Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Reichweite von Funkschärfe erhöhen?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Holy Mountain
Beiträge: 14

Reichweite von Funkschärfe erhöhen?

Beitrag von Holy Mountain »

Hallo Zusammen,
ich wollte mal fragen, ob hier jemand eine Idee hat, wie man die Reichweite von Consumer Funkschärfen erhöhen könnte?

Kurz zum Problem: Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Funkschärfe (unter 500 €), mit möglichst hoher Reichweite (optimal wäre eine Lösung über 500m). Ich brauche kein Lens-Mapping ect., hauptsache große Distanz. Die Funkschärfen in der Preisklasse reichen in der Regel nicht über ca. 100 Meter hinaus. Funkschärfen mit der gewünschten Reichweite sind unglaublich teuer, zu teuer für mich.

Meine Idee war, dass die meisten dieser Schärfen über Wlan verbunden sind. Theoretisch gibt es für sowas ja Wlan Extender, welche man als Brücke zwischen Handeinheit und Motor aufstellen könnte. Diese Extender funktionieren meines Wissens nach, aber leider nur bei offenen Wlan-Verbindungen bzw. Verbindungen, wo man das Passwort hat. Die Schärfen die ich kenne haben aber leider nur geschlossene Verbindungen.

Hat vielleicht jemand eine Idee?



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Pianist - Do 5:46
» ver.di veröffentlicht Honorarrechner für selbstständige Kreative
von Frank Glencairn - Do 5:39
» DUNE !
von iasi - Do 1:14
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:50
» Buy Ketamine, ***, Adderall ( WhatsApp: +33605811506 )
von julianhudges - Do 0:46
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von CoachKiel - Mi 23:06
» HORIZON
von Bluboy - Mi 21:44
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 21:24
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 20:51
» 2,50€ practical light
von pillepalle - Mi 20:43
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 18:55
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Mi 17:10
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Mi 15:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von medienonkel - Mi 14:48
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mi 13:57
» Pika erstellt ab sofort Ki-Videoclips mit synchronen Lippen mittels Lip Sync
von MK - Mi 13:36
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Darth Schneider - Mi 12:49
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von TomStg - Mi 12:20
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Frank Glencairn - Mi 8:29
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25