slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von slashCAM » Mi 24 Apr, 2019 10:51


Wir hatten hier bereits über den vorläufigen? Abschluß des Marvel Cinematic Universe Superhelden Spektakels “Endgame” berichtet. Ab heute läuft der 3 Stunden und 1 Minut...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?




Peppermintpost
Beiträge: 2532

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Peppermintpost » Mi 24 Apr, 2019 11:35

Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1242

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von rob » Mi 24 Apr, 2019 11:39

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
na dann heisst es wohl ab jetzt Comics lesen ... ;-)

Viele Grüße

rob/
slashCAM




gekkonier
Beiträge: 494

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von gekkonier » Mi 24 Apr, 2019 13:03

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
Es wird Zeit, es nervt.




Funless
Beiträge: 4154

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Funless » Mi 24 Apr, 2019 14:29

Ach naja, im Kino werde ich mir den nicht geben. Ende Jahres wird's den auf SKY geben, dann schau ich ihn mir an. Das reicht mir, hatte ich beim Vorgänger auch schon so gehandhabt und befand ich für mich als völlig ausreichend. Nichtsdestotrotz wünsche ich all denjenigen die sich den Film im Kino anschauen werden einen lohnenswerten Filmabend.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




-paleface-
Beiträge: 3157

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von -paleface- » Mi 24 Apr, 2019 15:45

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
Wie kommst du darauf?
Die Timline geht doch schon weiter.

Spider-Man: Far From Home
Kommende MCU-Projekte (Platz in der Timeline unbekannt):

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. (Staffel 6)
Black Widow (Gerüchten zufolge vor „Marvel’s The Avengers“)
Jessica Jones (Staffel 3, höchstwahrscheinlich vor „Avengers: Infinity War“)
Guardians of the Galaxy Vol. 3
Doctor Strange 2
Black Panther 2
The Eternals
Shang-Chi
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Onkel Danny
Beiträge: 415

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Onkel Danny » Sa 27 Apr, 2019 16:33

Natürlich kommen noch massig Superheldenfilme/-Serien. Nur mit den Avengers Filmen sollten sie jetzt durch sein.
Aber da gibt es noch genug andere Baustellen, die Disney zupflastern kann.

greetz




iasi
Beiträge: 15614

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von iasi » Sa 27 Apr, 2019 21:26

Es ist wie früher mit den Western.
Es gibt auch interessante Varianten, die sich hervorheben.

Jedenfalls unterscheiden sich manche dieser Superheldenfilmchen doch sehr vom Mittelfeld.

Der letzte Thor war z.B. aufgedreht und schnell - tolle Unterhaltung.

Die beiden letzten Captain America-Filme waren mal ein Verschwörungs- und mal ein Rachefilm.

Siderman Homecoming hatte immerhin einen interessanten Bösewicht mit zumindest angesprochenen sozialen Aspekten. Ansonsten blieb aber nicht viel hängen.

Avengers Infinity War bot neben einem ebenfalls interessanten Bösewicht, ein überraschendes Ende. So wie in dem Italo-Western, in dem Kinski den stummen Helden erschießt.

...

Avengers: Endgame soll zwar wieder technisch perfekt gemacht sein und die bekannten (und somit guten) Darsteller bieten, aber bei der Story schwächeln sowie nichts neues bieten. Mal sehen ...

Technisch gut gemacht sind die Superheldenfilme alle und somit bieten sie schon auch etwas fürs Geld - meist sind auch erinnerungswerte Momente dabei.
Bei Justice League z.B. die Konfrontation mit dem gerade wiederbelebten Superman oder beim Vorgänger die bombige Anhörung.




