slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von slashCAM » Mo 12 Jun, 2006 18:50

Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme von heidi - 12 Jun 2006 18:48:00
>Blendende Idee für den ersten Film, aber von Videotechnik keine Ahnung? Oder einfach nur Lust, statt immer nur Fotos auch mal was Bewegtes aufzunehmen? Dann seid ihr hier richtig. In dieser Einführung geben wir einen kurzen Überblick darüber, was man alles braucht, um loslegen zu können, wie man vorgeht, um ein Video zu drehen, wie die Videodaten in den Computer kommen und dann geschnitten werden -- kurz, wie alles funktioniert. Und wer mehr zu den einzelnen Themen wissen will, folge den Links zu ausführlicheren Texten. Somit ist der Text nicht nur ein Einstieg ins Filmemachen sondern auch ins slashCAM-Universum.
zum ganzen Artikel

Digitales Video für Einsteiger – Teil 2: Digitaler Videoschnitt von heidi - 27 Jun 2006 03:04:00
>Im zweiten Teil unserer Einführungs-Serie widmen wir uns dem Videoschnitt. Geliebtes Kind hat wie bekannt viele Namen: statt vom Schnitt wird auch von Nachbearbeitung, Postproduktion, (non-lineares) Editing oder sogar Montage gesprochen, wobei letzteres vor allem den kreativen Prozess bezeichnet: das Zusammenbauen der Einzelteile zu einem sinnvollen Ganzen.
zum ganzen Artikel

Digitales Video für Einsteiger – Teil 3: Fertigstellung / Export von heidi - 9 Aug 2006 16:54:00
>So, auf der Timeline liegt nun der fertige Clip, alle Übergänge stimmen, die Titel werden korrekt eingeblendet, die Farben sind angepasst, es gibt keine Soundsprünge etc. Es stellt sich die Frage nach dem Export -- bis jetzt wurde ja nur "virtuell" an dem Quellmaterial geschnitten.
zum ganzen Artikel




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1130

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von tom » Di 13 Jun, 2006 14:13

steveb hat geschrieben:kann man den obigen Artikel, nicht auch bei "einsteigerfragen" dauerhaft verlinken?!
Gute Idee - ist gemacht :-) !

Thomas




steveb
Beiträge: 2371

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von steveb » Di 13 Jun, 2006 14:18

das wird vielleicht ein paar "Jünger" schonmal zu Anfang "bekehren" :-)

gut gemacht.
gruss Stefan

...und lieber Fragesteller, vergiss nicht
die abschliessende Lösung Deines
Problemes hier zu posten!
-------------------------------------------------
free downloads at www.erbemusic.com




Gast

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von Gast » Mi 14 Jun, 2006 11:43

700 KHz finde ich als Einsteigerspeed für einen Videoschnittcomputer dann aber doch etwas niedrig... ;-)
Ich würde da doch eher 700 MHz empfehlen. [BLINK BLINK] :-D




blip
Administrator
Administrator
Beiträge: 301

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von blip » Mi 14 Jun, 2006 14:33

Anonymous hat geschrieben:700 KHz finde ich als Einsteigerspeed für einen Videoschnittcomputer dann aber doch etwas niedrig... ;-)
Ich würde da doch eher 700 MHz empfehlen. [BLINK BLINK] :-D
*räusper* .. sowas aber auch! Naja, wir leben in Zeiten der Konvergenz, da könnte man ja auch mal versuchen, sein Video mit nem Mittelwelle-Empfänger zu bearbeiten :-)

Danke für den Hinweis, ist korrigiert..




paiter1

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von paiter1 » Fr 23 Jun, 2006 23:43

Gute Info für Newbies - Danke!
Lässt sich der Artikel auch drucken?

paiter1




Pillermännchen

Re: Digitales Video für Einsteiger – Teil 1: Ausrüstung und Aufnahme

Beitrag von Pillermännchen » Fr 30 Jun, 2006 10:35

Hallo Leute,
super gemacht und genau das, womit ich als Einsteiger sonst das Forum nerven müsste.
Was ich bisher an Büchern gesehen hab, war entweder unverständlich technisch oder andernfalls zu infantil gehalten; oft natürlich dann auch durch die schnelle Entwicklung veraltet.

Ein Problem für mich ist aber die etwas unübersichtliche Anordnung hier auf der Seite.
Zum Blättern oder Ausdrucken wär eine Ansicht ohne Frames gut.
Außerdem verliert man sich leicht in den Querverweisen.

Schon mal drüber nachgedacht, das hier in gedruckter Form anzubieten?



Danke an die Macher
Jens




Gast

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von Gast » Fr 11 Aug, 2006 21:34

paiter1 hat geschrieben:Gute Info für Newbies - Danke!
Lässt sich der Artikel auch drucken?
Markieren, ins SChreibprogramm kopieren und drucken. Das habe ich bei den sauguten Anleitungen für Einsteiger 1-3 gemacht.




Markus
Beiträge: 15534

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von Markus » Sa 12 Aug, 2006 12:40

blip hat geschrieben:...da könnte man ja auch mal versuchen, sein Video mit nem Mittelwelle-Empfänger zu bearbeiten :-)
Vielleicht sollte ich dieses Zitat all jenen verlinken, die einen dieser billigen Videograbber für 20 € einsetzen und sich dann über die schlechte Bildqualität wundern. ;-)
Herzliche Grüße
Markus




TIM-TALER
Beiträge: 3

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von TIM-TALER » Di 26 Dez, 2006 19:16

vielen lieben Dank an den Autor für die hervoragende Einsteiger-Serie.

viele liebe Grüße
Thomas




Peter H

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von Peter H » Sa 06 Okt, 2007 15:06

Top Artikel, vielen Dank!




