Off-Topic Forum



Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
motiongroup
Beiträge: 3153

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von motiongroup » Di 24 Mär, 2020 12:15

roki100 hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 10:08
Wie es gemeint ist, habe ich ja erwähnt. Also gar keine Verallgemeinerung...
Ok also nicht verstanden..done




Frank Glencairn
Beiträge: 11102

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Frank Glencairn » Di 24 Mär, 2020 12:39

Ich weiß nicht, ob ich schon Gespenster sehe, aber irgenwie hab ich das Gefühl daß da irgendwas im Hintergrund läuft - und es gefällt mir gar nicht.

Nur ein Beispiel - die Tage hat ein Typ in Brooklyn aus dem Fenster geschrien "Flaten the curve - go home"

Irgendwie ist das zu "international news" geworden.
Warum stört ich das?
Kann sich einer von euch daran erinnern, daß jemals in der Geschichte etwas, daß irgendein Shmuck in Brooklyn aus dem Fenster geplärrt hat,
es jemals in die Schlagzeilen bei Reuters geschafft hat?

Ja aber, aber die Corona-Krise und alles..

Ja, man könnte meinen, die haben wichtigeres zu berichten.
Offensichtlich nicht. Und das ist ja nur eines von unzähligen Beispielen, die mir in letzter Zeit untergekommen sind.

Ich hab den Eindruck, daß wir hier konditioniert werden sollen. Überall wird der aktuelle Zustand als "new normal" hochgejubelt.

Die "Nachricht" wird entsprechend verbreitet:
New Yorkers doing their part bei jelling out of the windows
"Doing their part" ist klassisches Propaganda Speak aus den Weltkriegen. Wie auch sonst bei der ganzen Nummer immer mehr mit Militär/Kriegs- Begriffen um sich geworfen wird. Hat ja alles schon mehrfach funktioniert.

Sieht aus als ob die Medien versuchen uns ein Bild vorzugeben, wie wir uns verhalten sollen, welche Wörter und Sätze wir jetzt gebrauchen sollen, wie wir diese Terminologie gebrauchen sollen, wofür sie einzusetzen ist etc. Klassisches NLP/Framing halt.

Die Normalisierung der Maßnahmen wird gerade überall propagiert - nur mal ein paar Schlagzeilen von heute
Parents getting used to the new normal
The new normal for grocerie runs
Isolation is the new normal
Der Guardian bringt gleich 3 Artikel zum Thema The New Normal an einem Tag.

Die MIT Technology Review bringt's gewohnt nüchtern und direkt auf den Punkt:
We are not going back to normal
Social distancing is here to stay for much more than a few weeks.
It will upend our way of life, in some ways forever.

To stop coronavirus we will need to radically change almost everything we do:
how we work, exercise, socialize, shop, manage our health, educate our kids, take care of family members.

We all want things to go back to normal quickly. But what most of us have probably not yet realized—yet will soon—is that things won’t go back to normal after a few weeks, or even a few months. Some things never will.
https://www.technologyreview.com/s/6153 ... 18-months/


Und das sind nicht nur Worte und Phrasen, die Leute jetzt halt so sagen, das wird so langsam zu einer kompletten kulturellen Wahrnehmung, einem Konzept, wenn nicht zu einem Ritual oder kulturellen Norm, der du dich unterwerfen mußt, oder du wirst entsprechend "geshamed".

Ja, "Quarantine Shaming" ist plötzlich ein Ding.
‘Quarantine shaming’: US navigates radical new social norms
https://apnews.com/0714c8c609d604579d00ab93cd6df12c

Und natürlich auch hier "new social norms"

Jetzt kann man natürlich sagen, jaaa - was kümmert es mich, wenn irgendeiner mir irgendeinen Schmarrn aus nem Fenster zuruft. Aber ich fürchte. daß das nur die Indoktrinationsphase ist, und sowas schon sehr bald einen tatsächlichen Einfluss auf unser echtes Leben haben kann. Wir kennen das ja aus China mit dem SocialPunkte Konto und wie das da läuft. Im Supermarkt zu nahe am Vordermann gestanden? Ding ding ding, deine Toilettenpapier ration hat sich gerade halbiert. Und ja, das ist überspitzt, aber ihr wisst was ich meine.

