slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von slashCAM » Di 14 Jun, 2011 14:57




Daniel007
Beiträge: 830

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von Daniel007 » Di 14 Jun, 2011 15:23

Sieht ja schick aus. Kommt nur darauf am wenigsten an.

Mal sehen was die ersten Tests und Meinungen so bringen.




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pilskopf » Di 14 Jun, 2011 22:02

Find gar nicht dass es schick aussieht, es wird aber eine gewohnt gute Qualität bieten, das letzte was ich gerhört habe ist, dass es für 600€ über den Ladentisch gehen soll.

Nachdem ich aber das 25mm Nokton habe erübrigt sich mein Interesse. Für Fotografen aber sicherlich eine Überlegung wert.




Mink
Beiträge: 1340

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von Mink » Di 14 Jun, 2011 22:05

...600€ über den Ladentisch gehen soll.
Die Preise für Panasonic-Objektive sind affig!




rush
Beiträge: 11597

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von rush » Di 14 Jun, 2011 22:32

Mink hat geschrieben:
...600€ über den Ladentisch gehen soll.
Die Preise für Panasonic-Objektive sind affig!
Nunja... ich denke eher klassenüblich ;)

Schau mal bei Nikon, Canon und Co.... lichtstarke Linsen kosten leider immer ein paar Taler. Und wenn die Bodys schon günstig zu haben sind, muss man ja das Geld irgendwie wieder einfahren... :D
keep ya head up




Mink
Beiträge: 1340

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von Mink » Di 14 Jun, 2011 22:37

Ein 1,4er ... 50mm kostet bei Canon oder Nikon keine 600 Taler ....




rush
Beiträge: 11597

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von rush » Di 14 Jun, 2011 22:50

Zum einen ist der Straßenpreis ja noch nicht bekannt, und zum anderen hat Panasonic eben wenig Konkurrenz... Es gibt wenige Alternativen für die GH2 und Co, wenn man alle Features wie den Video-AF verwenden möchte und auf Lichtstärke wert legt...

Canon, Nikon und Co haben die Thrid-Party Hersteller im Nacken... Konkurrenz belebt das Geschäft.
keep ya head up




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pilskopf » Di 14 Jun, 2011 23:34

Bei ner Canon Crop brauchst schon ein 35mm Objektiv und ob jetzt 450 oder 600€ ist nicht so ein Unterschied. Wobei man jetzt mal abwarten muss was letztendlich der Preis ist, das mit 600€ ist nur ein Gerücht, kann noch teurer werden. :D Aber nachdem ich 1000 für mein Nokton bezahlt habe ist da eigentlich alles billig. Die Qualität der Linse wird in jedem Falle berauschend gut sein, da bin ich mir sicher.




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pilskopf » Mi 15 Jun, 2011 00:33





rush
Beiträge: 11597

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von rush » Mi 15 Jun, 2011 00:42

Bei mir steht da was von 599 Dollar... was ja umgerechnet in etwa 420€ wären... plus Märchensteuer läge man dann bei etwa 500€...

Aber da wird sicher noch was draufgeschlagen ;)
keep ya head up




crassmike
Beiträge: 325

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von crassmike » Mi 15 Jun, 2011 01:04

Naja, 500 bis 600 € klingt für ein "Leica" branded Objekiv von Panasonic realistisch. Das 45mm kostet ja auch knapp 700 €.. Ist weniger lichtstark, hat aber OIS..

Das 45mm finde ich trotz des hohen Preises doch eine feine Linse, wenn das 25mm auch so schick ist... Ich weiß nicht, muss die Zeit und mein Geldbeutel zeigen, ob sich das lohnt...
Für ein Nokton habe ich aber definitv kein Geld (mehr) übrig. Da müsste die ganze Technik sich für mich erst wirtschaftlich mal lohnen.. Bei dir scheint sie das ja zu tun, pilskopf. Find ich toll, gibt mir Mut.. ;)

MfG




pailes
Beiträge: 938

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pailes » Mi 15 Jun, 2011 08:12

Mink hat geschrieben:Ein 1,4er ... 50mm kostet bei Canon oder Nikon keine 600 Taler ....
Die sind auch nicht von Leica. Das 50mm 1.4 bei Canon ist schon über 20 Jahre alt, das gab's schon als FD-Version. Von der Größe ganz zu schweigen. Da wäre ich jetzt schon vorsichtig mit dem Vergleich.
Bekennender Panasonic-Fanboy




cantsin
Beiträge: 8938

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von cantsin » Mi 15 Jun, 2011 10:50

pailes hat geschrieben:
Mink hat geschrieben:Ein 1,4er ... 50mm kostet bei Canon oder Nikon keine 600 Taler ....
Die sind auch nicht von Leica.
Inwieweit das 25mm/1.4 wirklich "von Leica" ist oder nicht wieder einmal ein Panasonic-Produkt mit Leica-Branding, sei dahingestellt... Panasonic hat ja in der Vergangenheit das Leica-Label auch auf gewöhnlichste DV-Video- und Kompaktcamera-Zooms gepappt, so, wie Sony das Carl Zeiss-Label auf seine Konkurrenzprodukte.

