter Rückläufig?
von Frank Glencairn - Mi 22:15
» Resolve DCTLs
von Frank Glencairn - Mi 22:02
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 21:56
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von macaw - Mi 21:22
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 20:53
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von iasi - Mi 18:58
» AMD Radeon PRO W7900 PC-Grafikkarte ab Juli mit Dual-Slot-Design
von slashCAM - Mi 16:57
» Der Nachtmahr - Autorenfilme aus Deutschland
von 7River - Mi 16:37
» Soviele Bugs in Resolve?
von Frank Glencairn - Mi 16:05
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Frank Glencairn - Mi 15:28
» Funkmikrofon (wie Rode Wireless, DJI Mic...) die extern mit Strom versorgt werden können?
von Tobias Claren - Mi 15:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von klusterdegenerierung - Mi 13:41
» Sparen bei Kameras, Drohnen und Objektiven von DJI und Panasonic
von slashCAM - Mi 13:12
» ProDAD Produkt ReSpeedr V2 und eure Erfahrungen
von Skeptiker - Mi 12:37
» Lumix G9M2
von micha2305 - Mi 11:42
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Mi 9:51
» AFE Templates in DVR Studio 18.6.
von Frank Glencairn - Mi 8:40
» Insta360 X4 vs. GoPro Max 2 (gibt es noch Hoffnung?)
von Alex - Mi 7:52
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von Darth Schneider - Mi 7:14
» Möchte ich Outdoor-Kameramann werden?!
von Jalue - Mi 1:52
» CinePI - 2K RAW-Cinekamera auf Raspberry Pi Basis
von roki100 - Mi 1:33
» Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen
von Skeptiker - Di 18:58
» ZEISS CinCraft Scenario jetzt mit Templates auch für andere Objektivmarken
von slashCAM - Di 18:04
» Vielleicht bleib' ich doch lieber bei Stills... :)
von pillepalle - Di 17:40
» Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth
von Frank Glencairn - Di 16:31
» Bis zu 500€ sparen bei Kameras und Objektiven von Canon, Laowa und Sigma
von medienonkel - Di 14:43
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jellybean - Di 12:14
» Zeiss: Tracking auch mit Optiken anderer Marken
von ruessel - Di 12:00
» Alphabet und Meta wollen Hollywood Spielfilme als KI-Trainingsdaten nutzen
von slashCAM - Di 8:09
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von iasi - Mo 23:36
» Neues Sigma 28-45mm-f 1.8 im Anflug
von MrMeeseeks - Mo 22:15
» Streetview Deutschland aktualisiert!
von macaw - Mo 21:40