Die Suche ergab 622 Treffer





von DeeZiD
Sa 19 Sep, 2020 17:52
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 48
Zugriffe: 5023

Re: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich

Auch hier ist wieder sehr gut das furchtbare Sony Processing zu sehen, das sich grundsätzlich seit der A7s2 nicht drastisch geändert hat, während Canon, Panasonic und Blackmagic deutlich davonziehen. Bei jeglicher Art von Bewegung werden die Probleme der A7s3 gar noch deutlicher. Gute Imatest-Ergebn...
von DeeZiD
Mi 16 Sep, 2020 02:06
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Ich hatte bzw habe beide Kameras. Die A7sii war wirklich schlecht. Sowohl was die ColorScience betraf aber auch die von Dir beschriebenen Mängel wie glattgebügelte Tiefen etc. Gesichter wirkten wächsern oder hatten die Farbe von rohem Putenfleisch. Der Wachseffekt ist immer noch da und sichtbar im ...
von DeeZiD
Mi 16 Sep, 2020 01:26
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Ich find‘s auch vollkommen okay wenn die Bildqualität der A7sIII deinen persönlichen Anforderungen nicht entspricht aber diese Anforderungen müssen nicht automatisch für jedermann gelten. Sage ich doch. Bin halt eher der Typ, der möchte, dass sich seine eigentliche Produktions-Kamera nicht auf die ...
von DeeZiD
Mi 16 Sep, 2020 00:58
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Aber bei aller Liebe wer bittesehr bemerkt denn das in einer Bewegtbildszene?? Bei Bewegung eher weniger, aber bei weiten und eher statischen Aufnahmen oder Close ups um so stärker. Bei Bewegung sieht man dann eher Ghosting- und Smearing-Artefakte sowie grundsaetzliche Abwesenheit von Details in du...
von DeeZiD
Mi 16 Sep, 2020 00:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 516
Zugriffe: 39950

Re: RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz

Ähnliche Aufnahmen mit einer A73 oder neu A7sIII würden allerdings furchtbar aussehen, da das interne Denoising bei den Alphas alles unter middle gray verhackstückt. Seit wann denoisen die Sony wenn man denoising abschaltet? Im Videomodus? Immer schon. Selbst Philip Bloom hat sich bereits beschwert.
von DeeZiD
Mi 16 Sep, 2020 00:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 516
Zugriffe: 39950

Re: RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz

Richtig, wobei aber gerade dieser Überbelichtungswahnsinn gerade bei Log-Material dafür sorgt, dass einiges an Textur und Farbtiefe geopfert werden und das Bild an Tiefe verliert. Habe selbst meine ach so rauschige GH5 nie überbelichtet und hatte dann Ergebnisse wie folgt. Dankenswerterweise ist da...
von DeeZiD
Di 15 Sep, 2020 22:31
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Wer nicht alle hier versammelten Funktionen benötigt, findet aktuell eine ganze Reihe von potenten 10 Bit 50p Log-fähigen Vollformat DSLMs für die spürbar weniger tief in den Geldbeutel gegriffen werden muss. Welche Kamera kann denn noch 10 Bit 4K 50p intern aufzeichnen mit Bildstabilisator? Panaso...
von DeeZiD
Di 15 Sep, 2020 22:29
Forum: News-Kommentare
Antworten: 516
Zugriffe: 39950

Re: RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz

Ja, um das Maximum heraus zu holen braucht es immer eine Weile. Man muss die Grenzen der Kamera ja erstmal kennen lernen. Aber auch wenn man nicht das Maximum heraus holt, sollte das Bild doch gut aussehen. Ich hab bei meiner Kamera auf Anhieb gute Ergebnisse hin bekommen. Es klingt eben ein wenig ...
von DeeZiD
Di 15 Sep, 2020 22:07
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Das A7sIII Bild sieht aus wie sterilisiertes Plastik. Das Bild einer ARRI-Kamera wie Film. Wenn dann schon eine BMD Pocket 6K, Panasonic S1H/EVA-1, RED Komodo oder Sony FX9 in der Preisklasse. Diese haben ein wirklich tolles Bild für den Preis und eigentlich alle nötigen Features für den Filmeinsat...
von DeeZiD
Di 15 Sep, 2020 21:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 58
Zugriffe: 5346

