Ronic
Beiträge: 3

ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Ronic »

Panasonic G9 (I)

ATOMOS Ninja V [Oktober 2019]
Welche aktuelle Firmware ?

Liebes slascam Experten*innen

mehre Versuche einen Mitarbeiter des ATOMOS Support Deutschland diesbezüglich zu erreichen und zu fragen, blieben leider erfolglos.
Update Firmware:
Warnung ! ATOMOS
Bei falscher Firmware - irreparabler Schaden.
Um dies zu vermeiden wäre meine Frage an Euch?

> Welche Bezeichnung hat die aktuelle Firmware - kompatibel mit dem Modell Ninja V [2019] und der Panasonic G9

Was versteht man unter:
Device ID ?
AID ?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.
Beste Grüße
Ronic



cantsin
Beiträge: 13958

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von cantsin »

Einfach Kamera und Ninja jeweils auf die neueste Firmware updaten.



Ronic
Beiträge: 3

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Ronic »

cantsin hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 13:56 Einfach Kamera und Ninja jeweils auf die neueste Firmware updaten.
Dankeschön …
Mit ihrer Antwort kann ich leider nichts anfangen.
Ich habe präzise nach der Bezeichnung der passenden aktuellen Firmware für den Ninja V [2019] gefragt.
Es gibt bei ATOMOS auf der Homepage etliche aktuelle Firmware mit verschiedenen Bezeichnungen zum herunterladen.
Welche ist die Richtige…?



Ronic
Beiträge: 3

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Ronic »

cantsin hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 13:56 Einfach Kamera und Ninja jeweils auf die neueste Firmware updaten.
Dankeschön …
Mit ihrer Antwort kann ich leider nichts anfangen.
Ich habe präzise nach der Bezeichnung der passenden aktuellen Firmware für den Ninja V [2019] gefragt.
Es gibt bei ATOMOS auf der Homepage etliche aktuelle Firmware mit verschiedenen Bezeichnungen zum herunterladen.
Welche ist die Richtige…?



cantsin
Beiträge: 13958

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von cantsin »

Ronic hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 15:06 Dankeschön …
Mit ihrer Antwort kann ich leider nichts anfangen.
Ich habe präzise nach der Bezeichnung der passenden aktuellen Firmware für den Ninja V [2019] gefragt.
Es gibt bei ATOMOS auf der Homepage etliche aktuelle Firmware mit verschiedenen Bezeichnungen zum herunterladen.
Welche ist die Richtige…?
Es gibt eigentlich nur eine:
https://www.atomos.com/product-support/
-> Ninja V (Archive) -> AtomOS 10.94.01

Falls es sich wider Erwarten doch um das "Ninja V+ Pro Kit", das "Ninja V Pro Kit" oder den "Ninja V+" handeln, sollte, steht auf jeder Seite eine eindeutige Produktbeschreibung und ein Bild.

(Sollen wir hier noch beim Lesen und Bildersehen helfen?)



Saint.Manuel
Beiträge: 211

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Saint.Manuel »

Ronic hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 15:07
cantsin hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 13:56 Einfach Kamera und Ninja jeweils auf die neueste Firmware updaten.
Dankeschön …
Mit ihrer Antwort kann ich leider nichts anfangen.
Ich habe präzise nach der Bezeichnung der passenden aktuellen Firmware für den Ninja V [2019] gefragt.
Es gibt bei ATOMOS auf der Homepage etliche aktuelle Firmware mit verschiedenen Bezeichnungen zum herunterladen.
Welche ist die Richtige…?
Ich schließe mich cantsin an.
Dazu kommt, dass die ATOMOS-Seite durchaus übersichtlich gestaltet ist. Sie sollten lediglich wissen, welches Ninja V Modell Sie besitzen.
Die neueste Firmware steht dann ganz oben, ältere nach Version geordnet, befinden sich darunter.
Bei der aktuellsten für den normalen Ninja V steht sogar, dass sie mit der Panasonic G9II kompatibel ist, daher sollte auch die G9 in ihren Funktionen unterstützt werden.
Ansonsten findet man in den Release Notes Details zur Firmware, was neu ist und welche Kameras (neu) unterstützt werden.
Wenn die Sprache das Problem sein sollte: Rechtsklick, übersetzten in Deutsch. Dann macht der Browser selbst, meistens ganz gute Arbeit, dass man den Inhalt interpretieren kann.
Screenshot 2024-02-03 at 15.22.41.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Saint.Manuel am Sa 03 Feb, 2024 18:38, insgesamt 1-mal geändert.