Niemand in einem westlichen Land hätte so ein Punktesystem bisher befürwortet. ich denke es dauert nicht mehr lange, da werden die Leute hier auch darum betteln. Nach dem bekannten Motto: Wer sich richtig verhält, hat auch nix zu befürchten.

Zuerst waren es nur Empfehlungen "ihr solltet jetzt zuhause bleiben.." dann wurden Verbote daraus, und wenn sie jetzt die Polizei, private Security und wasnichtalles einsetzen um das alles auch zu kontrollieren und durchzusetzen, murrt die Bevölkerung nicht, sondern der angelernte soziale Druck sorgt dafür, daß alle sagen, wir hatten ja die Gelegenheit das freiwillig zu tun, hat nicht funktioniert, deshalb ist der Einsatz völlig gerechtfertigt. Und Booom! - Klappe zu - ist die Bahn frei für so ziemlich alles. Hohe Strafen, Gefängnis etc. Gerade in Deutschland.

Aber nicht nur bei uns. Die kanadische Gesundheitsministerin hat gerade gesagt, daß sie hohe Geld- und Gefängnisstrafen nutzen wird um Social Distancing zu erzwingen. Und wenn die Leute dann immer noch nicht gehorchen würden, hätte sie noch härtere Maßnahmen im Ärmel. Welche noch härteren Maßnahmen als massive Geld- und Gefängnisstrafen das wohl sein mögen, darüber kann man nur spekulieren. Andere Länder sind im Schlepptau.

Und viele applaudieren - yeahh flatten the curve - imprison those quarantine disobedients.

Und wie bei anderen potentiellen Shitstorm Themen, sieht man jetzt schon, wie viele sich nicht mehr trauen etwas gegen diese Moral-Rituale zu sagen (oder gar zu verstoßen), weil sie sofort mit "und was ist mit Italien?" oder "willst du etwa xyz verharmlosen" etc zugehasst werden. Hinzu kommt noch die Zensur im Netz, die mittlerweile nicht mal vor Daten in der eigenen Google Cloud (Google Docs) halt macht.

Selbstverständlich hoffe ich inständig, daß ich völlig daneben liege, aber ich fürchte wir werden den Geist den wir gerufen haben, nicht mehr zurück in die Flasche bekommen.

Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Di 24 Mär, 2020 13:08, insgesamt 1-mal geändert.




Bluboy
Beiträge: 612

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bluboy » Di 24 Mär, 2020 12:45

Die kanadische Gesundheitsministerin hat gerade gesagt, daß sie hohe Geld- und Gefängnisstrafen nutzen wird um Social Distancing zu erzwingen.

Die hat bei Laschet abgekupfert

https://www.t-online.de/leben/familie/i ... essen.html




Jott
Beiträge: 17733

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Jott » Di 24 Mär, 2020 13:01

Könnte man sich wenigstens darauf einigen, dass man Krise ohne e schreibt?
Nein, nicht Kris, das hinten darf bleiben.




Frank Glencairn
Beiträge: 11102

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Frank Glencairn » Di 24 Mär, 2020 13:10

Wenn das alles ist was du beizutragen hast, ist ja alles gut und wir müssen uns keine Sorgen machen.




Cinealta 81
Beiträge: 367

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Cinealta 81 » Di 24 Mär, 2020 13:13

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:10
Wenn das alles ist was du beizutragen hast, ist ja alles gut und wir müssen uns keine Sorgen machen.
Hmm...Sie sollten sich schon Sorgen machen, denn die nächste Katastrophe - wenn auch nicht ganz neu - droht bereits:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... eede95f9e3

Was würden wir in diesen Zeiten nur ohne Medien tun?

