Gemischt Forum



SUPERPOSITION GPU Benchmark



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 15:12

Nachdem ich diesen Benchmark gerade entdeckt habe, mache ich mal den Anfang mit den Results. :-)

Hier der Benchmark: https://benchmark.unigine.com/superposition

Mein erster Test:
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 16:39

Bilder spar ich mir

3264 - 4k optimized
2019 -1080p Extreme
5420 - 1080p High

GTX 970 Win 7 Nvidatreiber 362

Der neue Treiber (430) hat also nix gebracht




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 17:25

Danke Alf, aber ich weiß jetzt zumindest Anhand der online reults, das mein Arbeitsspeicher das größte Problem ist, denn die mit ansonsten gleicher Hardware haben wie Du oder bis 7000 und die haben alle 3000er Speicher.

Ich hab mir gerade 2x 16GB PC3000 bestellt und bin mal gespannt wie sich das zu meinen ca. 7 Jahre alten 8er Riegeln verhält.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 17:32

Ich hab 1333er RAM und 24GB in 6 Riegel - der 980x nimmt garnichts Anders
der 970er taktet die auf 1060 runter.

weinen tu ich deswegen nicht

Windows sagt alles OK
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:28

Manche der Onlineergebnisse scheinen nicht so ganz mit rechten Dingen zuzugehen :D




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 18:30

Warum was stimmt nicht ?




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:34

24000 bei 1080 extreme klingt schon komisch. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:34

Bei manchen ist trotz minimaler Hardwareunterschiede bei gleicher Grafikkarte das Ergebnis grotesk hoch.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:38

Speicheranbindung oder Übertaktung?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 18:39

.. Kluster
24000 bei 1080 Extreme - wo liest Du das

Also dann noch mal
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Alf_300 am So 19 Mai, 2019 18:42, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:42

Sorry war doch 1080 high nicht extreme!
https://benchmark.unigine.com/leaderboa ... gpu/page-1
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:44

Der ist jetzt mittlerweile fast 6 Jahre alt (die 1080 TI natürlich nicht):

Superposition_Benchmark_v1.1_7975_1558281930.png
Superposition_Benchmark_v1.1_5007_1558282439.png
Superposition_Benchmark_v1.1_12277_1558282193.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:49

Windows 7?
Was mir aber noch auffällt ist, das deren GPUs gerade mal 22° warm sind, oder höchstens 40°.
da ist meine mit 63° aber weit entfernt.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:53

Ja, Windows 7 und nen älterer Nvidia-Treiber weil CUDA in Vegas 14 mit den Neueren nicht mehr funktioniert (neueren Treibern, neueres Windows ginge natürlich).

Das mit der Temperatur verwundert mich auch. Ich habe die Kühlung auf leise stehen weil das Teil sonst wie ein Düsenflieger röhrt, aber die anderen scheinen mit den extrem niedrigen Temperaturen da zumindest eine Wasserkühlung oder sonst was in der Richtung zu haben.

Gut, ich hab hier gerade auch 30 Grad Raumtemperatur ;)
Zuletzt geändert von MK am So 19 Mai, 2019 18:54, insgesamt 1-mal geändert.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 18:54

Kluster ... mit 63 Grad bist Du gut dran - bei mit gings bis 80

aber so eine 1080TI - die bringts




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:55

;-) Win7 ne ich meinte, vielleicht liegt es an Win7, braucht nicht unötig viel Ressourcen?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 18:56

Alf_300 hat geschrieben:
So 19 Mai, 2019 18:54
Kluster ... mit 63 Grad bist Du gut dran - bei mit gings bis 80

aber so eine 1080TI - die bringts
Uff, ich hoffe das geht länger gut! ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:57

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 19 Mai, 2019 18:55
;-) Win7 ne ich meinte, vielleicht liegt es an Win7, braucht nicht unötig viel Ressourcen?
Möglich, kann ich bei Gelegenheit mal testen, ich muss einen meiner anderen Rechner wegen Adobe sowieso bald mal parallel betreiben mit ner zweiten SSD.




