slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects - "Sprache verbessern" und Color Fonts

Beitrag von slashCAM »


Auch Adobe gibt mittlerweile für seine Video Applikationen Updates im Monatsrhythmus frei. In Premiere Pro ist nun im Februar die KI-gestützte Funktion „Sprache verbesse...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects - "Sprache verbessern" und Color Fonts



j.t.jefferson
Beiträge: 994

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von j.t.jefferson »

Nur Interesse halber, weil ich seit November nicht mehr Premiere angefasst habe, wie ist denn mittlerweile die Wiedergabe von xavc-s und xavc-hs in 10-bit 422?



rush
Beiträge: 14041

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von rush »

Sollte zu dieser Frage nicht auch der generelle Unterbau entscheidend sein?

Habe Premiere auch länger nicht angefasst - aber am Mac sollte XAVC HS doch seit dem M1 für dein reinen Schnitt kein Problem mehr darstellen, da h.265 nativ verarbeitet wird.

Bist du mit Windows/PC unterwegs? Vielleicht wären ein paar Specs zum System nicht verkehrt um die Frage zu beantworten...
keep ya head up



hheditor
Beiträge: 16

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von hheditor »

Also Stand heute 14.2.2024 kann ich nicht auf Version 24.2 upgraden, 14.1 ist die aktuelle Version in CC bei mir.



Hranimator
Beiträge: 2

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von Hranimator »

24.1 ist das aktuell verfügbare Update. Das nächste Release ist 24.2.1, mehr Infos hier https://community.adobe.com/t5/premiere ... gkcVAcM7C4

Liebe Grüße
Robert



KingCerberus
Beiträge: 7

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von KingCerberus »

Abgesehen von den proklamierten Crashes war sowohl bei Mac als auch bei der 24.2 (Win/Beta) das neu angekündigte Proxyfeature fehlerhaft.
:/ von daher vermutlich die bessere Entscheidung die Version wieder zurückzuziehen.



Hranimator
Beiträge: 2

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von Hranimator »

Oh, interessant! Was genau ging denn nicht?



KingCerberus
Beiträge: 7

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von KingCerberus »

Hranimator hat geschrieben: Mi 14 Feb, 2024 17:23 Oh, interessant! Was genau ging denn nicht?
Bei der manuellen Einstellung der Auflösung kamen immer FHD Proxies raus. Ich konnte UHD Footage nicht in 720p ProRes Proxies umrechnen.



Alex
Beiträge: 1342

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von Alex »

Screenshot 2024-02-23 083857.jpg
Yay...darauf hat die Welt gewartet 🙄😜
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23136

Re: Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects -

Beitrag von Frank Glencairn »

Alex hat geschrieben: Fr 23 Feb, 2024 08:40
Yay...darauf hat die Welt gewartet 🙄😜
... und 5 mal "schnell" in einem so kurzen Text 🙄 das sagt einiges über den Zustand der Zielgruppe aus.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von stip - Mo 11:35
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Mo 11:34
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 11:00
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 10:54
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Panasonic HC X2000 und Rode
von udostoll - Mo 6:17
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Retention Video Editing ist tot
von Frank Glencairn - So 21:44
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 21:02
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von Achim KCW - Fr 18:35
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von Frank Glencairn - Fr 17:33
» Fujinon XF 18-120mmF4 LM OZ WR - Erfahrungsbericht
von Skeptiker - Fr 15:44
» BADEN GEHEN | Making Of + Teaser
von Clemens Schiesko - Fr 15:38
» Angelbird MagSafe externe Recording Modules - nicht nur für iPhones
von soulbrother - Fr 11:47
» Blackmagic URSA Cine 12K erklärt: Dynamikumfang, Monitoring-Setup uvm...
von slashCAM - Fr 11:39
» Messevideo: Atomos NINJA PHONE erklärt
von rob - Fr 10:02
» Western Digital stellt weltweit erste 4 TB SD-Karte vor
von dienstag_01 - Fr 10:00
» Microsoft VASA-1 generiert realistische Video-Portraits aus einer Audiodatei
von 7River - Fr 7:21
» Repariert bebob noch ältere Produkte?
von Skeptiker - Fr 0:01
» NAB 2024 Neuigkeiten
von pillepalle - Do 22:35