Dabei sollte man die Klopapierproblematik wortwörtlich nehmen:

Bürgerliche Freiheiten, Meinungsfreiheit, gebotene Neutralität und Sorgfalt der Presse gehen dem Präkariat am Allerwertesten vorbei. Einzig Klopapier wirkt da wo es soll: Am Allerwertesten. Es ist systemrelevant.
Zuletzt geändert von Cinealta 81 am Di 24 Mär, 2020 13:19, insgesamt 2-mal geändert.




Starshine Pictures
Beiträge: 2459

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Starshine Pictures » Di 24 Mär, 2020 13:18

Gestern gab es die ersten Anzeichen dass es Nun auch bei uns los geht. Der Notfall war bis zum späten Abend voll und es gab zwar nur insgesamt 7 positive COVID Patienten darunter, aber quasi alle mussten stationär aufgenommen werden, 2 kamen direkt auf die Intensiv, einer ist schon heut im Organversagen und wird dialysiert. Habe mich mit einem 48 jährigen Patienten unterhalten der mir die Symptome geschildert hat. Und das ist definitiv etwas komplett neues! Jeder der behauptet das sein nur wie eine Grippe hat keine Ahnung!
www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*




freezer
Beiträge: 2021

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von freezer » Di 24 Mär, 2020 13:35

Starshine Pictures hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:18
Gestern gab es die ersten Anzeichen dass es Nun auch bei uns los geht. Der Notfall war bis zum späten Abend voll und es gab zwar nur insgesamt 7 positive COVID Patienten darunter, aber quasi alle mussten stationär aufgenommen werden, 2 kamen direkt auf die Intensiv, einer ist schon heut im Organversagen und wird dialysiert. Habe mich mit einem 48 jährigen Patienten unterhalten der mir die Symptome geschildert hat. Und das ist definitiv etwas komplett neues! Jeder der behauptet das sein nur wie eine Grippe hat keine Ahnung!
Vielleicht meldet sich Frank bei euch als freiwilliger Helfer und Experte-für-eh-alles - schließlich ist er überzeugt davon, dass alles harmlos ist und kann das auch mit YouTube-Videos belegen.

@ Frank
Ich wiederhole meine Frage: Wie viele Tote sind für Dich akzeptabel, sprich wie hoch darf der Kollateralschaden sein? Wie viele älteren Verwandte von Dir würdest Du opfern?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Bruno Peter
Beiträge: 4015

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bruno Peter » Di 24 Mär, 2020 13:40

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:35
Wie viele Tote sind für Dich akzeptabel, sprich wie hoch darf der Kollateralschaden sein? Wie viele älteren Verwandte von Dir würdest Du opfern?
Trump sagt, es wird mehr Tote durch die Wirtschaftliche Rezension geben als jetzt durch den Corona-Virus die für die
nicht mehr benötigte ältere Generation besonders gefährlich ist. Deshalb will er die Eindämmungsmassnhamen wieder
außer Kraft setzen.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




freezer
Beiträge: 2021

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von freezer » Di 24 Mär, 2020 13:47

Bruno Peter hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:40
freezer hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:35
Wie viele Tote sind für Dich akzeptabel, sprich wie hoch darf der Kollateralschaden sein? Wie viele älteren Verwandte von Dir würdest Du opfern?
Trump sagt, es wird mehr Tote durch die Wirtschaftliche Rezension geben als jetzt durch den Corona-Virus die für die
nicht mehr benötigte ältere Generation besonders gefährlich ist. Deshalb will er die Eindämmungsmassnhamen wieder
außer Kraft setzen.
Ja wenn Trump das sagt, wird es natürlich stimmen... der lügt ja nie - bisher nur nachweislich mehr als 16.000 mal:
https://en.wikipedia.org/wiki/Veracity_ ... nald_Trump
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1204

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von rob » Di 24 Mär, 2020 14:16

Starshine Pictures hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:18
Gestern gab es die ersten Anzeichen dass es Nun auch bei uns los geht. Der Notfall war bis zum späten Abend voll und es gab zwar nur insgesamt 7 positive COVID Patienten darunter, aber quasi alle mussten stationär aufgenommen werden, 2 kamen direkt auf die Intensiv, einer ist schon heut im Organversagen und wird dialysiert. Habe mich mit einem 48 jährigen Patienten unterhalten der mir die Symptome geschildert hat. Und das ist definitiv etwas komplett neues! Jeder der behauptet das sein nur wie eine Grippe hat keine Ahnung!
Hi Stephan,

Danke für die aktuellen Infos!