Re: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2

Das ist aber eine steile These. ;) :) Was ist an der Alexa soviel besser? Abgesehen von der Reputation der Kamera. Rein technisch gesehen. Das A7sIII Bild sieht aus wie sterilisiertes Plastik. Das Bild einer ARRI-Kamera wie Film. Wenn dann schon eine BMD Pocket 6K, Panasonic S1H/EVA-1, RED Komodo o...
von DeeZiD
So 30 Aug, 2020 21:03
Forum: Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 522
Zugriffe: 34185

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Aber auch was der für einen Look aus dem Surfer footage gemacht hat, da hätte er doch gleich in 709 aufzeichnen können. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das die Leute nicht wissen worum es bei Log und 10Bit geht, denn wenn man sieht wie einige das Material crushen, dann wundere ich mich sc...
von DeeZiD
So 23 Aug, 2020 16:13
Forum: Gemischt
Antworten: 72
Zugriffe: 3349

Re: Die 10Bit Diskussion geht weiter!

Rischtisch. Das 64 Fache 😁 Und das bei nur um 25% erhöhten Speicherbedarf bei unkomprimiertem Material... Jap und selbst bei gleicher Bitrate beim Export aus Resolve in H265 in 8 oder 10 Bit ist der Unterschied teils recht dramatisch - und das selbst auf einem 8 Bit-Endgerät. Hoffe, dass demnächst ...
von DeeZiD
So 23 Aug, 2020 11:55
Forum: Gemischt
Antworten: 72
Zugriffe: 3349

Re: Die 10Bit Diskussion geht weiter!

Sagen wir es mal so. Bei meiner GH5 und nun S1H bricht das 8 bit-Material beim Einsatz von V-Log selbst in Resolve auseinander sobald ich nur eine Kurve drauflege. In 10 Bit gibt es auch in recht extremen Colorgrading-Sessions keinerlei Probleme. Bei der Sony A73 war es in S-Log 2 und 3 das gleiche ...
von DeeZiD
So 16 Aug, 2020 21:21
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 15
Zugriffe: 1684

Re: Videoschnitt PC für max. 2500€

Würde ebenfalls noch auf die zum Monatsende angekundigte NVIDIA Ampere-Generation warten. Die 20GB 3080er RTX klingt einfach viel zu verlockend.

Ansonsten mit dem AMD 3900x kannst du sicher nichts falsch machen.
von DeeZiD
Mi 12 Aug, 2020 14:49
Forum: News-Kommentare
Antworten: 57
Zugriffe: 3353

Re: YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt

Wozu braucht man auf einem Telefon 4K-Auflösung? Ich werd's nie kapieren. Der wirkliche Qualitätsunterschied liegt nicht in der höheren Pixelzahl, sondern in der höheren Bitrate. Außerdem wird so endlich HDR möglich auf Apple-Geräten. Und außer dem iPhone biete Apple natürlich auch Geräte mit größe...
von DeeZiD
Do 06 Aug, 2020 23:55
Forum: Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 30
Zugriffe: 2211

Re: MOONWALK Sony A7SIII

Kann mir dieses Gematsche und Schlieren nicht geben.
Meine S1H sieht bei ISO16000 deutlich besser aus.
von DeeZiD
Mi 05 Aug, 2020 00:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 123
Zugriffe: 6989

Re: Apple: Großes Update für 27

Ugh, 16GB Vram klingt doch schon mal klasse!
von DeeZiD
Mo 03 Aug, 2020 11:41
Forum: Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 522
Zugriffe: 34185

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Bin ich der Einzige hier, der das stark nachgeschärfte und übertrieben entrauschte Material aus der Kamera furchtbar findet? And die S1H oder gar FX9 kommt die Kamera keinesfalls ran, was das Video-Bild angeht. In Cam noisereduction eingeschaltet? Dann abschalten. Habe die Kamera nicht, aber derzei...
von DeeZiD
Mo 03 Aug, 2020 11:32
Forum: Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 522
Zugriffe: 34185

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Bin ich der Einzige hier, der das stark nachgeschärfte und übertrieben entrauschte Material aus der Kamera furchtbar findet?
And die S1H oder gar FX9 kommt die Kamera keinesfalls ran, was das Video-Bild angeht.
von DeeZiD
Fr 31 Jul, 2020 23:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 114
Zugriffe: 8468

Re: Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?

Naja, hohe Lichtempfindlichkeit ist bei der Entrauschungsorgie, die Sony grundsätzlich auf ihre Alpha-Serie daraufwalzt auch nicht weiter verwunderlich. Nur hat man in schlechten Lichtbedingungen keinerlei Details und Texture mehr. Die S1H kann das seit Firmware 2.0 und Entrauschung auf -1 deutlich ...
von DeeZiD
Fr 12 Jun, 2020 14:08
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 19
Zugriffe: 1730

Re: Non destructive grading Methoden?

