pinni
Beiträge: 1

Warum kann man *mxf-files nicht mit Vegas Pro(8,11,12,13) laden?

Beitrag von pinni » Mo 22 Jun, 2015 23:24

Seit 10 Tagen versuche ich herauszufinden, warum aufgenommene Szenen aus der Sony PXW-X70 nicht in Vegas importieren kann. In allen Foren wurde nur davon gesprochen, dass die Lösung mit einem Formatwandlung möglich sei. Mal davon abgesehen, dass die Originaldatei nach einer Konvertierung nicht mehr die gleiche Qualität hat, habe ich nach Test von mehreren Formatwandler-Software-Programmen festgestellt, dass bei den meisten nach der Wandlung nur noch der Ton da war. Nur der Konverter von PaveTube erzeugte Bild+Ton. Wobei eine deutliche Auflösungsverschlechterung mit einher ging.
Ich hatte gelesen, dass Vegas Pro 12 angeblich *.MXF-Files importieren könne. Ich habe Vegas Pro 12 und 13 auf meinem Rechner, doch beide Varianten streikten bei MXF-Files. Nur der VLC konnte sie abspielen. Heute habe ich ein Update von Vegas 13 gemacht und siehe da, mit der Version Vegas Pro13(Build 453) werden NUN AUCH MXF-Dateien gelesen!
Schade, dass dies von niemandem vorher mitgeteilt wurde, dass Sony dieses Problem vorher noch nicht gelöst hatte.
Rede nur über das, wovon du Ahnung hast.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13948

Re: Warum kann man *mxf-files nicht mit Vegas Pro(8,11,12,13) laden?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 22 Jun, 2015 23:38

Bei mir funzt es mit dem 12er.
Kannst Du mal ein screenshot von Mediainfo mit Deiner mxf posten?
Ich hatte auch schon diverse mxf files die waren zwar zig MB groß, waren inhaltlich aber anscheinend leer.

In dem Fall, zeigt Dir Mediainfo auch nichts an.
Ich weiß ja nicht ob Du noch mehrere Tonspuren mit drin hast, dann solltest Du vielleicht mal unter Einstellungen Allgemein den Import für Mehrkanal mxf Files aktivieren.

Ansonsten sehe ich Momentan keinen Grund, warum ausgerechnt Vegas das nicht kann! Wenn einer das können muß dann ist das Vegas.
Wäre ja so wie wenn man keine Reifen von BMW auf einem BMW schrauben könnte! hahaa ;-)




Jott
Beiträge: 16312

Re: Warum kann man *mxf-files nicht mit Vegas Pro(8,11,12,13) laden?

Beitrag von Jott » Di 23 Jun, 2015 06:43

Ist schon lange bekannt, dass Sonys eigene Software nicht mit XAVC-L aus der X70 klar kam. Aber wenn's jetzt endlich behoben ist, dann ist ja gut.




MK
Beiträge: 1323

Re: Warum kann man *mxf-files nicht mit Vegas Pro(8,11,12,13) laden?

Beitrag von MK » Di 23 Jun, 2015 09:34

MXF ist nur ein Container... Vegas kann schon lange die gängigsten (Broadcast-)Formate als MXF lesen und schreiben, aber halt nicht sofort jedes neue Format, von daher ist die Angabe schon korrekt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Jott - Di 8:19
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von Tolden - Di 8:18
» Lavaliermikros leiser machen?
von Darth Schneider - Di 8:07
» Bessere Fotos
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Darth Schneider - Di 7:06
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von Jott - Di 6:44
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Fizbi - Mo 20:09
» Phantom 4 Pro mit viel Zubehör so gut wie neu 900€
von mrgreshoo - Mo 19:11
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Mo 17:55
» Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
von cantsin - Mo 16:35
» Verkaufe Phantom 4 Pro mit viel Zubehör für 900 Euro
von mrgreshoo - Mo 15:36
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von slashCAM - Mo 15:02
» Assault – Anschlag bei Nacht ... für Arme
von Funless - Mo 14:36
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von MrMeeseeks - Mo 14:30
» Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA
von Mediamind - Mo 13:15
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von slashCAM - Mo 13:03
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von klusterdegenerierung - Mo 12:18
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Mo 12:12
» Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
von Tscheckoff - Mo 10:23
» Funkstrecke Audio
von dosaris - Mo 10:16
» !BIETE! iPad Mini Cellular 16GB
von srone - So 23:02
» Verkaufe Canon XF100 Camcorder
von lugro - So 19:32
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von srone - So 18:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 18:20
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Tobetebot - So 18:02
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von dustdancer - So 16:57
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:26
» ++ Biete ++ Panasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm 1.7 ASPH.
von panalone - So 15:05
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).