Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Sony fdr-ax53....



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Irschen
Beiträge: 1

Sony fdr-ax53....

Beitrag von Irschen » Do 07 Apr, 2016 08:35

Guten morgen an alle

Ich hoffe ihr könnt mir da eher weiterhelfen und heute zum ersten Mal hier :-)

Und zwar hat mir meine Freundin eine Sony fdr-ax53 4k geschenkt
Allerdings hatte die gedacht das dort ein interner Speicher eingebaut ist.
Wir waren dann gestern gleich bei Saturn zwecks Speicher Karte allerdings waren die Informationen etwas dürftig dort.
Und im Netz bin ich auch auf sehr verschiedene antworten gestoßen.
Was für eine Speicherkarte sollte ich mir denn jetzt genau zulegen
2 x64gb oder lieber eine 128gb?
Das es eine SDXC class 10 sein muss, weiß ich schon :-)
Allerdings wo liegt der Unterschied zwischen UHS 1 U3 oder UHS 2 bzw UHS3?
In der Anleitung steht das die Karte mindestens class 10 und UHS mit 100MBps haben sollte.
Ich finde aber immer nur 90/95MB und im Netz liest man wiederum das auch eine 80MB ausreicht????

Könnt ihr mir vielleicht genauer sagen bzw empfehlen welchewSpeicherkarte ich nehmen sollte, damit das Filmen Spaß macht und die Wiedergabe keine ruckelnde Überraschung wird?

Vielen vielen Dank




Jitter
Beiträge: 434

Re: Sony fdr-ax53....

Beitrag von Jitter » Do 07 Apr, 2016 09:28

Ich habe mir für meine AX53 eine SDXC UHS-II Class 10 mit 64GB zugelegt und kann damit problemlos auch in höchster UHD-Stufe filmen, was bei Sony 100MB/sec sind. Damit kannst Du also nichts falsch machen. Ob 64 oder 128 GB ist eine Preisfrage. Bei manchen Karten sind 2x64GB billiger als 1x128GB.
Allerdings vermute ich, dass man auch mit weniger schnellen und teuren SDXC-Karten die AX53 bedienen kann: Mit einer älteren Class 10, die noch gar keine UHS-Spezifikation (je höher die UHS-Ziffer, desto schneller die Karte) enthält, filmt die AX53 in UHD (4K) mit 60 MB/sec und verweigert lediglich die höchste Qualitätsstufe.
Noch ein Tipp: Schau mal bei Amazon in die Kundenrezessionen zur AX33 (dem Vorgänger der AX53 mit identischen Aufzeichnungsmodi). Dort findest Du bestimmt Hinweise zu geeigneten Karten. Wenn Du ganz einfache praktische Tipps haben willst, sind die amazon Kundenrezensionen gar nicht so schlecht, dort kannst Du auch denen, die schon eine Cam besitzen, direkt Fragen stellen, während hier bie slashcam oft auf hohem theoretischem Niveau diskutiert wird, aber manchmal doch praxisfern.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Fabia - Do 21:11
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Do 20:42
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Frank Glencairn - Do 16:53
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Do 16:07
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 14:24
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 22:57
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Frank B. - Di 18:06
» Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
von srone - Di 18:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 17:05
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Gedo - Di 15:56
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).