THX
Beiträge: 7

Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von THX » So 31 Jul, 2022 19:36

Hallo,
ich habe bis vor kurzem noch mit einer Canon Legria HV40 Urlaubvideos erstellt, kann sie aber jetzt nicht mehr auf dem TV anschauen, da sie defekt ist. Aber auch davor wurde sie zwecks Capturing nicht mehr erkannt. Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten. Ich suche jetzt gebraucht noch einen solchen Camcorder, damit ich meine Filme wieder sehen kann (bearbeiten würde sie natürlich auch gerne, aber dazu fehlt mir die passende Software u. außerdem setzt das auch voraus, daß der Camcorder erstmal am PC erkannt wird...(hatte Firewire u. USB versucht).
Meine Frage ist: Spielt die Bandgeschwindigkeit, die bei der Legria HV 40 mit 18,83 mm/s bei SP angegeben wird, für ein abspielen auf einem anderen Camcorder eine Rolle? Oder ist das ein Standard den alle haben?
Und falls mir noch jmd. Tipps für eine einfach zu bedienende Software u. PC-Anforderungen geben kann, wäre ich dafür auch dankbar.
Danke für Eure Hilfe im voraus.
Freundliche Grüße

THX




Jott
Beiträge: 20458

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » So 31 Jul, 2022 20:34

Das Forum ist voll mit Tipps. Suchen und schmökern. DV ist genormt. FireWire ist angesagt, Karte für PCs, bei Macs einfach anschließen.

Nur ein wichtiger Tipp: FireWire zu USB-Kabel, die man im Netz kaufen kann, sind Fake. Das einzige, was die können, ist den Camcorder zu killen.




Blackbox
Beiträge: 280

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Blackbox » Mo 01 Aug, 2022 00:14

Jott hat geschrieben:
So 31 Jul, 2022 20:34
DV ist genormt.
Gilt das auch für diese damalige Übergangszeit zu HD?
Das Material ist ja mutmaßlich bereits HD (1080i ?) auf Mini-DV Tapes.




rkunstmann
Beiträge: 585

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von rkunstmann » Mo 01 Aug, 2022 00:24

Die Canon HV 40 ist tatsächlich ein HDV Camcorder. Die Frage ist jetzt: Sind die Aufnahmen in normalem DV aufgezeichne; dann sollte jeder miniDV Camcorder funktionieren. Wenn es HDV ist wird das komplizierter. Ich erinnere mich, dass es da öfter Probleme zwischen den verschiedenen Marken gab. Außerdem kann die HV40 ein Canon eigenes progressives Format, das meine ich, selbst nur mit Canon Kameras kompatibel war, die das auch konnten... Aber da bin ich nicht mehr sicher.




Jott
Beiträge: 20458

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » Mo 01 Aug, 2022 05:29

Blackbox hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 00:14
Jott hat geschrieben:
So 31 Jul, 2022 20:34
DV ist genormt.
Gilt das auch für diese damalige Übergangszeit zu HD?
Das Material ist ja mutmaßlich bereits HD (1080i ?) auf Mini-DV Tapes.
HDV war auch genormt. Allerdings hatte gerade Canon leider spezielle Abweichungen „entwickelt“, allerdings m.W. noch nicht bei der kleinen Legria, um die es geht. Ändert auch nix an der FireWire-Übertragung zum Rechner. Idealerweise würde ich versuchen, den gleichen oder einen ähnlichen Camcorder gebraucht aufzutreiben oder zu leihen, wenn es tatsächlich um Canon-HDV geht. Sonst einen Sony besorgen und probieren, ist ja selbst aus der Bucht völlig egal: zum gleichen Preis wieder verkaufen geht immer.

Was der Threadersteller tatsächlich aufgenommen hatte (DV oder HDV), muss er selber wissen.

Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."




acrossthewire
Beiträge: 853

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von acrossthewire » Mo 01 Aug, 2022 15:25

Jott hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 05:29
Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."
Damals konnte man noch Fotos mit den Teilen machen ;-)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




cantsin
Beiträge: 11444

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von cantsin » Mo 01 Aug, 2022 19:06

acrossthewire hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 15:25
Jott hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 05:29
Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."
Damals konnte man noch Fotos mit den Teilen machen ;-)
Manche konnten auch, alternativ zu DV, niedrigaufgelöstes MPEG-Video auf die SD-Karten aufzeichnen...




TheBubble
Beiträge: 1794

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von TheBubble » Mo 01 Aug, 2022 20:06

Bei HV20/30/... wurden Fotos auf den Speicherkarten abgelegt.

