klusterdegenerierung
Beiträge: 17840

Professionelle Remote APP 8,99€

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 16 Okt, 2020 19:55

Hallo Sonyaner.
Ich dachte ja lange ich sei mit der Sony Imaging Edge App ziemlich lost in Space, weil die ja bekanntermaßen nix kann und lange habe ich mich damit zufrieden gegeben, doch nun bin ich auf eine professionelle Remote App Namens "Camoodoo" gestoßen! :-)))

Nach kurzer Sichtung und freischaltung der Pro Features bekomme ich meinen Mund nicht mehr zu vor lauter features.
Angeblich funktioniert so gar der touchfokus und luts kann man auch laden.

Ich würde sagen da brechen ganz neue Zeiten an, sofern alles wirklich pro ist. ;-)
Viel Spaß beim ausprobieren der free version.

https://play.google.com/store/apps/deta ... l=de&gl=US
http://www.camoodoo.com/

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Fr 16 Okt, 2020 20:06, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17840

Re: Professionelle Remote APP 8,99€

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 16 Okt, 2020 20:05

Hab dem deutschen Entwickler direkt eine Mail gesendet ob er die Benbox unterstützen kann, das wäre ein Traum, denn die Benbox App kann garnix. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




nicecam
Beiträge: 1869

Re: Professionelle Remote APP 8,99€

Beitrag von nicecam » Sa 17 Okt, 2020 19:42

Danke für den Beitrag. Hab sofort runtergeladen. Sollte ja auch, hoff ich mal, mit der Sony FDR X3000 funktionieren. Dann gerne auch In-App-Kauf.

Sollte aber vorher neueste Firmware auf die Action-Cam aufspielen. Da werde ich mich morgen mal mit beschäftigen.
Gruß Johannes




klusterdegenerierung
Beiträge: 17840

Re: Professionelle Remote APP 8,99€

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 20:57

@Slashcam
Könnt ihr vielleicht eruieren was es mit den Fokussettings auf sich hat, die ausgegraut sind?

Ich bin dann doch etwas enttäuscht, das ich nicht von manuell Fokus auf Autofokus stellen kann, oder ist das bei Euren Cams anders?
Lieben Dank.

Ps. Auf meine Mailanfrage habe ich noch keine Antwort bekommen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Bergspetzl
Beiträge: 1442

Re: Professionelle Remote APP 8,99€

Beitrag von Bergspetzl » Sa 17 Okt, 2020 21:26

Live View Latenz?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon Cashback Aktion EOS 5/C100/XC10
von Jan - Do 17:26
» Mevo Start Livestreaming Kamera wird per neuer App zur Webcam
von Dirk Müller - Do 17:24
» SAE ja oder nein - Digital Film & VFX Diploma?
von Darth Schneider - Do 17:02
» Sigma FP - Body only - Restgarantie!
von Rawberry - Do 17:01
» A Million Ways to die in the West.
von didah - Do 16:59
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Darth Schneider - Do 16:48
» Moonrise Kingdom (Farbe, digital, 16mm Film)
von jogol - Do 16:35
» iMac Audio Kanäle zuordnen
von acrossthewire - Do 16:28
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Jott - Do 16:19
» Adobe MAX 2020: Online Konferenz mit über 350 Events
von ruessel - Do 13:46
» Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro
von rdcl - Do 13:45
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Do 13:35
» Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen
von R S K - Do 13:33
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von rdcl - Do 12:11
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von slashCAM - Do 9:51
» Neuer Wunder-Sensor von Canon?
von Frank Glencairn - Do 8:42
» Sony FS700 + Shogun Inferno diverse Fragen
von Jott - Do 5:32
» ZCam - Zlog2 in Resolve (Luts etc)
von micha2305 - Mi 22:28
» Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras
von iasi - Mi 21:55
» Min Spannung bei NP-F970
von klusterdegenerierung - Mi 21:39
» schlechte Qualität beim Transkodieren mit Adobe Media Encoder
von floii - Mi 21:30
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von Jörg - Mi 20:01
» yourcamera.de
von Jott - Mi 19:59
» Intensity Pro 4K - kein Bild
von klusterdegenerierung - Mi 19:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von MrMeeseeks - Mi 19:47
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von rawk. - Mi 19:33
» DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe
von Cinealta 81 - Mi 18:32
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Mi 17:23
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Mi 17:08
» TATI
von Darth Schneider - Mi 16:31
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von klusterdegenerierung - Mi 15:09
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - Mi 14:39
» Davinci Resolve 4K Multikameraschnitt
von Manuell - Mi 14:25
» Clip im Schnittfenster beim Ziehen überlagern - gleichzeitig auch Tonspur überlagern – klappt nicht
von HubertusausBerlin - Mi 13:52
» gopro hero 9 black
von xk3zk3 - Mi 13:50
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...