roki100
Beiträge: 14947

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von roki100 »

G9II kann ext. RAW in Verbindung mit NinjaV (Firmware 10.94.01).
Die G9(I) wird mit jede NinjaV Firmware unterstützt, da nur 10Bit Codec (ProRes etc.) und bis 4K 60p.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Darth Schneider
Beiträge: 18682

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Darth Schneider »

Ich denke da liegt bei manchen ein kleines Missverständnis vor.

Klar gibt es nur ein einziges allerneustes Firmware Update für die Ninjas.
Das Problem dabei ist aber das die neuste Firmware Version mit dem 2019 Model gar nicht kompatibel sein wird.
Sondern nur mit den neusten Nnja Ultras funktionieren wird.
Darum doch auch die Warnung von Atomos. Zumal hat er die erste G9, ohne RAW/ nicht die Mark 2….

Also muss er doch zwingend eine ältere (die richtige) Firmware auf dem 2019 Model installieren.
Welche weiss ich aber auch nicht.
Gruss Boris



Saint.Manuel
Beiträge: 211

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Saint.Manuel »

Darth Schneider hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 15:58 Also muss er doch zwingend eine ältere (die richtige) Firmware auf dem 2019 Model installieren.
Ich gehe davon aus, dass er den klassischen Ninja V hat, das erste Modell der V-Reihe. Kein Plus, kein Ultra.
Deshalb sollte die oberste Firmware wenn man bei Cantsin´s Link auf "Ninja V" klickt, auch die aktuellste für das Gerät sein. Laut Release Notes ist sie von Dezember 2023.
AtomOS 10.94.01

Der Ultra ist bereits bei AtomOS 11.04.00.



Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Skeptiker »

Ich stand und stehe ebenfalls vor der Frage, welche Firmware?:

Die Verwirrung kommt auch daher, dass in den Firmware-Infos der ursprüngliche Ninja als Ninja V aufgeführt ist, der neue (gelbgrau gefärbte) Ninja Ultra (oder was auch immer) hingegen nur noch als Ninja bezeichnet wird (eine Bezeichnung, die ja auch für den alten Ninja V zutrifft, wenn man das "V" (= 5) weglässt).

Also alter Ninja V: Firmware 0.94.01 (im "Archiv" zu finden), die laut Atomos irreversibel ist (nicht mehr durch eine tiefere ersetzt werden kann, falls etwas nicht funktioniert - ich überlege mir, zunächst mal Version 93.0 zu installieren, hoffentlich hat die keine schweren Bugs). Und ob Atomos zum alten Modell noch neue Firmware bringen wird, haben sie noch nicht verraten.

Nur für das neuste Ninja Modell (gelbgrau): Firmware 11.04.00

@roki100:
Irgendwelche Probleme mit Firmware 0.94.01, oder kann ich's riskieren ??



roki100
Beiträge: 14947

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von roki100 »

NinjaV (das erste Modell) siehe: viewtopic.php?p=1207090#p1207090
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Skeptiker »

roki100 hat geschrieben: Sa 03 Feb, 2024 21:53 NinjaV (das erste Modell) siehe: viewtopic.php?p=1207090#p1207090
Danke!

Ich erinnere mich, dass Du mit einer anderen Firmware-Version Probleme hattest - war das die 0.94.00 ?
Kannst Du Dich an die Firmware 93.0 erinnern - war die ok?



roki100
Beiträge: 14947

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von roki100 »

Mit 10.94.00 hatte ich Probleme
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Skeptiker »

roki100 hat geschrieben: So 04 Feb, 2024 11:24 Mit 10.94.00 hatte ich Probleme
Hattu Probleme, muttu lösen!
Keinen Satz zu viel - so spare ich mir wertvolle Lebenszeit - vielen Dank ! ;-)



roki100
Beiträge: 14947

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von roki100 »

Falls es Probleme mit einem Firmware-Update gibt (beim flashen abgebrochen o.Ä.), gibt es ja den "Recovery-Modus" (Powerknopf länger gedrückt halten): https://downloads.atomos.com/ninja-v/Ni ... OV2018.pdf
"Do not press and hold the power button in on the Ninja V while the unit
is off. This will place the device in to a Firmware recovery mode."