Markus
Beiträge: 15534

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von Markus » Sa 17 Nov, 2007 20:32

Gerade habe ich hier zum unzähligsten mal ein Spamposting herausgelöscht. Warum ist ausgerechnet diese Diskussion so beliebt für Spam?!
_________________
Herzliche Grüße
vom Moderator




B.DeKid
Beiträge: 12590

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von B.DeKid » Do 06 Mär, 2008 14:22

Markus hat geschrieben:...... Warum ist ausgerechnet diese Diskussion so beliebt für Spam?!
.....
Nun ich denk mal wegen dem Titel des Threads "Digitales Video für Einsteiger "
durch zB "für Einsteiger" werden viele Leute über Google darauf stossen (eben auch Neulinge) somit ist dies wahrscheinlich der Grund für die Spam´er sich solch einen Thread aus zu suchen.

Vielleicht den Zugang zum Forum über Proxy Adressen sperren?!?
Lockdown Corp. stellt fast alle Ihre Proxy Server Adressen in einer Liste, für so etwas zur verfügung. So kann der Admin diese besagten Proxy Adressen sperren. Vielleicht hilfts?




antawayCymn

Best poker room

Beitrag von antawayCymn » Sa 10 Mai, 2008 20:14

Spam vom Mod gelöscht.




holunder78
Beiträge: 2

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von holunder78 » Mo 04 Jan, 2010 19:29

hallo jungs, nur eine frage, welches programm bekomm ich den günstig und gut, oder sogar für umme um die videos zu bearbeiten???
gruss markus




B.DeKid
Beiträge: 12590

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von B.DeKid » Mo 04 Jan, 2010 19:44

Virtualdub !!!

Hat zwar keine richtige Timeline aber ist sonst eins der besten MustHave Video Progis auf dem Markt - mit unzaehligen Filtern / FX ( MSU PlugIns for Virtualdub via Google suchen)

Wenn dann etwas Geld ausgeben willst ist Magix das Top Einsteiger /Fortgeschritte Video Progi. Ist auch nicht teuer.

Als Encodierer für jegliche Aufgaben hat sich SUPER von eRightSoft bewährt , und für MPEG / SVCD Vorhaben ist TMPEGenc ungeschlagen meiner Meihnung nach.

MfG
B.DeKid




luggiii
Beiträge: 97

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von luggiii » Do 02 Dez, 2010 16:06

Das wird bestimmt einigen weiterhelfen! Super Sache! TOP!




PhotoFreak
Beiträge: 2

Re: Digitales Video für Einsteiger – 3-teilige Artikelserie

Beitrag von PhotoFreak » So 20 Mai, 2012 00:03

Super Artikelserie :)
Hat mir persönlich sehr geholfen.
Und vorallem hats motiviert :D




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von pillepalle - Mo 13:34
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von j.t.jefferson - Mo 13:29
» Panasonic kündigt S1H an - weltweit erste spiegellose 6K Cine Vollformat Systemkamera
von wolfgang - Mo 13:10
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Mo 13:10
» James Bond war mal sehenswert
von rdcl - Mo 12:53
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von slashCAM - Mo 12:45
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von schlachtenwasser - Mo 12:29
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von wabu - Mo 11:42
» Zieht Avengers: Endgame an Avatar vorbei
von Jott - Mo 11:42
» Fahraufnahmen
von TomStg - Mo 11:29
» P2 MXF Metadaten Problem
von dienstag_01 - Mo 11:08
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Jott - Mo 10:46
» [BIETE] Professionelles Carbon Video-Stativ mit Fluid Head
von ksingle - Mo 10:45
» Lumix FZ2000 - Problem mit manuellem Fokus
von Fabia - Mo 10:36
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von Androide - Mo 10:29
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von Darth Schneider - Mo 9:40
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von felix24 - Mo 0:37
» LUTS uf V-LOG L sehen in Premiere furchtbar aus.
von ChickenValley - So 23:39
» Was tun bei Regen
von nic - So 22:56
» Biete LG OLED TV: LG 55EF 9509
von K.-D. Schmidt - So 22:16
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - noch (oder überhaupt) empfehlenswert?
von acrossthewire - So 21:17
» verkaufe Rode Stereo VideoMic X
von stiffla123 - So 20:40
» verkaufe Canon MP-E 65 Makroobjektiv
von stiffla123 - So 20:38
» - spielt die Grafikkarte beim Rendern eine entscheidende Rolle?
von Micromann - So 20:31
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - So 18:34
» Kamera für Bremer Raum gesucht
von Darth Schneider - So 18:27
» Watchmen
von rdcl - So 18:21
» Sony FS100 Body GPS-Modul defekt 350,-
von acrossthewire - So 17:59
» Feedback please
von Framerate25 - So 17:37
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von rush - So 16:30
» Zhiyun Crane 2 neue Firmware 1.77 (neue features: vortex mode!)
von roki100 - So 16:28
» Was schaust Du gerade?
von handiro - So 15:38
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von schlachtenwasser - So 14:36
» Biete: Blackmagic Cinema Camera MFT + 2x SSD 240GB + Big-Akku
von nuPics - So 14:26
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.