slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von slashCAM » Mi 12 Jun, 2019 13:39


Sony baut sein Objektivportolio mit einer 600 mm f4 Festbrennweite weiter aus die für Sport- Presse- und Tierfotografen / -filmer von besonderem Interesse sein dürfte. Mi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount




rush
Beiträge: 9830

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von rush » Mi 12 Jun, 2019 14:13

Das mit dem internen Zoommechanismus ist nice - eigenartig das bisher so wenige Gläser entsprechende Technik tatsächlich nutzen.

Kennt sich damit jemand genauer aus? Deutlich aufwändiger/teurer als die gängigen Luftpumpen-Zooms oder was spricht für die eine oder andere Lösung?

Auf jedenfall tut Sony gut daran nun endlich auch die Sportfotografen zu bedenken - kann mir gut vorstellen das insbesondere das Zoom häufiger anzutreffen sein dürfte und Canon und Nikon auch im Stadion etc. etwas mehr Konkurrenz bekommen werden.
keep ya head up




balkanesel
Beiträge: 110

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von balkanesel » Mi 12 Jun, 2019 16:41

glaub eher nicht dass sich "richtige" Sportfotografen ein 5.6 bis 6.3 antun, der AF braucht Licht^^




rush
Beiträge: 9830

Re: Sony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount

Beitrag von rush » Mi 12 Jun, 2019 17:25

Klar sind f/4er Zooms für viele "Pro's" nochmal interessanter.

Nikon's vielleicht am ehesten vergleichbares Zoom aka 200-500er hat immerhin eine konstante f/5.6 - das ist schon 'nen Tacken besser, dafür fehlt obenrum nen Hauch. Verschmerzbar.

Canon wiederum hat meines Wissen (bin kein Canonianer gewesen, daher berichtigt mich bitte) nichts vergleichbares im Portfolio... also vllt. noch das 100-400er 4.5-5.6 - aber das ist dann schon wirklich kürzer - alles andere wird dann entsprechend teuer.

Nativ spiegellos haben wiederum beide - also weder Canon noch Nikon in der Hinsicht überhaupt noch nichts zu bieten.

Mit dem 200-600ern spricht Sony natürlich auch Amateure und Semi-Pro's an denke ich - und für Tageslicht-Geschichten sind die Teile an modernen Sony Kameras sicherlich ziemlich potent und gut zu gebrauchen.
In der Halle oder im schlecht beleuchteten Fußballstadion mag es dagegen dünner werden bzw. wollen die ISO's auch mal gepusht werden ;)

Kaufen würde ich es mir aber dennoch nicht - zu wenig Bedarf an diesen extremen Brennweiten bei mir.
Mich würde eher was im Bereich 100-300mm reizen - dann auch gern merklich schneller so wie bspw. das 120-300er f/2.8 von Sigma. Dürfte gern auch von Sigma selbst kommen - aber idealerweise nativ.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von iasi - Mo 17:33
» Zhiyun Crane 2 + Gh5/Sigma 18-35 - Follow Fokus Problem
von SiRpRoHxO - Mo 16:45
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von fsm - Mo 16:40
» Zacuto Kameleon Pro EVF -- jetzt mit Waveform und Vektorscope-Anzeige
von slashCAM - Mo 15:39
» Oh my god! URBAN DOWNHILL
von HerrWeissensteiner - Mo 13:41
» Panasonic AGAC-130 Fokus Defekt ?
von osnaskater - Mo 13:35
» Stabilisierung Mercalli V4 in VDL2016 Premium
von fubal147 - Mo 12:50
» Neues VDL (2020)Akt.Vers. Neuer Patch
von fubal147 - Mo 12:48
» B-Cam zu FS7/Filmen Freibad
von Cinealta 81 - Mo 12:43
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von Jörg - Mo 12:37
» Sony, Canon, Panasonic und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
von Jörg - Mo 12:27
» Suche diesen Song
von klusterdegenerierung - So 16:13
» Free Guy | Official Trailer - sieht vielversprechend aus
von Benutzername - So 14:43
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von iasi - So 13:09
» Sowas habe ich noch nie gehört!
von klusterdegenerierung - So 12:54
» Wes Andersons 30 Lieblingsfilme: Inspirationen für Filmemacher
von slashCAM - So 8:45
» Ronin SC App - live view?
von Sven_82 - So 8:08
» Watchmen
von Funless - So 3:45
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von roki100 - So 2:05
» HFR-Bashing, mal wieder
von acrossthewire - Sa 21:27
» Canon C300 Mark II
von fotomacher - Sa 21:08
» VERKAUFT: CAME-TV Boltzen 100W Fresnel LED Daylight (F-100W)
von nachteule - Sa 20:42
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Sa 18:04
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 18:03
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von TheGadgetFilms - Sa 17:10
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Sa 16:21
» CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline
von Valentino - Sa 15:43
» Apple+ bietet sage und schreibe 1 Serie und 1 Film zusätzlich
von roki100 - Sa 14:12
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von R S K - Sa 11:22
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von sanftmut - Sa 9:42
» BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt
von CandyNinjas - Sa 8:37
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von vobe49 - Sa 8:20
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von aus Buchstaben - Fr 20:52
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Fr 18:51
» Aputure 528KIT-WWS Flächenleuchten-Set mit 2x AL-528W und 1x AL-528S
von srone - Fr 18:23
 
neuester Artikel
 
slashCAM Highlights 2019

Welche Kameras haben uns überrascht, begeistert oder einfach fasziniert? Kurz vor Jahresende blicken wir auf die Technik zurück, die Eindruck bei uns hinterlassen hat. Im Folgenden unsere persönlichen Highlights des Jahres 2019: weiterlesen>>

SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).