HDV Streams dieser Kameras und die importierten Dateien sind im MPEG TS Format, der Video-Codec ist MPEG-2 mit langer GOP.

Es gab noch ein zweites, eigentlich erstes, HDV Format (720p), das einen anderen Codec in einem anderen Container verwendete (ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte der DV Container mit anderem Codec gewesen sein). Es hat sich aber nicht durchgesetzt.




Jott
Beiträge: 20458

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » Di 02 Aug, 2022 05:14

Die exotische JVC-Variante (720p) war ebenfalls MPEG 2, nur mit abenteuerlich niedriger Datenrate. Aufpassen, dass man nicht aus Versehen so was gebraucht kauft.




TheBubble
Beiträge: 1794

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von TheBubble » Mi 03 Aug, 2022 17:27

Ja, stimmt, es war immer MPEG-2, dann war wohl doch nur der Container anders. Vermutlich. Oder betraf es nur das Datenformat auf dem Band? Egal, diese Variante hatte ohnehin kaum Bedeutung.




ksingle
Beiträge: 1676

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von ksingle » Sa 06 Aug, 2022 13:22

Eine Google-Suche mit " forum Canon Legria HV40 " kann möglicherweise helfen, Foren zu finden, die Auskunft geben.
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Andor | offizieller Trailer | Disney+
von iasi - Di 19:37
» Rodenstock Digital Vario ND EXTENDED 82mm für 30 Eur?!
von roki100 - Di 18:58
» Adobe übernimmt Figma
von berlin123 - Di 18:45
» Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB
von Clemens Schiesko - Di 18:22
» Schnittzeit für Konzertfilm einschätzen
von gunman - Di 18:20
» Drei Studierende-Oscars gehen nach München und Berlin
von slashCAM - Di 16:57
» Untertitel Premiere Pro 2021
von kledano - Di 15:45
» Kichikus Welt 2.0
von rob - Di 15:18
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von berlin123 - Di 14:18
» GH6 Firmware 2.2 nun online
von -paleface- - Di 14:05
» verkaufe HP Workstation
von stiffla123 - Di 11:26
» Creator Music - Musik direkt in YouTube Studio lizensieren
von slashCAM - Di 10:40
» Biete diverse Mikrofone, Stative, Stativköpfe etc.
von cantsin - Di 10:10
» Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen
von R S K - Di 10:00
» A fascinating footage about Glenn Gould playing Bach, 1959
von Asjaman - Di 9:16
» Kaufempfehlung ?
von Jost - Di 8:41
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 6:33
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Di 5:12
» Aktuelle APS-C/S35 DSLMs - FUJI X-H2s und Canon EOS R7 - Dynamik-Shootout
von roki100 - Di 2:02
» Kiev 16mm Objektive für BMPCC
von panalone - Mo 18:54
» BIETE ++ BMPCC und BMMCC
von panalone - Mo 18:51
» S1H - Ninja V - Probleme
von cantsin - Mo 17:56
» Premiere 2019 DRINGEND gesucht
von rob - Mo 17:56
» DJI stellt morgen zwei neue professionelle Mavic Enterprise Modelle vor
von slashCAM - Mo 16:45
» VFX leicht gemacht: mit KI Gesichter animieren und Stimmen synthetisieren
von Darth Schneider - Mo 16:08
» Kreativer Einsatz von Gesichtserkennung
von ruessel - Mo 15:36
» Neue Nvidia RTX 6000 Profi-Grafikkarte: 48 GB VRAM und 18.176 CUDA Cores
von patfish - Mo 14:24
» Asterix & Obelix im Reich der Mitte (Astérix & Obélix: L'Empire du Milieu) — GC
von 7River - Mo 10:23
» 9 Jahre mit der original BMCC
von Darth Schneider - Mo 5:49
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mo 2:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:36
» Neue Sony Cinema Line Kamera kommt demnächst - mit APS-C Sensor?
von rob - So 19:24
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - So 14:16
» Marlowe — Neil Jordan/William Monahan
von Map die Karte - So 12:07
» Blackmagic MultiDock 2 Thunderbolt 2
von funkytown - So 12:05
 
neuester Artikel
 
FUJI X-H2s Canon R7 - Dynamic Shootout

Kürzlich sind die FUJI X-H2s sowie die Canon EOS R7 zu unserer Dynamik-Clip Sammlung gestoßen, auf die wir natürlich umgehend einen kritischen Blick werfen wollen. Liegt der Belichtungsspielraum der beiden S-35 Kameras "auf Augenhöhe"? weiterlesen>>