Steelfox
Beiträge: 350

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Steelfox » Sa 27 Apr, 2019 22:22

Freu mich auf A:E. werd ich mir auf jeden Fall ansehen. Konnte es mir nicht verkneifen und hab mir diverse Reviews durchgelesen. Finde die "Allerwelts-Problemlöser-Methode" aber zu simpel, falls es wirklich so sein sollte. Kann mich aber dennoch mit dem vermeintlichen "Schicksal" des einen oder anderen Avenger durchaus anfreunden.

Wer es noch nicht kennt:
Gebt mal thanos in die Google Suchleiste ein, klickt dann rechts auf das Bild des Gauntlet.
Das geht auch zweimal
:-)




Funless
Beiträge: 4154

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Funless » So 28 Apr, 2019 02:44

Steelfox hat geschrieben:
Sa 27 Apr, 2019 22:22
Wer es noch nicht kennt:
Gebt mal thanos in die Google Suchleiste ein, klickt dann rechts auf das Bild des Gauntlet.
Das geht auch zweimal
:-)
Okay, das ist wirklich eine witzige Idee. 😬👍
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - Mi 14:39
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Darth Schneider - Mi 14:39
» Davinci Resolve 4K Multikameraschnitt
von Manuell - Mi 14:25
» Clip im Schnittfenster beim Ziehen überlagern - gleichzeitig auch Tonspur überlagern – klappt nicht
von HubertusausBerlin - Mi 13:52
» gopro hero 9 black
von xk3zk3 - Mi 13:50
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von xk3zk3 - Mi 13:48
» BIETE ZHIYUN WEEBILL LAB 3 axis Handheld Gimbal Stabilizer
von xk3zk3 - Mi 13:46
» Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras
von Zizi - Mi 13:07
» Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro
von R S K - Mi 13:05
» A Million Ways to die in the West.
von Darth Schneider - Mi 12:54
» Ursa Mini + Sigma 50-100
von srone - Mi 12:31
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von kavenzmann - Mi 11:25
» Neuer Wunder-Sensor von Canon?
von prime - Mi 11:23
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von Rod - Mi 10:42
» UV-C-Boxer für Geräte-Desinfektion am Set
von ruessel - Mi 9:52
» Sony bestätigt eine FX6 Cinema-Kamera für diesen Herbst
von ruessel - Mi 8:51
» Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo
von klusterdegenerierung - Mi 8:33
» DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe
von Darth Schneider - Mi 7:50
» Ford Bronco (2021) - Preview
von RUKfilms - Mi 7:30
» Schriftzug von Wand entfernen - aber im RGB Flackerlicht?
von klusterdegenerierung - Mi 0:55
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:44
» „Deutschland im Winter“/Uwe Boll/Comeback
von cantsin - Di 23:17
» Sony Memnon Dars.Media: Neuer Marktplatz für Stock Videos
von AndySeeon - Di 20:02
» Suche das für mich perfekte Authoring Programm
von pkirschke - Di 18:36
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von pillepalle - Di 17:26
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Di 17:24
» Adobe Stock Free Collection: 70.000 Stock Medien kostenlos
von slashCAM - Di 17:24
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von cantsin - Di 16:03
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von groover - Di 15:58
» Live: Osiris Rex
von ruessel - Di 15:20
» Verzweifelte Suche nach Mini Dv Aufnahmenalternative
von joerg-emil - Di 15:15
» Sonys kostenloses Imaging Edge Webcam Tool macht Kameras zu Webcams - jetzt auch für macOS
von Funless - Di 14:55
» Kleines Streaming-Rack mit ATEM Mini
von Sammy D - Di 14:03
» Apple iPhone 12 Pro mit Dolby Vision Videoaufnahme, 1.200 nits Display und LiDAR
von Darth Schneider - Di 12:28
» CX900 mit Touchproblem
von Scallywag - Di 11:48
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

Lieferschwierigkeiten bei Nvidia

Nvidias neue RTX30X0 Grafikkarten klingen auf dem Papier sehr gut und sind sogar relativ vernünftig bepreist. Allerdings sind sie auch fast nicht zu bekommen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...