slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von slashCAM » Mi 12 Jun, 2019 13:39


Sony baut sein Objektivportolio mit einer 600 mm f4 Festbrennweite weiter aus die für Sport- Presse- und Tierfotografen / -filmer von besonderem Interesse sein dürfte. Mi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount




rush
Beiträge: 9182

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von rush » Mi 12 Jun, 2019 14:13

Das mit dem internen Zoommechanismus ist nice - eigenartig das bisher so wenige Gläser entsprechende Technik tatsächlich nutzen.

Kennt sich damit jemand genauer aus? Deutlich aufwändiger/teurer als die gängigen Luftpumpen-Zooms oder was spricht für die eine oder andere Lösung?

Auf jedenfall tut Sony gut daran nun endlich auch die Sportfotografen zu bedenken - kann mir gut vorstellen das insbesondere das Zoom häufiger anzutreffen sein dürfte und Canon und Nikon auch im Stadion etc. etwas mehr Konkurrenz bekommen werden.
keep ya head up




balkanesel
Beiträge: 93

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von balkanesel » Mi 12 Jun, 2019 16:41

glaub eher nicht dass sich "richtige" Sportfotografen ein 5.6 bis 6.3 antun, der AF braucht Licht^^




rush
Beiträge: 9182

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von rush » Mi 12 Jun, 2019 17:25

Klar sind f/4er Zooms für viele "Pro's" nochmal interessanter.

Nikon's vielleicht am ehesten vergleichbares Zoom aka 200-500er hat immerhin eine konstante f/5.6 - das ist schon 'nen Tacken besser, dafür fehlt obenrum nen Hauch. Verschmerzbar.

Canon wiederum hat meines Wissen (bin kein Canonianer gewesen, daher berichtigt mich bitte) nichts vergleichbares im Portfolio... also vllt. noch das 100-400er 4.5-5.6 - aber das ist dann schon wirklich kürzer - alles andere wird dann entsprechend teuer.

Nativ spiegellos haben wiederum beide - also weder Canon noch Nikon in der Hinsicht überhaupt noch nichts zu bieten.

Mit dem 200-600ern spricht Sony natürlich auch Amateure und Semi-Pro's an denke ich - und für Tageslicht-Geschichten sind die Teile an modernen Sony Kameras sicherlich ziemlich potent und gut zu gebrauchen.
In der Halle oder im schlecht beleuchteten Fußballstadion mag es dagegen dünner werden bzw. wollen die ISO's auch mal gepusht werden ;)

Kaufen würde ich es mir aber dennoch nicht - zu wenig Bedarf an diesen extremen Brennweiten bei mir.
Mich würde eher was im Bereich 100-300mm reizen - dann auch gern merklich schneller so wie bspw. das 120-300er f/2.8 von Sigma. Dürfte gern auch von Sigma selbst kommen - aber idealerweise nativ.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen
von handiro - Mo 1:16
» Mit angezogener Handbremse: H.265/HEVC Decoding und Scrubbing im Jahre 2019
von Knut55 - So 23:10
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - So 15:43
» Ist das nicht das beste intro ever?
von rush - So 15:15
» Panasonic GH2 - Dateien kopieren
von rush - So 14:54
» Vielen Dank Adobe
von Framerate25 - So 11:19
» Wow was ne Bude!
von handiro - Sa 23:28
» Da Vinci Resolve - Anpassung Format Seitenverhältnis etc.
von micha2305 - Sa 19:12
» Coole Mischung: Drohne + VFX
von Framerate25 - Sa 18:04
» CGI Musik Video “Orbiter“ in 4k
von Henning Bischof - Sa 17:44
» Schneider Variogon 18-90mm f2 bitte um Rat
von Black-Magic019 - Sa 14:42
» Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?
von Jott - Sa 12:58
» Netflix und Co. -- sind Streaming-Giganten eine Gefahr für die unabhängige Kinoproduktion?
von iasi - Sa 12:48
» Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8
von rush - Sa 12:29
» MBP per HDMI an TV mov Film kein Bild
von carstenkurz - Sa 11:39
» Was schaust Du gerade?
von motiongroup - Sa 5:15
» DARK - Staffel 2 ab 21.6. auf Netflix
von roki100 - Sa 3:27
» 14 Tage Testversion
von klusterdegenerierung - Fr 23:48
» "der deutsche Film ganz schwach"
von iasi - Fr 23:14
» Titelfunktion bei Premiere Pro CC2018 fehlt
von Jörg - Fr 22:39
» Ein paar Tips von Brandon Li
von srone - Fr 21:56
» Sieht aus wie Pocket 4K, ist aber Osmo Pocket
von Nathanjo - Fr 21:53
» Brien Foerster
von Steelfox - Fr 19:59
» Suche Resolve Studio Key, mir reicht auch eine Lizenz für einen Computer
von klusterdegenerierung - Fr 17:51
» Wann Macbook Pro verkaufen? Wie ist Eure Strategie?
von Jott - Fr 16:22
» After Effects / Medie Encoder Export als MXF mit Alpha
von ALP - Fr 6:41
» Suche Kamera für Produktionsüberwachung
von roki100 - Fr 6:38
» Seeed neustes Werk!
von klusterdegenerierung - Fr 0:11
» Alternativen zu Atomos Shinobi & Co
von Jörg - Do 19:20
» Audiospur-Mischer-Einstellungen auf andere Sequenz übertragen
von m-werkstatt - Do 18:07
» Kubricks „Shining“ ab Oktober auf 4K BD in Deutschland erstmals inkl. US Fassung
von Darth Schneider - Do 17:20
» Wie Camcorder halten für zitterfreie Aufnahmen?
von dosaris - Do 14:51
» Out of memory, wenn ich Videos von SD zu SSD kopieren möchte
von nedag - Do 12:13
» Kundengewinnung - Wer sind Eure Kunden?
von rainermann - Do 11:58
» Tethered App mit preview Überlagerung?
von klusterdegenerierung - Do 11:19
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.