Da wird nur von 16-235 Video auf Full 0-255 geschaltet, kann man aber in den Projektsettings schon voreinstellen. Projekt-settings vs. Clip-Attribute sind zwei verschiedene Dinge. Material, das auf Atomos-Geräten aufgezeichnet wird, muss mit Full interpretiert werden, ansonsten gehen Details in den...
von DeeZiD
Fr 12 Jun, 2020 14:06
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 19
Zugriffe: 1730

Re: Non destructive grading Methoden?

zudem sind die Farben so empfindlich, das ein minimaler dreh an der temperatur das Material gänzlich verdreht. Ganz wichtig, die Log Regler und nicht die Primary-Regler benutzen. Ich habe schon die Vermutung dass das Slog welches in den Shogun rein geht, nicht als das Slog aus dem Shogun raus kommt...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 23:17
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

ETTR = richtig belichtet. Nicht in Hinsicht auf das gewünschte Endergebnis (das ist Job der Post) sondern technisch richtig belichtet. Wenn die Hersteller LUT was taugt, dann passt das am Ende, wenn nicht, mach dir ne eigene bessere. Eh gerade bei BMD Film V4 führt dieser Tipp ganz schnell zum Über...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 23:07
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Eben, das ist ja genau das Problem bei den Herstellern, das sie selbst anscheinend nicht wissen das ETTR belichtetes Slog "richtig" belichtet ist, um so ärgerlicher das dann eine angeblich passende Lut nicht passt. Ich empfehle statt LUTs die Funktion "Transform Color Space" im Effekt-Menü von Reso...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 23:00
Forum: News-Kommentare
Antworten: 516
Zugriffe: 39950

Re: RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz

Die Skintone-Originalaufnahme mit Colorchart sieht richtig gut aus was die Farben angeht. Allerdings fehlt mir hier der OLPF. Das Bild sieht bis auf die Farben dem der Pocket6K dann doch recht ähnlich. Das Rauschen sieht organisch aus, Chrome-Rauschen wird gefiltert. Wenns kein Rauschen sein soll, h...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 01:22
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Wie schaffen es denn Panasonic und Arri die 12 oder 14 Stops nach der Konvertierung zu erhalten? Da muss doch eigentlich auch komprimiert werden. Schon richtig. Roll-off in den Schatten und Highlights, einfach ausgedrückt S-Kurve. Mit einer exakten negativen S-Kurve lassen sich diese wieder zurück ...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 01:17
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Sorry, missverständlich ausgedrückt, mit Zielgamma meinte ich nicht Rec709, sondern eines welches das gleiche Potenzial/Raum inne hat, wie das Quellgamma, dann korrigiert man einfach Kurve & Sättigung. Wenn ich das so mache wie Du verstanden hast, wäre es ja im Grunde eine klassische Konvertierung ...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 00:47
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Ok, wenn ich aber nun das Quellgamma ins Zielgamma konvertiere, bin ich doch wieder safe oder nicht, dann hätte ich ein neutrales Log für die händische Rückführung ins Rec, oder nicht? Da das Quellgamma (Log) und das Zielgamma (i.d.R. Rec709 oder neuerdings Rec2020PQ) ist, verstehe ich die Frage ni...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 00:30
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