Du bist einer der wenigen hier, die Informationen aus erster Hand liefern können ... sicherlich für viele interessant und wichtig.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




motiongroup
Beiträge: 3153

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von motiongroup » Di 24 Mär, 2020 14:56

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:47
Bruno Peter hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:40


Trump sagt, es wird mehr Tote durch die Wirtschaftliche Rezension geben als jetzt durch den Corona-Virus die für die
nicht mehr benötigte ältere Generation besonders gefährlich ist. Deshalb will er die Eindämmungsmassnhamen wieder
außer Kraft setzen.
Ja wenn Trump das sagt, wird es natürlich stimmen... der lügt ja nie - bisher nur nachweislich mehr als 16.000 mal:
https://en.wikipedia.org/wiki/Veracity_ ... nald_Trump
absolut...

https://www.krone.at/2123174

typisch Krone eben und manch ein Versteher wird's als True erkennen und Gut heißen...spinner sorry




Funless
Beiträge: 3779

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Funless » Di 24 Mär, 2020 14:59

Auch wenn mittlerweile wirklich jeder wissen sollte wie man sich richtig die Hände wäscht, findet sich hier eine IMHO sehr kreativ anschaulich umgesetze Demonstration.

Finde ich persönlich gut, vor allem wenn man bedenkt, dass man mit dieser eigentlich sehr simplen Aktion die Infizierungsgefahr beträchtlich verringern kann. Kann man also nicht oft genug wiederholen.
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




iasi
Beiträge: 14616

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von iasi » Di 24 Mär, 2020 15:31

freezer hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:47
Bruno Peter hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:40


Trump sagt, es wird mehr Tote durch die Wirtschaftliche Rezension geben als jetzt durch den Corona-Virus die für die
nicht mehr benötigte ältere Generation besonders gefährlich ist. Deshalb will er die Eindämmungsmassnhamen wieder
außer Kraft setzen.
Ja wenn Trump das sagt, wird es natürlich stimmen... der lügt ja nie - bisher nur nachweislich mehr als 16.000 mal:
https://en.wikipedia.org/wiki/Veracity_ ... nald_Trump
Nun ja - man kann es nicht völlig von der Hand weisen.
Die enormen Kosten, die nun durch die Maßnahmen entstehen, werden sich mittel- und langfristig auswirken.

Es wird gespart werden - in allen Bereichen.
Wann die globale Ökonomie wieder Tritt fasst, muss sich zudem auch erst noch zeigen.
Armut kostet nun einmal auch Menschenleben.




Cinemator
Beiträge: 366

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Cinemator » Di 24 Mär, 2020 17:21

Für mich waren u.a. zwei Aussagen bedeutsam.

Vor zehn Tagen: Der Gong wurde nicht gehört. (Copyright Lauterbach)
Meine Interpretation: Damit gemeint sein konnte nur ein chinesischer Gong. Also muß ein größerer Klöppel herausgeholt werden.
Heute: Unser Land wurde nicht erschaffen, um nichts zu tun. (Trump sinngemäß)

Der große Plan wird sich noch zeigen, wenn die Würfel gefallen sind.




Cinealta 81
Beiträge: 367

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Cinealta 81 » Di 24 Mär, 2020 18:51

@Alex T » Mo 23 Mär, 2020 22:13
Das kann man so einfach umsetzen?
Das mit den Corona-Tests geht einfach, ja.

Interessant wird es bei den Schutzmaßnahmen, wenn wir zurückkommen. Da muss die Rückkehrer-Brigade (Stand heute) zwei Wochen in Quarantäne - man hat ja ein Umfeld, Familie, Freunde, etc. Da kann man nicht einfach so heimgehen, die Koffer fallen lassen und zum Alltag übergehen. Man kann auch nicht einfach so verschwinden...
Wohin? Wie? Wie arbeitet man in der Zeit?

