Off-Topic Forum



Off-Topic: Schon wieder was neues von dji...



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Frank B.
Beiträge: 8853

Off-Topic: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:14

Man hat vom Gesetzgeber den Run abgewürgt. Sags ruhig so. Aber solange es immer wieder Leute gibt, die das gutheißen, wird der Gesetzgeber noch vieles abwürgen können. Das Leben wäre ja sonst zu gefährlich.




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 15:28

Ich amüsiere mich immer über den ständig wiederkehrenden dummen Vorwurf der angeblichen "Bevormundung". :-)
Menschen, die nicht wissen, was sie tun, müssen bevormundet werden! Ganz einfach.
Klar: doof, dass dann die darunter leiden, die wissen was sie tun. Aber anders geht's halt nicht.
Ich hätt auch gern ne Waffe. Ich denke, ich könnte damit umgehen. Aber angesichts der unfassbar vielen Deppen (da isses wieder!) in unserer Gesellschaft bin ich doch froh, dass wir keine Waffen besitzen dürfen und verzichte gerne drauf.




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:41

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:28
Ich amüsiere mich immer über den ständig wiederkehrenden dummen Vorwurf der angeblichen "Bevormundung". :-)
Menschen, die nicht wissen, was sie tun, müssen bevormundet werden! Ganz einfach.
Klar: doof, dass dann die darunter leiden, die wissen was sie tun. Aber anders geht's halt nicht.
Ich hätt auch gern ne Waffe. Ich denke, ich könnte damit umgehen. Aber angesichts der unfassbar vielen Deppen (da isses wieder!) in unserer Gesellschaft bin ich doch froh, dass wir keine Waffen besitzen dürfen und verzichte gerne drauf.
Aber der dich erschießen kann, hat eine Waffe. Nur du nicht, weil du dich nach Gesetzen richtest.
Allerdings, ein gewisses Amüsement habe ich auch über dumme Leute, die nicht merken, wie sie bevormundet werden und beschnitten.




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 15:46

Verstehe. Das "Trump"-Argument: "Gegen Menschen mit Waffen helfen nur noch mehr Menschen mit noch mehr Waffen". Trump ist für mich ein trauriges Beispiel wie weit es Deppen heute schaffen können. Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:49

Jeder Depp meint vom anderen, der anders an eine Sache heran geht als er, jener sei ein Depp.




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 16:04

Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen.




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 16:06

Na da sind wir uns wenigstens in diesem Punkt einig. Und da sage mal einer, ich wäre nicht kompromissfähig.




Funless
Beiträge: 3105

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Funless » Mo 12 Aug, 2019 16:24

Ich erkenne da keinen Kompromiss.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13586

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 12 Aug, 2019 16:25

Frank B. hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:06
Na da sind wir uns wenigstens in diesem Punkt einig. Und da sage mal einer, ich wäre nicht kompromissfähig.
Das bist Du ja am Ende immer wenn Du vorher dem anderen Deine Sicht auf oktruyieren kannst. ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 16:27

Funless hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:24
Ich erkenne da keinen Kompromiss.
Is doch Schnurz. Lass es einfach so stehen, sonst hört der nie auf ... :-)




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 16:27

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:46
Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)




iasi
Beiträge: 13124

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von iasi » Mo 12 Aug, 2019 16:49

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:46
Verstehe. Das "Trump"-Argument: "Gegen Menschen mit Waffen helfen nur noch mehr Menschen mit noch mehr Waffen". Trump ist für mich ein trauriges Beispiel wie weit es Deppen heute schaffen können. Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)
Nur weil´s von Trump kommt, ist ja nicht völlig falsch.

Gegen einen Menschen mit einer Waffe - und sei es auch nur ein Stock - hilft nur überlegene Gewalt. Das Recht des Stärkeren sitzt nun einmal sehr tief in uns drin.
Das staatliche Gewaltmonopol ist die Antwort darauf.

Nebenbei:
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13586

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 12 Aug, 2019 17:14

iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen.
Du ahnst es nicht!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




speven stielberg
Beiträge: 286

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 17:27

Ich hab auch gebrüllt vor Lachen, als ich das las.
Aber shit, ich wollte doch gar nicht mehr antworten, weil's hier doch um "Neues von DJI" geht! :-)




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 17:42

Was spielt es für eine Rolle, was hier jemand über Trump denkt? Wer lachen will über ihn solls doch tun. Wer ihn verurteilen will, kann das auch tun. Immer fleißig, das lenkt ab.