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Skeptiker
Beiträge: 5827

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von Skeptiker »

roki100 hat geschrieben: So 04 Feb, 2024 18:50 Falls es Probleme mit einem Firmware-Update gibt (beim flashen abgebrochen o.Ä.), gibt es ja den "Recovery-Modus" (Powerknopf länger gedrückt halten) ...
Den Trick kannte ich noch nicht, aber habe ihn auch noch nie benötigt.

Es geht mir hier auch nicht um den Prozess des 'Firmware Updating', ich frage mich nur, ob ich überhaupt ein Update brauche.

Die Firmware Files 10.94.01 und 10.93.00 habe ich heruntergeladen für den Fall, dass die Firma morgen zumacht und die Webseite vom Netz ginge.
Aber mit der alten Firmware 10.1 funktioniert eigentlich alles, was ich benötige, nämlich ProRes bis 2160_50p. Nur die rote "Tally-LED" während des Aufnehmens konnte ich nicht abschalten, und man sieht sie im Video bei Dämmerlicht als roten Schein blinken. Wenn es nicht geht, müsste ich sie überkleben.
Und vermutlich kann ich ProRes RAW Recording auch nicht installieren mit der alten Firmware.
Mein Fragen nach den Firmware-Versionen hatten den Grund, dass ich nicht riskieren möchte, dass nach dem nicht umkehrbaren letzten Firmware-Update etwas nicht mehr funktioniert, das jetzt problemlos funktioniert.



roki100
Beiträge: 14947

Re: ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?

Beitrag von roki100 »

Ich empfehle (wie auch der Hersteller) immer das neueste Firmware-Update, denn neben neuen Funktionen (wie z.B. (Lüftersteuerung) werden auch Fehler behoben, die nicht in den Release Notes vermerkt sind. Ich hatte damals ein Problem mit dem Mikrofoneingang (Pegel) und mit einer neueren Firmware hat es dann funktioniert, oder Probleme mit HDMI Kabel, die aber jetzt (mit 10.94.01) funktionieren... stand aber nix davon in Release Notes. Und mit der aktuellen Firmware scheint ProRes RAW optimiert zu sein bzw, weniger zu rauschen, allerdings (wie in dem anderen Thread erwähnt) bin ich mir nicht sicher, ob die verbesserung vlt mit der neuen Firmware von Panasonic (für S5) zu tun hat. Das kann auch sein, weil Panasonic damals auch ext. RAW für S5II(x) optimiert hat (z.B. BRAW und funktionierendes Highlight Recovery).

Und weil die SSD mit 10.94.01 nicht mehr erkannt wurde (musste ich neue Formatieren), bedeutet das doch dass Atomos auch am Dateisystem änderungen vorgenommen hat. So was wurde sicherlich nicht ohne Grund geändert.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:46
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Di 23:07
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» DUNE !
von Darth Schneider - Di 22:34
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Di 22:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von klusterdegenerierung - Di 21:26
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von cantsin - Di 21:20
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25
» Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten
von Skeptiker - Mo 14:08
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Darth Schneider - Mo 14:06
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Skeptiker - Mo 13:31
» Goldener Bär geht an den Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop
von slashCAM - Mo 13:09
» AX53 oder VX980 & lcd bei Aufnahme schliessen wg. langer Aufnahme?
von kd-73 - Mo 10:35
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von markusG - Mo 9:58
» Mediaplayer Brightsign LS3
von bene_2006 - Mo 9:16
» Topaz Video/AI jetzt als Resolve Plugin
von Frank Glencairn - Mo 5:33
» Stop-Motion Musikvideo
von Magnetic - So 20:29
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von MK - So 20:05
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - So 19:19
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von roki100 - So 18:30
» Blackmagic Videoassist 5 Zoll SDi
von bassnick - So 16:12