Sind ZWEI Teams in zwei verschiedenen Ecken unterwegs (z.B. à 4 Personen), dann muss man schon 8 Personen für zwei Wochen Quarantäne einquartieren - mit schnellen Leitungen, Telefonen, etc., damit das Arbeitsleben weitergehen kann.

Alles lösbar, aber doch schon etwas Logistik- und Organisationsaufwand im Vorfeld, zudem wir eine derartige Situation erstmalig mitmachen. Und nicht ganz billig....




iasi
Beiträge: 14616

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von iasi » Di 24 Mär, 2020 21:17

Cinealta 81 hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 13:13

Bürgerliche Freiheiten, Meinungsfreiheit, gebotene Neutralität und Sorgfalt der Presse gehen dem Präkariat am Allerwertesten vorbei. Einzig Klopapier wirkt da wo es soll: Am Allerwertesten. Es ist systemrelevant.
Ja - und während sich die einen den Alterwertesten wischen, öffnen andere alle Geldschleusen.

Zum Abfedern der Corona-Krise braucht Afrika ein Notfinanzpaket in Höhe von 150 Milliarden Dollar; das schlug die äthiopische Regierung in einem Papier an die G20 vor. Alle Zinszahlungen von Regierungskrediten und ein Teil der Schulden von Ländern mit geringem Bruttonationaleinkommen sollten abgeschrieben werden.
https://www.tagesschau.de/newsticker/li ... -in-Afrika

Letztlich wollen die afrikanischen Eliten, dass man ihnen die Kredite erlässt, denn das korrupte Pack hat die Länder ausgesaugt.
Diejenigen, die an den korrupten Spielchen nicht teilhaben können, bekommen eh nichts und können nur hoffen, dass sie die Infektion leicht überstehen.

Und unsere Politiker?
Wieder einmal profilieren und berauschen sie sich mit großen Beträgen, die sie nun verteilen.
Abgesehen von den Staatsschulden, die angehäuft werden, schwemmen die Notenbanken alles mit Liquidität, während die Produktion heruntergefahren wird.
Da kann man nur sagen: Das wird noch sehr sehr teuer.

Die Rechnung wird dann am Ende den A...wischern serviert. Die werden sich freuen.




Alex T
Beiträge: 60

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Alex T » Di 24 Mär, 2020 21:40

Cinealta 81 hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 18:51
Interessant wird es bei den Schutzmaßnahmen, wenn wir zurückkommen. Da muss die Rückkehrer-Brigade (Stand heute) zwei Wochen in Quarantäne - man hat ja ein Umfeld, Familie, Freunde, etc. Da kann man nicht einfach so heimgehen, die Koffer fallen lassen und zum Alltag übergehen. Man kann auch nicht einfach so verschwinden...
Wohin? Wie? Wie arbeitet man in der Zeit?

Sind ZWEI Teams in zwei verschiedenen Ecken unterwegs (z.B. à 4 Personen), dann muss man schon 8 Personen für zwei Wochen Quarantäne einquartieren - mit schnellen Leitungen, Telefonen, etc., damit das Arbeitsleben weitergehen kann.

Alles lösbar, aber doch schon etwas Logistik- und Organisationsaufwand im Vorfeld, zudem wir eine derartige Situation erstmalig mitmachen. Und nicht ganz billig....
Dann seid ihr aber schon global big player? Wie du geschrieben hast, klingt machbar, aber man braucht gute Köpfe, Ressourcen und Kontakte wenn es dann auch noch zeitlich knapp wird. Spannend, gerne mehr.
„Es gibt wohl zwei gleichberechtigte Wege um in der Medienbranche zu arbeiten: Man lernt die Theorie und fängt dann an, das zu tun was man weiß. Oder man lernt in der Praxis und weiß dann, was man tut“




Bruno Peter
Beiträge: 4015

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bruno Peter » Mi 25 Mär, 2020 09:50

Es gibt ein neues Corona-Dashboard vom RKI:
https://experience.arcgis.com/experienc ... ge/page_1/

Das macht Panik...