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 18:59

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 19 Mai, 2019 18:56
Uff, ich hoffe das geht länger gut! ;-)
Die Karten können das vertragen... ich benutze die 1080 TI als CUDA-Prozessor und die läuft teilweise Tage unter Volllast... zwei weitere 980 TI aktuell ebenfalls noch und davor die 680 und 580... gestorben ist da nie eine, nur vom technischen Fortschritt überholt worden ;)




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 19:00

Was hälst Du denn von den ganzen hersteller eigenen GPU Übertaktungstools?
Ich habe das mal mit dem Asus eigenen Tool versucht, aber ich bekomme sie garnicht höher als sie schon ist, ich denke die Strix ist eh schon am Limit?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 19:04

Ich hatte oft Karten die ab Werk bereits leicht übertaktet waren und die nie selbst noch weiter übertaktet... wenn man nicht bessere Kühlsysteme einsetzt lohnt sich der geringe Geschwindigkeitszuwachs meiner Meinung nach in der Regel nicht, die Kohle für das Kühlsystem kann man dann aber auch gleich in eine schnellere Karte stecken anstatt in die paar Prozent die man da mit Übertaktung noch rausholen kann.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 19:10

Kühlsystem? Um Gottes nein ohne natürlich.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 15486

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von iasi » So 19 Mai, 2019 19:23

Merkwürdig:
Da muss man also einen alten AMD nur etwas übertakten und schon liegt er vor einem aktuellen System?

https://benchmark.unigine.com/results/r ... f4c24535b6

https://benchmark.unigine.com/results/r ... 8f286154dc

Und ein AMD Ryzen 7 1700 mit 16GB-Ram
läuft einem AMD Ryzen Threadripper 1950X mit 32GB-Ram davon?
https://benchmark.unigine.com/results/r ... 8bb1a4eae8
https://benchmark.unigine.com/results/r ... 22cb53424c




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 19:27

..IASI

GPU Test




iasi
Beiträge: 15486

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von iasi » So 19 Mai, 2019 19:38

Alf_300 hat geschrieben:
So 19 Mai, 2019 19:27
..IASI

GPU Test
Ja - jeweils gleiche GPU.

Bei diesem Test spielt also die Systemkonfiguration gar keine Rolle?

Warum dann die Unterschiede bei gleicher Grafikkarte?

Da kann man auch gleich Würfeln.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 19:57

Berechtigte Frage.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rdcl
Beiträge: 1201

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von rdcl » So 19 Mai, 2019 20:34

4K Optimized:
Score: 3020
Min. FPS: 16.72
Avg. FPS: 22.59
Max. FPS: 31.41

1080p Extreme:
Score: 2118
Min. FPS: 12.70
Avg. FPS: 15.84
Max. FPS: 18.58

1080p High:
Score: 5656
Min. FPS: 34.97
Avg. FPS: 42.31
Max. FPS: 51.34

Das ist jetzt mein alter Rechner, ein i74930K @ 3400MHz, 32Gb Ram und einer GTX970.
Bin gespannt auf die Werte von der aktuellen Workstation mit 1080ti.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 20:45

Jau, die würden mich auch mal interessieren.
Interessant auch, das wir im Schnitt alle sehr ähnliche Rechner haben, die auch alle könnten gut etwas schneller sein. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rdcl
Beiträge: 1201

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von rdcl » So 19 Mai, 2019 20:58

Den getesten Rechner habe ich vor ca. einem halben Jahr ausgemustert. Der steht jetzt bei mir zu Hause. Meine aktuelle Workstation ist ein i7 7820X, 64Gb Ram und eine GTX1080ti. Durch die Hitzeproblematik der damaligen Skylake X Generation mit einem BeQuiet Dark Rock 4 Pro und 6 zusätzlichen Gehäuselüftern. Das Ding ist echt ein riesiger Brocken von CPU Lüfter!

