Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Steadycam



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Modermaster
Beiträge: 41

Steadycam

Beitrag von Modermaster » Di 15 Jul, 2014 20:44

Hey Leute, ich möchte mir demnächst eine Steadycam für meine 550D kaufen und habe diese im Blick:
http://www.amazon.de/gp/product/B00FVPW ... tube066-21

Warum genau diese? Weil ich keine andere gefunden habe, die mir für 120€ ein so gutes Ausgleichungssystem (oder wie mans nennt - das zum austarieren halt ^^) bietet. Jetzt frage ich mich aber, ob die mit 70 - 120cm nicht ein wenig zu lang ist für eine 550D + normal schweres Objektiv (Tamron 17-50mm; Canon 10-18mm)

Hat da jemand Erfahrungen oder Vermutungen?

Vielen Dank im Vorraus :D




Reap123
Beiträge: 49

Re: Steadycam

Beitrag von Reap123 » Di 15 Jul, 2014 22:27

Generell, je schwerer desto besser ( aber bitte unter 5 kg bleiben ) Wieso ? weil sich einfach das Verhalten besser anpasst , Stöße werden besser absorbiert und sie ist nicht so stark windanfällig, Im ganzen ist sie einfach nen tick "smoother" - contra ist natürlich je schwerer desto schneller wird der arm schwer , wenn man keine Weste hat -
Ich benutze die Selbe , bin als Einsteigermodell schon zufrieden auch wenn es ein paar kleinere Macken natürlich hat.
Bin im ganzen zufrieden , perfekt zum einsteigen in die materie und wenn mans mit der einmal raushat und sehr lange übt , fällt einem der Umstieg natürlich sehr leicht auf eine orginale Steadycam.
Bei solchen Spielereien finde ich steh Übung und Kompromissbereitschaft über dem "perfekten Material" - frei nach dem Motto wers mit der kann , wird sich mit ner Steadycam spielend zurechtfinden -

Wer nicht auf Übung ect steht der soll sich nen Gimbal kaufen :)




TheGadgetFilms
Beiträge: 1069

Re: Steadycam

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 16 Jul, 2014 12:03

Ich hab bis jetzt kaum ein Video gesehen, in denen die Gimbal Bewegungen nicht abgehakt aussehen und in denen nicht Köpfe ageschnitten wurden etc.
Insofern- wer zu faul zum Üben ist und denkt dass er sich mit einem Gimbal Profiwissen kauft- Fehlanzeige.




domain
Beiträge: 11053

Re: Steadycam

Beitrag von domain » Mi 16 Jul, 2014 17:10

Abgehackte Gimbalbewegungen sind mir mir noch nicht so aufgefallen. Aber sicher ist, dass sich die div. Gyrogimbals in einem noch nicht ausgereiften aber ziemlich vielversprechenden Entwicklungsstadium befinden.
Derzeit sieht man ja haupsächlich Gimbals, die mit einer gewissen Trägheit dem beabsichtigten POV folgen, selbst wenn es um vertikale Kamerabewegungen geht. Aber gerade diese sind mit konventionellen Steadycams nur mit massivem Handeinsatz zu bewältigen und damit ist es keine Steadycam mehr, denn das geht ohne sogar besser.




Modermaster
Beiträge: 41

Re: Steadycam

Beitrag von Modermaster » Mi 16 Jul, 2014 19:09

Gut, @reap123, heißt dass, das sich eine 550D auf einer 120cm Steadycam verwenden lässt?




Reap123
Beiträge: 49

Re: Steadycam

Beitrag von Reap123 » Mi 16 Jul, 2014 22:37

Ich habe die 60cm ausführung, aber denke bei der 120 müsste es aquch aufjedenfall gehen , wenn deine cam mind über 1,2 kg mit objektiv hat sonst wird die droppzeit nicht eingehalten weil du mit den gewichten nicht hinkomst , da die cam dann zu leicht ist. Mit einem batteriegriff oder LED pannel auf dem Blitzschuh ist das gewichtsproblem aber schnell gelöst :)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Do 16:05
» dji mavic air 2s
von funkytown - Do 16:03
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Do 15:48
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Do 15:31
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Do 11:36
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 11:26
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
» Was Sie schon immer über den FCPXML-Resolve Roundtrip wissen wollten ...
von Axel - Do 7:07
» Redshift für m1 kommt
von mash_gh4 - Do 4:37
» After Effects: Vorschau-Abspielknopf soll am Arbeitsbereich-Ende stehenbleiben
von HeinDaddel1 - Mi 21:16
» Biete Davinci Resolve Studio (17) Lizenz
von AndySeeon - Mi 20:45
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 20:22
» Paralles für m1 verfügbar
von motiongroup - Mi 19:33
» Chrome-Browser jetzt mit AV1-Encoder
von mash_gh4 - Mi 19:15
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Mi 19:12
» Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse
von VanDFilm - Mi 18:33
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von rush - Mi 18:16
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von R S K - Mi 17:09
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von pillepalle - Mi 16:53
» Mac Mini M1 16GB + Canon EOS R5 4K / Beste Software
von Mediamind - Mi 16:40
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Cinemator - Mi 15:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 13:44
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von pillepalle - Mi 13:16
» MOZA MOIN CAMERA
von ruessel - Mi 10:25
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...