Ist denn noch kein Corona-Patient als geheilt entlassen worden?

"Die große Welle wird noch kommen, in acht bis zehn Tagen":
https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... welle.html
Woher wissen die das?
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/

Zuletzt geändert von Bruno Peter am Mi 25 Mär, 2020 09:58, insgesamt 1-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 11102

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 25 Mär, 2020 09:57

Bruno Peter hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 09:50
.

Ist denn noch kein Corona-Patient als geheilt entlassen worden?
Doch 3.290 deutschlandweit.




Bruno Peter
Beiträge: 4015

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bruno Peter » Mi 25 Mär, 2020 10:00

Von ca. 32.000...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 11102

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 25 Mär, 2020 10:13

Mach dich nicht verrückt, die Zahlen haben nur wenig Aussagekraft.
Niemand weiß wie viele infiziert sind, niemand weiß wie viele wieder gesund sind - is alles reine Kaffeesatzleserei.




Bluboy
Beiträge: 612

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bluboy » Mi 25 Mär, 2020 10:15

Täglich um 10 Uhr kommt auf N-TV der Bericht zur Lage Vom RKI
Die Zahl der Toten wird weils besser klingt in Prozent angegeben
Zuletzt geändert von Bluboy am Mi 25 Mär, 2020 10:18, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 2049

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von pillepalle » Mi 25 Mär, 2020 10:17

Ich finde die Karte die die Berlinger Morgenpost verlinkt hat ja ganz gut, weil sie das grafisch veranschaulicht. Auch wenn die Karte natürlich nur so gut sein kann wie ihre Messung. Will heißen, in Ländern wo nicht so akribisch getestet wurde wie hier, sind die Zahlen vermutlich weniger aussagekräftig. In Deutschland sind eigentlich verhältnismäßig viele gesundete, im Verhältnis zu den toten. Mal sehen wie sich das ganze entwickelt bis alles grün ist.

https://interaktiv.morgenpost.de/corona ... -weltweit/

VG




Bruno Peter
Beiträge: 4015

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bruno Peter » Mi 25 Mär, 2020 10:49

„Es ist noch völlig unklar, wie sich die Epidemie entwickeln wird“ sagt RKI...
Ende vergangener Woche meinte man dort, heute am Mittwoch könne man schon den Trend abschätzen...

Aktueller Status hier:

"In Unterfranken ist weiterhin der Raum Würzburg ein Hotspot, was die Zahl der neu bestätigten Infektionen angeht.
Das Gesundheitsamt meldet allein in den letzten 24 Stunden 34 weitere auf Covid-19 positiv getestete Personen.
Somit sind insgesamt 271 Menschen im Raum Würzburg Corona-positiv getestet.
122 Menschen konnten bereits aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden.
Damit stehen derzeit noch 1 210 Menschen in Stadt und Landkreis unter häuslicher Quarantäne.
Außerdem wurden die ersten 13 Patienten im Raum Würzburg nach überstandener Corona-Erkrankung als gesund entlassen."

Quelle: Mainpost
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/

Zuletzt geändert von Bruno Peter am Mi 25 Mär, 2020 10:54, insgesamt 1-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 11102

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 25 Mär, 2020 10:52

Bruno Peter hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 10:49
sagt RKI...
Nach den katastrophalen Fehlern und völligen Fehleinschätzungen des RKI bei der Schweine/Vogel Grippe, kann man den Laden nicht wirklich als zuverlässig und seriös bezeichnen.


pillepalle hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 10:17
wo nicht so akribisch getestet wurde wie hier..
Bis vor ein paar Tagen hatten wir gerade mal 35.000 Leute getestet - sind wir mal großzügig und nehmen an es sind mittlerweile 80.000 - dann haben wir bisher "akribisch" gerade mal 1% der Bevölkerung getestet.