Zumindest der Plastikbody des Objektivs hat wenig mit dem zu tun, was man gemeinhin mit einem hochwertigen Leica-Objektiv verbindet. Ich bin gespannt, ob sich das 25mm/1.4 qualitativ signifikant vom 20mm/1.7 unterscheidet, oder ob man sich bei letzterem nur Kosten- und Marketinggründen den Leica-Aufkleber gespart hat.




pailes
Beiträge: 938

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pailes » Mi 15 Jun, 2011 10:55

cantsin hat geschrieben:Inwieweit das 25mm/1.4 wirklich "von Leica" ist oder nicht wieder einmal ein Panasonic-Produkt mit Leica-Branding, sei dahingestellt... Panasonic hat ja in der Vergangenheit das Leica-Label auch auf gewöhnlichste DV-Video- und Kompaktcamera-Zooms gepappt, so, wie Sony das Carl Zeiss-Label auf seine Konkurrenzprodukte.
Von dem was man hört scheint das 45mm Macro Elmarit ein gutes Objektiv zu sein, dann würde ich doch mal davon ausgehen, dass das bei dem 25mm auch so ist. Aber noch wissen wir es nicht, das ist richtig.
cantsin hat geschrieben:Zumindest der Plastikbody des Objektivs hat wenig mit dem zu tun, was man gemeinhin mit einem hochwertigen Leica-Objektiv verbindet.
Bei irgendwas wird Panasonic ja wohl Abstriche machen müssen, schließlich werden nur wenige 3000€ dafür bezahlen wollen.
Bekennender Panasonic-Fanboy




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von pilskopf » Mi 15 Jun, 2011 12:26

crassmike hat geschrieben: Für ein Nokton habe ich aber definitv kein Geld (mehr) übrig. Da müsste die ganze Technik sich für mich erst wirtschaftlich mal lohnen.. Bei dir scheint sie das ja zu tun, pilskopf. Find ich toll, gibt mir Mut.. ;)

MfG
Ja ich hatte auch nur Glück gehabt und hab jetzt ne kleine Serie an tollen Aufträgen aber wie gesagt, ohne Glück aber auch ohne Fleiß keine Chance. Bei mir wurde auch nur einer aufmerksam durch meine Videos und weil ich diese publiziere. Wie sonst soll man auch auf einen aufmerksam gemacht werden. Abe4r so 2 Jobs nebeneinander ist extrem hart, ich seh kaum noch Land und muss meinen ganzen Urlaub für Aufträge im Ausland nutzen.




Angry_C
Beiträge: 3297

Re: Panasonic stellt Leica DG Summilux 25mm/F1.4 ASPH MFT vor

Beitrag von Angry_C » Do 16 Jun, 2011 10:25

pilskopf hat geschrieben:
Abe4r so 2 Jobs nebeneinander ist extrem hart, ich seh kaum noch Land und muss meinen ganzen Urlaub für Aufträge im Ausland nutzen.
Ja, irgendwann kommt die Zeit, wo du dich entscheiden musst:-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Redshift für m1 kommt
von markusG - Mi 23:01
» Was schaust Du gerade?
von rush - Mi 22:31
» After Effects: Vorschau-Abspielknopf soll am Arbeitsbereich-Ende stehenbleiben
von HeinDaddel1 - Mi 21:16
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von cantsin - Mi 21:14
» Biete Davinci Resolve Studio (17) Lizenz
von AndySeeon - Mi 20:45
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 20:22
» Paralles für m1 verfügbar
von motiongroup - Mi 19:33
» Chrome-Browser jetzt mit AV1-Encoder
von mash_gh4 - Mi 19:15
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Mi 19:12
» Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse
von VanDFilm - Mi 18:33
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von rush - Mi 18:16
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von R S K - Mi 17:09
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von pillepalle - Mi 16:53
» Mac Mini M1 16GB + Canon EOS R5 4K / Beste Software
von Mediamind - Mi 16:40
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Cinemator - Mi 15:51
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von GaToR-BN - Mi 14:48
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von Jörg - Mi 13:49
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 13:44
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Mi 13:22
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von pillepalle - Mi 13:16
» MOZA MOIN CAMERA
von ruessel - Mi 10:25
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von rudi - Mi 10:09
» Handhabung der Pause
von wabu - Mi 9:41
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von lape - Mi 8:50
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Mi 5:25
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Di 22:49
» Wie unbedeutend...
von markusG - Di 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 20:20
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...