LOG-Material hat in der Regel einen erweiterten Farbraum mit Bt.2100 Primärfarben und Weißpunkt. Dein Vorschlag würde zu völlig falschen Farben bei RED WideGamutRGB, Canon C-Log2, Panasonic V-Log, F-Log, S-Log2 und 3 sowie weiteren führen. Der Hersteller der jeweiligen Kameras liegt in der Verantwo...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 00:23
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Nicht beschnitten, in den Schatten und Lichtern komprimiert. Wenn du wenig DR input hast wirken Spitzlichter trotzdem hart sowie Schatten rauschig, farblos etc. Außerdem ist der Spielraum in der post dann ebenfalls gering. I.d.R. geht man so vor. Material -> WB/Tint -> Gain/Offset -> Rec709 Konvert...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 00:11
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Natürlich ist es wichtig darauf zu achten, dass gerade bei der Anwendung einer Hersteller-spezifischen Lut, die nicht lossless arbeitet, darauf zu achten, dass vorher die Belichtung stimmt und nicht nach Konvertierung angepasst wird, da ansonsten - wie bereits erwähnt - die Kurve/Lut und nicht die e...
von DeeZiD
Do 11 Jun, 2020 00:08
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Wenn ich mit einer ARRI in Log C drehe, habe ich nach der offiziellen Konvertierung trotzdem volle 14 stops. Genauso wenn ich mit meiner S1H V-Log drehe, habe ich nach der offiziellen Konvertierung volle 12.5 stops (ca.) Wenn ich allerdings mit meiner S1H im Standard oder gar Rec709-Profil drehe, h...
von DeeZiD
Mi 10 Jun, 2020 23:58
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Aber Rec Konvertierung muß ja nicht zwangsläufig heißen das man eine Lut über Material knallt, welches danach nicht mehr das ist, welches es eigentlich sein sollte und mal unter uns, bei perfektem WB ist es doch nicht mehr als Sättigung, Gamma & Kontrast, dafür braucht man doch keine Lut die zu 70%...
von DeeZiD
Mi 10 Jun, 2020 23:52
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

Hm, aber wäre es dann nicht besser, gleich in 709 zu drehen? Denn man gewinnt doch auf diesem Weg gar nichts durch das LOG Profil? Wenn ich mit einer ARRI in Log C drehe, habe ich nach der offiziellen Konvertierung trotzdem volle 14 stops. Genauso wenn ich mit meiner S1H V-Log drehe, habe ich nach ...
von DeeZiD
Mi 10 Jun, 2020 22:44
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 77
Zugriffe: 11966

Re: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 10 Jun, 2020 20:53
Kann man solche Tests denn nicht mal endlich ohne Hersteller Luts machen?
Ohne Rec709-Konvertierung? Ne, lass mal.
Wäre allerdings dafür zusätzlich Downloads des Originalmaterials anzubieten.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Atomos Connect: HDMI nach USB Konverter fürs Streaming
von Jost - Mi 0:18
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von rush - Di 23:16
» Festplatten-Gehäuse mit Lüfter?
von Jost - Di 23:12
» Objektiv wackelt - Problem beim Ziehen der Schärfe
von funkytown - Di 22:57
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 22:35
» Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination
von Jost - Di 22:20
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Mantas - Di 22:07
» BRAW in Premiere CC 2020/After Effects CC 2020
von srone - Di 21:39
» Weitere Prores RAW Parameter in Assimilate Scratch einstellbar
von Axel - Di 19:48
» OBSBOT Tail KI-Kamera
von ruessel - Di 19:43
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von Jörg - Di 18:53
» Nikon Z6II und Z7II Online Launch Event
von Drushba - Di 18:35
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von AndySeeon - Di 18:34
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von ruessel - Di 17:25
» 2D Animation
von Schleichmichel - Di 17:00
» Cine-Optik speziell für S35: Meike Prime 35mm T2.1
von rush - Di 16:33
» Steve Huff: "Fotografie wird zum Wegwerfartikel"
von cantsin - Di 16:13
» Win(7) Software um einen Ton 24/7 Aufzunehmen und in X Minuten Blöcke speichern?
von freezer - Di 14:39
» Erfahrungen mit Kiloview Encodern?
von elephantastic - Di 14:26
» Dropbox bekommt Kollaborationsfunktionen für Video
von slashCAM - Di 13:09
» An Impossible Project 2020 – trailer
von ruessel - Di 12:28
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Tom Tom - Di 11:53
» Authoring Programm für PP 2020
von pkirschke - Di 11:00
» Tiffen Black Pro Mist vs Schneider Hollywood Blackmagic
von sascha_kvfs - Di 9:41
» Probleme mit Sennheiser ew 100 G3
von rush - Di 7:18
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von iasi - Mo 20:48
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Frank Glencairn - Mo 20:14
» BR Menü unter PP 2020
von TomStg - Mo 19:22
» Neuer Schnittrechner: Adobe Premiere und 4K Clips
von Jost - Mo 18:21
» AJA bringt neue Modelle und Firmware-Updates
von slashCAM - Mo 16:45
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von MLJ - Mo 14:39
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von andieymi - Mo 13:28
» Workflow Überblendung in Premiere nach Wechsel von Vegas
von Jörg - Mo 10:51
» 70D startet nur ohne SD Karte
von fantasiename - Mo 7:51
» Was hörst Du gerade?
von Benutzername - So 23:56
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...