Es werden jeden Tag mehr Leute getestet, natürlich steigen die Zahlen wenn man mehr testet - was denn sonst.
Sind das jetzt zusätzlich Infizierte, die vorher nicht infiziert waren, oder sind das zusätzlich getestete, die auch vorher bereits infiziert, aber nicht getestet waren.

Was wäre wenn wir 2% getestet hätten, hätten wir dann doppelt so viele Infizierte? Was wäre wenn wir alle getestet hätten?

Ja, so einfach ist das halt mit der Statistik nicht.




Jörg
Beiträge: 8053

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Jörg » Mi 25 Mär, 2020 11:11

Nach den katastrophalen Fehlern und völligen Fehleinschätzungen des RKI bei der Schweine/Vogel Grippe, kann man den Laden nicht wirklich als zuverlässig und seriös bezeichnen.
na bloss gut, dass wir hier im Forum so verlässliche Propheten der Lage haben...




Cinemator
Beiträge: 366

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Cinemator » Mi 25 Mär, 2020 11:45

Jörg hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 11:11
na bloss gut, dass wir hier im Forum so verlässliche Propheten der Lage haben...
Muß so lachen. Immerhin sind ja beide Fraktionen vertreten: die Gesundbeter und die Untergangsapostel.
Ich selbst zähle mich übrigens zu den empirisch orientierten Verschwörungstheoretikern.

Gibt es hier noch weitere Gattungen als die drei genannten?




Jörg
Beiträge: 8053

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Jörg » Mi 25 Mär, 2020 11:51

Gibt es hier noch weitere Gattungen als die drei genannten?
dutzende ;-))




roki100
Beiträge: 4024

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von roki100 » Mi 25 Mär, 2020 11:55

Wo ist unser Frank.B? Vielleicht kann er sich auch mit - Jesus wusste alles und hat es vorhergesagt - Corona steht in Bibel - oderso... beteiligen?




Bruno Peter
Beiträge: 4015

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Bruno Peter » Mi 25 Mär, 2020 12:09

Der 71-jährige Prinz Charles ist positiv auf Coronavirus getestet worden.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Jott
Beiträge: 17733

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Jott » Mi 25 Mär, 2020 12:12

Ist alles eine riesige Verschwörung, Leute. Das Virus wurde via Chemtrails ausgebracht. Beweis: Flüge werden jetzt nach der erfolgreichen Weltinfektion stark reduziert oder eingestellt, um die Maschinen für den Umbau (Entfernen der Virentanks zwecks Vertuschung) am Boden zu haben.

Ziel: Bevölkerungsreduktion und weltweites Zurückfahren demokratischer Errungenschaften, zum Vorteil des bekannten und schon immer superbösen militärisch-industriellen Komplexes. Oder waren's wie immer die Juden? Wissende YouTuber und Foristen werden uns aufklären.




rdcl
Beiträge: 964

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von rdcl » Mi 25 Mär, 2020 12:30

Jott hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 12:12
Ist alles eine riesige Verschwörung, Leute. Das Virus wurde via Chemtrails ausgebracht. Beweis: Flüge werden jetzt nach der erfolgreichen Weltinfektion stark reduziert oder eingestellt, um die Maschinen für den Umbau (Entfernen der Virentanks zwecks Vertuschung) am Boden zu haben.

Ziel: Bevölkerungsreduktion und weltweites Zurückfahren demokratischer Errungenschaften, zum Vorteil des bekannten und schon immer superbösen militärisch-industriellen Komplexes. Oder waren's wie immer die Juden? Wissende YouTuber und Foristen werden uns aufklären.
Wenn die Flugzeuge jetzt zum Abbauen der Virentanks am Boden bleiben müssen, hätten sie dann nicht auch schon vorher zum Anbringen der Virentanks am Boden sein müssen? Und hätte man das nicht bemerkt?
Ne ne, das ist zu einfach. Irgendwo gibt es sicher bessere Verschwörungstheorien :)