Axel
Beiträge: 12520

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Axel » Di 13 Aug, 2019 15:37

iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.
Er ist ein noch schlimmerer Depp. Er wird zwangsläufig ein schlimmes Ende finden, so oder so, und im Verlauf seines Niedergangs wird vielen Menschen noch mehr Gewalt geschehen. Er ist der Grundtyp des Verbrechers, jemand, für den der Satz Ich bin okay, du bist nicht okay Lebensmaxime ist. In einer zivilisierten Gesellschaft sollte so ein Psycho kein Bein auf den Boden kriegen. Es ist etwas faul, wenn es doch passiert.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




StanleyK2
Beiträge: 945

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von StanleyK2 » Di 13 Aug, 2019 15:38

Axel hat geschrieben:
Di 13 Aug, 2019 15:37
iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.
Er ist ein noch schlimmerer Depp. Er wird zwangsläufig ein schlimmes Ende finden, so oder so, und im Verlauf seines Niedergangs wird vielen Menschen noch mehr Gewalt geschehen. Er ist der Grundtyp des Verbrechers, jemand, für den der Satz Ich bin okay, du bist nicht okay Lebensmaxime ist. In einer zivilisierten Gesellschaft sollte so ein Psycho kein Bein auf den Boden kriegen. Es ist etwas faul, wenn es doch passiert.
Vielleicht auch mal was zu eigentlichen Thema???




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Volontariat in Köln - Bereich Kamera Assistenz & Pulling Focus
von TV Crew Köln - Mi 8:55
» Bluesreen und Greenscreen in einem Video auskeyen
von salzlandvideo - Mi 8:17
» DVR-16 Studio: Timelinejustierung
von Bruno Peter - Mi 7:36
» Habt Ihr auch NUR Ärger mit Hermes?
von Alf302 - Mi 7:36
» Passion für Lost Places
von Frank B. - Di 23:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von vivavista - Di 23:42
» Tilta Screen Modification for the BMPCC 6K & 4K
von iasi - Di 23:04
» Wovon ernährt der sich?
von Benutzername - Di 22:32
» Musikalische Untermalung zu einem House Track
von Daeni Chrome - Di 22:20
» "Green Screen" Eckernförde
von Jörg - Di 22:11
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von rush - Di 21:34
» Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
von klusterdegenerierung - Di 20:36
» Adobe bestätigt: ProRes RAW in Premiere Pro kommt
von nic - Di 20:11
» Sony a7s VS. a7s II: Welche ist besser für Video?
von rush - Di 19:12
» Die visuell besten Musikvideos
von Asjaman - Di 18:23
» Irix Cine 11mm T4.3 Weitwinkel-Objektiv vorgestellt // IBC 2019
von Drushba - Di 18:22
» RED startet Verkauf von gebrauchten DSMC2 Kameras // IBC 2019
von TonBild - Di 18:02
» SIRUI 50mm/F1.8 1,33x Anamorphot für 500 Euro im Anflug // IFA 2019
von rush - Di 17:36
» Avid Media Composer bekommt ProRes RAW Unterstützung // IBC 2019
von R S K - Di 17:03
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von stip - Di 16:50
» Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019
von -paleface- - Di 14:59
» Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019
von CameraRick - Di 14:02
» Die Panasonic Lumix S1H - Erste 6K-FullFrame Kamera unter 4.000 Euro
von nic - Di 12:50
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 11:16
» Edius 9.5 bringt erweiterte RAW-Unterstützung, ua. für Blackmagic RAW // IBC 2019
von R S K - Di 11:11
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Di 10:05
» SUCHE Software zum Drehplan erstellen und Kalkulation
von GWF-Team - Di 9:23
» Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019
von j.t.jefferson - Di 2:49
» BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
von MrMeeseeks - Di 1:32
» Blackmagic Pocket 6 K, problem with compact flash
von rush - Mo 22:29
» RED teasert Komodo: Kommt eine RED Cine Kompaktkamera?
von iasi - Mo 21:13
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mo 20:20
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von DAF - Mo 19:36
» Neue Profi Farbkalibrierung speziell für HDR/OLED Displays: X-Rite i1Display Pro Plus // IBC 2019
von cantsin - Mo 17:09
» Resolve UHD Material in 1080 Timeline unscharf
von klusterdegenerierung - Mo 17:00
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).