Im Schnitt baue ich ca. alle 4 Jahre eine neue Wokstation.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von Alf_300 » So 19 Mai, 2019 21:00

mein Rechner ist von 2011 da gibts bestimmt bald ein Angebbot vom Museum




rdcl
Beiträge: 1201

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von rdcl » So 19 Mai, 2019 21:06

Solange es läuft, und für das was man so macht ausreicht, ist es ja im Grunde egal wie alt die Dinger sind.




MK
Beiträge: 1431

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von MK » So 19 Mai, 2019 23:24

Ein weiterer Klassik-Rechner:

Superposition_Benchmark_v1.1_8760_1558300909.png
Superposition_Benchmark_v1.1_3760_1558300673.png
Superposition_Benchmark_v1.1_5595_1558296482.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » So 19 Mai, 2019 23:26

Ich mach mir wieder Win7 drauf, obwohl, ME fand ich auch ganz witzig, im Gegensatz zu NT. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 15486

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von iasi » So 19 Mai, 2019 23:51

Was sagt uns dieser Benchmark nun eigentlich?




klusterdegenerierung
Beiträge: 17648

Re: SUPERPOSITION GPU Benchmark

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 20 Mai, 2019 00:00

Nix, ausser schöner Grafik.
Aber immerhin kommen Menschen zusammen und reden. Bekommt Excel nicht hin ;-))

Zumindest kann man ganz gut Rechner untereinander vergleichen und auch ich bin schon tierisch gespannt, ob mein neuer Arbeitsspeicher was an der Leistung ändern wird, oder ob es Perlen vor die *** war. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Weitere Prores RAW Parameter in Assimilate Scratch einstellbar
von Axel - Di 19:48
» OBSBOT Tail KI-Kamera
von ruessel - Di 19:43
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 19:20
» BRAW in Premiere CC 2020/After Effects CC 2020
von Hans-Jürgen - Di 19:20
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von Jörg - Di 18:53
» Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination
von kroxx - Di 18:47
» Nikon Z6II und Z7II Online Launch Event
von Drushba - Di 18:35
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von AndySeeon - Di 18:34
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von ruessel - Di 17:25
» 2D Animation
von Schleichmichel - Di 17:00
» Cine-Optik speziell für S35: Meike Prime 35mm T2.1
von rush - Di 16:33
» Steve Huff: "Fotografie wird zum Wegwerfartikel"
von cantsin - Di 16:13
» Atomos Connect: HDMI nach USB Konverter fürs Streaming
von rush - Di 16:12
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Drushba - Di 16:01
» Win(7) Software um einen Ton 24/7 Aufzunehmen und in X Minuten Blöcke speichern?
von freezer - Di 14:39
» Erfahrungen mit Kiloview Encodern?
von elephantastic - Di 14:26
» Dropbox bekommt Kollaborationsfunktionen für Video
von slashCAM - Di 13:09
» An Impossible Project 2020 – trailer
von ruessel - Di 12:28
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Tom Tom - Di 11:53
» Authoring Programm für PP 2020
von pkirschke - Di 11:00
» Festplatten-Gehäuse mit Lüfter?
von cantsin - Di 10:48
» Tiffen Black Pro Mist vs Schneider Hollywood Blackmagic
von sascha_kvfs - Di 9:41
» Probleme mit Sennheiser ew 100 G3
von rush - Di 7:18
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von iasi - Mo 20:48
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Frank Glencairn - Mo 20:14
» BR Menü unter PP 2020
von TomStg - Mo 19:22
» Neuer Schnittrechner: Adobe Premiere und 4K Clips
von Jost - Mo 18:21
» AJA bringt neue Modelle und Firmware-Updates
von slashCAM - Mo 16:45
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von MLJ - Mo 14:39
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von andieymi - Mo 13:28
» Workflow Überblendung in Premiere nach Wechsel von Vegas
von Jörg - Mo 10:51
» 70D startet nur ohne SD Karte
von fantasiename - Mo 7:51
» Was hörst Du gerade?
von Benutzername - So 23:56
» Kamera für Livestream bis 1000€/1500€
von Tscheckoff - So 23:04
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von rush - So 20:13
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...