Jott
Beiträge: 17733

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von Jott » Mi 25 Mär, 2020 12:43

Montiert wurden die Tanks unauffällig peu à peu während Routinewartungen in Hangars. Schon seit Jahren. Von langer Hand geplante Aktion, Boeing und Airbus sind selbstverständlich Teil der Verschwörung. Nur die Vertuschung muss jetzt schnell gehen, bevor die Leute dahinter kommen.
Zuletzt geändert von Jott am Mi 25 Mär, 2020 13:17, insgesamt 1-mal geändert.




rdcl
Beiträge: 964

Re: Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab

Beitrag von rdcl » Mi 25 Mär, 2020 13:16

Jott hat geschrieben:
Mi 25 Mär, 2020 12:43
Montiert wurden die Tanks unauffällig peu à peu während Routinewartungen in Hangars. Schon seit Jahren. Nur die Vertuschung muss jetzt schnell gehen, bevor die Leute dahinter kommen.
Verstehe. Das macht natürlich Sinn.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hier stimmt doch was nicht!
von rush - Mi 7:38
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von pillepalle - Mi 2:03
» Brandons Tripod Hack
von klusterdegenerierung - Mi 2:02
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:55
» RODE Rode RodeLink Filmmaker Kit (Rechnung 07.2018) Funkstrecke
von msteini3 - Di 23:21
» Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?
von rush - Di 22:42
» ATEM Mini - OBS Studio Presets
von DAF - Di 22:23
» Blackmagic Camera Update 6.9.3 bringt viele neue Funktionen
von susy - Di 22:15
» LED-Scheinwerfer für Stanzhintergrund?
von Pianist - Di 21:44
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von rush - Di 21:34
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von roki100 - Di 21:28
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von markusG - Di 21:11
» Canon EOS R5, Preis bei ca. 5800 USD?
von Drushba - Di 21:07
» SUCHE Laowa 7.5mm 2.0
von barlec - Di 19:27
» RED Komodo Akku Lösung
von Banolo - Di 18:46
» Monitor für Kamera
von amezzo - Di 18:13
» Atomos Shogun und Ninja bekommen kein Ton vom Lenovo Thinkpad
von mediadesign - Di 17:27
» Resolve 16.2.2 steht bereit
von srone - Di 15:44
» Audio (mp3) nach Premiere Pro Import schlechte Qualität
von StephanEarthling - Di 15:32
» Vivo X50 Pro Smartphone: neue "Gimbal"-Bildstabilisierung soll besser sein als OIS
von Jott - Di 12:55
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:28
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Di 9:51
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Bluboy - Di 9:00
» DSLR Rig selber bauen
von rush - Di 8:49
» edelkrone Controller: Fernsteuerung für Slider, Jibs, Dollies und Heads
von Manuell - Di 6:32
» Minikamera gesucht
von Jott - Di 5:50
» Dynamik-Umfang bei 8 Bit limitiert?
von dienstag_01 - Di 0:15
» THE FAKE ARRI TRINITY
von handiro - Mo 23:09
» 8K und Dual Pixel AF in Samsungs neuem ISOCELL GN1 Smartphone-Kamerasensor
von prime - Mo 21:31
» Eure ersten Gehversuche?
von klusterdegenerierung - Mo 21:24
» Neuaufgelegt mit entklickbarer Blende: Samyang MF 85mm F1,4 und MF 14mm F2,8 Objektive
von iasi - Mo 18:05
» Cartoni Red Lock Stativsystem
von pillepalle - Mo 17:44
» Aurora: (ND-)Filter hinter statt vor dem Super-Weitwinkel Objektiv
von tsvision - Mo 16:45
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Cinemator - Mo 15:23
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - Mo 15:15
 
neuester Artikel
 
Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

AMD XFX Radeon RX 5600 XT Grafikkarte - Durchschnittliche Mittelklasse

Gegenüber Nvidia konnte AMD oft mit günstigeren Angeboten bei vergleichbarer Leistung auf sich aufmerksam machen. Doch gilt das auch für die neue Radeon RX 5600 XT? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.